Leopold Bartsch

Beiträge zum Thema Leopold Bartsch

Im Beisein von Landeshauptmann-Stv. Michael Schickhofer erfolgte der Spatenstich für das neue Sport- und Freizeitzentrum.
7

Spatenstichfeier
Neues Sport- und Freizeitzentrum für Pinggau und Friedberg

Vor kurzem wurde der Spatenstich für das neue Sport- und Freizeitzentrum in Friedberg gesetzt.  Auf dem Grundstück der alten Sportanlage sollen bis Ende 2020 zeitgemäße Räumlichkeiten für den FC Pinggau-Friedberg errichtet werden. Geplant dafür sind eine neue überdachte Tribüne mit 260 Sitzplätzen, zwei Flutlichtanlagen, Umkleide-und Waschräume sowie ein Klubraum samt Kantine. Die neue Tennishalle kann zusätzlich auch als Festhalle genutzt werden. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 3,4...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer erfolgte der Spatenstich für den neuen Kindergarten samt Kinderkrippe.
7

Pinggau
Kinder setzten Spatenstich für neuen Kindergarten

Kindergartenkinder umrahmten die Spatenstichfeier zum neuen Kindergarten- und Kinderkrippenneubau in Pinggau. PINGGAU. Nach langer Planungsphase war es endlich soweit. Im Rahmen einer kleinen Feier wurde der erste Spatenstich für das neue Kindergarten- und Kinderkrippengebäude gesetzt. Bgm. Leopold Bartsch konnte dazu die Kindergartenkinder, Vertreter und Sponsoren sowie zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Unter den Ehrengästen waren Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, LAbg. Hubert Lang, Bgm....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Bgm. Leopold Bartsch setzt sich für Pinggaus Kinder ein.

Leben in Pinggau
Bürgermeister setzt sich für Kinderbetreuung ein

"Für unsere stark wachsende Gemeinde ist es das "Um und Auf", die Entwicklung der Kinderbetreuung rechtzeitig in die Hand zu nehmen. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist oft gar nicht so leicht. Daher ist es für mich ein großes Anliegen, Familien tatkräftig zu unterstützen, damit sie ihr Familien- und Berufsleben bestmöglich miteinander verbinden können", erklärt Bürgermeister Leopold Bartsch.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Die Ausstattung des Provesoriums lässt bei Kindern keine Wünsche offen.

Leben in Pinggau
Spatenstich für neuen Kindergarten und Kinderkrippe

PINGGAU. Am Samstag, 19. Oktober, um 11 Uhr, wird im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, der Bevölkerung und Vertretern der Gemeinde, der Spatenstich für den offiziellen Baubeginn des 4-Millionen-Euro-Projektes gesetzt. Es sei ein langer Weg bis zum geplanten Spatenstich gewesen. Der Pinggauer Bürgermeister freut sich, dass der neue Kindergarten mit Kinderkrippe auf dem Grundstück des alten Kindergartens gebaut wird. Dies ist geradezu ideal, weil es einerseits im Zentrum des...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Kinder sind in Pinggau gut betreut: Mit dem Neubau eines Kindergartens mit Kinderkrippe wird in der Marktgemeinde ein facettenreiches Betreuungs- und Spielangebot geschaffen.

Leben in Pinggau
Gemeinde Pinggau bietet hohe Lebensqualität für Familien

Der Marktgemeinde Pinggau liegt eines besonders am Herzen: die Zufriedenheit aller Bürger.  Die rund 3.200 Einwohner zählende Marktgemeinde Pinggau liegt in zentraler Lage am Fuße des Wechsels und verfügt über eine sehr gute Zug-, Bus- und Straßenanbindung. Die Städte Graz und Wien sind in etwa einer Stunde zu erreichen. In Pinggau herrschen zudem ideale Rahmenbedingungen für Betriebsansiedlungen, diese schaffen wiederum neue Arbeitsplätze im nahen Umfeld. Durch die optimale Infrastruktur...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte

Ortsreportage Pinggau
WOCHE-Gewinnspiel zur Ortsreportage Pinggau

Im Rahmen der WOCHE-Ortsreportage über die Marktgemeinde Pinggau gibt es ein WOCHE-Onlinegewinnspiel mit attraktiven Preisen. Diese werden von der Gemeinde zur Verfügung gestellt. Mit einem Klick auf den Button „Mitmachen“, ist die Teilnahme am Gewinnspiel bis Dienstag, 23. Oktober 2018 möglich. Die Preise 1. Preis: Ein Pinggauer Einkaufsgutschein im Wert vom 50,- Euro 2. Preis: Ein Pinggauer Einkaufsgutschein im Wert vom 30,- Euro 3. Preis: Ein Pinggauer Einkaufsgutschein im Wert vom...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Bgm. Leopold Bartsch liegt das Wohl seiner Bürger am Herzen.

Ortsreportage Pinggau
Älter werden im Ortskern von Pinggau

Bgm. Leopold setzt sich intensiv für Menschen jeden Alters ein. Ein Ziel ist es, das vierte Seniorenhaus so bald wie möglich zu eröffnen. Für „Betreubares Wohnen“ wurden Wohnungen errichtet, die baulich auf ältere Bewohner abgestimmt sind und mobile Pflege sicherstellen. Die Seniorenhäuser sind integrierter Bestandteil der Dorfstruktur und Senioren nehmen somit aktiv am Gemeindegeschehen teil.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Pinggau nimmt an Bevölkerungswachstum stetig zu.

Ortsreportage Pinggau
Pinggau erfreut sich weiterhin an großer Beliebtheit

Pinggau verzeichnet im Moment circa 3150 Einwohner. Bestens gelegene Baugründe, die Nähe zur Südautobahn und die familienfreundliche Infrastruktur lassen die Bevölkerung stetig wachsen. Einwohner profitieren von vielfältigen Freizeitangeboten, zahlreiche Betriebsansiedelungen schaffen moderne Arbeitsplätze. Die engagierte Vorbildgemeinde bietet Bürgern alles, was zu einer hohen Lebensqualität beiträgt.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Eingebettet in die prachtvolle Natur bietet das Veranstaltungszentrum Pinggau Raum für Gemeinschaft und Unterhaltung.

Ortsreportage Pinggau
Kultur und Unterhaltung inmitten der Martgemeinde Pinggau

Die Marktgemeinde Pinggau setzt zum Wohle der Bürger auf ein facettenreiches Veranstaltungsprogramm. Das multifunktionale Veranstaltungszentrum Pinggau präsentiert sich seit Mai 2011 im Herzen von Pinggau mit modernster technischer Ausstattung als idealer Veranstaltungsort. Die barrierefreie Gesamtnutzfläche von 410 Quadratmetern bietet mehr als 800 Besuchern Platz bei Konzertveranstaltungen, Theateraufführungen, Ausstellungen bis hin zu Hochzeitsfeiern und Berufsmessen. Mit rund 40...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Johann Hönigschnabl, Harald Hönigschnabl, Bgm. Leopold Bartsch, Thomas Gruber und Franz Höller im Kreis der Ehrengäste.
2

Segnung des neuen Einsatzleitfahrzeuges in Pinggau

Am Sonntag, dem 1. Juli fand die Segnung des neuen Einsatzleitfahrzeuges seitens des Bereichsfeuerwehrverbandes OBR Thomas Gruber und BR Johann Hierzer am Feuerwehrplatz Pinggau statt. Bürgermeister Leopold Bartsch freute sich zur Segnung zahlreiche Ehrengäste begrüßen zu dürfen– an der Spitze allen voran die Landtagsabgeordneten Wolfgang Dolesch und Hubert Lang. HBI Harald Hönigschnabl bedankte sich bei der Festrede und betonte, dass durch die Anschaffung des neuen Einsatzleitfahrzeuges die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
LAbg Lukas Schnitzer, LR Johann Seitinger, Bgm. Leopold Bartsch, DI Reinhard Ribitsch (WLV), DI Anton Henle (Projektplanung Fa. Alpinfra)
4

Tauchenbach ist gebändigt

Das Rückhaltebecken in Pinggau wurde fertiggestellt und offiziell seiner Bestimmung übergeben. Das Unwetter, das am Montag, 14. Juni, 2010, über den Raum Pinggau-Schäffern hinwegbrauste, und nicht nur Sachschaden in Millionenhöhe verursachte, sondern auch ein Menschenleben kostete, war für die Politik Grund genug, endlich aktiv zu werden und der langjährigen Forderung der Pinggauer Gemeindeverantwortlichen rund um Bürgermeister Leopold Bartsch nach geeigneten Hochwasserschutzmaßnahmen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Leopold Bartsch setzt auf Zusammenhalt in der Gemeinde.

Bürgermeister zeigt Engangement für Jung und Alt

Leopold Bartsch ist ein Mann der Tat und hat seine Segeln stets auf Erfolgkurs gesetzt. Eine attraktive Lebensgemeinde mit spürbaren Mehrwert für Jung und Alt liegen dem Bürgermeister besonders am Herzen. Leopold Bartsch: „Ein großes Anliegen ist es, unsere lebenswerte Gemeinde weiterzuentwickeln, in der sich alle Alters- und Berufsgruppen wohlfühlen.“

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte
Die neue Kindergartengruppe genießt heuer erstmals den top ausgestatteten Containerzubau.

Kindergarten freut sich über regen Zuwachs

Pinggau hat sich als Marktgemeinde mit hoher Lebensqualität für Familien bestens etabliert Durch die ständig steigende Geburtsrate und Ansiedelungen in der Marktgemeinde Pinggau waren die drei bestehenden Kindergartengruppen ausgelastet. Aus achtzehn weiteren Kindergarten-Sprösslingen entstand für heuer erstmals eine vierte Gruppe. Für Bgm. Leopold Bartsch war eines klar: Es soll Platz für alle Kinder geschaffen werden. Er entschied sich für einen spontanen Containerzubau in bester...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Barbara Welte

Bgm. Leopold Bartsch

Langfristiges Ziel der fünf steirischen Wechsellandgemeinden im Bereich Betriebsansiedelungen ist ein interkommunaler Finanzausgleich.

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Obfrau LAbg. Bgm. Waltraud Schwammer, Daniela Adler-Neubauer, der LAG Vorstand Steirisches Wechselland und Gemeindevorstände diskutierten gemeinsam mit Ignaz Knöbl über die Rahmenbedingungen für LEADER 2014 – 2020.

Für die Zukunft gerüstet sein

Die LAG Steirisches Wechselland lud zu einer Informationsveranstaltung in die Gemeinde Pinggau. Obfrau LAbg. Bgm. Waltraud Schwammer lud den Vorstand des LEADER Vereins sowie die Gemeindevorstände der Mitgliedsgemeinden im Wechselland zur Informationsveranstaltung LEADER 2014 bis 2020. Bevor der Blick in die Zukunft gerichtet wurde, präsentierte Daniela Adler-Neubauer die umgesetzten Projekte, die die gute Entwicklung der Region mitbeeinflusst haben. Exemplarisch erwähnt sei die Unterstützung...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer

Leopold Bartsch

Der Pinggauer Bürgermeister hat mehr als 150 Fotos für die neue Gemeindechronik "geschossen".

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.