Leben in Pinggau
Bürgermeister setzt sich für Kinderbetreuung ein

Bgm. Leopold Bartsch setzt sich für Pinggaus Kinder ein.
  • Bgm. Leopold Bartsch setzt sich für Pinggaus Kinder ein.
  • Foto: Leopold Bartsch
  • hochgeladen von Barbara Welte

"Für unsere stark wachsende Gemeinde ist es das "Um und Auf", die Entwicklung der Kinderbetreuung rechtzeitig in die Hand zu nehmen. Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, ist oft gar nicht so leicht. Daher ist es für mich ein großes Anliegen, Familien tatkräftig zu unterstützen, damit sie ihr Familien- und Berufsleben bestmöglich miteinander verbinden können", erklärt Bürgermeister Leopold Bartsch.

Autor:

Barbara Welte aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.