Lernen

Beiträge zum Thema Lernen

Neues zu erlernen erfordert viel Energie. Dazu benötigen Kinder eine ausgewogene Ernährung.

Kindsein erfordert viel Gedächtnisleistung

Neue Fähigkeiten zu erlernen, diese abzuspeichern und später wieder abzurufen ist eine komplexe kognitive Leistung. Kinder erlernen täglich Neues: motorische Bewegungsabläufe, ein Lied im Kindergarten, Rechnen in der Schule. Deshalb werden besonders im Kindesalter hohe Anforderungen an die grauen Zellen gestellt. Das Kind benötigt also den richtigen "Kraftstoff", um diese Aufgaben gut meistern zu können. Dafür braucht es einen guten Mix aus vollwertigen Kohlenhydraten, Eiweiß, Milchprodukten,...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Margit Koudelka

Unterstützung für die Schule
Lernprofis in Melk für Schüler gesucht

„Danke für das Lernen!“ Wo kann man diesen Satz von Schülern hören, nachdem sie mit der Hausübung fertig sind? Im „Lerntreff Melk“. An der Melker Volksschule und der Mittelschule wird an vier Nachmittagen pro Woche den Schülern mit nicht deutscher Muttersprache bei den Hausübungen geholfen. Aufgeteilt auf mehrere Gruppen – jede Gruppe kommt zwei Mal pro Woche – wird je nach Schulstufe mit Unterstützung von freiwilligen Lernhelfern vom Lernen der Buchstaben bis zum Dividieren fleißig...

  • Melk
  • Daniel Butter
In Sooß genießt man eine ideale Ausbildung.

Fachschule Sooß
Die Fachschule Sooß lädt zum Schnuppern

SOOß. Sooßer feiern Neuzugänge: Praxisnah und ökologisch für die Zukunft lernen, Freundschaft und Gemeinschaft erleben, die Fachschule Sooß lädt ein zum Schnuppern. Die Aufstiegschancen sind groß, denn man hat die Möglichkeit in der Fachschule verschiedenste Berufsabschlüsse zu erreichen, um direkt in die Berufswelt einsteigen zu können. Die Fachrichtung ist ländliches Betriebs- und Haushaltsmanagement, mit Schwerpunkt auf soziale Dienste. Außerdem lernt man professionelles Arbeiten,...

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
Direktorin Margit Preinreich (Bild 2.v.l.) freut sich mit Schülern der Sportmittelschule Ybbs über das neue Pilot-Projekt.

Ab August: Gratis-Nachhilfe für Ybbser Schulkinder

Ein niederösterreichweites Pilotprojekt soll helfen, Schüler beim Lernen zu unterstützen und Eltern zu entlasten. YBBS. Endlich Ferien, endlich Freizeit! So der allgemeine Tenor unter den zahlreichen Schülern aus dem Bezirk Melk, die seit vergangenen Freitag ihr Abschlusszeugnis in den Händen halten dürfen. Doch während für die einen eine unbeschwerte (schulfreie) Zeit beginnt, müssen sich andere bereits Gedanken über Nachprüfungen zum Ende der Ferien machen. Die Folge: Seit Jahren herrscht...

  • Melk
  • Michael Hairer
SPÖ Stadtparteivorsitzender Dominic Schlatter, Direktorin der Sportmittelschule Margit Preinrich und Stadtrat Willi Reiter mit SchülerInnen der Sportmittelschule Ybbs.
1

Gratis-Nachhilfe in Ybbs

Pilot-Projekt startet in Ybbser Schulen! Auf Initiative von Landeshauptfrau-Stellvertreter und SPÖ-NÖ Vorsitzenden Franz Schnabl werden im Sommer an sechs Standorte ein Gratis-Nachhilfe Projekt starten. Ziel ist es dies bis 2020 im Landesbudget zu verankern. Landesrätin Ulli Königsberger-Ludwig kündigte deshalb an, dass in den Ferien in Form eines Pilotprojektes gratis Nachhilfe in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch angeboten werde. „Wir wissen, dass es konstant 6.000...

  • Melk
  • Dominic Schlatter
Anzeige
Ihr ABACUS-Institutsleiter Christoph Sandler
11

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten

Einzelnachhilfe zu Hause mit dem Abacus Nachhilfeinstitut NÖ. Das Abacus Nachhilfeinstitut bietet zwei Erfolgskomponenten: Einzelnachhilfe ... 1 Schüler - 1 Lehrer Jeder Schüler hat einen eigenen Nachhilfelehrer. Der Unterricht wird individuell auf jeden einzelnen Schüler ausgerichtet. Intensives Lernen Durch intensive Nachhilfe kann der Erfolg früher eintreten. Gezielte Auswahl des ABACUS-Nachhilfelehrers Wichtig für den Lernerfolg ist die Harmonie zwischen Nachhilfelehrer und...

  • St. Pölten
  • Bettina Talkner
Die neue Bildungsregion stellt sich vor.

Eine "Bildungsregion" für die junge Zukunft

Über 120 Personen kamen zur ersten großen Veranstaltung der Bildungsregion Loosdorf-Dunkelsteinerwald, zu der sich alle Kindergärten, Schulen und Bildungseinrichtungen der Region zusammengeschlossen haben. Geplant sind gemeinsame pädagogische Ziele, Lehrerfortbildungen und Elternbildung.

  • Melk
  • Michael Hairer

GANSCHheitliches Singen - Singen für ALLE

Brigitte Gansch lehrt in Pielach! 3 x Samstag: 13.5., 20.5., 27.5. 15 - 18:00 Uhr; 149 € Mit dieser ganz speziellen und sehr sanften Methode bekommen wir einen völlig neuen Zugang zu unserer Stimme. Durch gemeinsame, spielerische Stimmübungen werden mögliche Hemmungen abgelegt. Rhythmusübungen sorgen für pure Lebensfreude. Singen in der Gruppe schult das Gehör und schafft Verbundenheit. ES SIND KEINE MUSIKALISCHEN VORKENNTNISSE ERFORDERLICH, DÜRFEN ABER AUCH GERNE VORHANDEN...

  • Melk
  • Monika Anna Wahringer
Ein Preisvergleich lohnt sich!

Preisvergleich lohnt sich: Enorme Preisunterschiede bei Schulartikeln!

Teils enorme Preisunterschiede stellten die Prüfer der Arbeiterkammer bei ihren Preisvergleichen von Schulartikeln und sogenannten Schulstartpaketen fest. Die Grundausrüstung, von der Schultasche bis zu den Malstiften, von Heften bis zum Radiergummi, kann bis zu rund 300 Euro kosten. Füllfeder, Tintenkiller, Bleistifte, Buntstifte, Federpennal und, und, und - die Ausstattung für einen Erstklässler oder Kinder, die den Schultyp wechseln, geht ins Geld. Einige Beispiele: Füllfedern von 3,29...

  • Melk
  • Andreas Umgeher

Infotage an der HLF Krems: Lernen für die Praxis

Tag der offenen Tür in der Europaschule in Krems Am 7. und 8. November finden die Info-Tage an der HLF Krems statt. Das Motto lautet dabei "Im Zentrum des Genusses". Und das nicht zu Unrecht, denn die HLF Krems ist eine der führenden Schulen in Österreich, wenn es um Bildung im Tourismusbereich geht. Absolventen der Schule sind heute Barchefs, Hoteldirektoren und Küchenchefs auf der ganzen Welt. Im Zentrum der Ausbildung steht der Praxisbezug und das Service am Gast. Am 7. und 8. November...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Christian Trinkl

Netzwerktreffen der Lernenden Region Mostviertel-Mitte

„Das Lernen ist wie das Rudern gegen den Strom. Sobald man damit aufhört, treibt man zurück.“ (Benjamin Britten) In diesem Sinne dürfen wir Sie zum 4. Netzwerktreffen der Lernenden Region Mostviertel-Mitte mit folgendem Programm einladen: 1. Begrüßung LEADER-Obmann Bgm. Ök.-Rat Anton Gonaus, Bgm. DI Martin Leonhardsberger und Mag. Christina Gassner 2. Aktuelles aus der Lernenden Region Mostviertel-Mitte Stand der Umsetzung der Bildungsstrategie & Aktivitäten 2013 3.Mostviertler...

  • Melk
  • LEADER-Region Mostviertel-Mitte

1. Mostviertler Lernfest in St. Leonhard am Forst

Das 1. Mostviertler Lernfest am 15. Juni 2013 im schönen Schlosspark in St. Leonhard am Forst bittet ein vielfältiges Programm für Groß und Klein: Mehr als 100 Anbieter präsentieren sich mit Aktionsständen zu den Themenbereichen Umwelt, Kultur, Gesundheit, Wirtschaft, Gesellschaft und Lernen für’s Leben. Neben tollen Aktionen zum Mitmachen wie Glasmalerei, Physikexperimenten mit Alltagsgegenständen, Trommelworkshops, Fettbrand-Löschen oder den eigenen Zeitungsartikel gestalten werden auch...

  • Melk
  • LEADER-Region Mostviertel-Mitte
LEADER-Chefin C. Gassner (li.) mit Projektteilnehmern, unter anderem aus Oberndorf.

"Staunen, erleben, begreifen"

Die Vorbereitungen zum Mostviertler Lernfest laufen bereits MOSTVIERTEL. Vergangene Woche lud die LEADER-Region Mostviertel-Mitte im Gemeindeamt Kilb zum "3. Netzwerktreffen der Lernenden Region". Neben einem Bericht über Aktuelles von LEADER-Geschäftsführerin Christina Gassner erzählte Edith Sommerauer, Gemeinderätin und Bildungsbeauftragte der Gemeinde Rabenstein, den Besuchern und Gemeindevertretern vom Ausbildungslehrgang „Kommunales Bildungsmanagement“. Ideensammlung im Gange Einen...

  • Melk
  • Melanie Grubner

Das 1. Mostviertler Lernfest lädt zum Mitmachen ein!

Die LEADER-Region Mostviertel-Mitte organisiert am 15. Juni 2013 das 1. Mostviertler Lernfest und sucht hierfür nun Anbieter aus der gesamten Region. Seit rund einem halben Jahr wird nun bereits an der Vorbereitung für das Lernfest gearbeitet: Das Marketingkonzept steht und es konnten bereits namhafte Unterstützer wie die Wirtschaftskammer, das Bildungs- und Heimatwerk, die NÖ GKK, das NÖ Hilfswerk oder die Caritas St. Pölten gewonnen werden. Nun werden regionale Unternehmen, Vereine und...

  • Melk
  • Isabella Größbacher

Wechselwirkung der Region

Das Mostviertel bietet von der Hochschule bis hin zu international führenden Unternehmen alles. MOSTVIERTEL. Anita Daurer kommt ursprünglich aus Reinsberg, wohnt jetzt in Ferschnitz, arbeitet in Ruprechtshofen bei Microtronics Engineering und studiert an der Fachhochschule (FH) Wr. Neustadt am Campus Wieselburg. Innovation als A&O Die 27-Jährige studiert nun im ersten Semester des Masterstudiums Produktmarketing und Innovationsmanagement. Astin Malschinger, die Standortleiterin in...

  • Melk
  • Matthias Kreutzer

Vortrag der Caritas Tagesmütter "Schulfähigkeit- was steckt dahinter?" -Neuer Termin

Der interessante Vortrag, oder eher schon "Workshop" der beiden Referentinnen, Inge Tröstl und Claudia Jung, der im März verschoben werden musste, findet nun am 9. Mai 2012 in Melk statt. Das Heranwachsen des Kindes alleine reicht heute nicht mehr aus, um seine Fähigkeiten für einen erfolgreichen Schulbesuch auszubilden Daher ist es wichtig, das Kind in den ersten sechs Lebensjahren durch die Zusammenarbeit von Familie und Kindergarten gezielt zu fördern. Dies ist die beste Voraussetzung für...

  • Melk
  • Caritas Tagesmütter Melk
13

Ein für Kinder "bewegender" Verlag stellt sich vor!

Wir möchten unseren Buch-Verlag vorstellen. Biolaufolos Bücher und das Memo Familien-Kartenspiel sind rund um die Philosophie der Biolaufologie entstanden. Die Bücher und das Memospiel sind eine tolle Animation, um Kinder für Erlebnis und Bewegung in der Natur zu begeistern! Vier Kinderbücher, ein Malblock und das neue Memo Kartenspiel, bieten für Kinder vom Kindergartenalter bis zum Alter von ca. 12 Jahren, Lehrreiches und Wissenswertes. Eine Übersicht zu den Büchern finden Sie...

  • Amstetten
  • Martin Schmit

Caritas Tagesmütter Workshop "Lernen mit meinem Kind"

Am Donnerstag, den 3. November 2011 findet im Beratungszentrum der Caritas Stadtgraben 10, 3390 Melk der Workshop "Lernen mit meinem Kind" statt. In diesem Workshop erhalten Sie wertvolle Tipps zu den Themen: Konzentration, Stärkung der Wahrnehmung, Lesen, Schreiben und Rechnen Konkrete Anregungen für den Alltag schaffen eine gute Basis für ein erfolgreiches Lernen mit Ihrem Kind. Beginn : 18:30 Uhr bis 21.30 Uhr Kostenbeitrag: € 15,- pro Person Referentin: Hermine...

  • Melk
  • Caritas Tagesmütter Melk

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.