Lkw

Beiträge zum Thema Lkw

9

Kühnring: Getränke-LKW umgekippt

Auf der LB2, kurz nach Kühnring, Fahrtrichtung Horn, stürzte heute gegen 6:30 Uhr ein tonnenschwerer LKW, beladen mit Getränkekisten, in den Straßengraben. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Ersten Informationen zufolge wollte er vermutlich einem entgegenkommenden LkW ausweichen. Das umgestürzte Fahrzeug musste vor der Bergung entladen werden. Im Einsatz sind die Freiwilligen Feuerwehren Kühnring und Eggenburg. Später Bericht auf: http://www.ff-kuehnring.at

  • Horn
  • H. Schwameis
<f>Gerald Baker</f> (43), Chef der Baker Transporte in Gars: "Der Prototyp Abbiegeassistent ist einfach noch nicht ausgereift."

Chef der Baker Transporte: "Abbiegeassistent nicht ausgereift."

Abbiege-Systeme für LKW.  BEZIRK. Ein 9-Jähriger ist auf dem Schulweg. Ein LKW-Fahrer liefert seine Ladung aus. Er biegt in eine Straße ein, die der Bub im selben Moment auf dem Zebrastreifen quert. Doch der tote Winkel macht ihn für den LKW-Fahrer unsichtbar und kostet ihm sein Leben. Diese Szene hat sich vor Kurzem in Wien abgespielt. Seitdem fordern unter anderem Eltern, Politiker und die Volksanwaltschaft den verpflichtenden Einbau von Abbiege-Assistenten: 1.200 Euro, die Leben retten...

  • Horn
  • H. Schwameis
Transportunternehmer Gerald Baker, Gars
1

LKW: Schulung in der Volksschule Gars

"Wichtig ist, dass Eltern den Kindern beibringen, 'wenn du zu Fuß, mit Rad oder Scooter unterwegs bist, beachte den Straßenverkehr und nicht dein Handy oder Kopfhörer.' Die WKNÖ macht jedes Jahr Projekte in den Volksschulen, die den Toten Winkel betreffen." Da macht Baker jedes Jahr mit. Er ist hier der Praktiker, die LKW stehen vor der Schule, dort wird den Kids alles gezeigt, sie steigen in den LKW, einer steht in unterschiedlicher Entfernung vor dem LKW, damit sie überhaupt mal wissen, was...

  • Horn
  • H. Schwameis
Alle Fotos: FF-Harmannsdorf (Steininger Chr.)
15

Harmannsdorf: LKW-Brand heute um 7 Uhr

Brand Einsatz – LKW-Brand (B2) am 24.10.2018 um 07:02 Uhr auf der B4 bei Harmannsdorf Ein Klein-LKW begann auf der B4 aus bisher ungeklärter Ursache zu brennen.... Während der Lösch- & Aufräumarbeiten war die B4 für 2 Stunden gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde durch die Polizei & Feuerwehr eingerichtet. Die FF-Harmannsdorfs bedankt sich für die gute Zusammenarbeit aller Einsatzkräfte! Verletzt wurde bei diesem Einsatz zum Glück niemand. Im Einsatz standen: FF - Harmannsdorf (13 Mann / 2...

  • Horn
  • H. Schwameis
VD Sigrid Rauscher, Ing. Roland Silberbauer, Martina und Silvia 
Silberbauer, VOL Martina Rameder, VL Michalea Barth
 
und die Kinder der 3. und 4. Schulstufe der VS St. Bernhard-Frauenhofen
2

Volksschulkinder hautnah bei den Riesen der Straße: Kein Leben ohne LKW

Volksschulkinder aus Pernegg und St. Bernhard-Frauenhofen durften bei Unternehmer Ing. Roland Silberbauer erfahren, welche Bedeutung Lastautos im täglichen Alltag haben. Die Fachgruppe der Güterbeförderer in der Wirtschaftskammer NÖ führt jährlich die Aktion „Kein Leben ohne LKW“ in Volksschulen durch. In entsprechenden Workshops erarbeiten die Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Schulstufe gemeinsam mit einem Transportunternehmer der Region und der Workshop-Leiterin Elke Winkler auf...

  • Horn
  • Simone Göls

Lkw-Lawine aus dem Norden und Osten überrollt Niederösterreich

Auf den Autobahnen und Schnellstraßen in Niederösterreich sind immer mehr schwer beladene Transit-Lkw unterwegs, die Waren aus Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Polen nach Österreich oder weiter in ein anderes Land befördern. Das geht aus einer aktuellen Studie der Statistik Austria über die Entwicklung des nationalen und internationalen Straßengüterverkehrs hervor. Untersucht wurde dabei das Transportaufkommen im grenzüberschreitenden Versand von und nach Österreich. Was auffällt: Seit drei...

  • Horn
  • H. Schwameis

Tschechen wollen von Lkw-Fahrern nur noch übersetzte Dokumente akzeptieren

Seit 1. Jänner 2017 unterliegen alle grenzüberschreitenden Entsendungen und Überlassungen dem Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz (LSD-BG). Ausländische Güterbeförderungsunternehmen müssen dafür Sorge tragen, dass ihre Lkw-Fahrer bei Transporten nach Österreich in die deutsche Sprache übersetzte und beglaubigte Abschriften des Arbeitsvertrages, des Personaldokuments und des Lohnzettels mit sich führen. Damit kann kontrolliert werden, ob ausländische Lenker den im Inland gültigen...

  • Horn
  • H. Schwameis

Diebstahl in Dallein

Bisher unbekannte Täter stahlen in der Nacht von 3.5. auf 4.5. in Dallein einen nicht versperrten Kleintransporter (LKW Nissan) aus dem Innenhof eines landwirtschaftlichen Anwesen. Der Innenhof war durch ein nicht geschlossenes Einfahrtstor erreichbar. Der Originalschlüssel war im Fahrzeug.

  • Horn
  • H. Schwameis
5

PKW kollidiert mit Streufahrzeug

Am Freitag, den 09.01.2015 um 06:47 Uhr wurde die Feuerwehr Gars am Kamp von der Landeswarnzentrale NÖ zu einer Fahrzeugbergung auf die LB4 alarmiert. Ein Kleintransporter kollidierte im Kreuzungsbereich der B4 / LH58 mit einem im Dienst gekennzeichnetem Streufahrzeug der Straßenmeisterei. Nach dem Absichern der Einsatzstelle und den Vermessungsarbeiten der Polizei wurde der Kleintransporter mittels Kran des Wechselladefahrzeuges geborgen und an einem sicheren Ort abgestellt. Verletzt wurde bei...

  • Horn
  • Günther Winkler
7

LKW-Anhänger kippte um

Heute Nachmittag auf der LB 38, zwischen Fuglau und Altenburg, kippte der Anhänger eines Lastkraftwagens aus dem Bezirk Horn in einer leichten Kurve um - der Fahrer war nicht zu schnell unterwegs gewesen. Mögliche Ursache: technisches Gebrechen.

  • Horn
  • H. Schwameis
2

LKW Diesel aus versperrtem Tank geklaut...

1. Tatort Horn: Ein unbekannter Täter brach an einem Firmenparkplatz im Stadtgebiet von Horn mittels Schraubenzieher den versperrten Tankdeckel eines LKWs auf und stahl ca. 20 bis 25 Liter Dieseltreibstoff. Am 2. Tatort in Frauenhofen, versuchte der Unbekannte ebenfalls den versperrten Tankdeckel eines weiteren LKWs mittels Schraubenzieher aufzubrechen - hier beschädigte er zwar den Tankdeckel, aber zum Diesel kam er scheinbar nicht. Tatzeit: Nacht vom 13.10.2014 - 14.10.2014

  • Horn
  • H. Schwameis
4

Bergung eines Sattelzuges bei der "Lutzkreuzung"

HORN. Am Montag, den 03. Juni 2013, wurden die Feuerwehren Horn und Frauenhofen gegen 13:20 Uhr zum Einsatz alarmiert. Bei der "Lutzkreuzung" fuhr ein Sattelzug in den Straßengraben. Der Lenker wurde bei dem Unfall nicht verletzt. Beim Eintreffen der Feuerwehren wurde ein Teil des Verkehrs schon von der Polizei umgeleitet. Nach der Erkundung wurden die Seilwinden des Horner Rüstfahrzeuges sowie die Seilwinde des Rüstlöschfahrzeuges der Feuerwehr Frauenhofen an den Sattelaufleger montiert. Ein...

  • Horn
  • H. Schwameis

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.