Lockdown

Beiträge zum Thema Lockdown

Küchenchef Christian Wölkart, "Das James am Golfplatz" in Bad Aussee, darf derzeit nur Essen zum Mitnehmen kredenzen.
2

Keine Feiern, keine Einkünfte
Vorweihnachtszeit erneut beschaulich für Gastronomie

Wie schon im letzten Jahr startet die Vorweihnachtszeit ruhig und besinnlich für die Gastronomen im Bezirk, die dies allenfalls bedauern. Erneut befindet sich Österreich für den nicht lebensnotwendigen Handel, alle Freizeiteinrichtungen und die gesamte Gastronomie in einem Lockdown. Wie auch schon in den vergangenen Stehzeiten bleiben einige Gastronomen aber nicht untätig und bieten in dieser sonst eher stressigen Adventszeit das bereits bekannte System des Take-Away an, dass das...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Der Lockdown bringt Jung-Papa Thomas Seidl jede Menge Zeit mit seinem Sohn Levi.
4

Die besten Tipps
Das treiben die Grazer Promis im Lockdown 4.0

Sport, Amazon Prime, Kochen und Co.: Wir haben bei Grazer Prominenten nachgefragt, wie sie sich im Lockdown selbst beschäftigen. "Das Rad der Zeit" dreht sich bei Antenne-Moderator Thomas Seidl gleich in zweierlei Hinsicht im Lockdown auf besondere Art und Weise: Einerseits outet er sich als Fan der gleichnamigen Serie auf "Amazon Prime". Andererseits kommt ihm die etwas ruhigeren Tage durchaus entgegen: Denn so bleibt mehr Zeit für Junior Levi, der seit etwas mehr als einem Monat die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Software-Entwickler Jannes Krinner aus Preding hat im ersten Lockdown damit begonnen, jeden Tag einen aufheiternden Spruch aus dem Homeoffice an Freunde und Kollegen zu schicken. Mittlerweile sind seine Gedichte in Buchform erhältlich.

"Mundwinkelstraffer"
Predinger trotzt Corona-Trübsal mit Lockdown-Lyrik

"Corona Mundwinkelstraffer": Um den Sorgen des Pandemie-Alltages für einen kurzen Moment zu entfliehen und hängende Mundwinkel wieder nach oben zu ziehen, hat Software-Entwickler Jannes Krinner aus Preding mit Schülern aus Graz zwei humorvolle Lyrik-Bände gestaltet. PREDING. Es gibt Nachrichten, die die Mundwinkel nach oben ziehen. Die "Mundwinkelstraffer" des Predingers Jannes Krinner zielen genau darauf ab: "Im März 2020 wurde in Österreich, im Zuge der Corona-Pandemie, der erste harte...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Bereits im Sommer wurden Stücke für eine Tonaufnahme vorbereitet, die jetzt zuhause abgespielt werden können.

Wegen Lockdown
Stadtmusikkapelle Liezen verlegt Weihnachtswunschkonzert ins "Wohnzimmer"

Die angeblich „stillste Zeit“ des Jahres ist gerade für Amateurorchester oft sehr probenintensiv und damit alles andere als ruhig. Doch zwischen dem strammen Probeplan und einem kompletten Herunterfahren liegen nur wenige Augenblicke, wie das letzte Monat gezeigt hat. Auch bei der Stadtmusikkapelle Liezen wurde bereits mehrere Wochen um das Weihnachtswunschkonzert gebangt, nun ist die Absage fix. Üblicherweise findet das Konzert am 8. Dezember statt und bildet nicht nur einen Höhepunkt im...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Hartmut Kleindienst, Leiter der AMS Regionalstelle Deutschlandsberg, zum aktuellen Tiefstand an Arbeitsuchenden.

Arbeitsmarktservice Deutschlandsberg
Niedrigster Wert an Arbeitslosen seit elf Jahren

Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Deutschlandsberg sinkt weiter  bei nach wie vor hohem Stellenpotential. Dabei sind die Auswirkungen des neuerlichen Lockdowns noch nicht einschätzbar.  DEUTSCHLANDSBERG. Seit März dieses Jahres sinken die Arbeitslosenzahlen im Bezirk Deutschlandsberg. Die Arbeitslosigkeit ist im November im Vergleich zum Vorjahr um 421 auf insgesamt 1.385 Personen (-23,3%) zurückgegangen. 654 Frauen (- 201 od. -23,5%) und 731 Männer (-220 od. -23,1%) waren per Stichtag im Bezirk...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Auch im Lockdown muss man auf sein Lieblingsgericht nicht verzichten. Liefer- und Abholservices machen es möglich.
1

Gastro setzt auf Liefer- und Abholservice
Genießen trotz Lockdowns

Gastronomen setzen wieder vielfach auf Liefer- und Abholservice. MURAU/MURTAL. Eigentlich wäre jetzt Hochsaison in den Gaststätten der Region. Man würde zusammensitzen und bei leckerem Essen und einem guten Glas Wein auf ein turbulentes, aber hoffentlich erfolgreiches Jahr anstoßen. Eigentlich. Lockdown Nummer vier trifft auch die Beherberger und Gastronomen mit voller Wucht, hat das so wichtige Weihnachtsgeschäft "vermasselt". Doch statt den Kopf in den Sand zu stecken, reaktivieren viele...

  • Stmk
  • Murtal
  • Astrid Wieser
Positive Nachricht: Der Christbaumverkauf ist trotz des Lockdowns erlaubt.
1 2

Murau/Murtal
Heimischer Weihnachtsbaum klar im Vorteil

Die Adventzeit hat begonnen. Viele Häuser sind bereits geschmückt und es fehlt nur mehr der traditionelle Christbaum. Obwohl man diesen im Lockdown kaufen gehen darf, sollte man damit noch warten. Denn je frischer ein Baum ist, desto weniger nadelt er.  MURTAL/MURAU. Damit der Baum bis Jänner frisch bleibt, gibt es unterschiedliche Tipps. Man sollte ihn zum Beispiel bis zum Schmücken in einem kühlen Raum aufbewahren. Zudem ist es hilfreich, den Baum mit dem Stamm ins Wasser zu stellen. Das...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
In der Grazer Stadtbibliothek ist es momentan leer: Doch Leseratten können sich per Click&Collect weiterhin versorgen.
5

Buchempfehlungen der Stadtbibliothek
Per Leseliste durch den Lockdown

Cat Content und Bastelboxen: Wie die Stadtbibliothek dem Lockdown trotzt und was sich die Grazer so ausleihen. Die gute Nachricht gleich zu Beginn: Die Grazer Stadtbibliothek hat zwar im vierte Lockdown auch geschlossen, aber man kann sich trotzdem Bücher ausborgen. "Wir versuchen click&collect-Öffnungzeiten für alle Zielgruppen anzubieten", so die aktuelle Leiterin Marie-Theres Stampfl. An vielen Zweigstellen kann man daher auch an bestimmten Wochentagen bis 19 Uhr Lesestoff abholen.  Stampfl...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Stephan Scheifinger (li) und Patrick Trummer (re) brachten Marmeladen für alpha nova zu Franz Wurzinger und Margit Schmiedbauer

Kalsdorf
Süßes Frühstück für alpha nova

Seit über 25 Jahren kümmert sich alpha nova am Standort Kalsdorf um Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Darüber hinaus bietet das soziale Dienstleistungsunternehmen auch eine Familienentlastung an, denn qualifizierte Mitarbeiter kommen zur Betreuung auch direkt ins Haus. Dafür bedankte sich die SPÖ Kalsdorf in einer vorweihnachtlichen Aktion und übergab an Standortleiterin Margit Schmiedbauer und den stellvertretenden Heimleiter Franz Wurzinger Erdbeer- und Marillenmarmeladen. „Wir wollen dem...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl
So normal wie möglich führt man den Unterricht am Borg Bad Radkersburg durch.
Aktion 4

Stimmungsbild an südoststeirischen Schulen
Ein Totalausfall ist die Ausnahme

In der Mittelschule St. Stefan sind 50 Schüler abgesondert, in allen anderen Schulen gibt’s fast Normalbetrieb. SÜDOSTSTEIERMARK. Während Eltern selbst entscheiden müssen, ob sie ihre Kinder in die Schule schicken oder im Lockdown doch eher daheim lassen, sind die Klassen in der Südoststeiermark – von drei Viertel bis normal – gut gefüllt. Umgekehrtes Bild in der Mittelschule St. Stefan: Hier sind nur etwa 20 Prozent der Schüler da. Der Präsenzunterricht findet bekanntlich regulär statt. Wider...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Der Leobener Hauptplatz erstrahlt seit vergangenem Freitag in weihnachtlichem Glanz.
9

Leoben/Trofaiach
Die Lichter leuchten, doch die Adventmärkte müssen warten

Die Illuminierung der festlichen Weihnachtsbeleuchtung am Hauptplatz markiert traditionell den Beginn der Adventzeit in der Stadt Leoben. Die Eröffnung des Adventdorfes muss jedoch noch warten. Die Adventmärkte im Schlosspark Stibichhofen in Trofaiach sowie jener im Stift Göß wurden coronabedingt ganz abgesagt.  LEOBEN, TROFAIACH. Lockdown hin oder her, was in der Adventzeit unter keinen Umständen fehlen darf, ist die stimmungsvolle Beleuchtung auf den Plätzen und in den Straßen der Städte und...

  • Stmk
  • Leoben
  • Sarah Konrad
Der Weg durch die Pandemie
3 4

Schon wieder Lockdown - wie damit umgehen?
Sind auch Sie pandemiemüde?

Fast 2 Jahre begleitet uns schon die Pandemie und die damit verbundenen Einschnitte. Leiden auch Sie unter der sogenannten „Pandemiemüdigkeit“? Fühlen Sie sich antriebslos, hoffnungslos, sind Ihre Ess- und Schlafgewohnheiten verändert und alltägliche Aufgaben für Sie überfordernd? Betroffen sind wir alle auf die eine oder andere Art. Deshalb brauchen wir Empfehlungen, wie wir mit dieser herausfordernden Situation besser umgehen können. Was kann uns aus einem Tief heraushelfen? Abstand halten,...

  • Stmk
  • Murtal
  • Simone Eisenbeutl
Woche-Redakteur Markus Kopcsandi.

Kommentar zu Leitartikel
Wie löst man die Schulfrage für alle am Besten?

Kinder in die Schule gehen lassen oder nicht? Die Frage aller Fragen. SÜDOSTSTEIERMARK. Viele Eltern haben es wahrscheinlich befürchtet – den Lockdown und die damit verbundenen Sorgen rund um den Schulalltag der Kinder. Die Eltern sind ja dieses Mal auch gefordert zu entscheiden, ob die Kinder zu Hause bleiben oder die Schule besuchen. Viele dürften wohl ob dieser Entscheidung zwiegespalten sein. Was ist auf der einen Seite das Beste für das Kind bzw. die Gesundheit und wie lässt sich auf der...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Auf der Hebalm wartet der neue Hebalm-Tunnel auf die ganz kleinen Wintersportler.
Aktion

Auf die Piste
Hebalm und Weinebene sind bereit für die Wintersaison

Trotz vieler Unsicherheiten rund um die Corona-Maßnahmen sind die Schigebiete in unserer Region bereit für die Wintersaison: Auf der Hebalm und der Weinebene heißt es in der Adventszeit „rauf auf die Piste“! HEBALM/WEINEBENE. Auf der Hebalm und der Weinebene freut man sich über den ersten Schnee in diesem Jahr. Nun können alle Vorbereitungen für eine erfolgreiche Wintersaison getroffen werden, der nach jetzigem Stand auch Corona nicht in die Quere kommen kann. In den ersten Dezemberwochen...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Katrin Löschnig
Wenn es nach der WKO Graz geht, soll in der Herrengasse bald wieder vorweihnachtliches Einkaufstreiben herrschen: Der Handel müsste am 13. Dezember öffnen, fordert man.

Hohe Umsatzverluste
WKO Graz fordert Lockdownende am 13. Dezember

Aufsperren am 13. Dezember und Öffnungszeiten am Sonntag. Paul Spitzer, Regionalstellenobmann der Wirtschaftskammer (WKO) Graz hat Forderungen für seine Branche.  GRAZ. Darüber, wie lange dieser vierte Lockdown dauern soll, wird ja schon gestritten seit zugesperrt wurde. Jetzt hat sich auch die WKO Graz zu Wort gemeldet und fordert eine Öffnung von des Handels spätestens am 13. Dezember. Zusätzlich müssten Gastronomie und körpernahe Dienstleister dringend wieder öffnen, so Regionalstellenobmann...

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Zwangspause: Viele Sportgeräte müssen erneut leer und ungenutzt bleiben.
4

Auch Deutschlandsberger Amateursport muss wieder pausieren

Die Stimmung ist bei so manchem Sportverein im Bezirk Deutschlandsberg während des vierten Lockdowns eher angespannt. "Ich betreib' ja einen Sport, weil ich ihn ausüben will und nicht, dass ich daheim herumsitz'", seufzt Dartsspieler Josef-Mario Zmugg. Aber das müssen viele Sportler im aktuellen Lockdown schon wieder. Die meisten Sportarten können höchstens einzeln unter Auflagen trainiert werden. Darts nur im TV und daheimIm Darts ist das noch schwieriger – weil meistens in Gaststätten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
In St. Stefan ob Stainz organisiert die Landjugend-Ortsgruppe rund um Barbara Stipper wieder eine Nikolaus-Aktion.
Aktion Video 4

Deutschlandsberg
Auch im Lockdown klopfen Nikolaus und Krampus an die Tür

Trotz Lockdown sind heuer Besuche von Nikolaus und Krampus möglich. Die Nachfrage im Bezirk Deutschlandsberg ist groß. DEUTSCHLANDSBERG. Am 6. Dezember kommt der Nikolaus. Und auch, wenn der Namenstag des Bischofs von Myra in diesem Jahr ein weiteres Mal in den Lockdown fällt, sind heuer Hausbesuche durch externe Helferlein möglich - es gilt allerdings die 3-G-Pflicht mit FFP2 Maske (auch mit 2-G-Nachweis wird das Tragen der Maske empfohlen). „In diesem Jahr sind zwei unserer Ortsgruppen am 5....

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
So sieht es derzeit auf einigen österreichischen Flughäfen aus. Dem Lockdown wollen viele mit einer Reise in den Süden entfliehen. (Symbolbild)

Reiselust statt Lockdownfrust
Dubai, Malediven und Mauritius liegen aktuell im Trend

Stubai oder Dubai? Diese Frage lässt sich derzeit leicht beantworten! Während Winterurlaube in Österreich aufgrund des Lockdowns nicht möglich sind, stehen Flugreisen derzeit hoch im Kurs. Freunde besuchen oder nur einen Kaffee trinken gehen, das ist derzeit nicht erlaubt – eine Reise ins Ausland dagegen schon. Viele Österreicher verbringen daher lieber den Lockdown im sonnigen Süden als zuhause. Wir haben bei regionalen Reiseanbietern nachgefragt, ob dieser Trend auch im Bezirk Liezen spürbar...

  • Stmk
  • Liezen
  • Christoph Schneeberger
Das Konzert der Roaring Sixties Company, am 26. Dezember, musste leider abgesagt werden.
1 3

Murau/Murtal
Absage "Roaring Sixties Company" Konzert

Viele Veranstaltungen können derzeit nicht stattfinden. Zusätzlich wurde das Roaring Sixties Company Konzert in Judenburg Ende Dezember nun abgesagt. MURTAL/MURAU. Nicht nur geplante Events in der Lockdown-Phase können nicht stattfinden. Hier gibt es einen Überblick über die Absagen oder Verschiebungen der Veranstaltungen in unserer Region.  The Roaring Sixties CompanyDie Roaring Sixties Company begeistert ihre Fans seit 2002. Nun musste das legendäre Konzert am Sonntag, dem 26....

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold
Positive Nachricht: Der Christbaumverkauf ist trotz des Lockdowns erlaubt.
2

Die positive Nachricht des Tages
Christbäume: Trotz Lockdowns ist Verkauf erlaubt

REGION. Der Christbaum- und Schmuckreisigkauf bei den heimischen Christbaumbauern ist trotz der Einschränkungen während des neuen Lockdowns möglich. Die Ausgangsbeschränkung gilt für den Erwerb von Adventkränzen und Christbäumen nicht. Die Christbaumbauern wurden entsprechend geschult, um einen Corona-sicheren Einkauf zu gewährleisten. Bäuerliche Verkaufsstände und der Ab-Hof-Verkauf bleiben weiterhin geöffnet. Die Verkaufsstände und Ab-Hof-Verkaufsstellen dürfen an sieben Tagen die Woche von 6...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Weihnachtsgeschenke können auch online bei regionalen Händlern gekauft werden.
1 1

Wir kaufen daheim
Regional einkaufen ist auch im Lockdown möglich

Weihnachten steht vor der Tür und viele Menschen wollen jetzt ihre Geschenke einkaufen. Der Lockdown macht vielen hier einen Strich durch die Rechnung. Doch das ist kein Grund, zu Online-Riesen wie Amazon und Zalando zu wechseln. Viele regionale Händler haben einen Online-Shop und freuen sich über die Unterstützung in dieser schweren Zeit. Auch mittels "Click&Collect" kann bei vielen Geschäften eingekauft werden. Das heißt, dass man sich online die Artikel aussicht und das Geschäft diese dann...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Eva Heinrich-Sinemus
Auch im Lockdown erreicht man viele Lokale und Geschäfte, per Abholung oder Zustellung.

Lockdown 4.0
Abholung, Lieferdienste und Zustellung im Bezirk Deutschlandsberg

BEZIRK DEUTSCHLANDSBERG. Im vierten Lockdown bieten wieder viele Betriebe ihre Dienste wie Abholung oder Zustellung an, auch Selbstbedienungsläden werden immer mehr. Wir haben eine Übersicht über zahlreiche Lokale, Geschäfte und Betriebe aus dem ganzen Bezirk Deutschlandsberg. Kennst du noch weitere Abholservices, Lieferdienste oder Selbstbedienungen in Deutschlandsberg? Dann schick uns eine Mail an deutschlandsberg@regionalmedien.at und wir nehmen es gerne in die Liste auf. Angaben ohne Gewähr...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Der Landesverband Steiermark für künstlerische Fotografie ehrte seine Sieger bei der Eröffnung am 
18. November im Veranstaltungszentrum Krieglach.

Landesfotoschau
Siegerehrung und Eröffnung im Kulturzentrum Krieglach

Am 18. November fand im Kulturzentrum in Krieglach die Siegerehrung und Präsentation der „49. Steirischen Landesmeisterschaft 2021“ vom Landesverband Steiermark für künstlerische Fotografie statt. Neben dem ersten Landesvorsitzenden des ÖVF (Österreichischer Verband der Fotografie) Peter Häusler, würdigte auch Bürgermeisterin Frau Regina Schrittwieser die Kreativität und das breite Spektrum der Themen. Auch einige Preisträger und Fotofreunde fanden sich trotz der schwierigen Covid-19 Situation...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Das Jugendzentrum in Knittelfeld bleibt derzeit (noch) geschlossen. Nach dem Lockdown gilt die 2,5G-Regelung.
1 3

Jugendzentren
Jugendarbeit geht in Knittelfeld trotzdem weiter

Die Jugendeinrichtungen sind im Lockdown geöffnet. Es gilt die 2,5G-Regelung. Somit geht die Jugendarbeit im JUZ Knittelfeld weiter. MURTAL. Die Jugendarbeit ist ein unverzichtbarer Bestandteil einer kommunalen öffentlichen Infrastruktur. Trotzdem war die Öffnung der Jugendzentren im Lockdown noch fraglich. Nun ist es fix: Die Jugendzentren bleiben geöffnet.  Betreuung möglichDas Jugendzentrum in Knittelfeld verzeichnet in einer Woche 60 bis 80 Besuche von Jugendlichen. Es war vor Kurzem noch...

  • Stmk
  • Murtal
  • Julia Gerold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.