Loquaipark

Beiträge zum Thema Loquaipark

Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) überreicht Wolfgang Krb, Direktor des Pensionisten-Wohnhauses am Loquaipark Tulpen zum Valentinstag.
1

Pensionisten-Wohnhaus Loquaipark
Bezirk verteilt 400 Tulpen zum Valentinstag

Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) bedankt sich mit Valentinstagsblumen bei Mariahilfer Pensionisten-Wohnhaus für das Durchhaltevermögen in Coronazeiten. MARIAHILF. Am Valentinstag werden 2021 nicht nur Liebespärchen in den Mittelpunkt gerückt. Jedenfalls nicht in Mariahilf. Denn ganz im Zeichen der Verbundenheit nimmt Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) diesen Tag zum Anlass, um sich bei den Senioren und den Angestellten des Pensionisten-Wohnhauses am Loquaipark zu bedanken. Als...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Der Loquaipark wird im Herbst 2021 zu einer grünen Oase mitten im6. Bezirk umgestaltet.

Loquaipark
Der Umbau startet im Herbst

Die Planung für die Umgestaltung des Loquaiparks ist abgeschlossen. Die Bauarbeiten werden im Herbst 2021 starten. MARIAHILF. 1,2 Millionen Euro hat Mariahilf im Bezirksbudget 2021 für Spielplätze und Parkanlagen eingeplant. Darunter fällt auch die Fertigstellung des Loquaiparks. Denn unter Berücksichtigung der Anrainer-Ideen, die aus Bürgerbeteiligungen entstanden, wurden die Planungen für die Umgestaltung so gut wie abgeschlossen. „Insgesamt wird der Park heller und bunter“, so Bezirkschef...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Bezirksvorsteher Markus Rumelhart und Direktor Wolfgang Krb ermöglichten das Frischluft-Projekt.
1

Mariahilfer Senioren
Ein Garten im Loquaipark

Der sechste Bezirk sperrt für Senioren einen Teil des Parks ab, damit sie an die frische Luft kommen. MARIAHILF. Wegen der Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus gelten für die hochgradige Risikogruppe im Pensionisten-Wohnhaus am Loquaiplatz strenge Vorschriften: Sie dürfen das Haus nicht verlassen und befinden sich seit mehreren Wochen in Quarantäne. Erschwerend für die 220 Bewohner kommt hinzu, dass das Haus keinen eigenen Garten verfügt. Das Problem hat Bezirksvorsteher Markus Rumelhart...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Andrea Peetz
Landschaftsarchitektin Carla Lo mit Bezirksvorsteher Markus Rumelhart (SPÖ) im Loquaipark.
1 2

Umbau in Mariahilf
Jetzt geht es dem Loquaipark an den Kragen

Jetzt wurde das Projekt "Loquaipark neu" präsentiert. Anrainer und Politik sind großteils zufrieden. MARIAHILF. Die Begegnungszone Otto-Bauer ist eröffnet und der Umbau der Königseggasse zur Fußgängerzone ist ebenso abgeschlossen. Zeit für Mariahilf, sich weiteren Projekten zu widmen. Denn im selben Grätzel befindet sich auch der Loquaipark. Eine Grünfläche im Bezirk, die zwar rege genutzt wird, aber laut Anrainern eine Verschönerungskur dringend nötig hätte. Aus diesem Grund fanden seit Juni...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Michi Reichelt, Stellvertretender Bezirksvorsteher (Grüne) zeigt die Abnützungen des erst neu verlegten Belags.

Mariahilf
Illegaler Parkplatz beim Loquaipark

Grüne Mariahilf fordern eine baldige Lösung für die Abnützung des neuen Belags vor den öffentlichen Toiletten beim Loquaipark. MARIAHILF. Im Zuge der Umplanung des Loquaiparks fordern die Grünen Mariahilf auch die erst kürzlich neu gestaltete Freifläche – beim Kreuzungsbereich Königseggasse und Hugo-Wolf-Gasse – zu begrünen. Grund dafür: "Seit der Umgestaltung des Bereichs vor den öffentlichen Toiletten werden hier regelmäßig Kfz abgestellt", erklärt Bezirksvorsteher-Stellvertreter Michi...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer

Loquaipark
Mariahilf lädt zur Bürgerbeteiligung

Erste Bürgerbefragung zur Umgestaltung des Loquaiparks zeigt deutliche Wünsche: bunt und offen soll er werden. MARIAHILF. Als einer der kleinsten Bezirke Wiens hat Mariahilf immer wieder mit dem Thema Grünflächen zu kämpfen. Darum sind Plätze wie zum Beispiel der Loquaipark sehr beliebt. Dieser umfasst derzeit an die 102 Bäume auf rund 5.000 Quadratmetern Grün. Um den Park noch lebenswerter zu machen, wurde auf Grund eines Antrags der Grünen gemeinsam mit den NEOS Mariahilf eine Neugestaltung...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Larissa Reisenbauer
Am Thementisch zum Loquaipark wurden bei der zweiten Grätzelkonferenz insgesamt drei verschiedene Varianten diskutiert.
1 3

Bürgerbeteiligung in Mariahilf: Nächste Runde für das Loquaigrätzel

Rund 100 Bürger diskutierten bei der zweiten Grätzelkonferenz im Mariahilfer Haus der Begegnung über die Umgestaltung von Loquaipark, Königsegggasse und Otto-Bauer-Gasse. MARIAHILF. Der Bürgebeteiligungsprozess zur Umgestaltung des Loquaigrätzels ging am Donnerstag in die nächste Runde – das Interesse an der Mitgestaltung scheint jedoch ein wenig gesunken zu sein. Nahmen an der ersten Konferenz im Haus der Begegnung noch 180 Personen teil, tauchten zur zweiten Runde nur noch rund 100 auf....

  • Wien
  • Mariahilf
  • Andreas Edler
1 2 7

Weibliche Obdachlosigkeit: "Es kann jede treffen"

Heidi und Hedy leben seit mehreren Jahren im Wienerwald. Auf einem Rundgang erklären sie, warum insebesondere Frauen vom Sozialsystem benachteiligt werden. MARIAHILF. Knapp 10.000 obdachlose Menschen leben derzeit nach offiziellen Angaben in Wien – die tatsächliche Zahl schätzt man weit höher ein. Das Leben ohne permanentes Dach über dem Kopf, an sich schon ein hartes, ist vor allem für Frauen mit besonderen He-rausforderungen verbunden. Im Rahmen einer "Supertramps"-Sondertour führten Hedy und...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Johannes Gress
Ali, Leon, Momo, Gabriel und Alex (v.l.) spielen jeden Tag Basketball im Esterhazypark und freuen sich über die Sanierung.
2

Mariahilfer Parks um 500.000 Euro saniert

Der Bezirk investiert in Modernisierung des Esterhazy-, Hubert-Marischka- und Loquaiparks. MARIAHILF. Die Mariahilfer Parks werden aufpoliert: Der Bezirk investiert heuer 500.000 Euro in die Neugestaltung der Park- und Gartenanlagen, Blumenbeete und Kinderspielplätze. "Parks haben Priorität" Bezirkschefin Renate Kaufmann (SPÖ) erklärt: „Im innerstädtischen Häusermeer sind Grünflächen rar. Daher haben die Parks in Mariahilf Priorität.“ Allein für die Spielplätze macht der Bezirk 284.000 Euro...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Hubert Heine
Zeynep (r.) und Kürsat lieben die Seilbahn im Alfred-Grünwald-Park.
5

bz-Test: Spielplätze im Bezirk

Die bz hat die Lieblingsplätze der Kids unter die Lupe genommen MARIAHILF. Von Abenteuerspielplätzen bis hin zu Fußballkäfigen: In Mariahilf finden alle Kids ihr Lieblingsplatzerl. Alfred-Grünwald-Park Der Kinderspielplatz bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Austoben: Schaukeln, Rutschen, ein Klettergerüst und – besonders beliebt bei Kindern – eine Seilbahn. Hinzu kommt ein 100 m² großer Wasserspielplatz mit Bachlauf. Der Spielplatz ist topgepflegt und bietet auch für Jugendliche einen...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick
Geburtstag feiern im Esterhazypark: Lisa, Geburtstagskind Hannah, Anna Lena und Aurelia genießen Torte und schönes Wetter
11

Im bz-Test: Die Mariahilfer Parks

Frischluftfans finden im 6. Bezirk bestimmt ihren Lieblingsplatz. MARIAHILF. Die bz testete drei Parks im Bezirk, darunter auch einen „Geheimtipp“, den Loquaipark am gleichnamigen Platz. Esterhazypark • Lage: Gumpendorfer Straße • Größe: 10.400 m² • Für Kinder: Spielplätze, Rutschen, Sandmulden, Schaukeln • Für Jugendliche: Tischtennistisch, Skaterplatz • Sehenswert: Haus des Meeres und Flakturm zum Klettern • Hundezone: 430 m² Loquaipark • Lage: Loquaiplatz • Größe: 5.000 m² • Für Kinder:...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.