Mühl-fun-viertel Klaffer

Beiträge zum Thema Mühl-fun-viertel Klaffer

Erasmus+ Jugendbegegnung im Mühl-fun-viertel
„Nachhaltig leben – ein Lebensmodell“

Klaffer/Hochficht: Jugendliche aus acht verschiedenen Ländern trafen sich von 16.08.21 – 29.08.21 im Mühl-fun-viertel zu einer Jugendbegegnung, unterstützt vom EU-Programm Erasmus+. Seit vielen Jahren organisieren die Kinderfreunde Mühlviertel internationale Projekte für Kinder und Jugendliche aus ganz Europa. Zum wiederholten Male fand auch heuer eine Jugendbegegnung, unterstützt vom EU-Programm ERASMUS+, im Mühl-fun-viertel in Klaffer am Hochficht statt. Begrüßen durften wir TeilnehmerInnen...

  • Rohrbach
  • Kinderfreunde Mühlviertel
Die Jugendlichen lernten unter anderem sich empathisch in die Situation anderer Menschen hineinzuversetzen.

Europas Jugendliche treffen sich wieder
Internationale Jugendbegegnung im Mühl-fun-viertel in Klaffer

Nun ist es wieder soweit: Europas Jugend darf wieder reisen und sich im Rahmen von ERASMUS+ Jugendbegegnungen im Mühlviertel treffen. KLAFFER. Im Mühl-fun-viertel lag der Fokus ganz darauf, was es für Jugendliche aus sozial schwächeren Verhältnissen heißt, in Ausgrenzung leben zu müssen. Gerade auch die Corona-Pandemie hat die sozialen Schichten noch weiter auseinandergetrieben. Zentral war auch die Frage, wie deren Stärkung und Integration die europäischen Gesellschaften besser funktionieren...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Dominik Reisinger (hinten links) und Birgit Gerstorfer (hinten, zweite von links) besuchten das Mühl-fun-viertel.

Klaffer
Landesrätin Gerstorfer zu Besuch im Mühl-fun-viertel

Mit jeder Menge Eis im Gepäck überraschten Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und Bundesrat Dominik Reisinger die Kinder im Mühl-fun-viertel. KLAFFER. Nicht schlecht gestaunt haben Kinder, die gerade ein paar Tage im Rahmen der Lern- und Spaßwochen und einer Projektwoche zur Steigerung von Selbstbewusstsein und Selbstwert im Mühl-fun-viertel verbringen, als sich plötzlich hoher Besuch ankündigte. Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer und Bundesrat Dominik Reisinger von der SPÖ schauten mit jeder...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach

Communication for Cooperation
Internationales Weiterbildungsseminar im Mühl-fun-viertel war ein voller Erfolg!

Klaffer/Hochficht: Ein Weiterbildungsseminar für JugendarbeiterInnen aus ganz Europa fand im Mühl-fun-viertel, in Klaffer am Hochficht von 07.02.2020 – 14.02.2020 statt. Einmal mehr trafen sich, unterstützt von der EU-Aktion ERASMUS+, JugendarbeiterInnen aus ganz Europa für einen „Training Course“ im Mühl-fun-viertel. Das Projekt hatte zum Ziel, den TeilnehmerInnen aus Italien, Portugal, Rumänien, Bulgarien, Kroatien, Griechenland und Österreich, neue Kompetenzen für eine gute Kommunikation zu...

  • Rohrbach
  • Kinderfreunde Mühlviertel
2

Winterpaßtag am Hochficht
Über 100 Kinder machten den Winterspaßtag der Kinderfreunde am Hochficht zum vollen Erfolg

Hochficht: Einmal mehr waren über 100 Kinder aus allen Bezirken des Mühlviertels am Samstag, den 25.01.2020 einen ganzen Tag am Hochficht zu Gast, um gemeinsamen Winterspaß auf- und abseits der Piste zu erleben. Neben Spielen und Rodeln auf der eigens abgesperrten Piste, wurde auch der Schnee mit Naturfarbe aus Sprühflaschen künstlerisch gestaltet. Nach einem ausgiebigen Mittagessen wurde am Nachmittag dann noch in Spiel- und Bastelworkshops im Haus der Kinderfreunde, dem Mühl-fun-viertel, der...

  • Rohrbach
  • Kinderfreunde Mühlviertel

Internationale Jugendbegegnung
Welche Rechte haben Jugendliche in Europa wirklich und wie werden diese gelebt?

Internationale Jugendbegegnung im Mühl-fun-viertel in Klaffer/Hochficht zum Thema Menschenrechte von Jugendlichen von 27.12.2019 – 05.01.2020. Klaffer am Hochficht: Seit vielen Jahren ist das Mühl-fun-viertel Vorreiter wenn es darum geht, Kinder und Jugendliche aus ganz Europa zu internationalen, verbindenden Projekten zusammenzubringen. So fand auch heuer in den Weihnachtsferien eine Jugendbegegnung unterstützt vom EU-Programm ERASMUS+, im Mühl-fun-viertel in Klaffer am Hochficht statt....

  • Rohrbach
  • Kinderfreunde Mühlviertel

"Between 2 worlds" - Eine erfolgreiche ERASMUS+ Jugendbegegnung in Klaffer am Hochficht
Über 50 TeilnehmerInnen aus acht europäischen Ländern

Klaffer am Hochficht: Im Mühl-fun-viertel lag der Fokus von 04. August bis 18. August ganz darauf, was es für Jugendliche, oftmals Geflüchtete heißt, zwischen den Kulturen zu leben. Über 50 Jugendliche aus Italien, Rumänien, Bulgarien, Kroatien, Griechenland, Litauen und der Türkei haben gemeinsam mit österreichischen TeilnehmerInnen zwei Wochen lang an diesem Thema gearbeitet. Unterstützt und ermöglicht wurde dieses Projekt von der EU-Aktion „Erasmus+“. Es wurde mit den Jugendlichen einerseits...

  • Rohrbach
  • Mühl-fun-viertel Grenzlandcamp Klaffer

So finden junge Flüchtlinge Vertrauen in Europa!
Dank ERASMUS+ ein besseres Verständnis der europäischen Werte und raschere Integration in unseren Gesellschaften

JugendarbeiterInnen aus ganz Europa lernten von 17.05. - 24.05.19 im Mühl-fun-viertel in Klaffer am Hochficht, wie sie das EU-Programm Erasmus+ auch gezielt für die bessere Integration von Flüchtlingen und MigrantInnen nutzen können. Klaffer/Hochficht: Die Vermittlung der europäischen Werte sollte eine Hauptaufgabe der aktuellen Integrationsarbeit, vor allem mit jungen Flüchtlingen sein. Dabei ist es wichtig, den Flüchtlingen die Möglichkeit zu eröffnen, auch andere Länder und Kulturen in...

  • Rohrbach
  • Mühl-fun-viertel Grenzlandcamp Klaffer
Beim Seminar kam Drampädagogik zum Einsatz.

„So ein Theater!“ – Internationales Seminar der Kinderfreunde Mühlviertel

Kinderfreunde Mühlviertel KLAFFER. Die Kinderfreunde Mühlviertel veranstalteten, unterstützt von der EU-Aktion Erasmus+, im Mühl-fun-viertel ein internationales Seminar mit Partnern aus sechs europäischen Ländern. Zielgruppe waren Jugendarbeiter aus den Teilnehmerländern. Dabei ging es um das Thema "Inklusion". "Inklusion ist die gesellschaftliche Notwendigkeit der Stunde. Wir leben in einer Welt, in der der Ausschluss von anderen zur Normalität geworden ist", sagen die Verantwortlichen. In...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
In Klaffer wurde Schritt für Schritt Demokratie und politische Bildung erarbeitet.

Sommerakademie zum Thema Solidarität und Demokratie im Bezirk Rohrbach

Let´s say we are the future – war das Motto der Sommerakademie KLAFFER. Im Mühl-fun-viertel stand der Fokus von 19. August bis 2. September auf internationaler Jugendpower. 54 Jugendliche aus der Türkei, Italien, Lettland, Portugal, Griechenland, Weißrussland, Bulgarien und sogar aus der Karibikinsel Martinique haben gemeinsam mit den österreichischen Teilnehmern zwei Wochen lang Themen zu den Grundwerten der Europäischen Union, Solidarität und Demokratie, erarbeitet. Kreative Art und Weise...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Auch die Organisation SOS-Menschenrechte in Linz wurde besucht.

Menschenrechte kennen keine Grenzen: Jugendbegegnung im Mühl-fun-viertel

Internationale Jugendbegegnung im Mühl-fun-viertel in Klaffer zu den Themen Flucht, Menschenrechte und Bildungschancen in einer neuen Gesellschaft. KLAFFER. Seit vielen Jahren sind die Kinderfreunde Mühlviertel Vorreiter, wenn es darum geht, Kinder und Jugendliche aus ganz Europa zu friedenstiftenden Projekten zusammenzubringen. Zum ersten Mal fand heuer auch im Winter eine internationale Jugendbegegnung unterstützt vom EU-Programm ERASMUS+, im Mühl-fun-viertel statt. Connect 4 Human Rights Zum...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Ricarda Sommer bekam den Hermine-Weinreb-Preis überreicht.

Alle unter einem Dach: Die Bildungswerkstatt 2016 war ein Hit

Mit viel Spaß, spannenden Workshops und viel Engagement fand die Bildungswerkstatt 2016 der Kinderfreunde Mühlviertel im Mühl-fun-viertel in Klaffer statt. KLAFFER. „Alle unter einem Dach“ war das Überthema der heurigen Bildungswerkstatt. „Lebenslange Bildung ist für uns Kinderfreunde selbstverständlich. Die Bildungswerkstatt im Mühl-fun-Viertel in Klaffer ist ein Fixpunkt für alle ehren- und hauptamtlichen Kinderfreunde“, so Martin Kraschowetz, Vorsitzender der Kinderfreunde Mühlviertel. „Die...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Das Seminar erfreute sich großer Beliebtheit.

Keep YOUth mind in tune: Internationales Seminar für JugendarbeiterInnen

Die Kinderfreunde Mühlviertel veranstalteten, unterstützt von der EU-Aktion Erasmus+, von 20. bis 27. Februar im Mühl-fun-viertel einen internationalen Workshop mit Partnern aus sechs europäischen Ländern. Die Zielgruppe waren Jugendarbeiter aus den Teilnehmerländern. KLAFFER. Resilienz ist die Fähigkeit, Krisen mittels der eigenen psychischen Widerstandsfähigkeit meistern zu können. Diese Widerstandsfähigkeit basiert auf den sieben Säulen Optimismus, Akzeptanz, Verlassen der Opferrolle,...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Auf dem Gruppenfoto von links: Martin Kraschowetz (Vorsitzender Kinderfreunde Mühlviertel), Franz Hackl (Zeitzeuge), Stefanie Pömmer (Betreuerin), Hans Affenzeller (Landtagsabgeordneter), Wolfgang Rohm (Theaterpädagoge), Michael Lindner (Vorsitzender SPÖ

Internationales Jugendtreffen mit Diskussion und Theater

Eine bewegende Diskussion mit einem Zeitzeugen aus dem zweiten Weltkrieg sowie eine Theater-Performance zum Thema "70 Jahre nach dem zweiten Weltkrieg – Die EU als Modell für Frieden" waren die Highlights bei einem internationalen Jugendtreffen im Mühl-fun-viertel in Klaffer. KLAFFER. Im Rahmen von „Erasmus+“, einer Förderaktion der Europäischen Kommission, waren heuer bereits zum wiederholten Male über 50 Jugendliche aus Polen, Griechenland, der Türkei, Mazedonien, Italien, Litauen, Norwegen...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Das Trainingsseminar der Kinderfreunde fand im Mühl-fun-viertel in Klaffer statt.

Internationaler Trainerworkshop in Klaffer

KLAFFER. Die Kinderfreunde Mühlviertel veranstalteten unterstützt von der EU-Aktion Erasmus+ im Mühl-fun-viertel Klaffer einen internationalen Workshop mit Partnern aus fünf Europäischen Ländern. Zielgruppe waren Jugendarbeiter, die selber internationale Jugendbegegnungen in Europa anleiten. Die notwendigen fachlichen und sozialen Kompetenzen bei der Durchführung und Anleitung von internationalen Jugendbegegnungen stellen an die Leiter immer eine enorme Herausforderung. Um diese gut meisten zu...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Am Stadtplatz von Rohrbach wurde das Improvisationstheater aufgeführt.
2

„Illiteracy“ – Ein internationales Theaterprojekt

KLAFFER/ROHRBACH. Analphabetismus, ein unterschätztes Problem in Europa. Als Projekt der Familienakademie Mühlviertel fand vom 12. bis zum 19. Juli 2014 im Mühl-fun-viertel Klaffer ein Treffen von Lehrern statt, die im Bereich des Analphabetismus unter Erwachsenen arbeiten. Unter der Leitung des Theaterpädagogen und Familienakademie Vorstandsmitgliedes Wolfgang Rohm experimentierten die Teilnehmer aus Belgien, Lettland, Litauen, Rumänien, Bulgarien, Griechenland und Österreich mit...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Die Berufsschüler bauten die neue erlebnispädagogische Station.

Turm von Hanoi in Klaffer

Neue erlebnispädagogische Station wurde im Mühl-fun-viertel von Berufsschülern errichtet. KLAFFER. Gemeinsam mit Schülern aus der Berufsschule Freyung Grafenau, wurde in der ersten Juliwoche im Mühl-fun-viertel eine neue Station im Abenteuerwald errichtet. In Rekordzeit wurde aus Holz ein „Turm von Hanoi“ errichtet. Dieser ist in Zukunft Teil der erlebnispädagogischen Angebote des Mühl-fun-viertels, bei denen zum BeispielTeambuildingaktivitäten für alle Altersgruppen angeboten werden. Beim...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Jugendliche begegneten sich im Mühl-fun-viertel in Klaffer.

Jugend erarbeitet Strategie gegen Ausgrenzung

KLAFFER. Internationale Jugendbegegnung im Mühl-fun-viertel erarbeitet Wege und Ideen, um europaweit Ausgrenzungen und Nachteile von Jugendlichen zu vermindern. 56 Teilnehmer nahmen an der Jugendbegegnung zum Thema „Empowerment of disadvantaged young people“ teil. Im Rahmen des EU-Programms „Jugend in Aktion“ waren Länder aus Italien, Tschechien, Bulgarien, Polen, der Türkei und Portugal zu Gast. Jugendliche werden in ganz Europa oftmals aufgrund ihrer Herkunft, Bildung, Sprache, Aussehen oder...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Kennenlernen, austauschen, vernetzen

KLAFFER. Das Familiennetzwerk Downsyndrom – 35 Familien mit Kindern mit Down-Syndrom – verbrachte ein Wochenende zum Kennenlernen, austauschen und vernetzen im Mühl-fun-viertel in Klaffer. Die Familien wurden dafür von Licht ins Dunkel unterstützt. "Das Mühl-fun-viertel hat sich wieder einmal als ideale Unterkunft für Familien bewährt", sagt Andrea Wahl von den Kinderfreunden.

  • Rohrbach
  • Evelyn Pirklbauer
Von 15. bis 16. Juni, 29. bis 30. Juni und 13. bis 14. Juli gibt es weitere Familienwochenenden für Familien mit und ohne Migrationshintergrund in Klaffer.
2

Interkultureller Wanderweg durchs Mühlviertel

In Klaffer beginnt ein neuer interkultureller Wanderweg. 12 Stationen sind geplant. KLAFFER. Die Familienakademie Mühlviertel hat ein Familienwochenende für Familien mit- und ohne Migrationshintergrund im Mühl-fun-viertel in Klaffer gestaltet. Gemeinsam wurde auch das erste Symbol als Teil eines interkulturellen Wanderwegs geschaffen, der heuer noch im Mühlviertel errichtet wird. Im Mittelpunkt des Wochenendes stand das Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen und der Aufbau von gegenseitigem...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr
Beim Mühl-fun-viertel in Klaffer errichteten die Schüler einen Bauerngarten. Alte Dinge wurden wiederverwendet.

Zweite Chance für alte Dinge

Berufschule Grafenau entwickelte Bauerngarten im Mühl-fun-viertel KLAFFER. Steine, Bretter, Balken und eine Fahrradfelge. Auf den ersten Blick haben diese Dinge nicht viel mit Kreativität und Teamwork zu tun. Das dem aber so sein kann, bewies eine Klasse der Berufsschule Grafenau, die in einem Schulprojekt in Klaffer aus allerhand Materialien innerhalb von drei Tagen einen Bauerngarten errichtet hat. „Nachhaltigkeit stand im Zentrum des Projektes“, so Hausleiter Klaus Weger vom...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.