Malerei

Beiträge zum Thema Malerei

Leute
Ein Südtiroler, der in Währing gestrandet ist: Künstler Ferdinand Amadeo in seinem Atelier in der Paulinengasse 22.
6 Bilder

Kunst in Währing
Ferdinand Amadeos bunte Welt

Der Währinger Künstler Ferdinand Amadeo liebt es bunt. Vor allem an den Wänden in seinem Atelier. WÄHRING. Sein Wohnatelier in der Paulinengasse 22 ist schon ein Kunstwerk für sich, welches seine Extravaganz bereits auf den ersten Blick erkennen lässt. Farben spielen eine große Rolle im Leben von Ferdinand Amadeo, dem 41-jährigen Südtiroler Künstler, den es schon sehr früh in die Bundeshauptstadt verschlug. "Für Vielfalt und Außergewöhnliches war kein Platz in meiner alten Heimat, so war...

  • 13.01.20
Leute
Herbert Pasiecznyk war auch Lektor für Anatomisches Zeichnen am Institut für Humanbiologie der Universität Wien.
3 Bilder

Währinger Künstler
Zauberer der Farben

Der Künstler Herbert Pasiecznyk lebt und arbeitet in Währing. Mit dem Pinsel pflegt er seinen eigenen Stil. Schon im zarten Alter von drei Jahren begann er mit der Malerei, die ihn sein ganzes Leben begleiten sollte. Woran damals niemand zu denken wagte, ist bis heute Teil seines Lebensweges und verkörpert sein künstlerisches Schaffen über die Jahrzehnte. Als kreativer Knirps, dessen Talent von seinen Eltern vorerst gar nicht wahrgenommen wurde, brachte er alles auf die Leinwand was seiner...

  • 09.12.19
  •  1
Lokales
Am 13. und 14. September verwandeln zahlreiche Künstler den Pius-Parsch-Platz in eine große Bühne.

Stramankerl
Großes Straßenkunstfestival am Pius-Parsch-Platz

Das Straßenkunstfestival "Stramankerl" sorgt am kommenden Wochenende im Zentrum von Floridsdorf für Stimmung.  FLORIDSDOR. Am 13. und 14. September verwandelt sich der Pius-Parsch-Platz in eine große Bühne für die Straßenkunst. Feuershow, Kunst, Malerei und Live-Musik erwartet die Besucher beim "Stramankerl" – dem Straßenkunst-Bezirksfest in Floridsdorf. Jeweils ab 13 Uhr kann man Zauberei, Jonglage, Riesen-Seifenblasen-Shows sowie eine tägliche Feuershow bewundern. Speziell für die...

  • 10.09.19
Lokales
Die Künstlerinnen: Renata Darabant, Petra Richar und Anna Steinhäusler (v.l.n.r.).
4 Bilder

District 4 Art
Körper aus Sicht der Kunst

Von Keramiken bis hin zu essbaren Bildern: Die Ausstellung "Soziale Körper" hat einiges zu bieten. WIEDEN: Eigentlich war die 80 m² große, leere Fläche Wiedner Gürtel 12 einmal der karge Eingangsbereich des Hauses. Zumindest, bis Ausstellerin Gisela Weißenbach daraus die temporäre Kunstfläche "District 4 Art" machte. Denn wieso die Räumlichkeiten leer stehen lassen, wenn man sie für Kunst nutzen kann? Seither wurden schon Werke von Künstlern wie Martin Siebenbrunner oder Billi Thanner...

  • 28.01.19
Lokales
Insgesamt 40 Bilder haben die fleißigen Schüler der Gilgegasse für den Adventmarkt gemalt.
3 Bilder

Kunstprojekt
VS Gilgegasse malt für das Weihnachtsdorf

Heuer sind die Schüler der Volksschule Gilgegasse für den "Weihnachtsschmuck" im Alten AKH zuständig. ALSERGRUND. Was braucht man alles für einen gelungenen Christkindlmarkt? Punsch – check. Hübsche Beleuchtung – check. Hütten mit Blech- und Holzspielzeug sowie Last-Minute-Geschenken für Mama – check. Das alles bietet der Adventmarkt im Alten AKH jedes Jahr für seine Besucher. Heuer legt er aber noch eins drauf: Die Volksschüler aus der Gilgegasse kümmern sich um die passende Kunst am...

  • 13.11.18
  •  1
Lokales
Das Kunstwerk "Mein Lebensgarten" von Heidemarie Augustynowicz wurde auf Geschirr verewigt.
3 Bilder

Hernals
Maltalent im Haus Alszeile

Die 73-jährige Heidemarie Augustynowicz kann ihr Kunstwerk jetzt auf Geschirr bewundern. HERNALS. Es ist niemals zu spät für ein neues (altes) Hobby: Heidemarie Augustynowicz lebt im Pensionisten-Wohnhaus Alszeile und hat in der Malgruppe ihr beinahe schon vergessenes Talent neu entdeckt. Die 73-Jährige malt, was ihr in den Sinn kommt, aber besonders gerne Kinder und Tiere. "Zu Kindern und Tieren habe ich eine starke Beziehung. Wenn ich male, denke ich mir immer Geschichten dazu aus....

  • 16.10.18
Freizeit
Pandaweibchen Yang Yang ist jetzt Künstlerin.
4 Bilder

Tiergarten Schönbrunn: Panda malt Bilder für Buchprojekt - mit VIDEO

Das Panda-Weibchen Yang Yang wird zur Künstlerin: Mit einem Bambus Pinsel malt sie Kunstwerke, die man auch kaufen kann. Ihr Stil: Schwungvoll bis dezent. HIETZING. Panda-Weibchen Yang Yang hat eine neue Beschäftigung: Seit kurzem malt sie im Tiergarten Schönbrunn kleine "Kunstwerke". In einem Video zeigt der Tiergarten Schönbrunn, dass sie für ein paar Karotten oder Süßkartoffeln sehr gerne  zu Pinsel und Farbe greift. (Video: Tiergarten Schönbrunn) Der Pinsel ist extra für die...

  • 27.08.18
  •  1
Lokales
Wilma Lehner-Peterson stellt regelmäßig Informationsblätter aus Bildern, Notizen, Literatur und persönlichen Erinnerungen zusammen.
5 Bilder

Ein bunter Informationscocktail für Altmannsdorf

Die Meidlingerin Wilma Lehner-Peterson bietet in ihren Informationsblättern einen Mix aus Kultur, Politik und Privatem. MEIDLING. Nos Artista Vienensitates literarum Altmannsdorfensis – diesen klingenden Namen tragen die Informationsblätter der Altmannsdorferin Wilma Lehner-Peterson. Tatsächlich befinden sich auf den Blättern, die jeweils aus vier A4-Seiten bestehen, ein buntes Potpourri aus Kunst und Kultur, Politik und persönlichen Erinnerungen und Fotos aus Lehner-Petersons Leben. "Die...

  • 23.07.18
  •  1
Leute
20 Bilder

Independence ART in Clubatmosphäre – kleeee.ArtClub im Novomatic Forum

In den Räumlichkeiten des Novomatic Forums präsentierten österreichische KünstlerInnen ihre neuesten Werke, Pop Art und Interpretationen des Mottos „Independence Art“ auf höchstem Niveau.  Mit „Independence Art – 4th of July“ gestaltete der kleeee.ArtClub am Tag der Unabhängigkeitserklärung der USA, eine Hommage an die großen amerikanischen Künstler der Pop Art, wie Andy Warhol und Steven Alan Kaufman. Michael Holeschofsky, Organisator des Events: “Wir ermöglichen Kunstinteressierten...

  • 06.07.18
  •  2
Politik
Matthias Laurenz Gräff, Diptychon "Der europäische Altar (Wind of Change). Feuchte Träume. Perverse Schwärmerei.", Öl auf Leinwand, 100x120 / 80x100 cm, 2018. Vladimir Putin und Viktor Orbán als autoritäre, nationalistische Idealvorstellung der europäischen Rechten wie Heinz-Christian Strache. Totalüberwachung, Zensur, Ausländerfeindlichkeit, Diskriminierung und Kriminalisierung Gleichgeschlechtlicher. Strache als Sinnbild für eine neue Jugend, träumend in eine neue Zeit (Wind of Change)
12 Bilder

Matthias Laurenz Gräff. Zeitpolitische Malerei

Mag. art. Matthias Laurenz Gräff, Zeitpolitische, gesellschaftskritische Malerei, 2015 bis 2018 Verwendung und Verbreitung des politisch-sozialkritischen Werkes durch Redakteure und Kolumnisten wie Prof. Dr. Heinz Gstrein, Ramin Peymani oder Peter Grimm in internationalen Magazinen resp Puplikationen wie dem "The Armenian Weekly", "Die Achse des Guten" (www.achgut.com), "eurojournalist.eu", "haolam.de", "hephaestus wien" und "Demokratisch - links. Kritische Internet-Zeitung". Webseite...

  • 15.06.18
  •  1
Freizeit

Kunst vereint

6 verschiedene Wege über die Kunst Etwas zu beschreiben kreuzen sich in einem Raum. Start 05. April 2018 um 19.00 Uhr Petra Moili// Johannes Woldrich// Günther Bauer// Esther Posledni// Gerd Leschanowsky// Davide Cappa Metalworks// Portäts in Öl// Primavista Malerei// Hinterglasmalerei// Collagen// Industrial- Ambient Musik Ausstellungsdauer 05. April- 13. April 2018 Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 14.00Uhr - 19.00Uhr Finissage 13. April 2018 um 19.00 Galerie...

  • 14.03.18
Leute
Sabine Streubel, Christian E. Cerny und Stella Prosquill
13 Bilder

Christian E. Cerny Vernissage: Romy Schneider Portraits

Die Ordination Arthrowaves der Fachärztinnen für Unfallchirugie Stella Prosquill und Sabine Streubel war Kulisse für die Vernissage Christian E. Cerny und seiner Romy Portraits. Kunst die auf verschiedenen Medien gestaltet wird. "Wir haben beim Kauf eines der Werke Christian E. Cerny den Künstler kennen gelernt und es ist eine Freundschaft zu ihm entstanden", so die Ärztinnen, "und haben es eine gute Idee gefunden, mit seinen Bildern eine Ausstellung in unserer Ordination zu machen. Passend...

  • 11.03.18
Politik
"Aufschrei 17:03 Uhr", 2016, Tusche auf Papier, 48 x 36cm; ©: Konstanze Sailer
3 Bilder

Wer war Ruth Maier?

Die digitale Kunstinitiative Memory Gaps erinnert an eine junge jüdische Schriftstellerin aus Wien, deren Ermordung im KZ Auschwitz sich zum 75. Mal jährt und an eine nach ihr benannte Straße, die es längst geben sollte. Ruth Maier (* 10. Nov. 1920 in Wien; † 1. Dez. 1942 im KZ Auschwitz) war eine österreichische jüdische Schriftstellerin. In Wien geboren, wohnte sie ab Anfang der 1930er Jahre mit ihrer Familie in Währing, in einem neu errichteten Haus in der Gersthofer Straße/Ecke...

  • 15.11.17
  •  1
Freizeit

Vernissage Definitions IN Colour

Malereien von den niederländischen KünstlerInnen Petra van Boxtel und Adrie van de Nieuwenhof Die aufstrebende niederländische Künstlerin Petra van Boxtel und der Galerist und Künstler Adrie van de Nieuwenhof präsentieren in dieser Ausstellung Arbeiten, deren Inspiration aus Eindrücken in Wien entstanden sind. Jeder für sich definiert dabei mit Farben die Stadt, die Emotion und die erlebte Geschichte neu. Vernissage 25.11.2017 ab 18:30 Ausstellung: 25.11. bis 30.11.2017 So, Di,Mi,Do...

  • 03.11.17
Lokales
Hinter der gläsernen Burg verbergen sich eine Glasbläserei, ein Shop, ein Museum, ein Café, ein Palmenhaus und ein Skulpturengarten.
4 Bilder

Kuchlerhaus: Ein Ausflug zur gläsernen Burg

Ein Besuch in Österreichs größter Glasgalerie mit Kunstwerken auf höchstem Niveau. WIEN/WEIGELSDORF. Noch kann man von einem echten Geheimtipp sprechen. Nur etwa 40 Autominuten südlich von Wien gelegen, steht eine Burg, die eine faszinierende Welt aus Glas beherbergt. Ende 2006 wurde die Glashütte Kuchlerhaus in Weigelsdorf eröffnet. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Tradition der Glasmacherkunst wiederzubeleben und für nachfolgende Generationen zu bewahren – ist doch die fast 2.000...

  • 20.10.17
  •  2
Leute
da geht es zum Museum
5 Bilder

Arik Brauer-Museum

. Das Museum ist im Keller, ein sehr großer und heller Raum. Frau Timna Brauer führte durch die Ausstellung und erzählte über das Leben mit ihrer Familie. Wir erfuhren, wie ihr Vater einzelne Bilder entstehen ließ, die Hintergründe dazu und noch vieles mehr. Die sympathische freundliche Art von Timna Brauer machten diese Führung zu etwas Besonderem.<div class="callout event-item-dates-container" id="event-item-dates-container"> <strong>Wo:</strong> ...

  • 29.04.17
  •  23
  •  27
Lokales
4 Bilder

Gegensätze - Abstrakte Kunst trifft Popart

Werke von Alfred Haslinger im WIFI Wien, Bauteil A, Foyer im EG, wko campus wien, Währinger Gürtel 97 1180 Wien Vernissage am Donnerstag, 30. März 2017, 19:00 Uhr Laudatio: KommR DDr. Anton Gerald Ofner Eintritt frei - Weinverkostung Weingut Dietrich, Carnuntum Dauer der Ausstellung: 30. März bis 24. April 2017 Wann: 30.03.2017 ganztags Wo: WIFI Wien, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien ...

  • 01.03.17
Leute
Martin Sonnleitner (l) malt Falco
21 Bilder

Martin Sonnleitner malt Popstar Falco

Martin Sonnleitners Werke im „Buch und Kunst“ in der Wiener Wollzeile 2. Seine Beziehung zur Musik hat Sonnleitner, mit Themen wie den Rolling Stones, AC/DC und vielen anderen schon in mehreren Ausstellungen präsentiert. Der Niederösterreicher, Jahrgang 1965, hat sich nun um Falco – Pop Ikone aus den 80ern angenommen. Der Sänger wäre heuer 60 Jahre alt geworden und Martin Sonnleitner hat eine Special Edition zu diesem Anlass aufgelegt. Falco ist der einzige Popstar des Landes mit Weltruf, der...

  • 21.02.17
  •  1
Leute
Gugging Galerieleiterin Nina Katschnig (Mitte) mit Fam. Simonis
16 Bilder

galerie gugging goes Marco Simonis!

Kunst trifft Genuss im Marco Simonis. Die galerie gugging stellt Werke in den Räumlichkeiten des Geschäfts für den „urban appetite“. In der Bastei 10 wird der Hunger auf kleine Schmankerl, Kunst und schönes Design gestillt. Es sind Werke der Künstler aus Gugging Laila Bachtiar, Leonhard Fink, Johann Garber, Johann Hauser, Helmut Hladisch, Franz Kamlander, Franz Kernbeis, Johann Korec, Alfred Neumayr, Heinrich Reisenbauer, Arnold Schmidt, Günther Schützenhöfer, Jürgen Tauscher, Oswald...

  • 06.11.16
Leute
Christian Emil Cerny mit den Powersisters Yvonne Rueff (l) und Birgit Stefanie (r)
11 Bilder

LOVE & LIFE von Christian Emil Cerny

Alles was zählt. Ja, was zählt eigentlich? Fragt man die Menschen, kommen immer dieselben Antworten „Gesundheit“ hört man oft an erster Stelle. Dicht gefolgt von einem erfüllten Leben, von zwischenmenschlicher Harmonie, Gerechtigkeit und ähnlich schwerwiegenden Worten. Der Titel der Ausstellung hätte auch „Gesundheit & Zwischenmenschlichkeit“ lauten können. Wie langweilig. Als Kind der 70er Jahre entschied sich Maler und Autor Christian Emil Cerny für den doch etwas griffigeren Titel „love &...

  • 06.11.16
Lokales
4 Bilder

Eva Wiesner lädt zur Ausstellung " Humor in Farbe" im WUK

Zur Ausstellung: „HUMOR IN FARBE“ Fröhlich, bunt und farbintensiv präsentieren sich die neuen Arbeiten von Eva Wiesner. Der Humor kommt wieder einmal nicht zu kurz und spiegelt sich in einer gestalterischen Unbekümmertheit. Die Künstlerin geht tief, sie geht den Dingen auf den Grund. Einmal durchgegangen, taucht sie auf und zeigt uns mit Ihrem unverwechselbaren Humor die Komplementärseite, die Persiflage. So entstehen unverbildete, unmittelbare Werke, die den Betrachter auffordern...

  • 08.09.16
Freizeit
3 Bilder

AUSSTELLUNG IM BEZIRKSMUSEUM WÄHRING: Die Liebe der Natur - Aquarelle von LILI GRIVOROVA

Lili Grigorova, geboren am 3.9.1949 in einer kleinen Ortschaft in der Nähe der Bezirkshauptstadt Vidin, Bulgarien. Vidin ist eine kleine malerisch schöne Stadt im Nordwesten Bulgariens. Sie liegt entlang des Donau-Ufers. Die Stadt Vidin blickt auf eine lange Geschichte zurück. Archäologische Funde aus dem 6. Jahrhundert vor Christus, gefunden in einem zentralen Stadtviertel von Vidin in einer Tiefe von 5–6 m belegen die Präsenz der Thraken in dieser Region. In unmittelbare Nähe zur...

  • 24.05.16
Lokales
27 Bilder

"Polacek und Meduna" - Zeichnung vs. Skulptur

Ausstellung bis 28. August im ATELIER 10 - Ankerbrotfabrik Sowohl Johann Medunas als auch Michaela Polaceks Figurationen sind mystisch und verschlungen. Die Oberflächen ihrer Gestalten sind zerfurcht, geprägt von filigranen und porösen Strukturen in denen sich totemartige Fratzen, Köpfe und ganze Körper tarnen. Beide schaffen Gebilde, deren Strahlkraft durch eine eigentümliche Mischung aus rhythmischen Elementen und überbordenden Formen erzeugt wird. Während Meduna mit Stecheisen und...

  • 04.06.15
LokalesBezahlte Anzeige

Malerei und Anstrich in 1120 Wien Meidling: Wenn es schnell gehen muss hilft das Silberteam

Muss ich als Mieter eine Wohnung vor der Rückgabe ausmalen? Diese Frage hat sich wohl schon einmal jeder gestellt, der übersiedelt ist. Die Antwort lautet Jein. Falls es im Mietvertrag nicht anders geregelt ist, muss man nur dann ausmalen, wenn die Wände über die normale Abnützung hinaus in Anspruch genommen wurden. Wie eine normale Abnutzung aussieht, ist Ermessensfrage und muss von Mieter und Vermieter gemeinsam entschieden werden. In jedem Fall weiß ausmalen muss man aber, wenn man...

  • 02.04.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.