Manning

Beiträge zum Thema Manning

Große Schäden richtete ein Hagelunwetter in der Hausruck-Region an.
  18

Feuerwehren im Dauereinsatz
Hagelunwetter zog Spur der Verwüstung über den Hausruck

Zahlreiche Feuerwehreinsätze gab es am Dienstag in den Gemeinden Ampflwang, Frankenburg, Ottnang, Zell am Pettenfirst, Manning und Ottnang. Bis zu sechs Zentimeter große Hagelschloßen haben viele Dächer regelrecht durchlöchert. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Ein Unwetter mit Sturmböen, Starkregen und Hagel zog Dienstag Abend gegen 18 Uhr über den Bezirk. Am stärksten betroffen war die Hausruck-Region mit den Gemeinden Ampflwang, Frankenburg, Ottnang, Manning und Zell am Pettenfirst. "Allein über den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
 1   Video   2

Musikverein Ottnang-Manning
Musikalischer Gruß anstelle des "Maiblasens"

Der Musikverein Ottnang-Manning hat sich heuer aufgrund der aktuellen Lage zum 1. Mai etwas Besonderes einfallen lassen. OTTNANG. "Da die Tradition vom ,Maiblasen’ heuer nicht durchgeführt werden kann und wir nicht von Haus zu Haus fahren haben wir einen musikalischen Gruß an die Bevölkerung gemacht", sagt Dominik Auinger, Obmann der Musikkapelle Ottnang-Manning. Anbei die musikalische Foto-Collage (Youtube):

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Obmann Bernhard Lachinger, Ehrengast August Heftberger, Ida Harringer, Alfred Plötzeneder, Jürgen
Achleitner, Bürgermeister Gerhard Gründlinger (v.l.)

E77 Hausruckviertel
Kleintierzüchter auf Erfolgskurs

Rassekleintierzuchtverein E77 Hausruckviertel zog Jahresbilanz MANNING. Auf ein arbeitsreiches und vor allem erfolgreiches Jahr 2019 blickte der Rassekleintierzuchtverein E77 Hausruckviertel unter Obmann Bernhard Lachinger bei seiner Jahreshauptversammlung zurück. Der Höhepunkt des Jahres war die Vereinsschau am Bucherhof in Manning im Oktober. Dabei wurden insgesamt 240 Tiere in den Sparten Kaninchen, Geflügel und Tauben zur Schau gestellt. Die Qualität der gezeigten Tiere war extrem hoch,...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
21 Kinder verbrachten einen Nachmittag im Wald, wo sie über das Zusammenspiel Wald-Wild-Mensch lernten.
  2

Ferienprogramm
Ferienprogramm: Kinder bastelten Jagdhörner

21 Kinder verbrachten einen Nachmittag im Wald. MANNING. Die Jagdgesellschaft Manning beteiligte sich bereits zum neunten Mal am Kinderferien-Programm der Gemeinde. Eine Wanderung durch das Jagdrevier mit Hochsitzen, Rehfütterung und Salzlecke stand beim "Nachmittag im Wald" auf dem Programm, der von Franz Brandmayr, Stephan Brandmayr und Bernd Berger organisiert wurde. Den 21 Kindern wurden während der Wanderung wichtige Informationen über das Zusammenspiel Wald-Wild-Mensch nähergebracht....

  • Vöcklabruck
  • Theresa Haidinger
Eine 48-jährige Frau übersah den Motorradfahrer in Manning beim Abbiegen.

In Manning
52-jähriger Motorradfahrer bei Unfall getötet

Im Gemeindegebiet Manning wurde am Freitag (9. August) ein 52-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall tödlich verletzt.   VÖCKLABRUCK (juk). Ein 52-jähriger Motorradfahrer aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr am 9. August 2019 gegen 18:20 Uhr auf der Pilsbacher Straße Richtung Attnang-Puchheim. Zur selben Zeit war eine 48-jährige Autolenkerin aus dem Bezirk Vöcklabruck im Gemeindegebiet von Manning unterwegs. Bei einer Abzweigung Richtung Ortschaft Zaun dürfte sie den 52-Jährigen übersehen...

  • Vöcklabruck
  • Judith Kunde
 35  16   4

Manning/Gemeinde Ottnang am Hausruck
*Ein SCHÖNES PLATZER`L*

Bei meiner gestrigen Radtour bin ich bei dieser so schönen   *KREUTHERER KAPELLE*  vorbeigefahren. Da musste ich einfach stehen bleiben um am einladendem Banker`l, neben dem Rosenstock und Apfelbaum, Platz zu nehmen UND um wieder einmal *DANKE* zu sagen,  dass ich in so einem schönen "HOAMATLAND" leben darf.

  • Vöcklabruck
  • Elisabeth Staudinger
In einem gesunden Feld stehen Vulkanland-Obmann Josef Ober, Biopionier Josef Eibler und Leader-Manager Michael Fend (v.l.).
 1

Landwirtschaft
Biopionier lässt den Boden aufleben

Josef Eibler aus Manning fördert seit Jahrzehnten mit simplen Maßnahmen die Bodengesundheit. Gesunde Böden zählen in Zeiten des Klimawandels zu den zentralen Themen des Teams vom Steirischen Vulkanland. Das Ziel lautet, durch richtige Bewirtschaftung einen Boden zu schaffen, der u.a. fähig ist, Wasser zu speichern und als Schutz vor Hochwasser und Erosion zu dienen. Obmann Josef Ober und Leader-Manager Michael Fend zählen in Sachen Bewusstseinsbildung auf Positivbeispiele aus der Region. So...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Landesjägermeister a. D. Josef Brandmayr und Landeshauptmann Thomas Stelzer.

Landesjägermeister a. D.
Goldenes Ehrenzeichen für Sepp Brandmayr

Dank und Anerkennung für waidmännisches und politisches Wirken von Landesjägermeister a. D. Sepp Brandmayr. OÖ. Seit mehr als 50 Jahren ist Sepp Brandmayr aktiver Jäger, zwölf Jahre stand er an der Spitze des OÖ. Landesjagdverbandes. Landeshauptmann Thomas Stelzer würdigte die Arbeit des leidenschaftlichen Waidmannes und Politikers  mit der Verleihung des Goldenen Ehrenzeichens für Verdienste um die Republik Österreich. „Der Erhalt einer artenreichen, wildlebenden Tierwelt sowie die...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
130 Jahre Freiwillige Feuerwehr und Segnung des Rüsthauszubaues: In Manning durfte man zahlreiche Ehrengäste zum Fest begrüßen.
  12

Feierlichkeiten
Zum Jubiläum rüstet man in Manning für die Zukunft

Doppelten Grund zum Feiern gab es in Manning, standen doch die Segnung des Rüsthauszubaues und das 130jährige Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr am Programm. Kommandant Robert Schober durfte zur Vorstellung der Chronik und Segnung des erweiterten Rüsthauses zahlreiche Gäste aus Politik und dem Landesfeuerwehrverband begrüßen. Mit dem 500.000 Euro teuren Zubau rüstet man sich für die Aufgaben der Zukunft, die sich seit der Gründung grundlegend geändert haben. Insgesamt wurden im Rahmen...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Matthäus Trummer
 1

Segnung des Zubaus am Pfingstsonntag

Im Rahmen des 130-jährigen Gründungsjubiläums der FF Manning wird der nagelneue Zubau am Pfingstsonntag, dem 9. Juni um 11 Uhr feierlich gesegnet und offiziell der Mannschaft übergeben. Schon am Freitag davor beginnen die Jubiläumsfeierlichkeiten mit einem großen Zeltfest.

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
 1   6

Kameraden legten Hand an

Die Mitglieder der FF Manning halfen fleißig beim Zubau zum alten Rüsthaus. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse für die Einsatzfahrzeuge und wegen der fehlenden sanitären Anlagen für die weiblichen Feuerwehrmitglieder sowie der fehlenden Anzahl an Spinden und Umkleidemöglichkeiten wurde ein umfassender Zubau an das bestehende Rüsthaus der FF Manning notwendig (siehe Spalte nebenan). Nach längerer Planungsphase erfolgte im Frühjahr 2017 der Spatenstich. Die Finanzierung erfolgte durch...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Herwig Brucker
Zu einem Fahrradunfall wurden die Einsatzkräfte Freitagfrüh nach Manning gerufen.

Unfall in Manning
Radfahrerin stürzte und blieb regungslos liegen

Verletzungen unbestimmten Grades erlitt eine Pensionistin am Freitag kurz nach 8 Uhr Früh bei einem Unfall in Manning. MANNING. Die 69-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck kam aus bisher ungeklärter Ursache mit ihrem Fahrrad am Vorplatz des Altstoffsammelzentrums in Manning zu Sturz und blieb regungslos am Boden liegen. Ihr zufällig anwesender Bruder (70) kümmerte sich sofort um die Frau und verständigte die Einsatzkräfte. Die Pensionistin wurde mit dem Rettungshubschrauber "Martin 3" in das...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Bauarbeiten auf der Hausruckbahn
Schienenersatzverkehr zwischen Attnang-Puchheim und Ried

ATTNANG-PUCHHEIM, RIED/INNKREIS. Die Bahnstrecke zwischen Att-nang-Puchheim und Ried im Innkreis wird von Samstag, 11., bis Sonntag, 26. Mai, wegen wichtiger Erneuerungs- und Instandhaltungsarbeiten in beiden Richtungen gesperrt. Für Bahnfahrer wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. 2,5 Millionen Euro investiert Die ÖBB investieren insgesamt 2,5 Millionen Euro in die Hausruckbahn. In Manning und Ottnang am Hausruck werden jeweils zwei Brücken über Eisenbahn-Unterführungen neu gebaut....

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Individuelle Betreuungsangebote in Kleingruppen werden vor allem in den Landgemeinden immer wichtiger.

Kinderbetreuung
Angebot im Bezirk Vöcklabruck wächst

Fünf Gemeinden wurden von der Arbeiterkammer besser eingestuft, bei einigen ist Luft nach oben. BEZIRK. 61,5 Prozent der Gemeinden im Bezirk Vöcklabruck sind bei der Kinderbetreuung "A" oder sogar "1A" – das zeigt der aktuelle Kinderbetreuungsatlas der Arbeiterkammer Oberösterreich. Zudem gebe es im Vergleich zum Vorjahr einige Verbesserungen. Vor allem die Gemeinde Innerschwand hat sich deutlich gesteigert: Ihr ist der Sprung von der Kategorie "D" auf "A" gelungen. "Wir haben eine...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Ausflüge ins Obra-Kinderland sind ein Fixpunkt bei vielen Gemeinden, auch für die Attnanger Kinder.

Viel Spaß in den Ferien

Die Gemeinden im Bezirk sorgen dafür, dass ihren jüngsten Einwohnern im Sommer nicht fad wird. BEZIRK. Einen Tag bei der Polizei, Rettung oder Feuerwehr verbringen, einmal hinter die Kulissen einer Apotheke oder einer Bäckerei blicken oder mit dem Jäger den Wald neu entdecken: Diese Erlebnisse bleiben vielen Kindern ein Leben lang in Erinnerung. So sorgen die vielfältigen Ferienspaßangebote nicht nur dafür, dass den Kindern während der langen Sommermonate nicht langweilig wird. Sie entlasten...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Altbischof Ludwig Schwarz bei der Segnung des wieder errichteten Kleindenkmals in der Gemeinde Manning.

Altbischof Ludwig Schwarz segnete neues Wegkreuz

MANNING. Bei einer Maiandacht segnete Altbischof Ludwig Schwarz das wieder errichtete Kleindenkmal an der Passauer Straße zwischen den Ortschaften Au und Wolfshütte in der Gemeinde Manning. Der Freundeskreis um Erwin Ennsberger aus Wolfshütte hat dieses Wegkreuz erneuert und wieder aufgerichtet. Es erinnert an den damaligen beliebten Ungenacher Pfarrer Hartl, der im September 1925 auf dem Heimweg von einer pfarrlichen Konferenz in Schwanenstadt hier verstorben ist. Altbischof Schwarz und...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Masters-Athlet Robert Alton (Radsport Stanger) stand bei vier Rennen drei Mal auf dem Siegerpodest.
  2

Toller Saisonstart von Robert Alton

"Radsport Stanger"-Athlet punktete ST. JOHANN (gs). Bereits zum Saisonauftakt fuhr Masters-Athlet Robert Alton (Radsport Stanger) hervorragende Ergebnisse ein. Beim Trainingslager in Cesenatico (ITA) legte er den Grundstein für die heurige Radsaison, die mit dem Zeitfahren in Ybbs (NÖ) mit einem 4. Platz (nur 1,5 Sek. hinter einem Podestplatz) begann. Bei den stark besetzten Rennen in Mörbisch/Bgld. (2. Platz), Baden/NÖ. (1. Platz) und Manning/OÖ. (2. Platz) radelte der 68-jährige St. Johanner...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Johanna Schweinester
Gemeinderäte Gabi Ecklmayr & Christian Kaser, Gemeindevorstand Gerhard Ratzberger, Albert Eder, Bürgermeister Gründlinger, Vizebürgermeister Brandmayr, Gemeinderat Norbert Gröstlinger (v.l.).

Ehrung für scheidenden FF-Chef

Werner Kronlachner folgt Albert Lehner als Kommandant in Manning MANNING. Nach 35 Jahren im Kommando der Feuerwehr Manning, davon 15 als Kommandant, legte Albert Lehner seine Funktion zurück. In der Vollversammlung wurde Werner Kronlachner zum neuen Kommandanten gewählt, Gerhard Gründlinger ist sein Stellvertreter. Als Schriftführer fungiert Markus Mair, Günter Ennser als Kassenführer. Für seine langjährige Tätigkeit wurde Lehner vom neuen Kommando zum Ehren-Hauptbrandinspektor ernannt. Er...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der Vorstand des „E77 Rassekleintierzuchtverein Hausruckviertel“ mit Bürgermeister Gerhard Gründlinger.

Neuer Zuchtverein für Rassekleintiere

MANNING. Neu gegründet wurde kürzlich der „E77 Rassekleintierzuchtverein Hausruckviertel“ mit Sitz in Manning. Obmann ist Bernhard Lachinger, zu seiner Stellvertreterin wurde Ida Harringer gewählt. Der Verein besteht aus neuen sowie erfahrenen Züchtern, die bereits hohe Auszeichnungen verbuchen konnten. Gezüchtet wird in den Sparten Geflügel, Kaninchen, Tauben und Vögel. Die Vereinsmitglieder tragen mit ihrer züchterischen Arbeit zum Erhalt seltener Arten und Rassen bei und sichern so den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Eine Laterne sollten Wanderer selbst mitbringen.

Gang in den Advent mit Laternen am Bucherhof

MANNING. Zum ersten Mal findet heuer am Sonntag, 3. Dezember, um 17 Uhr eine Laternenwanderung in Manning statt. Start und Ziel der einstündigen Wanderung ist der Bucherhof in Wolfshütte. Dort klingt der Abend bei Glühmost und Bratwürsteln am Holzknechtfeuer aus. Auch der Nikolaus kommt vorbei.

  • Vöcklabruck
  • Christine Steiner-Watzinger
Roswitha Dautermann stellt mit Pfarrer Blasius Chodoba bei einer Kurzführung die Kleinkirche vor.

Neue Kleinkirche für Manning

Der moderne Kirchenbau wurde zum Wahrzeichen des Dorfes. Nach zweijähriger Bauzeit wurde die Kleinkirche Manning von Pfarrer Blasius Chodoba geweiht. Architektonisch geplant und künstlerisch ausgestattet wurde die Kirche von Roswitha Dautermann. Unter Altbürgermeister Johann Absenger hatte sich die Dorfgemeinschaft zu einem Kapellenneubau entschlossen. „Wir haben die Künstlerin Ros-witha Dautermann mit dem Neubau und der gesamten künstlerischen Innenausstattung beauftragt. Ihr moderner...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Heimo Potzinger
Rene und Christoper Grabner (vorne, v.r.) feierten mit der Band "Turbobier" in der eigenen Partygarage.
  3

Privat-Konzert mit "Turbobier"

Rene und Christopher Grabner gewannen Gig in der eigenen Garage MANNING. Vergangenen Freitag veröffentlichte die Wiener Punkband "Turbobier" ihr zweites Album „Das Neue Festament“. Bevor die Punkrocker dieses bei einer Tour live präsentieren, verloste die Band unter ihren Fans ein Privatkonzert. Rene und Christopher Grabner aus Manning gewannen dieses. So reiste "Turbobier" am Samstagnachmittag an, um 45 Fans in der Partygarage einen unvergesslichen Abend zu bescheren. Klassiker wie das...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Glückwünsche nahmen Johann Absenger jun. (2.v.l.) und Robert Schober (3.v.l.) von Franz Matzer (r.) und Johann Kaufmann entgegen.

Pucher übergibt nach acht Jahren Führung an Schober

MANNING. Hauptbrandinspektor Reinhard Pucher hat nach acht Jahren aus beruflichen Gründen seine Funktion als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Manning zurückgelegt. Im Zuge der Vollversammlung und Neuwahl wurde im Beisein bzw. unter dem Voristz von Abschnittsbrandinspektor Johann Kaufmann Oberlöschmeister Robert Schober zum neuen Kommandanten gewählt. Als Stellvertreter genießt Johann Absenger jun. das Vertrauen der Feuerwehrmitglieder. Franz Matzer, Bürgermeister der Gemeinde Pirching am...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.