Pirching am Traubenberg

Beiträge zum Thema Pirching am Traubenberg

Wirtschaft
Wunderschön gelegen präsentiert sich auch der Pirchinger Ortsteil Frannach. Sein Plus: Die günstige Erreichbarkeit.

Die Wohngemeinde am Tor zum Vulkanland

Pirching am Traubenberg entwickelt sich prächtig und zählt zu den Zuzugsgemeinden. Die vor Jahren entwickelte Vision "Die Wohngemeinde am Tor zum Vulkanland" erfüllt sich. Entsprechend sieht sich Bürgermeister Siegfried Neuhold als Koordinator und Partner von Menschen, die Baugrund und Wohnraum haben oder Baugrund und Wohnungen suchen. "Wir liegen strategisch sehr günstig, unweit von Leibnitz, Graz und Feldbach. Deshalb sind wir als Wohngemeinde extrem begehrt." Und weil zum Wohnen auch die...

  • 08.10.19
Wirtschaft
Eingebettet in die herrliche Natur präsentiert sich Pirching am Traubenberg als "Vorort" von Graz von seiner schönsten Seite.
2 Bilder

Rosige Zukunft in Pirching
In Pirching geht es rund: Glasfaser in jedes Haus, neue Volksschule und offensive Klimastrategie

Viel gelungen und noch viel vor. So könnte man kommunale Arbeit in Pirching am Traubenberg mit einem Satz zusammenfassen. Nach der Gemeindefusion mit Edelstauden und Frannach hat man sich rasch gefunden und ist auf einem guten Weg. Die neue große Gemeinde glänzt nicht nur mit Zuzug, sie hat auch infrastrukturell viel vor. Glasfaser ins HausSo wird Pirching eine Pilotgemeinde in Sachen Glasfaserausbau. Dafür notwendig war die Teilnahme von mindestens 40 Prozent der Haushalte. "Wir sind bei...

  • 08.10.19
Sport
Voll konzentriert ging Sarah-Denise Fink an die Aufgabe heran – es sollte sich lohnen.

Reitsport
Sarah-Denise Fink holt sich Staatsmeistertitel

Reiterin aus Frannach trumpfte bei Staatsmeisterschaften im Springreiten auf.  REGION. Die Reitsportlerin Sarah-Denise Fink aus Frannach in der Gemeinde Pirching am Traubenberg hat die vergangenen neun Monate in Deutschland trainiert. Nun ist die 19-jährige HIB-Liebenau-Absolventin in Lamprechtshausen im Rahmen der Staatsmeisterschaften im Springreiten der kleinen Tour (135 cm Höhe) angetreten. Nach drei Teilbewerben kam es zum spannenden Stechen. Sarah-Denise Fink und die Salzburgerin...

  • 04.09.19
Lokales
4 Bilder

Zwischenstopp in Pirching
Radeln für den Klimaschutz unter dem Motto „Make the Earth cool again“

Die beiden KEM-Manager Simon Klambauer und Herwig Kolar besuchen auf ihrer „Giro to Zero“ im Sommer 2019 alle 95 Klima- und Energiemodellregionen per Rad. Sie legen dabei ca. 2400 km auf ihren Lastenrädern zurück. Am 25. Juni 2019 machten die beiden im Stiefingtal Halt und besuchten die Gemeinde Pirching am Traubenberg. Die Kinder vom Kindergarten in Pirching begrüßten die Beiden mit ihren eigenen Fahrzeugen vor dem Kindergarten und stellten gleich einige interessierte Fragen zu den...

  • 26.06.19
  •  2
Leute
Bewerbsleiter Josef Gritsch (hinten Bildmitte) bat die Siegerteams zum Gruppenfoto.

Schützenrunde Kittenbach
Neue Anlage mit Turnier eingeweiht

Die Schützenrunde Kittenbach feierte den Zubau zur Stocksportanlage – gebührend mit einem Eröffnungsturnier. Obmann Johann Felgitscher und sein Team haben mit Unterstützung der Gemeinden Pirching am Traubenberg und Kirchbach-Zerlach u.a. zwei 3er-Asphaltbahnen errichtet. Das Einweihungsturnier in drei Gruppen gewannen Misselsdorf,  Petersdorf II und Kirchberg.

  • 20.06.19
Lokales
6 Bilder

Kameraden legten Hand an

Die Mitglieder der FF Manning halfen fleißig beim Zubau zum alten Rüsthaus. Aufgrund der beengten Platzverhältnisse für die Einsatzfahrzeuge und wegen der fehlenden sanitären Anlagen für die weiblichen Feuerwehrmitglieder sowie der fehlenden Anzahl an Spinden und Umkleidemöglichkeiten wurde ein umfassender Zubau an das bestehende Rüsthaus der FF Manning notwendig (siehe Spalte nebenan). Nach längerer Planungsphase erfolgte im Frühjahr 2017 der Spatenstich. Die Finanzierung erfolgte durch...

  • 28.05.19
  •  1
Wirtschaft
V.l.: Ing. Anton Schmidbauer (Planer), Karoly Toth (Porr Bau GmbH), David Sebernegg (Gemeinde Pirching a. T.), Bgm. Siegfried Neuhold (Pirching a. T.), Christine Lecker (Gemeindekassier, Pirching a. T.), GF DI Franz Krainer (Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH), Ing. Kurt Schuster (Prokurist Porr Bau GmbH), und Christian Weinberger (Pirching a. T.).
2 Bilder

Investitionsschub für die Region
Spatenstich der Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH und der Gemeinde Pirching am Traubenberg

Der symbolische Spatenstich der Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH in der Gemeinde Pirching am Traubenberg war der offizielle Startschuss zur Erneuerung des öffentlichen Trinkwasserleitungsnetzes. Bürgermeister Siegfried Neuhold und Franz Krainer, Geschäftsführer der Leibnitzerfeld Wasserversorgung GmbH (kurz LFWV) enthüllten ihre Pläne und stellten das zukunftsweisende Projekt vor. Gemeinsam werden rd. 2,6 Mio. Euro in knapp 8,5 km Rohrleitung und 2 neuen Drucksteigerungsanlagen...

  • 12.04.19
Lokales
Ein Arbeitskreis war an der Entstehung des neuen Gemeindebuches von Pirching am Traubenberg beteiligt.

Pirching am Traubenberg
Alle Anwesenden bekamen das neue Gemeindebuch

"Es gibt schon ein Gemeindebuch, aber durch die Zusammenlegung und weitere Entwicklungen wurde ein neues Buch notwendig", betonte der ehemalige Bürgermeister von Pirching am Traubenberg, Franz Matzer. Noch in seiner Amtszeit wurde vor zwei Jahren ein Arbeitskreis unter der Leitung von Melitta Archan gegründet. Im neuen Buch mit dem Titel "Von eanda bis heut" ist der Hauptteil den neuen Ortsteilen Frannach und Edelstauden gewidmet. "Mit Gottfried Allmer haben wir einen Partner gefunden, der...

  • 19.03.19
Politik
Wahl und Angelobung: Franz Matzer, Gernot Meier, Siegfried Neuhold, Christine Lecker, Alexander Majcan (v.l.).

Bürgermeisterwahl
Neuer Gemeindevorstand in Pirching am Traubenberg

PIRCHING. Der Gemeinderat von Pirching am Traubenberg wählte nach dem Rücktritt des langjährigen Ortschefs Franz Matzer einen neuen Vorstand. Der gelernte Tischler und Gemeindebedienstete Siegfried Neuhold wurde dabei einstimmig zum neuen Bürgermeister gekürt. Er bekleidete bereits zehn Jahre das Amt des Vizebürgermeisters. Seine nächsten großen Vorhaben sind die Gebäudesanierung der kürzlich mit Frannach fusionierten Volksschule in Edelstauden und der Wegebau. Einstimmigkeit herrschte auch bei...

  • 06.02.19
Politik
Weggefährten und Freunde standen Spalier: Auch Hermann Schützenhöfer (l.) verabschiedete Franz Matzer (r.) in die Pension.
2 Bilder

Politik
Franz Matzer geht in Politpension

Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landtagsabgeordneter Franz Fartek, Vulkanland-Obmann Josef Ober, Bezirkshauptmann Alexander Majcan oder etwa Pfarrer Alois Stumpf – sie alle waren gekommen, um Franz Matzer, 30 Jahre lang Bürgermeister der Gemeinde Pirching am Traubenberg, die Ehre zu erweisen. Und dennoch: "Seine" Burgi wurde mit wenigstens ebenso viel Lob überschüttet. Gattin Walburga Matzer war in all den Jahren wohl die starke Frau hinter dem starken Mann. Das Jubiläumsfest war...

  • 12.01.19
Lokales
Stolz präsentieren die Vertreter des Stiefingtales ihre neuen Mehrwegeinkaufstaschen.
7 Bilder

Die Stiefingtaler Einkaufstasche ist da!

Unter dem Motto "Kauf daheim – kauf regional" wurden 5.000 Haushalten in den sechs Gemeinden der Region (Allerheiligen, Empersdorf, Heiligenkreuz, Pirching, Ragnitz und St. Georgen) die Stiefingtaler-Mehrweg-Einkaufstaschen zugestellt. Die Ziele der Aktion sind es, den regionalen Einkauf anzukurbeln und dazu gleichzeitig plastiksackerlfrei unterwegs zu sein. Die Entwicklung und Umsetzung hatte der Tourismusverband Stiefingtal unter Vorsitzendem Franz Eccher und Bgm. Franz Platzer  inne. Alle...

  • 13.12.18
Lokales
Die Frannacher Kinder gestalteten die Feierlichkeiten zu Erntedankfest und Kindergarteneröffnung mit.
3 Bilder

Frannach: Bischof segnete den Kindergarten

Im Rahmen eines Erntedankfestes wurde der neue Kindergarten in Frannach feierlich eröffnet und von Bischof Wilhelm Krautwaschl gesegnet. Zum Erlebnis machten den Tag die Kinder, die gemeinsam mit den Volksschülern und der Pfarrmusik von St. Georgen an der Stiefing Erntedankfest und Eröffnungsfeier umrahmten. Bewirtung durch die LandjugendIm Anschluss lud der Bürgermeister von Pirching am Traubenberg, Franz Matzer, die Festgemeinde zu Speis und Trank vor dem Gemeindeamt ein. Die Bewirtung...

  • 17.10.18
Lokales
Das Gemeindeamt  wurde 2014 auf den neuesten Stand gebracht. Daneben befinden sich der Kultursaal und der Kindergarten.
6 Bilder

Ortsreportage Pirching: Hier stimmt die Lebensqualität!

Ein gutes, aktives Miteinander macht die Gemeinde zum idealen Wohnort. Die Gemeinde Pirching am Traubenberg, die ca. 2.700 Einwohner zählt, versteht sich als Wohngemeinde am Tor zum Vulkanland. Ein gutes Miteinander wird nicht nur innerhalb der Gemeinde, sondern auch innerhalb der Kleinregion Stieftingtal u.a. mit den Nachbarn Heiligenkreuz am Waasen, Empersdorf und Allerheiligen gelebt. Zentrale Anlaufstelle für die Bürger ist das Gemeindeamt, das im Jahr 2014 modernisiert wurde. Davor bzw....

  • 09.10.17
Lokales

Haus der Kameradschaft

Zubau zum Rüsthaus der Feuerwehr Manning soll im Jubiläumsjahr 2019 fertig sein. "Es ist für alle ein Glück, dass immer mehr Frauen bereit sind, im Feuerwehrwesen aktiv mitzuwirken. Allerdings müssen auch die baulichen Voraussetzungen dafür geschaffen werden", betonte Bürgermeister Franz Matzer von der Gemeinde Pirching am Traubenberg im Jahresbericht 2016 der Feuerwehr Manning. Der bestehende Umkleide- und Sanitärbereich des 1962 errichteten Rüsthauses entsprachen nicht mehr den Anforderungen....

  • 20.03.17
Lokales

Preisschnapsen in Pirching

Die Marktmusik Heiligenkreuz am Waasen lädt am Samstag, dem 4. Februar zum großen Preisschnapsen in den Kultursaal Pirching ein. Beginn ist um 13.30 Uhr. 1. Preis: 350 Euro Weitere Geld- und Sachpreise! Wann: 04.02.2017 13:30:00 Wo: Kultursaal, 8081 Pirching am Traubenberg auf Karte anzeigen

  • 24.01.17
Leute
Eröffnung des Christkindlmarktes: Vizebgm. Siegfried Neuhold (2.v.l.) und Veronika Kaufmann (4.v.l.) mit ihrem Team.
5 Bilder

Christkindlmarkt mit heimischem Handwerk

EDELSTAUDEN. Einen besinnlichen Adventmarkt kann man jeweils am ersten und dritten Adventsonntag in Edelstauden neben dem Schulzentrum besuchen. Rund 30 verschiedene Aussteller der Region begeistern die Gäste mit Bäckereien, Handarbeiten und selbst gebastelten Geschenkideen aus Metall und Holz. Gemeinderätin Veronika Kaufmann erklärt: „Die Vielfalt der Aussteller war uns bei der Auswahl besonders wichtig." Vizebürgermeister Siegfried Neuhold freute sich über den regen Besucherandrang.

  • 29.11.16
Sport
3 Bilder

Bubblesoccerturnier in Wünschendorf-Pirching

Acht Mannschaften kickten um den Sieg. Auf dem Eislaufplatz in Wünschendorf war viel los beim Bubble Soccer Turnier. Veranstaltet wurde dieses von der Sportrunde Wünschendorf-Pirching. Acht Mannschaften spielten gegeneinander um den Sieg. Während des Fußballspieles tragen die Spieler eine sogenannte Bubble, eine Kunststoffblase. So können sich die Teilnehmer während des Spieles gegenseitig umstoßen. Den ersten Platz machte die JVP Hofstätten, gefolgt von "Die Oagn". "Jerich International"...

  • 25.05.16
Leute
Johann Absenger, Anton Gangl, Bürgermeister Franz Matzer, Vizebürgermeister Siegfried Neuhold, Gemeindekassier Gernot Meier (v.l.).
7 Bilder

Pirching bekam sein Wappen zurück

Persönlichkeiten der Gemeinde erhielten Auszeichnungen. Im Rahmen der Jahresabschlussfeier wurde der Gemeinde Pirching am Traubenberg das Gemeindewappen "zurückverliehen". Im Zuge der Fusion mit den Gemeinden Edelstauden und Frannach hatte es mit 1. Jänner 2015 seine Gültigkeit verloren. Im Einvernehmen mit den Fusionspartnern wurde der bestehende Entwurf des Gemeindewappens Pirching am Traubenberg beibehalten. Im Namen von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer überreichte Landtagsabgeordneter...

  • 01.01.16
Lokales
7 Bilder

Viele Aktivitäten für die Jugend

Keine Zeit für Langeweile unter jungen Bewohnern in den Ferien. In den verschiedenen Gemeindeeinrichtungen sind die Kinder und Jugendlichen besonders gut aufgehoben. Für die Allerkleinsten steht die Eltern-Kind-Gruppe (EKI) für Aktivitäten zur Verfügung. Der Kindergarten in Pirching bereitet die Kleinen auf ihre Schulzeit in den Volksschulen Edelstauden und Frannach vor. Eine Besonderheit ist, dass die Leiterin Michaela Gnaser und ihr Team die Kinder und Jugendlichen auch in den Ferien nach...

  • 28.07.15
Lokales
2 Bilder

Ein aktives Vereinsleben zeichnet die Gemeinde aus

Zwei scheinbar unterschiedliche Sportarten sind in der Schützenrunde Kittenbach vereint. Obmann Johann Felgitscher steht sowohl den Stocksportlern als auch den Pistolen- und Gewehrschützen vor. Tenniscracks können ihre Rackets in den Tennisclubs Pirching, Frannach und Oberlabill schwingen. Der Fußball rollt auf den Plätzen des SV Frannach und SV Edelstauden. Die Vereine bemühen sich intensiv um die Jugendarbeit. Der Kulturverein Edelstauden feiert heuer sein zehnjähriges Bestandsjubiläum....

  • 28.07.15
Lokales
2 Bilder

Am Rad oder zu Fuß auf sanften Wegen

Sehr beliebte Freizeitbeschäftigungen sind Wandern oder Radfahren. Der "Grabenland-Trail" führt mitten durch das Gemeindegebiet und auch beim Schwarzau-Ursprung vorbei. Der Kapellenweg schlängelt sich durch die Wiesen und Felder und ist besonders für Familien ideal. Mehrere gut markierte Radwege erschließen die sanfte Hügellandschaft rund um Pirching.

  • 28.07.15
Lokales
8 Bilder

Wohnort am Tor zur Region

Gemeinde Pirching am Traubenberg positioniert sich als Platz für Familien. Die Gemeinde Pirching am Traubenberg erstreckt sich über 3.145 Hektar am Nordwest- rand des Bezirkes Südoststeiermark am Beginn des Stiefingtales. Nach der Fusionierung mit Frannach und Edelstauden hat sie nun rund 2.600 Einwohner. Durch die Nähe zur Landeshauptstadt Graz – es sind ungefähr 25 Kilometer – hat sich Pirching als ideale Wohngemeinde für Familien etabliert. Es sind noch genügend Bauplätze in der sanften...

  • 27.07.15
Politik
Gute Stimmung herrscht unter den Gemeinderäten rund um Bürgermeister Franz Matzer (2.v.r.).

Einigkeit in Pirching

15 Gemeinderäte aus drei Parteien arbeiten gemeinsam an ihrer Wunschgemeinde. Ursprünglich hat die Reformpartnerschaft eine andere Konstellation vorgesehen. Letztlich ist Pirching am Traubenberg mit Edelstauden und Frannach zusammengekommen. Vor allem Pirchings Bürgermeister Franz Matzer hatte sich um eine Alternative zur großen Lösung mit Heiligenkreuz am Waasen bemüht. Aber das ist alles Schnee von gestern. Heute ist der 15-köpfige Gemeinderat bereits ein eingeschworenes Gremium. In der...

  • 22.05.15
Leute
Franz Matzer gratulierte Josefa List zum 101. Geburtstag.

Joefa List aus Pirching ist 101 Jahre alt

Die älteste Gemeindebewohnerin von Pirching am Traubenberg ist 101 Jahre alt. Josefa List, vulgo Tondl, nahm die Gratulationen von Regierungskommissär Franz Matzer entgegen. Er überreichte der rüstigen Jubilarin Blumen und ein Ehrengeschenk und wünschte auf diesem Wege "alles Liebe und Wohlergehen für die Zukunft".

  • 31.03.15
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.