Anton Lang

Beiträge zum Thema Anton Lang

Anton Lang freut sich, dass die Regionen nun mit einem verbesserten Busangebot ausgestattet werden.

Öffentlicher Verkehr
"RegioBus" für bessere Anbindung in der Region

In der Steiermark wird das Busangebot mit dem "RegioBus" u.a. in der Region des Vulkanlands ausgebaut.  REGION. Wie Verkehrsreferent Landeshauptmann-Stv. Anton Lang erklärt, kommt es nun mit Sommerferienbeginn bzw. 12. Juli mit dem "RegioBus" zu einer Verdichtung und Weiterentwicklung des Busangebots in der Steiermark. Und zwar in den Regionen Ausseerland, Hartberger Oberland, Thermenland und Vulkanland . In der Region des Vulkanlands werden 34 "RegioBusse" 1,2 Millionen Kilometer pro Jahr...

  • Stmk
  • Südoststeiermark
  • Markus Kopcsandi
Ansporn für eine Freizeitgestaltung mit den Öffis (v.l.): Peter Gspaltl (Verkehrsverbund), LH-Stv. Anton Lang (Verkehrsreferent), Jürgen Dumpelnik (Naturfreunde) und Günter Riegler (Alpenverein)

Das Freizeitticket als "Must-Have" des Sommers:
"Grün" und günstig ab in die Freizeit

Das Coronavirus hat das Gute vor unserer Haustür wieder in Erinnerung gerufen - mehr denn je setzen die Steirer daher heuer auf das eigene Bundesland, um Freizeit und Urlaub zu genießen. dass dabei nicht immer das eigene Auto zum Zug kommen muss, zeigt das Angebot der steirischen Öffis vor: Seit bereits zwei Jahren kann man mit dem Freizeitticket für S-Bahn, Regiobus und Straßenbahn kostengünstig quer durch die Steiermark unterwegs sein. Stressfreie AnfahrtBesonders das Wandern bringt die...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
LHStv. Anton Lang freut sich über die Verbesserungen.

Besseres Busangebot für die Region

Deutliche Verbesserungen im Hartberger Oberland und in der Thermenregion. Im Juli kommt es im Hartberger Oberland und in der Thermenregion zu Neuerungen im öffentlichen Verkehr. Verkehrsreferent LHStv. Anton Lang freut sich über eine Verdichtung und Weiterentwicklung des bestehenden Busangebotes in den Gemeinden der Region. Nach dem Start des RegioBus kommt es zu wesentlichen Verbesserungen für die Fahrgäste im Hartberger Oberland: 25 RegioBusse für die Region; 788.000 gefahrene Kilometer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Die Bälle fliegen wieder: LH-Vize Anton Lang und LR Christopher Drexler schnürten 2-Millionen-Euro-Sportpaket.

Schnelle Hilfe
Land sichert Millionen für Sport und Kultur

Die letzten Monate haben es gezeigt: Ein Leben ohne Sport und Kultur ist zwar möglich – aber ziemlich sinnlos. Das sehen zum Glück auch unsere steirischen Regierer so und sind daher in den letzten Tagen gleich zwei Mal ausgerückt, um für beide Bereiche ordentliche Pakete zu schnüren. Zwei Millionen für den Sport Das erste "Packerl" betrifft die steirischen Sportler: Zwei Millionen Euro stellen Sportlandesrat Christopher Drexler und der für die Finanzen zuständige LH-Vize Anton Lang bereit....

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Tierschutzreferent LH-Stv. Anton Lang setzt sich für eine frühe Förderung des Bewusstseins für Tierschutz ein.

Tierschutzwissen für Kindergarten und Schule

Ingesamt haben 17 Personen die Ausbildung zum Tierschutzcoach abgeschlossen. Aus gegebenem Anlass konnte keine persönliche Zertifikatsübergabe stattfinden. Stattdessen hat sich der Landestierschutzreferent LH-Stv. Anton Lang per Videobotschaft an die Absolventen gewandt: „Wenn bereits im Kindergarten und in der Schule ein respektvoller Umgang mit Tieren vermittelt wird, entsteht schon früh ein Bewusstsein für Tierschutz", so Lang. Davon ist auch die Tierschutzombudsfrau der Steiermark, Barbara...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Enkeltauglich – behalten Anton Lang und Hermann Schützenhöfer den Mut für Reformen?

Kommentar
Reformen mit Nachhall

Rückblick, Gemeinderatswahl 2015: Vom "Abstrafen" des Gemeindereform-Duos Voves/Schützenhöfer war die Rede, vielerorts machte man mit und gegen die Fusionen Wahlkampf. Fünf Jahre später: 285 (statt 542) Gemeinden haben gewählt. Eine überwiegende Mehrheit der Bürgermeister ist im Amt bestätigt worden, die viel gebeutelten Reformer ÖVP und SPÖ fahren das beste Ergebnis der Nachkriegszeit ein, kommen gemeinsam auf 79 Prozent der Stimmen. Was man daraus lernen kann? Dass Reformen sich nicht  am...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Bis voraussichtlich Ende August wird am Kreisverkehr Mitterdorf-Freßnitz gearbeitet.

Sanierung
500.000 Euro für Kreisverkehr und Anschlüsse Mitterdorf-Freßnitz

Ab 29. Juni fahren in Sankt Barbara im Mürztal die Bagger auf. Bis voraussichtlich Ende August wird der Kreisverkehr „Mitterdorf – Freßnitz“ auf der L 118 (Semmering Begleitstraße) samt Anschlüsse saniert. „Und das nehmen wir zum Anlass, dass die Fahrbahn anstatt einer Asphalt- nun eine Betondecke bekommt. Neu gestaltet wird auch der im Bereich des Bauvorhabens bestehende Geh- und Radweg. Insgesamt investieren wir 500.000 Euro“, berichtet Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang. Der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Möchte "Gemeinden als größte öffentliche Investoren des Landes" stärken: LH Hermann Schützenhöfer
  2

Mega-Konjunkturpaket:
Eine Milliarde Euro für steirische Gemeinden

Als Treibstoff für weitere Investitionen und zur Ankurbelung der Wirtschaft hat die Landesspitze heute ein umfangreiches Konjunkturpaket für die steirischen Gemeinden vorgestellt.  Damit sollen die Liquidität der Kommunen sowie Arbeitsplätze gesichert werden. Insgesamt fließt mehr als eine Milliarde Euro in die Gemeindekassen.  Anreize für Investitionen„Die Gemeinden sind nicht nur das Rückgrat unseres Landes, sondern auch die wichtigsten öffentlichen Investoren. Mit dem heute präsentierten...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Wollen den Radverkehr forcieren: Elke Kahr, Mario Eustacchio, Siegfried Nagl, Hermann Schützenhöfer, Anton Lang (v.l.)
 2

Grazer Radwegenetz wächst bis 2030 enorm

Es war ein regelrechter Paukenschlag, als Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer gemeinsam mit Verkehrslandesrat Anton Lang und dem Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl und Vizebürgermeister Mario Eustacchio im Vorjahr die Pläne zur Erweiterung der Grazer Radwege vorgestellt hat. Die stattliche Summe von 100 Millionen Euro soll ab 2021 für zehn Jahre in die Verbesserung der Infrastruktur für alle Pedalritter fließen. Gestern wurden die Vorhaben nun konkretisiert und der Masterplan für die...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Präsentierten die Kampagne "Weiße Kreuze" für mehr Sicherheit von Motorradfahrern: Maria Knauer-Lukas (Verkehrsabteilung), Wolfgang Staudacher (Leiter Verkehrsabteilung der Landespolizeidirektion), Peter Felber (Kuratorium für Verkehrssicherheit), LH-Stv. Anton Lang

Weiße Kreuze als eindringliche Warnung für Biker

245 Holzkreuze in schlichtem Weiß säumen ab sofort verschiedenste Straßenzüge quer durch die Steiermark. Sie markieren damit jene Stellen, an denen in den vergangenen 20 Jahren Motorradfahrer bei Unfällen ums Leben gekommen sind. Diese bewusst aufrüttelnde Maßnahme wurde in einer gemeinsamen Kampagne von Land Steiermark, Kuratorium für Verkehrssicherheit und Landespolizei gesetzt, um darauf aufmerksam zu machen, dass Motorradfahrer die Gruppe jener Verkehrsteilnehmer ausmachen, bei der die...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Wieder gut versorgt: 38.000 Euro an Futterspenden sind in steirischen Tierheimen angekommen.
 1   2

Für Vierbeine
38.000 Euro Corona-Futterspenden für steirische Tierheime

Die Corona-Zeiten waren für alle hart, natürlich auch für die steirischen Tierheime und die  Tierschutzvereine. Auch dem zuständigen Landespolitiker Anton Lang ist die prekäre Situation bewusst: „Die Covid-19-Krise stellt unsere engagierten Tierheimbetreiber vor zahlreiche neue Herausforderungen. Es ist mir bewusst, dass in Zeiten wie diesen nicht so viele Spenden wie in normalen Zeiten eingehen." Viele Menschen würden von Existenzängsten geplagt, es sei also kein Wunder, dass die...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
  6

Ortsdurchfahrt Weiz
Tunnel "Weiz 2" bis Ende August fertig

Seit Februar dieses Jahres ist beim 70 Millionen Euro-Projekt „Ortsdurchfahrt Weiz 2“ der Schalwagen im Einsatz. Natürlich abgesehen von der „Corona-Pause“ läuft soweit alles nach Plan, der Tunnel wächst Woche für Woche. „Begonnen wurde ja mit dem 274 Meter langen Tunnel ,Weiz 2‘ im Norden. Mittlerweile sind zwei Drittel betoniert, bis Ende August sollte dieser Tunnel fertig sein“, berichtet Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang. „Vorweg wurde ja schon die 12,20 Meter breite und ein...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
LH-Stv. Anton Lang und  Bgm. Bernd Osprian vor dem neuen Rechen

Im Greißenegger Park
Automatischer Rechen schützt vor Hochwasser

Um 300.000 Euro wurde ein Hochwasserschutzprojekt im Zuge der Sanierung des Tunnels Voitsberg umgesetzt. VOITSBERG. Der Waldbach durchfließt das Ortsgebiet von Voitsberg und quert als "Düker" (Druckleitung zur Unterquerung einer Straße, eines Tunnels, eines Flusses oder von Bahngleisen) die B 70, Packer Straße. Landesverkehrsreferent LH-Stv. Anton Lang erklärte: "Um den Wartungsaufwand sowie das Überflutungsrisiko zu minimieren, wurde im Zuge der Sanierung des Voitsberger Tunnels im...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Notwendiger Schritt: LH.-Stv. Anton Lang, LR Juliane Bogner-Strauß

Keine Warteschlangen bei Schüler- und Top-Tickets

Der Ansturm bei der Ausgabe der Schüler-Tickets ist vor jedem Schuljahr enorm. Daher organisiert der Verkehrsverbund Steiermark die Ausgabe der Tickets neu. Konkret werden Vertreter der Verkehrsunternehmen die erforderlichen Unterlagen wie Bestellformular, Zahlungsbestätigung und Passfoto, direkt bei den ausgewählten Schulen abholen und die fertiggestellten Tickets den Schulen wieder aushändigen. „Die Corona-Krise erfordert in vielen Bereichen ein neues Denken. Durch die Aushändigung der...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
LH-Stv. Anton Lang und Bgm. Bernd Osprian erteilten am Freitag um 8.29 Uhr die Freigabe.

Umfahrungstunnel Voitsberg
Um 8.29 Uhr erfolgte am Freitag die Freigabe

Nach einer Nachtschicht erfolgte heute von LH-Stv. Anton Lang und Bgm. Bernd Osprian die Verkehrsfreigabe. VOITSBERG. "Planmäßig und ohne Probleme verlief am Donnerstag Abend der gesetzlich vorgeschriebene Brandversuch. In einer Nachtschicht erfolgte dann noch die Endreinigung, womit der Umfahrungstunnel Voitsberg seit Freitag um 8.29 Uhr sowohl Richtung Graz als auch Richtung Köflach unbehindert befahrbar ist. Mit der Investition von 19 Millionen Euro wurde aus einem ,schwarzen Loch‘ eine...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Markus Ehrenpaar (Geschäftsführer Naturschutzbund, vorne), Bürgermeister Robert Schmierdorfer (Albersdorf-Prebuch), Romana Ull (Vizepräsidentin Naturschutzbund), Franz Zenz (Leitung Fachabteilung 16), Landesrätin Ursula Lackner, Monika Lammer (Regionalleitung Straßenerhaltungsdienst), Christine Podlipnig (Projektkoordiniatorin Naturschutzbund), Johannes Gepp (Präsident Naturschutzbund), Vizebürgermeister Thomas Reiter (Gleisdorf) (v.l.).

Artenvielfalt schützen
3000 Quadratmeter für Wildblumen in Gleisdorf

Unterschiedlichste Farben strahlen am Wegrand, es wuselt vor Leben nur vor sich hin, der Duft von frischen Blüten liegt in der Luft. Der Zauber von Wildblumenwiesen ist etwas Besonderes. In einer Zusammenarbeit vom Land Steiermark mit Umweltlandesrätin Ursula Lackner, dem steirischen Naturschutzbund und 129 steirischen Gemeinden werden mehr als 50.000 Wildblumen im ganzen Bundesland verpflanzt. Ein besonderes Highlight wurde in Gleisdorf präsentiert: LH-Stv. Anton Lang stellt mit der Abteilung...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Präsentation des neuen Notarzthubschraubers: Öamtc_Präsident Michael Lucchesi-Palli, LH Hermann Schützenhöfer, Pilot Peter Fleischhacker, Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß, LH-Stv. Anton Lang (v. l.)

Christophorus 17 hat den Dienst aufgenommen

Der dritte steirische Notarzthubschrauber Christophorus 17 hat heute (19.5.2020) seinen Dienst am neu errichteten Notarzthubschrauber Stützpunkt in St. Michael in der Obersteiermark aufgenommen. Im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Landeshauptmann-Stellvertreter Anton Lang, Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß und ÖAMTC-Flugrettungsvereins-Geschäftsführer Reinhard Kraxner wurden der neue Stützpunkt sowie der Notarzthubschrauber vorgestellt. Christophorus 17 ist der...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Der dritte steirische Notarzthubschrauber steht rund um die Uhr für Einsätze zur Verfügung.
 1   2

Flugrettung
Notarzthubschrauber in St. Michael ist einsatzbereit

Der dritte steirische Notarzthubschrauber in St. Michael steht ab sofort rund um die Uhr zur Verfügung. ST. MICHAEL. „Christophorus 17 schließt nun mit einem Schlag zwei Lücken. Einerseits gab es bis dato einen kleinen weißen Fleck in der Mur-Mürzfurche, den wir von unseren bestehenden Standorten nicht in 15 Minuten erreichen konnten. Andererseits wird Christophorus 17 rund um die Uhr für lebensrettende Einsätze zur Verfügung stehen, so können wir jeden Ort der Steiermark während der...

  • Stmk
  • Leoben
  • Verena Riegler
Die letzten Arbeiten an der Voitsberger Unterflurtrasse laufen, fünf Tage wird sie noch gesperrt.
  2

Nach 26 Monaten
Am 29. Mai wird der Tunnel freigegeben

Von 25. bis 29. Mai gibt es die letzte Totalsperre bei der Unterflurtrasse Voitsberg. VOITSBERG. Im März 2018 startete das Großbauvorhaben "Sanierung Unterflurtrasse Voitsberg", nun biegt das 19 Millionen Euro-Projekt in die Zielgerade. "Die letzte noch notwendige Totalsperre des 1.624 Meter langen Tunnels findet nächste Woche, also vom 25. bis 29. Mai, statt. Verlaufen die technischen Abnahmen und Tests inklusive Brandversuch planmäßig, dann sollte die Verkehrsfreigabe am 29. Mai, also zum...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer
Stellten den zweiten Teil des Corona-Hilfspakets vor: LH Hermann Schützenhöfer und LH-Stv. Anton Lang
  3

Corona-Hilfspaket II für Arbeitnehmer
Mit voller Kraft gegen die Krise

Wie viel Kreativität und Innovation in unserem Bundesland steckt, hat sich kürzlich bei der Präsentation des ersten in der Steiermark gedruckten Beatmungsgeräts gezeigt. Dieses hat das steirische Unternehmen Hage in Zusammenarbeit mit der Medizinischen Universität Graz direkt aus dem 3D-Drucker konzipiert. "In kürzester Zeit ist es gelungen, dieses Beatmungsgerät zu entwickeln. Danke an alle regionalen Unternehmen, die uns mit innovativen Produkten zukünftig vom Weltmarkt unabhängiger machen",...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
Gaben neuen Wahltermin bekannt: Bgm. Kurt Wallner (Städtebund), LH Hermann Schützenhöfer, LH-Stv. Anton Lang Bgm. Erwin Dirnberger (Gemeindebund) (v.l.)

Neuer Wahltermin für Gemeinderatswahl
Steirische Gemeinden wählen nun am 28. Juni

Nach Gesprächen mit Städte- und Gemeindebund sowie den Klubobleuten der im Landtag Steiermark vertretenen Parteien haben Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer und Stellvertreter Anton Lang heute bekannt gegeben, dass die am 19. März 2020 ausgesetzten Gemeinderatswahlen in der Steiermark am 28. Juni 2020 fortgesetzt werden. Der reguläre Wahltag wäre der 22. März gewesen. Der Wahltag musste allerdings in Folge der damals geltenden Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Covid-19-Virus verschoben...

  • Steiermark
  • Andrea Sittinger
So sah der erste virtuelle Spatenstich für das Zentrum Parkplatz-Projekt in Passail aus.
  2

1. virtueller Spatenstich
Passailer Parkdeck via Videokonferenz gestartet

Der erste virtuelle Spatenstich wurde am Montag für das Zentrum Parkdeck Projekt in Passail mittels Videokonferenz getätigt.  Anstelle von Spaten gab es Sektflöten und statt einem Händedruck von Angesicht zu Angesicht gab es eine Begrüßung über den Bildschirm, aber ansonsten – alles wie geplant. Beim Spatenstich für das Zentrum Parkdeck-Projekt in Passail waren alle Projektbeteiligten Personen zur Videokonferenz geladen und auch die Bauhelme fehlten nicht.  Alles im PlanAuch wenn diese...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Der öffentliche Auftritt bleibt verwehrt, Anton Lang und seine Sozialdemokraten marschieren heuer im Netz.
 1  2   3

Nur virtuell
Die Steirer-SPÖ marschiert am 1. Mai digital auf

Der 1. Mai bleibt der höchste Feiertag der Sozialdemokratie. Doch selbst der wird heuer nicht der selbe sein, der berühmte Virus verhindert auch die berühmten Aufmärsche der "Sozis" mit roter Nelke und Kampfparolen. Ein Tag mit Blut und Tränen ... Der steirische SPÖ-Chef Anton Lang kämpft unverdrossen um diesen für seine Bewegung außergewöhnlichen Tag: „Gerade am 1. Mai müssen wir uns in Erinnerung rufen, dass es hart arbeitende Menschen waren, die Österreich zu dem gemacht haben, was es...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Die neu errichtete Brücke in Gratwein-Straßengel/Gratkorn erhielt den "Betonpreis 2019"
 1

Gratkorn/Gratwein-Straßengel
Auszeichnung für Radwegbrücke

Die neue Radwegbrücke in Gratwein-Straßengel und Gratkorn erhielt den "Betonpreis 2019". Zum insgesamt siebenten Mal wurde vom „Güterverband Transportbeton“ der österreichweit und alljährlich ausgeschriebene „Betonpreis“ verliehen. Unter den 14 Einreichungen - so viele wie nie zuvor - wurde die neue Geh- und Radwegbrücke in Gratwein-Straßengel und Gratkorn in der Kategorie „Infrastruktur“ mit dem „Betonpreis 2019“ ausgezeichnet. Komfortable Murquerung „Nach einer Bauzeit von elf Monaten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.