Alles zum Thema maria-lankowitz

Beiträge zum Thema maria-lankowitz

Lokales
Der Parkplatz am Gaberl war gerammelt voll, aus dem Bezirk, Graz und dem Murtal kamen viele Gäste.
3 Bilder

Das Gaberl lebt, das Gaberl bebt

So einen Ansturm gab es zuletzt vor 20 Jahren Vor wenigen Monaten stand das Skigebiet Gaberl in der Gemeinde Maria Lankowitz vor dem Aus. Dann ergriff Thomas Gauss die Initiative, rettete das Gaberl und erhielt auch noch Unterstützung von LH-Stv. Michael Schickhofer, der 100.000 Euro Sofort-Hilfe locker machte. Und das hat sich ausgezahlt, denn der Ansturm der Skigäste in den Weihnachtsferien war überwältigend. Tarifgestaltung zieht Die Tarifgestaltung und die Tatsache, dass Kinder bis 14...

  • 08.01.18
Lokales
Andrea und Monika Schabl machen natürlich weiter, nur Papa gaston hat aufgehört.

Kein Ende in Sicht - Schabl-Schwestern machen weiter

Damit keine Missverständnisse. Allgemeinmediziner Gaston Schabl ist im Ruhestand, Studio und Praxis seiner Töchter bleiben bestehen. Mit Jahreswechsel ging  Dr. Gaston Schabl im Maria Lankowitz in den Ruhestand. Aber seine Töchter Andrea und Monika sind genau unterhalb der Arzt-Praxis im Ergeschoss weiterhin aktiv. Andrea Schabl bietet als diplomierte Fitnesstrainerin Personal-Training als Einzeltraining, aber auch in Form von Gruppen- und Paartraining an. Schwerpunkte sind  Wirbelsäulen- und...

  • 05.01.18
  •  1
Lokales

Ein großes Potenzial, das Jahr 2018

Meine Meinung Willkommen im Jahr 2018! Ein Jahr, (voraussichtlich) frei von großen Wahlen. Also ein Jahr, wo so richtig gearbeitet werden kann. Und wo, wenn man die Infrastruktur im Bezirk Voitsberg betrachtet, auch so richtig gearbeitet wird. Denn am 19. März werden das Lagerhaus Graz-Land und das neue Fachmarktzentrum ihre Bauten am ÖDK-Gelände starten. Für März ist auch der Startschuss für den Umbau der Voitsberger Umfahrungsstraße avisiert. In Köflach wird der Zubau für die NMS und PTS...

  • 03.01.18
  •  1
Lokales
Pater Josua Gonsior vor der wunderschönen Krippe in Maria Lankowitz.

Neue Figuren in der Weihnachtskrippe in Maria Lankowitz

Weinsegnung, Chorkonzerte, Laternenwanderung und Kindersegnungen. Die Krippe in der Wallfahrtskirche Maria Lankowitz hat seit 24. Dezember geöffnet und ist die größte im Bezirk Voitsberg. Es kamen wieder einige neue Figuren hinzu. Am 27. Dezember fand in der Früh die Weinsegnung statt, um 17.30 Uhr gibt es eine Laternenwanderung nach Kirchberg. Um 19 Uhr sing der Hafner-Chor am Hanstag in der Kirche St. Johann. Am 28. Dezember findet um 8 Uhr eine Messe mit Kindersegnung in der Wallfahrtskirche...

  • 27.12.17
  •  1
Lokales

Feuerwehrsilvester im Gasthaus Wiendl

Die FF Kemetberg lädt am 30.12.2017 ab 20:30 Uhr zum alljährlichen Feuerwehrsilvester ins Gasthaus Wiendl. Für die musikalische Umrahmung sorgen "Die jungen fidelen Lavanttaler". Die FF Kemetberg würde sich freuen wenn viele dieser Einladung folgen. LG FF Kemetberg Wann: 30.12.2017 20:30:00 Wo: Gasthaus Wiendl, Kemetberg 34, 8591 Maria Lankowitz auf Karte anzeigen...

  • 22.12.17
Lokales
Gaston Schabl, hier mit seiner Familie, ordiniert am Freitag das letzte Mal. Die Arztstelle ist vakant.

Am Freitag letzter Ordinationstag von Gaston Schabl

Ab Jänner ist die Ordination in Maria Lankowitz geschlossen, Elmar Kahr macht in Stainz eine Praxis auf. In Maria Lankowitz herrscht seit Monaten Unruhe, was die Nachfolge von Dr. Gaston Schabl betrifft. Dieser ordiniert aus gesundheitlichen Gründen am Freitag, dem 22. Dezember, das letzte Mal, ab dann ist seine Praxis geschlossen. "Ich habe seit drei Jahren nur mehr zeitweise ordiniert, Elmar Kahr hat in dieser Zeit perfekt mit mir zusammengearbeitet und mich tüchtigst vertreten", sagt Schabl....

  • 21.12.17
Lokales

Weihnachtssingen des Hafner-Chores

Auch heuer findet am "Hanstag", dem 27. Dezember, das traditionelle Weihnachtssingen des Hafner-Chores in der Kirche St. Johann am Kirchberg in Maria Lankowitz statt. Neben dem Hafner-Chor singen und spielen auch das Bläserquartett der OMK Hirschegg, Siegmund Schmolli auf der Steirischen Harmonika und die Lankowitzer Leiblknöpf. Beginn des Weihnachtssingens ist um 19 Uhr. Ab 17.45 Uhr gibt es eine Laternenwanderung vom Hubertushof Plos zu Kirche St. Johann.

  • 18.12.17
Lokales
Die Skigebiet Gaberl lädt am 15. Dezember zum Tag der offenen Tür.

Gratis-Skifahren am Gaberl beim Pre-Opening

Am Freitag, dem 15. Dezember, lädt das Skigebiet Gaberl zum Tag der offenen Tür. Inklusive Liftkarten. Da lässt es sich auch LH-Stv. Michael Schickhofer, der aus seinem Ressort 100.000 Euro zur Verfügung stellte, und damit mithalf, das Gaberl wieder wach zu küssen, nicht nehmen, beim Tag der offenen Tür des Skigebiets Gaberl persönlich vorbeizuschauen. Tag der offenen Tür Thomas Gauss, neuer Betreiber der Gaberl-Lifte, lädt am Freitag, dem 15. Dezember, zum Pre-Opening, ein. Beim Tag der...

  • 11.12.17
Leute
Alles, was nicht niet und nagelfest war, wurde geklaut.
5 Bilder

Zwielichtiges Gesindel trieb sich in Gößnitz herum

Das Nikolaus- und Krampusspiel der Landjugend Gößnitz sorgte wieder für gute Unterhaltung. Am Krampustag veranstaltete die Landjugend Gößnitz ihr traditionelles Nikolaus- und Krampusspiel in Gößnitz. Die Landjugendmitglieder besuchten als Hobergoaß, Bettelmandl, Bettelweibl, Polizist, Engerl, Nikolaus und Krampusse den Mehrzwecksaal Gößnitz und das Gasthaus Grabenmühle. Das Publikum war dabei gut beraten ein Auge auf sämtliche Habseligkeiten zu haben, denn das zwielichtige, diebische Volk...

  • 07.12.17
  •  1
Sport
Der ESV Piberstein wurde mit neuen Vereinsjacken ausgestattet.

ESV Piberstein neu ausgerüstet

Mit neuen Vereinsjacken schaffte der ESV Piberstein im Styria Cup Platz acht im B-Finale. Voller Elan startet der ESV Piberstein in die neue Eisstocksaison. Perfekt ausgerüstet wurden die Stocksportler schon zu Beginn mit neuen Vereinsjacken, dank der Sponsoren Wienerberger, Schadler Bau, Villas unf Pflasterei Lesky. Den ersten Erfolg fuhren die Pibersteiner schon ein, sie wurden beim Styria Cup unter 92 Mannschaften aus Österreich, Deutschland und der Schweiz Achter im B-Finale. Müllner muss...

  • 05.12.17
  •  1
Freizeit
In der Hundertwasserkirche spielt die Glasfabriks- und Stadtkapelle Bärnbach auf.

Musikalischer Advent in der Lipizzanerheimat

Die Voitsberger Musiker spielen vor Weihnachten wieder groß auf. Adventzeit ist auch die Zeit zum Musizieren und Lauschen: Im Bezirk Voitsberg spielen einige Kapellen und Vereine vor Weihnachten wieder groß auf. Am Donnerstag, dem 7. Dezember lädt der Musikverein Graden zu einem von vielen Wunschkonzerten in der Lipizzanerheimat. Um 19.30 Uhr geht's im ehemaligen Angerwirt in Graden los. Auch am Freitag, dem 8. Dezember spielt die Jugendkapelle Mooskirchen ganz nach den Wünschen ihrer Gäste. Um...

  • 01.12.17
  •  1
Freizeit
Bettelweibl, Bettelmandl und Polizist haben auch die Hobergoaß mit.

Gößnitzer Nikolaus- und Krampusspiel heuer an drei Stationen

Am Dienstag, dem 5. Dezember veranstaltet die LJ Gößnitz wie immer ihr traditionelles Nikolaus- und Krampusspiel. Die Landjugendmitglieder besuchen als Hobergoaß, Bettelmandl, Bettelweibl, Polizist, Engerl, Nikolaus und Krampusse den Mehrzwecksaal Gößnitz (17.30 Uhr), die Familie Kohlbacher vlg. Hirzegger (19 Uhr) und das Gasthaus Grabenmühle in Maria Lankowitz (20.30 Uhr). Wann: 05.12.2017 17:30:00 Wo: ...

  • 29.11.17
Lokales
Am Dienstag starteten die Abbrucharbeiten im Ortskern von Maria Lankowitz.
5 Bilder

Abbrucharbeiten - Platz für das neue Gemeindeamt

In dieser Woche starteten die Abbrucharbeiten im zentrum von Maria Lankowitz. Im Ortskern von Maria Lankowitz gibt es eine neue Baustelle. Denn in dieser Woche starteten im Zentrum die Abbrucharbeiten, um Platz für das neue Gemeindeamt zu machen. Diese Abbrucharbeiten sollen noch heuer zur Gänze durchgeführt werden, um im Frühjahr 2018 mit dem Bau des neuen Gemeindeamtes beginnen zu können. Während dieser Zeit ist im Ortskern von Maria Lankowitz mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen.

  • 17.11.17
Leute
Die Marktgemeinde Maria Lankowitz ehrte im Beisein von SPÖ-Klubobmann Hannes Schwarz verdiente Persönlichkeiten.

Pater Josua: "Ich bleibe in Maria Lankowitz!"

Verdiente Persönlichkeiten wurden in Maria Lankowitz ausgezeichnet Im Seerestaurant Piberstein wurden im Rahmen einer festlichen Veranstaltung sechs Persönlichkeiten, die sich um Maria Lankowitz verdient gemacht haben, mit dem "Goldenen Ehrenzeichen" ausgezeichnet. Auch der Klubobmann der steirischen SPÖ, LAbg. Hannes Schwarz, war als Ehrengast in der Weststeiermark. Der Maria Lankowitzer Gemeinderat mit Bgm. Kurt Riemer an der Spitzen zeichnete Peter Jandl von der FF Maria Lankowitz, Josef...

  • 17.11.17
  •  1
Leute
Felix Hafner ist jüngster Regisseur am Wiener Volkstheater und Nestroy-Preisträger: "Im Nachhinein wundere ich mich selbst, wie das alles zu schaffen war."

Nestroy-Preisträger Felix Hafner im großen Interview

Der gebürtige Lankowitzer möchte weststeirischen Spirit auf die großen Bühnen Wiens bringen. Was Felix Hafner seiner Heimat zu verdanken hat und wie er darüber denkt, verrät der Nestroy-Gewinner im Interview mit der WOCHE. Was haben Sie von Ihrer Familie gelernt, das Ihnen in Ihrer Karriere zugute kommt? FELIX HAFNER: Dass es sich lohnt, künstlerische Projekte durchzuziehen und dass gute Ideen viele andere begeistern können. Gerade diese Begeisterung ist das wichtigste, um gemeinsam mit Freude...

  • 17.11.17
  •  2
Wirtschaft
Bratwurst, Erdäpfel, Sauerkraut: In Oberösterreich und Salzburg Brauch, in der Steiermark immer beliebter.
3 Bilder

Bratwurstgenuss am ersten Adventsonntag

Am 3. Dezember ist Bratwurstsonntag! Wo dieser Brauch herkommt und wo man den Klassiker im Bezirk Voitsberg bekommt: A herzhafte Bratwurst mit an g’mackigen Sauerkraut! In vielen Bundesländern – wie zum Beispiel Oberösterreich – ist dies bereits eine liebgewonnene Tradition geworden. Über die genaue Herkunft des Brauches tappt man jedoch im Dunkeln. Eine mögliche Erklärung, laut oberösterreichischem Brauchtumskalender, könnte wie folgt sein: Da man früher nicht alle Tiere im Winter...

  • 16.11.17
  •  3
Lokales
Christina Lenz mit ihrem Buch "Die Geschichte von Knäuli", das am 25. November präsentiert wird.
2 Bilder

Gestatten "Knäuli"! 17-Jährige schrieb ein Kinderbuch

Christina Lenz aus Maria Lankowitz präsentiert ihr Buch "Die Geschichte von Knäuli" am 25. November im Pfarrsaal von Maria Lankowitz. Am Anfang war eine Arbeit in der 3. Klasse in der BAfEP Graz - der Bundesanstalt für Elemtarpädagik (früher Kindergartenpädagogik) -, die Christina Lenz aus Maria Lankowitz machen sollte: Eine Geschichte schreiben oder sich eine suchen und dazu mindestens zehn Bilder malen. So weit, so einfach. "Ich bin eine Perfektionistin", beschreibt sich Lenz selbst. "Wenn...

  • 15.11.17
Lokales

Jammerer können Taten setzen

Meine Meinung Wie sehr wurde im Bezirk Voitsberg geraunzt, als die Hebalm die Liftmasten abreißen ließ und das Skigebiet Geschichte war. Der nächste Aufschrei folgte, als das Alte Almhaus endgültig zusperrte. Und zu guter Letzt wurden Taten von der Politik gefordert, als im Vorjahr auch das Gaberl bis auf die Märchenwiese stillstand. Ach wie trostlos alles in unserem Bezirk ist, wenn alles zusperrt. In diesem Winter sind alle Wintersportler und solche, die es noch werden wollen, gefragt. Denn...

  • 14.11.17
Leute
Bürgermeisterwandertag mit Kurt Riemer in Maria Lankowitz
4 Bilder

Stärkung beim Schusterbauer

Der Bürgermeisterwandertag in Maria Lankowitz fand bei wunderschönem Wetter statt. Wetterglück beim Bürgermeisterwandertag in Maria Lankowitz. Bei herrlichem Sonnenschein wanderten sehr viele Gäste vom Schlossplatz über den Göryweg bis zur Jausenstation Schusterbauer. Dort erwartete die Teilnehmer des Wandertags, darunter auch Bgm. Kurt Riemer, eine kräftige Stärkung. Bei einem geselligen Beisammensein mit Kastanienbraten und Unterhaltung klang dieser Wandertag gemütlich aus.

  • 14.11.17
Lokales
Felix Hafner mit dem Nestroy für "Bester Nachwuchs männlich".

Ein Nestroy geht in die Weststeiermark

Der gebürtige Voitsberger und ehemalige Deutschlandsberger Schauspieler Felix Hafner gewann den Theaterpreis. Beim Nestroy, benannt nach dem österreichischen Schauspieler und Dichter, wurden auch heuer vorwiegend Wiener Theaterproduktionen ausgezeichnet. Seit 2000 wird der österreichische Theaterpreis vergeben. Mitten unter den Stars der diesjährigen Preisverleihung gestern Abend im Wiener Ronacher war aber auch ein waschechter Weststeirer: Felix Hafner wurde als bester männlicher Nachwuchs für...

  • 14.11.17
  •  3
Lokales
Am Gaberl kann man in der diesjährigen Wintersaison wieder Skifahren. Dank Thomas Gauss.
2 Bilder

Kinder bis 14 Jahre fahren am Gaberl in Begleitung gratis

Thomas Gauss küsst das Skigebiet Gaberl wieder wach und erhielt moralische Unterstützung von ÖSV-Präsident Peter Schröcksnadel. Im Vorjahr stand das Gaberl bis auf die Märchenwiese still. In dieser Saison wird das kleine, aber feine Skigebiet an der Grenze zwischen den Bezirken Voitsberg und Murtal wieder wachgeküsst. Thomas Gauss vom Sportgasthof Lipp hat nun endgültig den Kaufvertrag unterschrieben, absolvierte vor kurzem mit seiner Tochter den Betriebsleiterkurse in Zell am See und ließen...

  • 13.11.17
Freizeit
Die junge Buchautorin Christina Puffing mit Pater Josua und Bgm. Kurt Riemer in der FS Maria Lankowitz
3 Bilder

Das Läuten der Glocken

Christina Puffing aus Maria Lankowitz ging 3.000 Kilometer zu Fuß den internationalen Jakobsweg von Osttirol bis Santiago de Compostela. Unglaublich, was Menschen imstande sind zu leisten. Dieser Tatsache wurden sich die Besucher der Buch-Präsentation von Christina Puffing in der Fachschule Maria Lankowitz deutlich bewusst, nachdem die 31-Jährige ihre Geschichte erzählte. Teilweise mit Tränen in den Augen und tief berührt beeindruckte Puffing die Gäste - darunter Bgm. Kurt Riemer und Pater...

  • 12.11.17
Lokales
Der Verein "Schultüte" organisierte einen Ausflug zum Buschenschank Messner nach Maria Lankowitz.
3 Bilder

Licht ins Dunkel-Spende für Verein "Schultüte"

Gemeinsamer Ausflug nach Maria Lankowitz für die Kinder, die zur Zeit ein Training absolvieren. Der Verein "Schultüte" bemüht sich um Präventationsarbeit zum Thema Lesen, Rechnen und Schreiben und möchte dabei vorbeugend unterstützend wirken. Über diesen Verein gelang es jetzt, eine Spende von "Licht ins Dunkel" zu erhalten, die einen Ausflug für Kinder, die derzeit ein Training absolvieren, finanzierte. Die Kinder durften einen Freund sowie einen Elternteil einladen. Buschenschank...

  • 31.10.17
Lokales

Bürgerversammlung in Maria Lankowitz

Am Montag, dem 13. November, lädt die Marktgemeinde Maria Lankowitz um 18 Uhr zur Bürgerversammlung in die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft ein. Neben dem Bericht von Bgm. Kurt Riemer stehen ein Vortrag über Selbstschutz bei Hochwasser und eine allgemeine Diskussion am Programm.

  • 23.10.17