Martin Haider

Beiträge zum Thema Martin Haider

 1   100

Fotogalerie
Närrisches Treiben in Wolfsberg

WOLFSBERG. Auch dieses Jahr war beim traditionellen Faschingsumzug über den Hohen Platz einiges los. Insgesamt 38 Faschingsgruppen nahmen heuer am Umzug teil. Neben dem Wolfsberger Stadtoberhaupt Hans-Peter Schlagholz, sah man auch Landtagsabgeordnete Claudia Arpa, Stadtrat Christian Stückler, Gemeinderat Hannes Primus und Fahrschulbesitzer, Buchautor und WAC-Stadionsprecher Martin Haider. Verschiedene Wägen Die Themen der Faschingswägen waren wie jedes Jahr breit gefächert. Vom...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Georg Bachhiesl
Der Inhaber der "Fahrschule Haider" feiert im November sein 20-jähriges Jubiläum als Stadionsprecher beim WAC
 1

WAC Hinter den Kulissen
"Wo sind die Fans vom WAC?"

Martin Haider ist seit zwei Jahrzehnten die Stadionstimme des Lavanttaler Bundesligisten. WOLFSBERG. Zu einem erfolgreichen Fußballverein gehören nicht nur gute Spieler und Trainer, sondern auch Leute, die abseits des Rasens ihre Arbeit für den Verein leisten. Genau diese Personen, die im Umfeld des Wolfsberger AC arbeiten, möchte die WOCHE näher vorstellen. Dieses Mal stellen wir den Stadionsprecher Martin Haider vor, der die Stimme des Vereins darstellt. Jubiläum Seit den 1990er-Jahren...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Die Veranstaltung war auch heuer wieder sehr interessant gestaltet

Wolfsberg
"Over the Limit" feiert Jubiläum

In St. Marein fand zum bereits zehnten Mal der Präventionstag statt. WOLFSBERG. Die Jugendpräventions-Initiative "Over the Limit" feiert heuer ihr bereits zehnjähriges Bestehen. Über 900 Schüler der Wolfsberger Mittelschulen, der BORG-Unterstufe und der Berufsbasisschule Wolfsberg waren am "Präventionstag" mit dabei. Am Gelände der Freiwilligen Feuerwehr St. Marein und dem "Drivingpark Lovntol" der Fahrschule Haider standen verschiedene Vorführungen der Einsatzkräfte am Programm und die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Andreas Ebner, Martin Haider, Rupert Haider
 1   40

Jagd & Kunst
Geweih-Kreuz ist einzigartig

PABNEUKIRCHEN. Ein Kreuz aus Geweihen von Rehböcken des im Vorjahr verstorbenen Pabneukirchner Jägers Rupert Haider sen. ist einzigartig. Das von Martin Haider und Rupert Haider jun. gestaltete Kunstwerk fand jetzt Platz in der Hubertus-Kapelle der Jägerschaft Pabneukirchen, deren Leiter Andreas Ebner ist. Gesegnet wurde das Kreuz von Pfarrassistent Josef Rathmaier im Rahmen der jährlichen Maiandacht der Jägerschaft Pabneukirchen unter Mitwirkung der Jagdhornbläsergruppe Klingenberg, Leitung...

  • Perg
  • Bilal Bilal
Martin Haider setzt sich für den Erhalt der Mundartausdrücke ein und integriert sie immer wieder bei den Fahrschulkursen
  2

Martin Haider bewahrt den Lavanttaler Dialekt

"Du Off du": Der Wolfsberger Fahrschulbesitzer Martin Haider hat ein "Wörterbuch" für Lovnttolarisch herausgegeben. VON BERNHARD TEFERLE WOLFSBERG. Die "Boachmulta", ein Mundartausdruck, den auch schon etwas angegrautere Lavanttaler nicht unbedingt verstehen, war einer der Schlüsselbegriffe für Martin Haider. Richtige Umgebung Dass das die Knetwanne für Teig ist, erfuhr er zum ersten Mal von seinen Großeltern, die in Zellbach einen Bauernhof haben. In diesem ländlichen Umfeld war der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Bernhard Teferle
Cornelia Unterbuchschachner, Sabine Dürnberger, Bürgermeister Martin Haider und Maria Fahrngruber (v. li.).

Fotogewinnspiel Maria Neustift: Die Sieger stehen fest

MARIA NEUSTIFT. Die BezirksRundschau Steyr war auf der Suche nach den schönsten Schnappschüssen von Maria Neustift. Kürzlich wurden die Sieger von einer Jury gekürt: Bürgermeister Martin Haider überreichte den Gewinnern Cornelia Unterbuchschachner, Sabine Dürnberger und Maria Fahrngruber Fairtrade-Produkte aus dem Weltladen und EnnsTaler im Wert von 50, 30 und 20 Euro.

  • Steyr & Steyr Land
  • Sandra Kaiser
Seit 43 Jahren besteht eine Partnerschaft der Feuerwehren Hutthurm und Sulzbach – im Herbst wurde darauf bereits ausgiebig auf diese Freundschaft angestoßen.
  2

Lange Partnerschaft wird offiziell besiegelt

Partnerfeier mit Marktgemeinde Hutthurm aus Bayern am 29. April MARIA NEUSTIFT. „Was lange währt, wird gut“, betonte Bürgermeister Hermann Baumann von der Marktgemeinde Hutthurm in Bayern bei der Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde im Herbst des letzten Jahres in Hutthurm. Gemeinsam wurde zum Andenken eine Linde gepflanzt. Die bereits seit über 40 Jahre dauernden Bande zwischen den Feuerwehren Hutthurm und Sulzbach, die vielen persönlichen Freundschaften und seit ca. 10 Jahren die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Die beiden erfolgreichen Außerferner Martin Haider und Hans Weilharter.

Starke Außerferner beim 47. Ganghoferlauf

AUSSERFERN. Der Ganghoferlauf zählt zur Euroloppet Rennserie und es waren heuer wieder mehr als 1000 Teilnehmer aus über 15 Nationen am Start! Bei selektiven Loipenbedingungen konnten sich auch Außerferner Langläufer in den jeweiligen Alters Klassen sehr gut in Szene setzen! Über die 22 km Skatingstrecke erzielte Hans Weilharter vom SV Reutte den ausgezeichneten ersten Platz und Martin Haider vom SV Elbigenalp erreichte Platz zwei. Weitere Top-Klassen Platzierungen: 8. Rang - Iris Wötzinger...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman
Familie Haider mit den Gratulanten Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz, Nationalratsabgeordneter Wolfgang Knes und den Stadträten Christian Stückler und Johannes Loibnegger.
 1

Wolfsberger Stadtwappen für die Fahrschule Haider

Der Wolfsberger Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz überreichte der Familie Haider zum 60. Firmenjubiläum das Recht zur Führung des Stadtwappens. ST. MAREIN. Im Jahr 1956 wurde die Fahrschule Haider von Anton und Mathilde Haider in St. Paul gegründet. Mittlerweile zu einer Wolfsberger „Institution“ geworden, feierte das Unternehmen nun am Driving Park der Fahrschule in St. Marein das 60-Jahr-Jubiläum. Bürgermeister Hans-Peter Schlagholz (SPÖ) stellte sich mit einem Geburtstagsgeschenk ein und...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
  30

60 Jahre Fahrschule Haider

ST. MAREIN (tef). Vor mittlerweile 60 Jahren haben sich Anton und Mathilde Haider in St. Paul mit der „Fahrschule Haider“ selbstständig gemacht. Sohn Peter Haider hat sie 1981 übernommen und kontinuierlich vergrößert. 2012 erfolgte die Übergabe an Martin Haider, der von Bruder Benjamin unterstützt wird. Über ein halbes Jahrhundert, genau 60 Jahre, floriert der Betrieb nun schon. Grund genug, das Jubiläum mit einem großen Fest am "Driving Park" der Fahrschule in St. Marein gebührend zu...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Bernhard Teferle
  18

Mundart im Parkcafe

WOLFSBERG (tef). Hunderte Mundartausdrücke sammelte Martin Haider in den letzten Jahren. Die Ergebnisse seiner "Feldforschungen" hat er mit der entsprechenden hochdeutschen Übersetzung in einem Büchlein zusammengefasst und vor Kurzem im Wolfsberger Parkcafe präsentiert.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Bernhard Teferle
  38

St. Mareiner Volksschüler am Steuer von Autos

ST. MAREIN (tef). Einen ganz besonderen Preis gewannen Volksschüler aus St. Marein bei der Kinderolympiade im Herbst des vergangenen Jahres. Sie durften selbst ans Steuer von Autos der Fahrschule Haider. Betreut wurden die Schüler vom Team der Fahrschule, den Chefs Peter, Martin und Benjamin Haider, und ihren Lehrerinnen.

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Bernhard Teferle

Innovatives Wohnprojekt in der Gemeinde Maria Neustift – 14 Eigentumswohnungen geplant

Die Gemeinde Maria Neustift plant den Bau von Eigentumswohnungen. MARIA NEUSTIFT. Bürgermeister Martin Haider ist bestrebt, sowohl den Gemeindebürgern, aber auch Personen und Familien, die die Lebensqualität im Wallfahrtsort Maria Neustift schätzen und sich hier niederlassen möchten, ausreichend Wohnraum zu bieten. 14 Eigentumswohnungen im Ausmaß von ca. 38 – 90 m² sind in Maria Neustift - Pfarrgründe geplant. Die Archinonic Immobilien GmbH, Steyr plant diese Eigentumswohnungen. Bei...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Heitere Fahrstunde: Im Sketch von Martin Haider und Daniela Reinbacher gibt es viel zu lachen
 1

Lei Los'n! Narreteien im Stadion in Wolfsberg

Die WOCHE verlost Freikarten für die Sitzungen der Faschingsrunde Lei Los'n Wolfsberg. WOLFSBERG (pemö). In der Lavanttaler Bezirkshauptstadt Wolfsberg bricht mit der Premiere der Faschingssitzungen der Faschingsrunde Lei Los'n Wolfsberg am Samstag, dem 16. Jänner, um 20 Uhr, wieder die fünfte Saison an. Diese sowie fünf weitere Sitzungen gehen bereits in der dritten Saison in der Lavanttal-Arena im Sportpark Wolfsberg über die Bühne (siehe Info-Box). Die Wolfsberger Narren feuern unter ihrem...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
Die Gemeinden Gaflenz, Losenstein und Rohr konnten ihr Betreuungsangebot seit dem Vorjahr verbessern.

Eine „1A“-Gemeinde weniger im Bezirk

Weil es keine Kindergarten-Kooperation mehr mit Steyr-Stadt gibt, ist Aschach nicht mehr „1A“. BEZIRK. „In den Bezirken Steyr und Steyr-Land gibt es nur mehr vier '1A-Gemeinden', das ist um eine weniger als vor einem Jahr.“ So lautet die Bilanz des neu präsentierten Kinderbetreuungsatlasses der Arbeiterkammer Oberöster-reich. In dem Bericht erhielten nur noch die Gemeinden Adlwang, Garsten, Sierning sowie die Stadt Steyr das Prädikat „1A“. Das sind 19,1 Prozent aller Gemeinden im Großraum...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer

Maria Neustift entscheidet zwischen ÖVP, SPÖ und FPÖ

MARIA NEUSTIFT. ÖVP (73,94 %), SP NEU (14,16 %) und FPÖ (11,90 %) teilten sich die Stimmen für die Gemeinderatswahl aus dem Jahr 2009. In diesem Jahr treten ÖVP, SPÖ und FPÖ in Maria Neustift an und kämpfen um die Stimmen der 1300 Wahlberechtigten. Bürgermeisterkandidaten stellen ÖVP und SPÖ – für die ÖVP geht Bürgermeister Martin Haider ins Rennen, für die SPÖ David Oberbramberger. Aktuell teilen sich die Mandate im Gemeinderat wie folgt auf: Die ÖVP hat derzeit 15 Mandate im Gemeinderat, SP...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
  3

Inszenierung Heilsweg in Maria Neustift – Kooperation mit der FH IMC Krems

MARIA NEUSTIFT. Der Heilsweg in Maria Neustift ist seit Jahren ein beliebter Spaziergang in der Nationalpark Region. Die Idee, den Heilsweg zu adaptieren und evtl. zu erweitern, wurde als Projekt für Tourismus-Studenten der Fachhochschule IMC in Krems ausgeschrieben. Neue, innovative Ideen für die Attraktivierung des Heilsweges, mögliche neue Stationen sowie eine Installation zur Beschreibung der Aussicht auf der Alberhöhe stehen im Mittelpunkt des Projektes. Der Heilsweg ist nun eines von...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Dorfpolizist Hermann Hochbichler vor seinem „Heimatposten“ in der Gemeinde Großraming.
  4

„Als Dorfpolizist nah am Bürger“

In Gemeinden ohne Polizeiposten sind Dorfpolizisten Ansprechpartner für die Bevölkerung. Sie heben das Sicherheitsgefühl im Ort. STEYR-LAND. Uniformiert und zu Fuß, so wie früher, mischen sich die Dorfpolizisten unters Volk. Kommunaler Sicherheitsmanager lautet ihre offizielle Bezeichnung. Das Innenministerium hat sie in Gemeinden ohne Polizeiposten installiert. Pro Polizeiposten gibt es flächendeckend im Bezirk einen Dorfpolizisten. „Damit ist die Polizei näher am Bürger“, sagt...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Die Feuerwehr Sulzbach bewahrte beim Hangrutsch am 2. Juni 2013 im Ortsteil Sulzbach/Blumau ein Wohnhaus vor dem Schlimmsten.
  5

Erdrutsch drohte Wohnhaus zu verschlingen

MARIA NEUSTIFT. Voll des Lobes für die Feuerwehr Sulzbach sind die Hausbesitzer Angelika und Leopold Schreiner. „Durch das rasche Einschreiten der Einsatzkräfte hat unser Haus keinen Schaden erlitten“, dankt Angelika Schreiner. Am Sonntag, 2. Juni, hatte sich um 9 Uhr eine Mure vom nachbarlichen Wiesengrundstück oberhalb des Hauses Richtung Tal gewälzt. Die Florianijünger der Freiwilligen Feuerwehr Sulzbach baggerten umgehend Gräben aus und konnten damit die Erdmassen rechtzeitig ableiten....

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
  2

Ärztesprengel: Aus zwei mach eins

Im Ennstal werden ab Juli zwei Ärztesprengel zusammengelegt. Die Landärzte werden dadurch entlastet. STEYR-LAND. Die Zahl der Ärztesprengel in Oberösterreich wird durch Zusammenlegungen schrittweise reduziert. Gab es 1995 noch 121 Sprengel, sollen nach der aktuellen Reform rund 75 übrig bleiben. Als nächstes werden ab 1. Juli Weyer-Gaflenz (Sprengel 88) und Maria Neustift-Großraming (Sprengel 89) vereint. Die hausärztlichen Notdienste an den Sonn- und Feiertagen werden damit auf eine...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Steyrs Vizebürgermeister Willi Hauser (re.) warb mit Parteikollegen am Stadtplatz für ein Profiheer.
 1

„Reform wird nicht ohne Schmerzen gehen“

Steyrs Vizebürgermeister und Heeresbeamter Wilhelm Hauser (SP) ortet dringenden Reformbedarf beim Bundesheer. STEYR, STEYR-LAND. 52,7 Prozent der Steyrer und gar 63,9 Prozent der wahlberechtigten in Steyr-Land sprachen sich bei der Volksbefragung am 20. Jänner für die Beibehaltung der Wehrpflicht aus. Die Wahlbeteiligung lag mit 47 Prozent in Steyr und 55 Prozent in Steyr-Land über den Erwartungen. Auch ihrem Missmut über die Befragung taten etliche Wahlberechtigte kund: In Steyr insgesamt 1059...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
  2

Vier Elemente machen das Seniorium bunter

BAD KREUZEN (zin). Wohnbereichsleiterin Christiane Hofer ist es ein Bedürfnis, Lebensfreude in das Seniorium zu bringen. Eine großflächige ‚Wandverschönerung‘ schwebte ihr schon länger vor. Seniorium-Heimleiter Hubert Naderer und Pflegedienstleiterin Christine Praher waren von diesem Vorschlag begeistert. Martin Haider aus Pabneukirchen setzte den Gedanken in die Tat um. „Mir war es wichtig, die vier Elemente Feuer, Wasser, Luft und Erde farbenfroh zu vermitteln.“ Bewohnerin Theresia Schiefer...

  • Perg
  • Robert Zinterhof
Der erfolgreiche Trachtenmusikkapelle Sulzbach mit Maria Neustifts Bürgermeister Martin Haider (li.).

Landessieg für Sulzbacher Musiker

Maria Neustifter Musiker boten die beste Leistung in der Wertungsstufe B. MARIA NEUSTIFT. Im Rahmen der Internationalen „Music Austria“-Musikfachmesse in Ried im Innkreis fand am 14. Oktober das Landeswertungsspiel statt. Die Qualifikation dafür erfolgte im Jahr 2011 über die Bezirkswertungsspiele. Unter allen teilnehmenden Kapellen in Oberösterreich wurden die je drei besten Musikvereine aus allen Leistungsstufen (A bis D) nominiert. Als bestes Orchester in der Stufe B reiste auch die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.