media2go

Beiträge zum Thema media2go

Gemütlich ist's geworden: Bücherwurm Franziska ist bereits Stammgast in der neuen Bücherei.

Treffpunkt für Leseratten übersiedelt
Bücherei ab sofort in Volksschule Losenstein

Im neu gestalteten Treffpunkt für Leseratten sorgen elf Mitarbeiter für ein buntes Angebot. LOSENSTEIN. Die Losensteiner Bücherei ist in den letzten Monaten in die Volksschule übersiedelt. Die Corona-Krise machte auch einen Strich durch den Eröffnungstermin Ende April. Die neu gestaltete Bücherei lädt nun acht Stunden pro Woche anstatt bislang 4,5 Stunden zum Schmökern ein. Unverändert seit dem Jahr 2003 sind die Entlehngebühren. Leser können außerdem „media2go“, die digitale Bibliothek OÖ,...

  • Steyr & Steyr Land
  • Lisa-Maria Auer
Im Bild Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Markus Danner, stv. Leiter der Bibliothek und zuständig für die digitale Bibliothek inkl. Media2go.

Corona-Krise
Stadtbibliothek Linz ist online in Betrieb

Im Internet hat die Stadtbibliothek Linz weiterhin geöffnet. Bestehende Bibliothekskunden können mehr als 45.000 eBooks, ePapers und Hörbücher kostenlos ausleihen. LINZ. "media2go" heißt das digitale Angebot der Stadtbibliothek Linz. Damit kann man kostenlos Bücher, Zeitschriften, Zeitungen, Videos und Hörbücher auf den eigenen eReader, das Handy, das Tablett oder den PC laden. "Auch Lernhilfen und eine umfassende Kinder- und Jugendbibliothek können über media2go von allen Kunden der...

  • Linz
  • Christian Diabl
Landtagsabgeordneter David Schießl, Vereinsobmann Johann Kreuzberger, Landtagsabgeordneter Franz Weinberger und Bürgermeister Hannes Prillhofer.

Neukirchen eröffnet die erste Gemeindebibliothek

NEUKIRCHEN. 5000 Bücher hat der Bibliotheksverein in den vergangenen zwei Jahren zusammengetragen – nun konnten die Gemeindebibliothek seiner Bestimmung übergeben werden. Dazu hat die Gemeinde nicht nur Pater Silvius eingeladen, sondern auch Jungautor Richard Lackerbauer um eine Dichterlesung gebeten. "Neben den Büchern in Papierform haben unsere Nutzer auch einen Gratiszugriff auf Media2go – der digitalen Bibliothek mit weiteren 14.200 Medien", weiß Bürgermeister Hannes Prillhofer. Der...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher

Bücherausleihen mit media2go

BRAUNAU. Einfaches Ausleihen von eMedien, kostenlos und rund um die Uhr – das ermöglicht die digitale Bibliothek media2go. Diesen Service bietet nun auch die Stadtbücherei Braunau. Benötigt wird ein gültiger Leseausweis – dann lassen sich auf www.media2go digitale Bücher, Hörbücher, Musikdaten, Filme und Magazine ausleihen. Die Rückgabe erfolgt automatisch nach Ablauf der Verleihfrist.

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Zu den Öffnungszeiten kann man sich den Benutzernamen abholen.

Die digitale Bibliothek nutzen

FREISTADT. Auch die Pfarrbücherei Freistadt macht mit. Unter www.media2go können Leserinnen und Leser öffentlicher Büchereien auf die digitale Bibliothek OÖ zugreifen. Bücher, Hörbücher, Zeitschriften und Videos können downgeloaden und drei Wochen lang gratis mit Smartphones, Notebooks, MP3-Playern u.a. genutzt werden. Restrierte Leserinnen und Leser bekommen die Benutzernummer zu den Öffnungszeiten: Freitag 16 bis 19 Uhr; Samstag und Sonntag 9 bis 11.30 Uhr. Wann: ...

  • Freistadt
  • Elisabeth Hostinar

Stadtbibliothek: Zukunft des Lesens

VÖCKLABRUCK. "Die Zukunft des Lesens" ist das Jahresmotto 2013 in der Stadtbibliothek Vöcklabruck. Bereits im vergangenen Dezember fiel der Startschuss für die digitale Bibliothek "media2go". Über digitale Medien und deren Nutzung informiert die Bibliothek am Donnerstag, 31. Jänner, 18 bis 19.30 Uhr, und am Dienstag, 5. Februar, 10 bis 11.30 Uhr.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

E-BOOK ONLEIHE

Seit Anfang Dezember ist es bei uns soweit und die Bad Schallerbacher Bibliothek startet als eine der ersten Bibliotheken in Oberösterreich mit dem Projekt "media2go" in Richtung digitale Bibliothek. Wie funktioniert das mit der eBook-Ausleihe überhaupt? Was benötigt man dafür? Kurz zusammengefasst: 1. Einen gültigen Leserausweis der Bibliothek 2. Einen PC mit Internetzugang 3. Einen geeigneten eReader, ein Smartphone, ein Tablet oder eine LeseApp 4. Und natürlich die...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Norbert Savoy
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.