Messerschleifer

Beiträge zum Thema Messerschleifer

Messerschneidemeister Andreas Pascher bei der Arbeit im Geschäft in der Bismarkstraße.

Ja zu OÖ
Nachhaltigkeit auf des Messers Schneide

Die Linzer Feinschleiferei Pascher beweist: auch beim Messerkauf ist Nachhaltigkeit möglich. LINZ. Als Franz Pascher im Jahr 1973 seine Feinschleiferei eröffnete, war es in Privathaushalten durchaus noch üblich, sein Küchenmesser pfleglich zu behandeln. Heutzutage werde ein Messer, "das die Tomate eher quetscht als schneidet, schnell durch ein neues im Supermarkt ersetzt", sagt Andreas Pascher. Der Messerschmiedemeister übernahm 1995 das Unternehmen von seinem Vater Franz. "Einige Monate...

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
Seit frühester Kindheit ist Klaus Gregor von Messerbau und dem Schleifen von Messern fasziniert, sein Wissen gibt er gerne weiter.
3

Messerscharfe Unikate, echtes Handwerk

WOCHE: Woher kommt die Leidenschaft für Messer? Wie hat alles begonnen? Klaus Gregor: Das mag jetzt vielleicht ein wenig komisch klingen, aber ich war schon als Kind fasziniert von Messern. Es heißt, dass meine Mutter immer hinter mir her war und Messer verstecken musste. Irgendwie hat sich das auch beruflich durchgezogen: Ich bin gelernter Fleischer, arbeite aber als OP-Assistent. Es ist mir wahrscheinlich in die Wiege gelegt worden, denn der Großvater väterlicherseits war Fleischhacker und...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.