Michael Schmidt

Beiträge zum Thema Michael Schmidt

NR Maximilian Köllner, VzBgm. Michael Schmidt, Mag. Ulrike Zschech, LAbg. Kilian Brandstätter

Politik in St. Andrä am Zicksee
Michael Schmidt ist neuer Vizebürgermeister

Bereits vor Weihnachten gab der nunmehrige Vizebürgermeister a.D. Christoph Perlinger bekannt, dass er mit Jahresbeginn das Amt des Vizebürgermeisters in St. Andrä am Zicksee aus beruflichen und privaten Gründen abgegeben werde. ST. ANDRÄ AM ZICKSEE. Als Nachfolger wurde im Zuge der stattgefundenen Gemeinderatssitzung der 30-jährige Sozialpädagoge Michael Schmidt fraktionell gewählt. Offiziell wurde Michael Schmidt nun mit den Agenden des Vizebürgermeisters von St. Andrä am Zicksee betraut,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Charlotte Titz
Michael Schmidt, Petra Werkovits und Arnold Hanzlmeier bei der Ausstellungseröffnung.
54

Jennersdorfer Michael Schmidt fotografiert die Welt vor 12.000 Jahren

Ein eigenes Observatorium, eine sensible Fotoausrüstung  und ein PC für die Datenkoordination ermöglichen Michael Schmidt Fotos von Galaxien und kosmischen Ereignissen, die mehrere Jahrtausende zurückliegen. "Nicht jede Nacht eignet sich für solche Himmelsbetrachtungen. Es muss saubere Luft sein. Belichtungszeiten von mehreren Stunden und wiederholte Aufzeichnungen sind notwendig, um solche Bilder auf Papier zu bringen" sagt der Sternenfotograf, der vom Sonnenforscher Arnold Hanzlmeier mit...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Der Jennersdorfer Fotograf Michael Schmidt zeigt seine Astro-Bilder.

Neumarkt/Raab: Himmelsobjekte als Ausstellungsstücke

Seine Aufnahmen von Planeten, Gasnebeln und fernen Galaxien zeigt der Fotograf Michael Schmidt bei der Ausstellung "Der Nachthimmel über Jennersdorf" in der Dorfgalerie Neumarkt an der Raab. Eröffnet wird die Ausstellung am Freitag, dem 21. September, um 18.00 Uhr von Kulturvereins-Obfrau Petra Werkovits, der Astrophysiker Arnold Hanslmeier spricht zum Ausstellungsthema erklärende Sätze.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Die Rotunde des hl. Nikolaus in Selo (Slowenien):
Siegerfotograf Zoran Norčič mit Wettbewerbs-Organisatorin Angelika Polzer.
13

Schloss Tabor zeigt preisgekrönte Kulturdenkmal-Fotos aus zwei Staaten

Die Rotunde des hl. Nikolaus im slowenischen Selo, getaucht in herbstliches Abendrot, umrahmt von zwei kahlen Bäumen - das zeigt die Aufnahme, mit der Zoran Norčič den Fotowettbewerb "Kulturdenkmäler im Bezirk Jennersdorf und der Region Prekmurje" gewonnen hat. Der burgenländisch-slowenische Wettbewerb war im Rahmen des Projektes "321 go - 3 Schlösser, 2 Länder, 1 Geschichte" ausgeschrieben worden. Sowohl Hobby- als auch Profifotografen machten mit. Platz zwei ging an den Jennersdorfer...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Reihe hinten: Barbara Kalischek, Maria Altreiter, Renate Pointner und Michael Schmidt. Reihe vorne: Bürgermeister Erich Traxler (2.v.r.) und vier Besucher des Tageszentrums.

Tierisches Tageszentrum jetzt in Betrieb

WINDHAAG. Windhaags Bürgermeister Erich Traxler besuchte gemeinsam mit Sozialausschussobmann Michael Schmidt und Gemeindeamtsleiter Josef Steininger das neue Tageszentrum in der Marktgemeinde. Am Bauernhof der Familie Pointner betreibt der Verein Tageszentrum Freistadt das tierische Tageszentrum. Tierisch deshalb, weil den Besuchern der Kontakt mit den Tieren am Hof ermöglicht wird. Natürlich darf auch jederzeit mitgeholfen werden. Geleitet wird das Tageszentrum Windhaag von Renate...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Der Wochenmarkt in Rohrbach startet am 12. März in die neue Saison. Es warten einige Highlights.
1 3

"Die Produktvielfalt wird darunter leiden"

Wochenmarkt-Obmann Peter Oberngruber glaubt nicht, dass Standler aufhören werden. ROHRBACH-BERG (wies). Der Wochenmarkt in Rohrbach-Berg ist seit einigen Jahren wichtiger Anziehungspunkt am Samstag-Vormittag in der Innenstadt. Am Samstag, 12. März, startet der Markt nach der Winterpause wieder. Es gibt heuer einige Neuerungen – gesetzlich vorgeschriebene, die nicht für jeden "Standler" einfach umzusetzen sind. Registrierkassen-Pflicht Alle Marktfahrer, die nur Produkte aus der...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Über 6 Jahrzehnte Mercedes Formel 1

BUCH-TIPP: Michael Schmidt - "Sternstunden - Die Mercedes Formel 1-Erfolgsstory 2014 griff Mercedes in der Formel 1 wieder nach den Sternen, eine Krönung in der Geschichte des Autoherstellers. Michael Schmid lässt 6 Jahrzehnte Mercedes-Motorsport hochleben, vermittelt die Faszination rund um die Silberpfeile und fängt die großen Momente ein, als das Team aus Stuttgart die Weltmeisterschaft dominierte. Schöner, wenn auch etwas oberflächlicher Band. Motorbuch Verlag, 160 Seiten, 29,90...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Das Bild wurde vom Jennersdorfer Tafelberg in Blickrichtung Südosten aufgenommen. Im Vordergrund sind die Stadt und das Industriegelände zu sehen.
2

Blitze erhellten den Himmel über Jennersdorf

Über Jennersdorf selbst zog das Unwetter, das Meisterfotograf Michael Schmidt am Mittwoch im Bild festgehalten hat, relativ rasch hinweg. Aber südöstlich der Stadt entluden sich die Blitze noch deutlich länger. Der verfinsterte Gewitterhimmel erhellte sich fast ständig.

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Rund zwei Stunden lang war die Sonne teilweise vom Mond verdeckt.
2 4

Die verfinsterte Sonne über Jennersdorf

Auf beeindruckende Weise hat der Jennersdorfer Hobbyastronom Michael Schmidt die teilweise Sonnenfinsternis vom 20. März 2015 fotografisch festgehalten. "Die Bedingungen waren traumhaft: kaum Wind, wolkenlos, die perfekte Uhrzeit der Sonnenfinsternis und damit verbunden die Höhe der Sonne über dem Horizont", schwärmt Schmidt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.