Michaela Feichtenschlager

Beiträge zum Thema Michaela Feichtenschlager

Michaela Feichtenschlager und Snezana Ceculovic.

In bosnisch, kroatisch, serbisch, rumänisch und italienisch
Beratung in allen Lebenslagen

Der Verein "migrare" bietet Menschen mit Migrationshintergrund Beratung in (fast) allen Lebenslagen. BRAUNAU. In Braunau berät seit Sommer Snezana Ceculovic über rechtliche Angelegenheiten, aber auch über Soziales, Finanzielles oder Fragen zu Arbeitssuche, Gesundheit und Bildung – und das in den Sprachen bosnisch, kroatisch, serbisch, rumänisch und italienisch. Das Büro ist in den Räumlichkeiten des ÖGB in der Salzburger Straße 29 untergebracht. „Für uns als ÖGB ist die Zusammenarbeit mit...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Drei Generationen Regionalsekretäre des ÖGB in Braunau: Dietmar Moser, Michaela Feichtenschlager und Andrea Bliemsrieder (v.l.n.r.).
1

Feichtenschlager neue Regionalsekretärin
ÖGB-Büro Braunau unter neuer Leitung

Das Braunauer Büro des Österreichischen Gewerkschaftsbundes (ÖGB) hat eine neue Leiterin: Die Innviertlerin Michaela Feichtenschlager hat mitten in der Corona-Krise die Führung übernommen und leitet seither die Geschicke als neue ÖGB-Regionalsekretärin. BRAUNAU. "Gerade jetzt ist eine starke Vertretung für die Arbeitnehmer wichtiger denn je", betont die neue ÖGB-Regionalsekretärin Michaela Feichtenschlager. Mitten in der Corona-Krise hat sie die Leitung des Büros des Österreichischen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Johanna Bayerl (links) und Martina Schäfer bei der Nelkenverteilaktion beim Braunauer Bauernmarkt.

Weltfrauentag
"Nachmittagsbetreuung ist häufig zu teuer"

BRAUNAU. Die SPÖ-Frauen in Braunau machen am Weltfrauentag auf die fehlende, kostenlose Nachmittagsbetreuung für Kinder aufmerksam. "Frauen sind noch immer finanziell benachteiligt. Ein Grund dafür ist, dass Frauen oft keinen Vollzeitjob annehmen könne, weil sie versorgungspflichtige Kinder haben. Meist fehlt eine Nachmittagsbetreuung – oder sie ist finanziell nicht leistbar", heißt es von den Braunauer SPÖ-Frauen. Am Braunauer Bauernmarkt hat die Organisation bei einer Blumenverteilaktion...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
In der Krabbelstube Löwenzahn in Braunau: Michaela Feichtenschlager vom ÖGB, Pädagogin Martina Lechner und Krabbelstubenleiterin Karin Albustin.

Internationaler Frauentag
Braunaus ÖGB-Frauen fordern Geld für Kinderbetreuung

"Kinderbetreuung ist ein Schlüssel zur Chancengleichheit", sind die Braunauer ÖGB-Frauen überzeugt. Am Weltfrauentag machen Sie auf die "Mangelware Kinderbetreuungsplatz" aufmerksam. BRAUNAU. Kinderbetreuungseinrichtungen für Unter-Dreijährige seien in Landgemeinden in Oberösterreich Mangelware, betonen die ÖGB-Frauen aus Braunau anlässlich des Weltfrauentags am 8. März. Sie fordern einen Rechtsanspruch auf ein leistbares, hochwertiges Kinderbetreuungsangebot für jedes Kind ab einem Jahr bis...

  • Braunau
  • Petra Höllbacher
Braunau soll auch weiterhin eine familienfreundliche Gemeinde bleiben.

Gemeinderatssitzung Braunau
"F" wie "Finanzen" und "Frauenhaus"

In der ersten Gemeinderatssitzung in Braunau des Jahres 2020 präsentierte der Finanzausschuss die mittelfristige Ergebnis-, Finanz- und Investitionsplanung für die kommenden vier Jahre. Auch das Thema "Frauenhaus" stand wieder im Raum. BRAUNAU (kat). Die Stadtgemeinde Braunau ist für die Zukunft gerüstet: Josef Knauseder, Obmann des Finanzausschusses, präsentierte in der ersten Gemeinderatssitzung des Jahres 2020 am 13. Februar die mittelfristigen Ergebnis-, Finanz- und...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Die Stadtmeisterschaft fand auf der Minigolfsportanlage im Naherholungsgebiet im Tal bei Kaiserwetter statt.
2 20

38 Minigolfer kämpften um die Stadtmeistertitel

Auf den 18 Bahnen ging es in zwei Runden heiß her. BRAUNAU (ach). Am 31. August fand die 11. Minigolf-Stadtmeisterschaft auf der Anlage des ASKÖ Minigolfsportclubs im Naherholungsgebiet im Tal statt. 38 Hobbyspieler – 14 Frauen und 24 Männer - aus Braunau und Umgebung kämpften in der Einzel- und Mannschaftswertung in zwei Durchgängen um die begehrten Titel.   Nach mehr als drei Stunden Spielzeit standen die Sieger fest. Maria Schmid punktete mit 85 Schlägen in der Damenwertung und...

  • Braunau
  • Elke Grumbach
Ab 1. Oktober 2019 gibt es die Möglichkeit eines Kautionszuschusses für sozial schwache Mieter.

Förderung für Mieter
Kautionszuschuss für Wohnen in Braunau

Zur Unterstützung sozial schwacher Haushalte gibt es in Braunau nun einen Kautionszuschuss.  BRAUNAU (kath). In Braunau soll es ab 1. Oktober 2019 einen Kautionszuschuss für Mieter geben. Die Idee dazu stammt von SPÖ-Stadträtin Michaela Feichtenschlager. Gemeinsam mit ihren Parteikollegen und der FPÖ Braunau wurde die Idee weitergesponnen und in der vergangenen Gemeinderatssitzung am 4. Juli zur Abstimmung gebracht. Mit Erfolg. Förderung für MieterFür sozial schwache Mieter soll durch den...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Michael Räuschenböck, Michaela Feichtenschlager und Heinz Strobl bei der Spendenübergabe.

Großzügige Spende
Spende für Familien

BRAUNAU. Das Braunauer Unternehmen Borbet überreichte einen Spendenscheck in der Höhe von 11.000 Euro an Stadträtin Michaela Feichtenschlager. Die Hälfte des Betrages wurde beim diesjährigen Familienfest der Borbet Austria von den Mitarbeitern bei der Tombola erzielt. Das Unternehmen verdoppelte die Summe. Das Geld kommt nun sechs hilfsbedürftigen Familien im Bezirk zugute.  Manfred Räuschenböck und Heinz Strobl betonen bei der Spendenübergabe, dass der Borbet Austria die Verantwortung in der...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Michaela Feichtenschlager und Anja Schützeneder mit dem Team der SPÖ-Frauen Stadt Braunau .

SPÖ-Frauen mit neuem Schwung

BRAUNAU. Stadträtin Michaela Feichtenschlager wurde als Vorsitzende der SPÖ-Frauen Stadt Braunau bestätigt. Als ihre Stellvertreterin wurde Anja Schützeneder neu ins Team aufgenommen. Ebenfalls neu dazugekommen ist Martina Schäfer. Michaela Feichtenschlager gab einen kurzen Überblick über die abgelaufene Periode. Das neue Team will neben der politischen Arbeit neue Akzente setzen, Frauenprojekte (wie z.B. das Frauenhaus) unterstützen sowie Aktivitäten und diverse Feste, Vorträge und...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Michaela Feichtenschlager, Stadträtin Ingrid Neulinger und Gabriele Knauseder

SPÖ-Frauen mit neuem Schwung

BRAUNAU. Stadträtin Ingrid Neulinger übergab nach 20 Jahren Vorsitzführung das SPÖ-Frauenkomitee an Michaela Feichtenschlager und Gabriele Knauseder als ihre Stellvertreterin. Neulinger gab zuvor noch einen kurzen Überblick über die vergangenen 20 Jahre. Ein großes Highlight neben vieler Aktivitäten war der Internationale Frauentag der SPÖ Frauen OÖ im Jahre 2008. Als Stellvertreterin für alle verstorbenen Frauen hob sie Bundesrätin a. D. Edith Paischer und ihre politische Arbeit im...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.