Minitag

Beiträge zum Thema Minitag

Gedanken
Am "Mini-Tag" Anfang Oktober nahmen über 100 Ministranten und Ministrantinnen aus dem ganzen Bezirk teil.

Gedanken
Mini-Tag Osttirol 2019

Am Samstag, den 05. Oktober waren 110 Minis aus den unterschiedlichsten Pfarren von Osttirol zu Gast in der Neuen Mittelschule Egger-Lienz. Grund dafür war der Mini-Tag der Diözese Innsbruck, welcher in Zusammenarbeit mit Petra Egger (Dekanatsjugendleiterin Lienz) und Theresa Bergmann (Dekanatsjugendleiterin Sillian) organisiert wurde. Ein Tag, um den Minis für ihren Einsatz „Danke“ zu sagen. Unter dem Motto „gemeinsam unterwegs“ nahmen die Ministrantinnen und Ministranten den ganzen Tag...

  • 16.10.19
Lokales
5 Bilder

50 Tullner Bezirks-Ministranten bei 18. Mini-Tag

ZWETTL (pa). Über 2100 Ministranten aus über 130 Pfarren strömten am Pfingstdienstag mit ihren Begleitern ins Stift Zwettl zum 18. Mini-Tag der Katholischen Jungschar der Diözese Sankt Pölten, darunter rund 50 aus dem Bezirk Tulln. Folgende Pfarren aus dem Bezirk waren dabei: Würmla, Zeiselmauer, Tulln Sankt Stephan und Zwentendorf an der Donau. Seid einander ein SegenAls Höhepunkt des Tages feierte Diözesanbischof Alois Schwarz mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst. Dabei...

  • 13.06.19
Lokales
St. Pölten Pfarrverband Süd/Johannes Kapistran
4 Bilder

St. Pöltner Ministranten feierten den "Minitag"

Die Katholische Jungschar lud ins Stift Seitenstetten ST. PÖLTEN (pa). Über 2000 Ministranten aus 140 Pfarren strömten anlässlich des  17. Minitages ins Stift Seitenstetten. Seit 1997 wird dieser von der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten veranstaltet. Höhepunkt des Tages war für die Kinder und Jugendlichen sicherlich der feierliche Gottesdienst mit  Abt Petrus Pilsinger unter freiem Himmel im Stiftshof. Der Benediktiner-Abt betonte die große Bedeutung der Freundschaft für das...

  • 29.05.18
Lokales
Minis von Loich,  Grünau, Rabenstein

Pielachtaler Ministranten trafen über 2000 Kollegen beim Minitag

Über 2000 Teilnehmer in Stift Seitenstetten. PIELACHTAL (pa).  Zum 17. Minitag der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten im Stift Seitenstetten, nahmen rund 2.000 Ministrantinnen und Ministranten aus 140 Pfarren teil. Darunter waren auch viele aus dem Pielachtal dabei. Der Höhepunkt des Tages war der Gottesdienst mit Petrus Pilsinger, unter freiem Himmel im Stiftshof. Rund 130 ehrenamtliche Mitarbeiter verköstigten die Minis mit Essen und Getränken. An dem Tag gab es ein umfangreiches...

  • 24.05.18
Leute
Auch die Ernsthofner Ministranten nahmen am Minitag teil.

Ministranten trafen sich beim Minitag

ERNSTHOFEN. Eine wahre Mini-Großveranstaltung: Über 2.000 Ministranten aus 140 Pfarren strömten am Pfingstdienstag ins Stift Seitenstetten, zum 17. Minitag der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Darunter waren auch viele aus der Region. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Petrus Pilsinger mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst unter freiem Himmel im Stiftshof. Insgesamt verteilten die Organisatoren am Minitag rund 2.500 Portionen Gemüse-Lasagne als Mittagessen, dazu...

  • 24.05.18
Lokales
Die Ministrantinnen und Ministranten aus Traismauer trafen über zweitausend Kollegen beim Minitag.

Traismaurer Ministrantinnen und Ministranten beim Mini-Tag 2018

TRAISMAUER. Eine wahre Mini-Großveranstaltung: Über zweitausend Ministrantinnen und Ministranten aus 140 Pfarren strömten am Pfingstdienstag ins Stift Seitenstetten zum siebzehnten Minitag der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Darunter waren auch Kinder und Jugendliche aus Traismauer. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Petrus Pilsinger den Ministrantinnen und Ministranten einen Gottesdienst unter freiem Himmel im Stiftshof. "Minis" sind große Freude für Diözese Der...

  • 24.05.18
Gedanken
4 Bilder

Bunter Mini-Tag der Diözese Innsbruck in Zams

Prozession und Gottesdienst mit Generalvikar Probst Florian Huber bildeten Höhepunkt ZAMS (dibk). Rund 175 Kinder und Jugendliche kamen zum diesjährigen Mini-Tag der Katholischen Jungschar der Diözese Innsbruck am Samstag, 18. März 2018 im Katholischen Oberstufenrealgymnasium (KORG) Zams. Um 10 Uhr startete der abwechslungsreiche Tag mit verschiedenen Stationen für die Minis und ihre BegleiterInnen. Nach dem Mittagessen gab es viele Angebote für die Kinder mit Spielen und Wissenswertem sowie...

  • 19.03.18
  •  1
Lokales
Ministrantenschar aus Gmünd-St. Stephan
5 Bilder

Ministranten aus dem Bezirk Gmünd beim Minitag

Viele Ministranten aus dem Bezirk Gmünd erlebten einen tollen Mini-Tag der Diözese St. Pölten. Dazu kamen noch viele Begleiter. In der Diözese freut man sich, dass so viele Pfarren aus dem Bezirk teilgenommen haben. Eine wahre Mini-Großveranstaltung: 2500 Ministrantinnen und Ministranten aus 150 Pfarren strömten am Pfingstdienstag ins Lilienfeld, zum mittlerweile 16. Minitag der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Matthäus Nimmervoll mit den...

  • 09.06.17
Lokales

150 Ministranten beim Mini-Tag

150 Ministranten aus dem Bezirk Tulln erlebten einen tollen Mini-Tag der Diözese St. Pölten. Dazu kamen noch viele Begleiter. In der Diözese freut man sich, dass so viele Pfarren aus dem Bezirk Tulln teilgenommen haben. TULLN (pa). Eine wahre Mini-Großveranstaltung: 2500 Ministrantinnen und Ministranten aus 150 Pfarren strömten am Pfingstdienstag ins Lilienfeld, zum mittlerweile 16. Minitag der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Matthäus...

  • 08.06.17
Lokales
Ministranten aus der Pfarre Niedernondorf freuen sich wieder auf den Mini-Tag - der letzte war übrigens im Stift Zwettl.

Vorfreude bei Ministranten im Bezirk Zwettl auf Mini-Großevent

Die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten lädt am Pfingstdienstag, 6. Juni, zum 16. Mal zum Minitag – heuer im Stift Lilienfeld. Erwartet werden heuer zu dem Großevent wieder 2.500 TeilnehmerInnen zu diesem einzigartigen Ereignis. Die Anmeldung ist bis 26. Mai möglich.< --break-> Um 10 Uhr ziehen alle MinistrantInnen zum gemeinsamen Gottesdienst ein. Anschließend wird den Kindern ein buntes Programm mit allerlei Spielen, rund 80 Workshops aus den Bereichen Kreativ, Dreikönigsaktion,...

  • 18.05.17
Lokales
Ministranten aus der Pfarre Texing freuen sich wieder auf den Mini-Tag am Pfingstdienstag

Vorfreude bei Ministranten im Bezirk Melk auf Mini-Großevent

Anmeldungen bis 26. Mai möglich - traditionell auch immer viele Ministranten aus dem Bezirk Melk dabei BEZIRK. Die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten lädt am Pfingstdienstag, 6. Juni, zum 16. Mal zum Minitag – heuer im Stift Lilienfeld. Erwartet werden heuer zu dem Großevent wieder 2.500 TeilnehmerInnen zu diesem einzigartigen Ereignis. Die Anmeldung ist bis 26. Mai möglich. Auch die Pfarre Texing ist wieder dabei berichtet Pfarrer Cornelius Tirkey, die Ministranten freuen sich schon...

  • 17.05.17
Lokales
Die Vorfreude ist sichtlich schon riesig.

Stift Lilienfeld: 2500 Ministranten in Vorfreude auf Mini-Großevent

LILIENFELD. Die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten lädt am Pfingstdienstag, 6. Juni, zum 16. Mal zum Minitag – heuer im Stift Lilienfeld. Erwartet werden heuer zu dem Großevent wieder 2.500 Teilnehmer zu diesem einzigartigen Ereignis. Die Anmeldung ist bis 24. Mai möglich. Um 10 Uhr ziehen alle Ministranten zum gemeinsamen Gottesdienst ein. Anschließend wird den Kindern ein buntes Programm mit allerlei Spielen, rund 80 Workshops aus den Bereichen Kreativ, Dreikönigsaktion, Outdoor...

  • 10.05.17
Gedanken
7 Bilder

Viel Spaß beim Minitag 2017

(dibk). Der Minitag der Katholischen Jungschar der Diözese Innsbruck hat am 11. März 2017 im Akademischen Gymnasium in Innsbruck stattgefunden. Das spannende und abwechslungsreiche Programm begann um 10 Uhr. Am Vormittag gab es an verschiedenen Stationen näheres zu Heiligen, zur evangelischen Kirche in Österreich, zum Ministrieren, etc. zu erfahren. Diözesanadministrator Jakob Bürgler beschäftigte sich z.B. mit den Kindern mit der Rolle und den Aufgaben eines Bischofs. Gestärkt vom...

  • 20.03.17
Gedanken
2 Bilder

Minitag 2017 in innsbruck

(dibk). Der Minitag der Katholischen Jungschar der Diözese Innsbruck findet am 11. März 2017 im Akademischen Gymnasium in Innsbruck statt. Das spannende und abwechslungsreiche Programm beginnt um 10 Uhr. Am Vormittag wird in verschiedenen Stationen näheres zu Heiligen, zur evangelischen Kirche in Österreich, zum Ministrieren, etc. erfahren. Diözesanadministrator Jakob Bürgler wird sich z.B. mit den Kindern mit der Rolle und den Aufgaben eines Bischofs beschäftigen. Gestärkt vom Mittagessen...

  • 06.03.17
Lokales
7 Bilder

Tullner Ministranten bei Großveranstaltung

Junge, fröhliche Kirche: 2500 Ministranten kamen zum Mini-Tag ins Stift Zwettl BEZIRK TULLN / NÖ (red). Eine wahre Mini-Großveranstaltung: 2500 Ministrantinnen und Ministranten aus 150 Pfarren strömten nach Stift Zwettl zum mittlerweile 15. Mini-Tag der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Wolfgang Wiedermann mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst unter freiem Himmel im Stiftshof. Abt Wolfgang Wiedermann betonte in seiner Predigt, dass...

  • 25.06.15
Leute
12 Bilder

Post für Gott

250 Ministranten zogen am Samstag, den 20.6.15, in ihren Ministrantengewändern vom Kapuzinerkloster über den Hauptplatz in die Stadtpfarrkirche. Dort fand der Startgottesdienst zum Dekanatsministrantentreffen statt. Zu Beginn des überbrachte der Diözesane Ministrantenverantwortliche Markus Mochoritsch den Gruß des Bischofs und die Wertschätzung für die Ministranten. Entsprechend dem Motto "Post für Gott" wurden während der Messe zu den Fürbitten kleine Briefe an Gott geschrieben. Der...

  • 22.06.15
Lokales
14 Bilder

Post für Gott

250 Ministranten zogen am Samstag in ihren Ministrantengewändern vom Kapuzinerkloster über den Leibnitzer Hauptplatz in die Stadtpfarrkirche. Dort fand der Startgottesdienst zum Dekanatsministrantentreffen statt. Zu Beginn des Gottesdienstes überbrachte der Diözesane Ministrantenverantwortliche Markus Mochoritsch den Gruß des Bischofs und die Wertschätzung für die Ministranten des Dekanats. Entsprechend dem Motto "Post für Gott" wurden während der Messe zu den Fürbitten kleine Briefe an Gott...

  • 22.06.15
Lokales
Alle Fotos: Andreas Führer
7 Bilder

Junge, fröhliche Kirche: 2500 MinistrantInnen kamen zum MINITAG

Eine wahre Mini-Großveranstaltung: 2500 Ministrantinnen und Ministranten aus 150 Pfarren strömten nach Stift Zwettl zum mittlerweile 15. MINITAG der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Wolfgang Wiedermann mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst in einem eigens errichteten Zelt am Stiftsgelände. Abt Wolfgang Wiedermann betonte in seiner Predigt, dass die Minis an dieser Veranstaltung sehen könnten, dass sie nicht allein seien, sondern...

  • 11.06.15
Lokales
23 Bilder

400 heimische Ministranten beim MINITAG 2015

ST. PÖLTEN/ZWETTL (red). 2.500 Ministranten aus 150 Pfarren strömten am Dienstag ins Stift Zwettl zum 15. MINITAG der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten, darunter über 400 aus dem Bezirk St. Pölten. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Wolfgang Wiedermann mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst in einem eigens errichteten Zelt am Stiftsgelände. Abt Wolfgang Wiedermann betonte in seiner Predigt, dass die Minis an dieser Veranstaltung sehen könnten, dass sie nicht allein...

  • 29.05.15
Lokales

Großes Fest für Ministranten

Ein Großteil der Pfarren des Dekanats Leibnitz veranstalten gemeinsam für ihre Ministranten am 20. Juni ein großes Fest in Leibnitz. Nach dem Treffen im Kapuzinerkloster ziehen die Ministranten gegen 9.15 Uhr über den Hauptplatz in die Stadtpfarrkirche, wo sie einen Gottesdienst feiern werden. Die 250 Ministranten tragen dabei ihr liturgisches Gewand. Begleitet werden sie von rund 100 Betreuern und Mitarbeitern dieses Festes. Fix zugesagt hat der Diözesanjugendseelsorger Thorsten Schreiber. Er...

  • 28.05.15
  •  1
Lokales
MinistrantInnen aus der Pfarre Gmünd-St. Stephan freuen sich schon auf die Teilnahme.

Viele Ministranten aus Bezirk Gmünd in Vorfreude auf riesigen Mini-Event

Auch die Ministranten aus der Pfarre Gmünd-St. Stephan werden heuer wieder dabei sein. GMÜND/ZWETTL. Die Katholische Jungschar der Diözese St. Pölten lädt am Pfingstdienstag, 26. Mai, zum 15. Mal zum Minitag – heuer im Stift Zwettl. Erwartet werden heuer zu dem Großevent wieder 2.500 TeilnehmerInnen von 8 bis 14 Jahren zu diesem einzigartigen Ereignis. Die Anmeldung ist bis 12. Mai möglich. Viele werden auch wieder aus dem Bezirk Gmünd dabei sein, auch die Minis aus der Pfarre Gmünd St....

  • 01.05.15
Lokales

Langeharter Ministranten bei "Mini-Tag"

ST. VALENTIN /ST. PÖLTEN (red). Über 2500 Ministranten aus 150 Pfarren kamen heuer zum „Mini-Tag“ der Diözese St. Pölten nach Stift Göttweig. Mit dabei auch Ministranten der Pfarre Langenhart. Als Höhepunkt des Tages feierte Abt Columban Luser mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst unter freiem Himmel im Stiftshof. Der Abt und die Benediktinermönche von Göttweig freuten sich sehr auf diesen Tag – ihre Tore standen weit offen. „Wir sahen mit Freude dem Höhepunkt dieses Treffens...

  • 25.06.14
Lokales
11 Bilder

Heimische Ministranten stürmten Stift Göttweig

ST. PÖLTEN/GÖTTWEIG (red). Eine wahre Mini-Großveranstaltung: 2.500 Ministranten aus insgesamt 150 Pfarren strömten nach Stift Göttweig zum mittlerweile 14. MINITAG der Katholischen Jungschar der Diözese St. Pölten. Vertreten dabei waren unter anderen die Pfarren Böheimkirchen (17 TN, Leitung: Jürgen Schnetzinger), Asperhofen und Johannesberg (25 TN, Leitung: Martina Lechner), Kapelln (10 TN, Leitung: Theresia Markgraf), Karlstetten (7 TN, Leitung: Andrea Weber), Nussdorf (16 TN, Leitung:...

  • 18.06.14
Leute
6 Bilder

Waidhofner beim Minitag stark vertreten

HERZOGENBURG/BEZIRK. Vor kurzem fand im Stift Herzogenburg der Minitag mit 2.500 Ministrantinnen und Ministranten statt. Aus dem Bezirk bzw. dem Dekanat Waidhofen waren 100 TeilnehmerInnen (MinistrantInnen + BegleiterInnen) aus den Pfarren Dobersberg, Gastern, Großsiegharts, Kautzen, Ludweis, Thaya und Dietmanns dabei. Als Höhepunkt des Tages feierte Propst Maximilian Fürnsinn mit den Kindern und Jugendlichen einen Gottesdienst unter freiem Himmel in den Stiftsgärten. Der Propst verwies auf...

  • 29.05.13
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.