.

Muckendorf-Wipfing

Beiträge zum Thema Muckendorf-Wipfing

Barbara Füreder mit ihrem Werk "BabaYaga".

Schon als Kind eine Künstlerin

MUCKENDORF-WIPFING. Viele Menschen zeigen schon als Kind ihre künstlerische Ader – so auch MMAg. Barbara Füreder. Seit sie einen Stift halten kann, verzierte die Künstlerin alles was in Reichweite lag mit ihren Kritzeleien. Doch wie es das Leben so wollte, schlug die kreativ Begabte einen anderen Weg ein und wählte eine betriebswirtschaftliche Karriere. Irgendwann fasste Füreder jedoch den Entschluss, dass es ohne Kunst nicht geht und bewarb sich an der Universität für Angewandte Kunst in Wien....

  • Tulln
  • Katharina Geiger

Die Gemeinden im Online-Check

Corona ist in den Medien weit verbreitet. Doch wie versorgen die Gemeinden im Bezirk ihre Bürger mit aktuellen und lokalen Informationen? BEZIRK TULLN. Die Bezirksblätter haben sich die Internetseiten und die Facebook-Auftritte der einzelnen Gemeinden angesehen. Die beiden größten Städte im Bezirk, Tulln und Klosterneuburg informieren dabei umfassend auf der Homepage. Ein Klick auf die Seite der Stadt Tulln und schon ist man über die aktuellen Zahlen informiert. Mit dem Stand Freitag, 20....

  • Tulln
  • Marlene Trenker
2

Unfall
Einsatz für die Feuerwehr

Um 14:53Uhr wurden die Kameraden nach Rafelswörth alarmiert. RAFELSWÖRTH (pa). Bei der Abzweigung in Rafelswörth kollidierten zwei Fahrzeuge miteinander. Nachdem die Einsatzstelle abgesichert war wurde ein Unfallfahrzeug mithilfe des Abschleppanhängers zum nächstgelegenen Abstellplatz transportiert. Nach der Reinigung der Fahrbahn konnte die Feuerwehr 1,5 Stunden später wieder einrücken. Im Einsatz standen die FF Langenlebarn mit HLF2, KLF, MTF, Abschleppanhänger und elf Mann sowie die FF...

  • Tulln
  • Marlene Trenker

Videos: Tag der offenen Tür

Schwerer Unfall: Lenkerin im Auto eingeklemmt.
2 3

Unfall am 27. Jänner
Auto krachte in Baum - Lenkerin eingeklemmt

Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der LB14. MUCKENDORF-WIPFING/ZEISELMAUER (pa). Um 18:49 Uhr wurden die Feuerwehren Muckendorf-Wipfing, Zeiselmauer und Wolfpassing zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in Muckendorf alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte wurde ein Pkw vorgefunden der mit einem Baum kollidiert war. Durch den heftigen Aufprall wurde die Fahrerin im Fahrzeug eingeklemmt. Neben den Stabilisierungsarbeiten am Fahrzeug, wurde eine Beleuchtung und...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Die fleißigen Stöpselsammler auf der Wiese.
1

Umweltschutz
Plastikstöpsel gegen Pflanzen getauscht

MUCKENDORF-WIPFING (pa). Die Kinder der Dorfschule MuWi und der Nachmittagsbetreuung sammeln seit drei Jahren Plastikstöpsel für einen guten Zweck. Gerhard Brey der die Stöpselsammelaktion organisiert, kommt persönlich um die Stöpsel abzuholen und zum Weiterverarbeiten in eine Aufbereitungsfirma zu bringen. Den Erlös spendet er seit Jahren für das Kinderhospiz oder andere karitative Zwecke. Mittlerweile ist er österreichweit unterwegs und pro Monat werden unglaubliche 2 Tonnen Stöpsel von ihm...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
5

Nase auf und lauf!
80 ROTE NASEN LÄUFE für Lachen und Lebensfreude

GROSSWEIKENDORF / MUCKENDORF (pa). Das Warten hat ein Ende – es darf wieder gelaufen werden! Denn unter dem Motto „Nase auf und lauf“ gibt es heuer wieder rund 80 ROTE NASEN Läufe in sechs Bundesländern. Jede Startspende macht mehr Clownbesuche möglich und bringt direkt Lachen zu großen und kleinen PatientInnen. Buntes Bewegungsfest für die ganze Familie Es gibt viele Gründe, die den ROTE NASEN LAUF so besonders machen: Beim ROTE NASEN LAUF geht es nicht um sportliche Erfolge, sondern vor allem...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Fesche Kostüme beim Frauenfasching im Gasthaus Rödl

Frauenfasching in Muckendorf-Wipfing

MUCKENDORF-WIPFING (pa). Der Frauenfasching fand letzte Woche bereits zum 16. Mal im Gasthaus Rödl mit gutem Essen und Service statt. Ein lustiges Tanzen unter dem Motto “Kunterbunt” mit der bewährten Musik von “Fritz und Riki” unter vielen bunten Luftballons und Girlanden begeisterte die zahlreichen Besucherinnen.  Es gab eine lustige Versteigerung und von Franzi und Trude einen Sketch unter dem Motto “Ordination Frau Dr. Durst”. Bis nach Mitternacht dauerte das lustige Treiben und Tanzen von...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Gut gelaunt beim jährlichen Faschingstreff in Muckendorf-Wipfing

Fasching für Junggebliebene

MUCKENDORF-WIPFING (pa). Kürzlich fand der jährliche Faschingstreff für unsere älteren MitbürgerInnen im Haus der Generationen statt. Johanna Zottl sorgte mit ihrer Tanzgruppe "Treffpunkt.Tanz" für Unterhaltung. Ein Großteil der Personen aus dem Publikum ließen sich nicht zweimal bitten und schwangen das Tanzbein. Die schönsten und originellsten Kostüme wurden ausgezeichnet. Gemeinderätin Sieglinde Theile organisierte die Preise, die sie gemeinsam mit Bürgermeister Hermann Grüssinger...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann

FF Muckendorf-Wipfing
Jahreshauptversammlung im Gasthaus „zum grünen Baum“

MUCKENDORF-WIPFING (pa). In Muckendorf wurde die alljährliche Mitgliederversammlung mit Jahresbericht abgehalten. Kommandant Roman Kainz konnte zur Eröffnung der Versammlung Bürgermeister Hermann Grüssinger, sowie den Vizebürgermeister Harald Germann begrüßen.Ebenfalls der Einladung folgten, die geschäftsführende Gemeinderätin Barbara Vach und Gemeinderat Michale Dolezal. Der erste Hauptpunkt auf der Tagesordnung war der Bericht des Kommandanten. Hier machte Kommandant Kainz auf den hohen...

  • Tulln
  • Karin Zeiler

Zuzügler-Treffen Muckendorf-Wipfing

MUCKENDORF-WIPFING (pa). Traditionell wurde das jährliche Zuzügler-Treffen im Sitzungssaal der Gemeinde veranstaltet. Der Einladung des Bürgermeisters Hermann Grüssinger folgte ein beträchtlicher Teil jener Gemeindebürger, die im vergangenen Kalenderjahr in die Gemeinde übersiedelt sind. Höhepunkt des Abends war eine Präsentation die den „frisch gebackenen“ Muckendorf-WipfingerInnen ihre Gemeinde und ihr breites Angebot an Freizeit-, Sport- und gesellschaftlichen Aktivitäten näher brachte. Auch...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Mit gutem Beispiel voran: Im Kindergarten 1 wurde der 50 Jahre alte Ölkessel im Sommer 2018 gegen eine Pelletsanlage getauscht. Am Bild: Vizebürgermeister Harald Germann und Bürgermeister Hermann Grüssinger.

Klima- und Umweltschutz in Muckendorf-Wipfing

MUCKENDORF-WIPFING (pa). "In den letzten Jahren wurden bereits Schritte im Bereich Photovoltaikanlagen gesetzt, um auch unseren Beitrag in Richtung erneuerbarer Energie zu leisten", heißt es aus der Gemeinde Muckendorf-Wipfing unter Bürgermeister Hermann Grüssinger. Mit der Umstellung der Ortsbeleuchtung auf LED war die Gemeinde einer der Vorreiter und konnte nun bereits die Früchte dieser Investition genießen: Nur mehr ca. 30 % Kosten im Vergleich zu vorher, und das gute Gefühl etwas für die...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
2

Eröffnung der neuen Bushaltestellen

MUCKENDORF / WIPFING (pa). Bürgermeister Hermann Grüssinger eröffnete gemeinsam mit den beiden GGR`s Leopold Geiger und Alexander Homola, sowie mit Schülerinnen und Schülern die neue Bushaltestelle in Wipfing. „Aufgrund verkehrsrechtlicher Änderungen im Linienbusverkehr mussten einige unserer Bushaltestellen durch bauliche Maßnahmen an die neuesten Anforderungen adaptiert werden, da die Sicherheit im Straßenverkehr in unserer Gemeinde oberste Priorität hat“, so Bürgermeister Hermann Grüssinger....

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Sicherung des Solarmoduls
5

FF Muckendorf-Wipfing
Einsatz der FF nach Sturmschaden in Muckendorf

MUCKENDORF (pa). Am 30.11.2018 um 09:49 Uhr wurde die FF Muckendorf-Wipfing zu einem Sturmschaden in der Leopold-Bonengl Gasse alarmiert. Durch die starken Sturmböen brachen einige Verankerungen und die Verrohrungen eines Solarmodules, welches drohte auf die Straße zu stürzen. Da der Hausbesitzer nicht vor Ort war  und an der Rückseite des Hauses ein Fenster offenstand, wurde durch den Einsatzleiter die Polizei nachalarmiert um einen Einbruch ausschließen zu können. Zwischenzeitlich war auch...

  • Tulln
  • Cornelia Baumann
Vor den Vorhang! AK Niederösterreich-Präsident und ÖGB NÖ-Vorsitzender Markus Wieser gratulierte Brigitte Adler zur Verleihung des vom ÖGB vergebenen Preises fürs Lebenswerk.
1 2

Vor den Vorhang 2018
Adler für Lebenswerk geehrt

BEZIRK TULLN / NÖ (pa). ÖGB NÖ und AK Niederösterreich zeichneten BetriebsrätInnen, PersonalvertreterInnen und JugendvertrauensrätInnen aus. BetriebsrätInnen, PersonalvertreterInnen und JugendvertrauensrätInnen stellen das Rückgrat des ÖGB NÖ und der Arbeiterkammer Niederösterreich dar. „Wir zeichnen jene aus, die sich freiwillig in den Dienst stellen, die Interessen ihrer Kolleginnen und Kollegen zu vertreten. Das ist wichtiger denn je angesichts einer Bundesregierung, die das Rad der Zeit...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
3

Kameraden im Einsatz
Fahrzeugbrand an der B14

MUCKENDORF-WIPFING (pa). Um 11:45 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Muckendorf-Wipfing gemeinsam mit der FF Zeiselmauer zu einem Fahrzeugbrand in die Fritz-Roß Gasse alarmiert. Bereits während der Anfahrt rüstete sich ein Atemschutztrupp im Fahrzeug aus, um rasch eingreifen zu können. An der Einsatzstelle angekommen,  fanden die Florianis zwei verunfallte Fahrzeuge vor. Eines der beiden geriet im Bereich des Motorraumes in Brand und dieser wurde durch einen Anrainer mit einem Pulverlöscher...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Laber, NR Johann Höfinger, Kindergartenleiterin Silvia Panleitner, Diakon Lorenz Denner, Kindergartenleiterin der neuen 2. Gruppe Monika Schober, Bgm. Hermann Grüssinger, Vizebgm. Harald Germann, Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister, BH Büroleiter Rudolf Schmircher und die beiden Landtagsabgeordneten Bernhard Heinreichsberger und Christoph Kaufmann

Kindergarten
Eröffnung des Kindergarten in Muckendorf-Wipfing

Die 2. Kindergartengruppe des 2. Kindergartens wurde feierlich eröffnet. Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister überreichte ein Geschenk MUCKENDORF-WIPFING (pa).  Insgesamt gibt es bereits vier Kindergartengruppen.  Nach der Eröffnung der 1. Gruppe im Jahr 2014 war bald klar, dass durch den großen Bevölkerungszuwachs in dieser Gemeinde eine weitere Gruppe notwendig wurde. Der Gangbereich wurde erweitert, es entstanden ein Mehrzweckraum, ein Geräteschuppen für den Garten, es wurde zusätzliches...

  • Tulln
  • Angelika Grabler
14

Ferienspiel am Bogenplatz in Zeiselmauer

Am 11.08.2018 fand in Zeiselmauer das alljährliche Bogenschießen im Rahmen des Ferienspiels der Gemeinden Zeiselmauer und Muckendorf-Wipfing statt. 23 Kinder trafen sich am Bogenplatz in Zeiselmauer, einige sogar zum wiederholten male. Nach einer kurzen Einweisung in den Platzregeln durften die jungen Schützen selbst an die Schusslinie und die ersten Pfeile abschießen. Die 6 bis 8 jährigen schossen auf 5 Meter auf ein großes, schwarzes Loch, die älteren Kinder und die, die schon einmal beim...

  • Tulln
  • Martina Jedelsky
15

20 Jahre Gemeinde Muckendorf

MUCKENDORF-WIPFING. "Mit dem habe ich jetzt aber nicht gerechnet, dass ich den goldenen Ehrenring heute überreicht bekomme", so Bürgermeister Hermann Grüssinger bei seiner Ansprache im Zuge der 20-Jahr Feier der Gemeinde Muckendorf-Wipfing. Eine weitere Ehrung erhielt auch Vizebürgermeister a.D. Leopold Laber, denn er wurde zum Ehrenbürger ernannt. "Es ist mir eine große Freude, diese Auszeichnung in Händen halten zu dürfen. Ein herzliches Danke an alle, die mir die Jahre immer die Treue...

  • Tulln
  • Andreas Schlüsselberger
Vizebürgermeister Harald Germann, Kommandantstellvertreter Rudolf Heckermayer, Bürgermeister Hermann Grüssinger, Ehrenkommandat Gerhard Westermayer, Kommandant Roman Kainz, Verwalter Michael Bichler und Unterabschnittskommandant Robert Fleischmann
3

Neues Kommando für FF Muckendorf-Wipfing

Jahreshauptversammlung am 27.04.2018: Roman Kainz ist Kommandant. MUCKENDORF / WIPFING (pa). Durch eine Vielzahl an verschiedensten Umständen und Terminkollisionen, wurde die diesjährige Jahreshauptversammlung erst am 27. April abgehalten. Dies sollte aber die Durchführung der Mitgliederversammlung mit Jahresbericht nicht stöten und so konnte Kommandant EHBI Gerhard Westermayer die Sitzung mit seiner Begrüßung eröffnen. Seitens der Gemeinde wurde Bürgermeister Hermann Grüssinger und Vize Harald...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
Um Mitternacht mussten die Kameraden zu einem Verkehrsunfall ausrücken.
3

Auto krachte in Erdwall

Kameraden der FF Muckendorf-Wipfing rückten um Mitternacht aus. MUCKENDORF-WIPFING (pa). Um 00:17 Uhr wurde die Feuerwehr Muckendorf-Wipfing zu einer Fahrzeugbergung auf der B14-Tullnerstraße alarmiert. Am Einsatzort angekommen war die Fahrbahn bereits durch die Polizei gesperrt und der Rettungsdienst betreute Personen in ihrem Fahrzeug. Aus ungeklärter Ursache verlor der Lenker eines PKW ́s die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß auf den Erdwall neben der Fahrbahn. Das Auto kam sehr...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
© ÖRK / Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden!

IHRE HILFE IST DRINGEND GEFRAGT - Jetzt Blutspenden und Leben retten in Muckendorf an der Donau!

... Seit 01.01.2016 ist ein amtlicher Lichtbildausweis bei jeder Blutspende verpflichtend! Donnerstag, 26.10.2017 09.00-12.00 und 13.00-16.30 Uhr Feuerwehrhaus Landstraße 6 Muckendorf an der Donau Bitte um Verständnis, dass die Annahme zur Blutspende spätestens bis 30 Minuten vor Ende der Blutspendeaktion erfolgen kann. Jede Blutspende zählt - Bitte kommen Sie JETZT Blutspenden! Kaum ist es draußen grau und kalt, schon ist man erkältet. Bereits bei den ersten Anzeichen einer Erkältung wird man...

  • Tulln
  • Blutspendezentrale für Wien, Niederösterreich und Burgenland Österreichisches Rotes Kreuz
Die "Vorführer": Julia Nagl-Hätinger, Magda Brandl, Salma Saidi, Manuela Nagl-Hätinger und Obmann Dietmar Brandl
6

TaeKwonDo Club Tangun Tulln ist auf Hochtouren

Über 60 Kilimeter beim Rote-Nasen-Lauf erlaufen und vorbildliche Wettkampfvorbereitung MUCKENDORF-WIPFING (red). Sehr nass aber mit Feuereifer meisterten die Sportler des TaeKwonDo Club Tangun Tulln ihren Charity Einsatz beim 3. Rote Nasen Lauf in Muckendorf-Wipfing. Seit 2015, dem Start des Rote Nasen Laufs in Muckendorf Wipfing, sind die Tullner Taekwondoins dabei. Ein Großteil der Taekwondo Sportler unterstützt dabei gleich mehrfach. Die laufbegeisterten nehmen die 1,2 Km Strecke in Angriff...

  • Tulln
  • Bettina Talkner

Tullnerfelder Martin Brandmüller ist EUROPEAN EXTREME FLIGHT CHAMPION

Alle 2 Jahre finden in Znaim die European Extreme Flight Championship (http://www.exfc.eu/ Europäische Meisterschaften des extremen Modell Kunstflugs) statt. Dort treffen sich dann 40 bis 50 der besten Kunstflugpiloten Europas, von Portugal bis Russland, - und manchmal auch Piloten von außerhalb Europas -, zu einem großen mehrtägigen Wettkampf mit Flugzeugen mit Spannweiten zwischen 2,6m und 3m. Sie zaubern extreme Kunstflugfiguren - nach Musik – in den Himmel. Martin Brandmüller, vom SMC...

  • Tulln
  • Schentz Herbert

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.