Mundpropaganda

Beiträge zum Thema Mundpropaganda

Die Netzwerkgruppe Villach geht auch gemeinsam auf verschiedenste Veranstaltungen

Netzwerk soll Betriebe zusammenbringen

Die Gruppe Netzwerken Villach will durch den gemeinsamen Austausch Erfahrungen sammeln. VILLACH (aju). Jeden ersten Mittwoch im Monat treffen sich Einzelunternehmer, Neugründer und Jungunternehmer zum gemeinsamen Austausch. Ziel dieser Treffen soll es sein, Betriebe näher kennenzulernen und Geschäfte zu machen. Die Gründung Gegründet wurde die unverbindliche Gruppe von Ingrid Rieder und Razvan Ban. Die Idee dahinter war es, Betriebe besser zu vernetzen und vor allem Neugründern beim Einstieg in...

  • Kärnten
  • Villach
  • Julia Astner
3

Gewinnspiel: Kulinarik und Kultur in der Porubskyhalle

"Essen erlaubt" ist das Motto des ersten "Street-Food-Markets" in Leoben bei freiem Eintritt: Von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Juni. verwandelt sich die Porubsky-Halle in Leoben-Leitendorf zum Mekka für alle Liebhaber internationaler Kulinarik und zu dem Hotspot für die neuesten Trends im Straßenessen. "Street Food Markets" haben ihren Ursprung in den Straßenmärkten Asiens. Sie haben den Siegeszug über Amerika nach Europa mittlerweile vollzogen. "Nur die Besten der Besten sind beim Street Food...

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Das Führungsteam mit Chapterdirektor Dr. David Leisch, Anton Mayringer und Ingrid Rauch mit den Gästen beim Businessfrühstück: Stadträtin Mag. Ingrid Heihs, Abgeordneter zum NÖ Landtag, Dr. Martin Michalitsch, Regierungsrat Josef Jahrmann, Ing. Leopold Gruber-Doberer, Michael Küttner, Helmut Fischer, Florian Baumgartner, Reinhard Breitner, Gerhard Jun, Anton Priesching, Oliver Speck, Martin Burger.

Bürgermeister der Region zu Gast bei BNI in St. Pölten

Politik und Wirtschaft knüpften Kontakt ST. PÖLTEN (red). Bürgermeister beziehungsweise politische Vertreter von Gemeinden sind wichtige Partner der Wirtschaftstreibenden. Aus dieser Tatsache entstand die Idee, das BNI-Chapter Symphonie aus St. Pölten vorzustellen und Kontakte zu knüpfen. So waren vergangenen Freitag zwölf politische Vertreter aus den Bezirken St. Pölten, St. Pölten-Land, Melk, Lilienfeld und Tulln zum Business-Frühstück geladen. David Leisch, Chapter-Direktor, stellte das...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Bayern ist ein wichtiger "Gästelieferant", wie die Umfrage zeigt. So stammten 35 Prozent der Befragten aus Bayern, lediglich 4 Prozent aus Oberösterreich.
6

Umfrage: Schärding mit Mega-Zuspruch

Stadtgemeinde schickte Ferialpraktikanten für große Umfrage auf Straße. Das Ergebnis überrascht. SCHÄRDING (ebd). Dass es sich in Schärding gut leben lässt, ist hinlänglich bekannt. Aber das sich Bürger und Gäste derart wohl fühlen, überrascht sogar die Verantwortlichen. Herausgekommen ist das bei einer brandaktuellen Umfrage unter 466 Personen. "Ziel der Umfrage war, die möglichen Verbesserungspunkte für die mittelfristige Entwicklung der Stadt zu finden", sagt Projektleiter Markus Furtner. 88...

  • Schärding
  • David Ebner
Thomas Sonnleitner beim Schneiden der Torte mit Wasserstrahl
5

Netzwerktreffen: Torte mit Wasserstrahl geschnitten

BÖHEIMKIRCHEN (red). Metallbau Sonnleitner lud 35 Unternehmer aus der Region, die ebenso wie der Betrieb unter Otto Sonnleitner Mitglied im BNI Chapter Symphonie aus St. Pölten sind, nach Böheimkirchen. Der Firmenchef führte seine Gäste in diesem Rahmen durch das Unternehmen und präsentierte die neueste Erfindung Sinda, den intelligenten Werkzeugschrank. Bei der anschließenden Bewirtung wurden die Gäste Zeuge eines spektakulären Versuchs: Sohn Thomas Sonnleitner schnitt eine Mohntorte mit...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bezirksblätter Archiv (Johannes Gold)
Klaas Heufer-Umlauf

#Mundpropaganda: Joko und Klaas machen sich stark gegen Homophobie

Das Thema Homophobie bedarf dringend mehr Aufmerksamkeit. Das hat die deutsche GQ geschafft. Denn das Männermagazin startete die Aktion #Mundpropaganda und macht so auf die Missstände aufmerksam. Bei der Kampagne küssen sich beispielsweise Herbert Grönemeyer und August Diehl oder Moses Pelham und Thomas D. Doch nicht nur sie. Es gibt auch berühmte Nachahmer – Joko und Klaas. Die Aktion #Mundpropaganda hat ganz schön große Wellen geschlagen. Das zeigt genau, dass sie dringend notwendig war. Denn...

  • Anna Maier
Penetrante Sorte aus Vorarlberg: Rapper Phil Fin und Produzent DJ King.
2

Junge Musik für junge Geldbörsen

AMSTETTEN. Am Samstag, 10. August, steigt anlässlich des Tags der Jugend auf dem Areal der Viehversteigerungshalle ein Event für junge Leute. Von 17 bis 24 Uhr gibt es Hip Hop live mit "Mundpropaganda", "DJ Basticore", "Penetrante Sorte" und als Höhepunkt des Abends "Die Vamummtn". Der Eintrittspreis ist mit € 2,- dank Sponsoring sensationell klein und für alle erschwinglich. Als Rahmenprogramm sind Flug-Shows und Trial-Vorführungen geplant. Die Mobile Jugendarbeit Westrand betreut eigene...

  • Amstetten
  • Anna Eder
Sponsor-Vertrag: Kulturstadträtin Königsberger-Ludwig und Fabian Jesacher (Volksbank).
4

Groß-Event zum Tag der Jugend

Konzert im Areal der Viehversteigerungshalle schont junge Börsen AMSTETTEN. Während der Tag der Jugend im Vorjahr noch nachmittags mit Vereinen im Freibad und abends im A-Toll begangen wurde, plant die Stadt heuer am 10. August eine Großveranstaltung mit lokalen Hip-Hop-Größen. "Heuer haben wir uns darauf geeinigt, dass wir ein Festl für alle Jugendlichen machen", begründet Kulturstadträtin Ulrike Königsberger-Ludwig den Wechsel der Location ins Areal des Genetik-Rinderzuchtverbands. Das sei...

  • Amstetten
  • Anna Eder

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.