Metallbau

Beiträge zum Thema Metallbau

Auch bei der Firma ADA in Anger konnte in die verschiedenen Berufe geschnuppert werden.
3

Polytechnische Schule Birkfeld
Schnuppern in verschiedene Berufssparten

Die oststeirischen Facharbeiter und auch die heimischen Firmen profitieren von bestens ausgebildeten Mitarbeitern. Jetzt gab es wieder "Schnuppertage" für interessierte aus der Polytechnischen Schule in Birkfeld. Firmen wurden besucht und man konnte sich über die verschiedensten Berufe informieren und auch die ersten Handgriffe tätigen. Auch während der Pandemie hat sich gezeigt, dass unsere Betriebe mit Facharbeitern bislang relativ glimpflich durch die Krise gekommen sind. Daher setzt die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Edelschmiede war für den Metallbau verantwortlich.

Corona Tirol – Bauprojekt
Tiroler Edelschmiede: Arbeit unter Corona-Bedingungen

Grenzüberschreitende Arbeit ging unter außergewöhnlichen Bedingungen weiter. WAIDRING, BRIXLEGG, BAYRISCHZELL (niko). Die Tiroler Edelschmiede (Waidring) arbeitete unter Einhaltung von Corona-Sicherheitsstandards an einem Projekt für ein Hotel in Oberbayern. Während zahlreiche Projekte wegen Corona gestoppt wurden, arbeitete das heimische Unternehmen für das Familotel „Das Bayrischzell“ in Oberbayern. Dabei galten höchste Sicherheitsauflagen. Trotz der schwierigen Umstände wurde der Auftrag...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Martin Bauer ist Chef von MB-Metallbau in Güssing mit fünf Mitarbeitern und einer florierenden Auftragslage.

Martin Bauers Karriere
Vom Lehrling zum Metallbau-Chef in Güssing

Das händische Arbeiten war Martin Bauer gewissermaßen in die Wiege gelegt. "Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen und habe schon als Kind mit angepackt", erinnert er sich zurück. So gesehen ist es kein Wunder, dass er sich mit 15 und nach einem Jahr an der HTL für den manuellen Beruf des Schlossers entschieden hat. "Meine Lehre in der Firma Lang in Güssing hat eine gute Ausbildungsbasis gelegt", unterstreicht der Brunnergrabler. So solide war diese Grundbildung, dass Bauer als Geselle in...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Anzeige
Die Lehrlingsausbildung hat bei Jungwirth einen hohen Stellenwert.
7

Vorbildliche Lehrlingsausbildung
Königswiesner Metallbauer punktet nicht nur bei Lehrlingen

Das Familienunternehmen Jungwirth hat in seiner Firmengeschichte bereits 17 Lehrlinge ausgebildet.  KÖNIGSWIESEN. Die Firma Metallbau Jungwirth ist ein traditionsreiches Unternehmen mit Sitz in Königswiesen. Das knapp 25-köpfige Team ist spezialisiert auf die Produktion von Carports, Vordächern, Stiegen, Balkonen, Geländer, Garagentore und Türen sowie Gewichtsschlosserarbeiten. Erfolgreich seit 50 Jahren"Unsere Philosophie ist es, mit der Fertigung im eigenen Betrieb, Arbeitsplätze in...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
Steht für ein wunderschönes Kunsthandwerk: Hans Hackl, Innungsmeister der Schmiede und Schlosser.
1

Unser Land beleben
Metallbauer mit Leidenschaft, Feuer und Amboss

Es sind nur eine Handvoll Handwerker in der Steiermark, die vom Schmiedehandwerk leben. Im Bereich des Projektes "Unser Land beleben" (die WOCHE stellt gemeinsam mit Land Steiermark, Raiffeisen und Wirtschaftskammer traditionelles, innovatives steirisches Handwerk vor, das mit Sanierung, Revitalisierung und der Belebung von Ortskernen punktet), sind sie aber unverzichtbar. Handwerk fürs Auge Es sind die prachtvolle Einfahrtstore aus Eisen, Verzierungen an Türen und Fenstern oder...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
LRin Zoller-Frischauf: „Junge Menschen brauchen solide Ausbildung, Wirtschaft braucht Fachkräfte.“

416.000 Euro
Land Tirol fördert Lehrgänge der Metall-Ausbildungszentren des BFI Tirol

TIROL. Als Maßnahme gegen den Fachkräftemangel und als wirkungsvolle Förderung zur Aus- und Weiterbildung werden die Ausbildungszentren Metall (ABZ) des BFI Tirol in Wattens und Kufstein dafür sorgen, dass vor allem jungen Menschen eine Ausbildung in den Bereichen Metalltechnik und Metallbearbeitung erhalten bleiben. Die zuständige Wirtschafts- und Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf betont, dass das Land Tirol dieses Ausbildungsprojekt bis Anfang 2021 mit einer Förderung von insgesamt...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Landesinnungsmeister der Metallbautechniker Christian Dollinger fordert rasches Handeln von der Politik.

Landesinnungsmeister Metalltechnik
Dollinger: „Die Liquidität der Unternehmen sichern"

Um wieder erfolgreich durchstarten zu können brauchen Unternehmer jetzt schnelle Verfahren und gesetzliche Regelungen bei Akontozahlungen. Liquidität ist das Schlagwort für Christian Dollinger – Landesinnungsmeister der Metallbautechniker. TIROL. Öffentliche Auftraggeber spielen eine wesentliche Rolle, wenn es darum geht, die heimische Wirtschaft zu stärken. Um Auftragslücken und Liquidität der Unternehmen zu sichern würde es helfen, wenn schnelle Verfahren und schnelleres Zahlen an...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Michael Kendlbacher
Andreas Nemeth (Mitte) erhielt Dank und Anerkennung von Florian Rodler, Wolfgang Nikitscher, Monika Rodler und Wolfgang Ivancsics (von links).

Für 20 Jahre
Mitarbeiter-Ehrung bei Metallbau Nikitscher in St. Michael

Einen treuen Mitarbeiter ehrte die Metallbaufirma Nikitscher in Sankt Michael. Andreas Nemeth erhielt für seine 20 Jahre währende Betriebszugehörigkeit eine Ehrenurkunde und die bronzene Mitarbeitermedaille der Wirtschaftskammer. Überreicht wurde die Ehrung von Kammer-Regionalstellenobmann Wolfgang Ivancsics und Firmenchef Wolfgang Nikitscher.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
3

Sozialpartner
Einigung nach zähem Ringen bei Metallern

In der fünften Runde der Verhandlungen einigten sich Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter auf einen neuen Kollektivvertrag für die Metalltechnische Industrie. Die Löhne steigen demnach ab 1. November – gestaffelt nach Beschäftigungsgruppen – zwischen 2,6 Prozent und 2,8 Prozent, im Schnitt um 2,7 Prozent. ÖSTERREICH. Am Montagvormittag kamen um 11 Uhr der Fachverband Metalltechnische Industrie (FMTI) und die Gewerkschaft PRO-GE und GPA-djp zur fünften Verhandlungsrunde zusammen.  Die...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
Bundesinnungsmeister Harald Schinnerl, Thomas Sonnleitner, Sebastian Widmann, Otto Sonnleitner (v.l.n.r.)


Böheimkirchen, Lehrlinge
Metallbau Sonnleitner stellt Österreichs besten Lehrling

Sebastian Widmann gewinnt Bundeswettkämpfe für metallverarbeitende Lehrberufe. BÖHEIMKIRCHEN. Am Samstag, 19.10.2019 wurden in Salzburg in der Berufsschule Hallein die Bundeslehrlingswettbewerbe für metallverarbeitende Lehrberufe ausgetragen. Sebastian Widmann holt Bundestitel Sebastian Widmann von Metallbau Sonnleiter qualifizierte sich als NÖ-bester-Lehrling im April zu diesem Wettkampf. Chef Otto Sonnleitner erschien mit Junior-Chef Thomas Sonnleitner bei der Siegerehrung in der...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
Helmut Mayr, Lehrlingsbeauftragter, Samet Özbek und Christian Salchner von der Firma Nocker
1 2

Lehre
Arbeiten mit Spaß bei Nocker

Samet Özbek macht seit zwei Monaten eine Lehre bei der Firma Nocker Metallbau GmbH in Navis. NAVIS (nais). Früh beginnt der Tag für Samet: Von Montag bis Freitag steht er um 5:30 Uhr auf, knapp eine Stunde später wird er dann zur Firma Nocker Metallbau in Navis mitgenommen. Dort macht der 17-Jährige seit zwei Monaten eine Lehre. Zuerst meldet es sich am Computer an, dann geht’s an den Sicherheitsschutz, also Handschuhe an, Ohrstöpsel rein. Die Aufgaben, die im Laufe der dreieinhalb Jahre auf...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Nadine Isser
Fill Maschinenbau und der Sportplatz der Union Raiffeisen Gurten ist nurmehr durch eine schmale Straße getrennt.
2

Fill und Union Raiffeisen Gurten
Erfolgreiche Kooperation seit vielen Jahren

Das Maschinenbau-Unternehmen Fill und den Fußballverein Union Raiffeisen Gurten verbindet eine enge Kooperation, und das schon seit vielen Jahren. GURTEN. Als ein Hauptsponsor und Namensgeber des Fußballplatzes, der Park 21 Arena, spielt Fill eine wichtige Rolle für den Verein. Die Union Raiffeisen Gurten besteht seit 1961, fünf Jahre später gründete Josef Fill den gleichnamigen Schlossereibetrieb. Parallel zueinander durchliefen der Sportverein und das Unternehmen beachtliche Entwicklungen....

  • Ried
  • Hannes Braumann
Thomas, Ursula, Kurt,, Manfred, Vroni, Sabrina Hörburger
2

Junge Generation übernahm die Führung
Stahl- und Metallbau Hörburger aus Roppen wird 80 Jahre jung

Die Firma Stahl- und Metallbau Hörburger GmbH realisiert für Auftraggeber aus dem privaten, ebenso wie aus dem Geschäfts- und öffentlichen Bereich Projekte jeder Größenordnung. 2019 feiert das erfolgreiche Tiroler Traditionsunternehmen 80 Jahre und freut sich über eine engagierte, innerfamiliäre Unternehmensnachfolge mit zukunftsweisenden Visionen. ROPPEN. Die Referenzliste der rührigen Firma aus dem Tiroler Oberland liest sich beeindruckend. So zählen der Flughafen Innsbruck, die...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Anzeige
(Anmerkung: Bericht vom 19.10.2016) Chef Alexander Kern ist mit Sabrina Maccani sehr zufrieden: „Sie packt kräftig mit an!“
2

FiT – Frauen in Technik
„Frau“ muss sich einfach trauen

INNSBRUCK. Vom Büro zum Metallbau: Sabrina Maccani hat es mit Hilfe des „FiT“-Programms vom AMS gewagt. Bericht vom 19. Oktober 2016: Mit vollster Konzentration schweißt die 26-jährige Sabrina Maccani die Teile im Metallbau Center in Innsbruck zusammen. Man sieht ihr richtig an, wie viel Spaß sie bei der Arbeit hat. Doch das war nicht immer so: Ihr früherer Beruf als Bürokauffrau machte ihr einfach keinen Spaß mehr. Mit Hilfe des „FiT“-Programms des AMS Tirol, das Frauen in Handwerk...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AMS Tirol
Lehrlingsbeauftragter Dieter Cero, Bildmitte mit den Lehrlingen im 3. Lehrjahr Evelyn Reip und Matthias Pfoser am Arbeitsplatz
5

Lehrbetrieb des Monats
Boehlerit: Lehrlingsausbildung in einem Familienbetrieb

Die Marke Boehlerit mit heute 770 Mitarbeitern wurde 1932 für die Hartmetallfertigung des Stahlherstellers Böhler in Düsseldorf gegründet. Seit der Privatisierung im Jahr 1991 gehört Boehlerit zum Leitz Firmenverband und somit zur Unternehmensgruppe der Familie Brucklacher. Dies hat laut Personalleiterin Gabriele Enzinger Vorteile für Lehrlinge: „Wir sind ein privat geführtes Familienunternehmen und alles ist überschaubar. Man kennt sich, das Betriebsklima ist gut und freundlich und jeder hilft...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Andrea Stelzer
Beim Rundgang durch die Werkshallen erfuhren die Wirtschaftstreibenden, Bankvorstände und auch Brixleggs Bgm Rudi Puecher allerlei über den Metallbaubetrieb.
3

"Treffpunkt Wirtschaft"
Unternehmerfrühstück beim Metallbau-Betrieb

Mit dem Ziel, Unternehmen aus der Region vorzustellen und dabei Wirtschaftstreibende zu vernetzen, lud die Raiffeisen Bezirksbank Kufstein am Freitag, den 22. März zum Unternehmerfrühstück beim Kramsacher Metallbauunternehmen Guggenbichler. KRAMSACH (red). Bereits in fünfter Generation führt Otto Guggenbichler den Betrieb, der bis 1966 noch in Rattenberg angesiedelt war. Von der typischen Stadtschmiede hat sich das Unternehmen zu einem in der Region führenden Anbieter für die...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler
In Anwesenheit von Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner (6.v.l.) erfolgte in Taufkirchen an der Pram der Spatenstich für die neue Produktionsstätte des deutschen Autozulieferers.

Hanomag
Deutscher Autozulieferer siedelt sich in Taufkirchen/Pram an

TAUFKIRCHEN/PRAM (ebd). Der Wirtschaftspark Innviertel-Bezirksverband Schärding (besteht aus 20 Gemeinden) kann seine erste internationale Betriebsansiedlung verbuchen: Im Gewerbegebiet Laufenbach am Standort Taufkirchen/Pram siedelt sich die deutsche Firma Hanomag mit einer neuen Produktionsstätte an. „Die Ansiedlung dieses Automobilzulieferers, der unter anderem auch BMW Steyr beliefert, zeigt einmal mehr, dass der Wirtschaftsstandort Oberösterreich auch für internationale Unternehmen...

  • Schärding
  • David Ebner
Anzeige
Vom Geländer bis zum Fenster – Ihr Metallbau-Spezialist berät Sie gerne.
8 2

Branchenführer Haus
Von Türen bis Geländer – Ihre Profis für Metallbau

Türen, Geländer, Tore, Fenster, ... die Liste lässt sich ewig weiterführen. Die Metallbaubranche bietet viele Möglichkeiten und auch viele Fachmänner. Um die Suche zu erleichtern, stellen wir für Sie Partner aus der Region in unserem Branchenführer Haus vor. Unser Partner in der Kategorie "Metallbau": Metallbau LeuprechtFenster - Türen - Tore Geländer - Stahl - Alubau Gewerbegebiet 4 | 6604 Höfen Tel. 05672/63313 E-Mail: metallbau@leuprecht.co.at

  • Tirol
  • Reutte
  • Laura Sternagel
Ehrungen beim 25-Jahre-Jubiläum gab es für Wolfgang Nikitscher (2. von links) und Marius Heinzl (2. von rechts).

25 Jahre Bestand
Doppelter Feiergrund bei Metallbau Nikitscher in St. Michael

Seit 25 Jahren besteht der Metallbaubetrieb Nikitscher in St. Michael. Das Jubiläum nahm Wirtschaftskammer-Regionalstellenobmann Wolfgang Ivancsics zum Anlass, Firmeninhaber Wolfgang Nikitscher eine Ehrenurkunde und das Ehrenabzeichen der Kammer zu überreichen. Als dienstältester Mitarbeiter wurde Marius Heinzl geehrt, der seit 20 Jahren im Unternehmen arbeitet und für die Planung und Arbeitsvorbereitung verantwortlich ist. Das 1993 in Kukmirn gegründete Unternehmen hat seit 1999 seinen...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Nein, nicht Friseurin wie die Mama: Celine Loidl ist angehende Zerspanungstechnikerin im Metallbaubetrieb Schittl.
1 2

Celine Loidl: Lehre in einer Männerdomäne
Metallbau in Deutsch Kaltenbrunn: 92 % ihrer Kollegen sind männlich

Stünde Celine Loidl als Lehrling in einem Coiffeursalon, wäre es auch kein Wunder. Ihre Mama ist nämlich Frisörin. Zerspanungstechnikerin bei SchittlDie Tochter hat sich allerdings anders entschieden. Seit Anfang September erlernt sie im Metallbaubetrieb Schittl in Deutsch Kaltenbrunn den Beruf der Zerspanungstechnikerin. Fünf ihrer Lehrlingskollegen sind Burschen, sie ist das einzige Mädchen. Das Händische liegt ihr einfach mehr. "Mein Papa ist Tischler, mein Opa war Tischler, sie haben...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Martin Wurglits
Luftaufnahme Firma IWK Metall- und Maschinenbau GmbH in Altheim.
1 1 4

Vom Lehrling zum Chef

ALTHEIM (fech). Interesse, Fleiß und ein Quäntchen Glück sind nur einige wichtige Zutaten, um eine erfolgreiche Firma zu leiten. Josef Weinberger, Geschäftsführer und alleiniger Inhaber der IWK Metall- und Maschinenbau GmbH, berichtet uns von seinen Anfängen als Lehrling und was er heute als Chef des Unternehmens besonders schätzt. Seit fast 30 Jahren ist sein Weg zur Arbeitsstätte der selbe. Anfangs mit dem Moped, heute mit dem Auto. Der Parkplatz hat sich wohl auch geändert. Heute parkt...

  • Braunau
  • Christina Feköhrer
Feierstunde im Metall-Unternehmen Lurf.
1

Seit 165 Jahren erfolgreich im Metallbau

Das Gloggnitzer Unternehmen Lurf 
feierte das Firmenjubiläum. BEZIRK NEUNKIRCHEN (wknö). Das ist ein Unternehmen mit Handwerkstradition: bereits seit 165 Jahren besteht die Firma Metallbau-Schlosserei-Schmiede Lurf in der Gloggnitzer Kaltbachstraße 7. Das Unternehmen wurde 1852 von Michael Lurf gegründet. Dessen Sohn Vinzenz führte den Betrieb bis zur Übergabe an Johann Lurf 1923. Dieser wiederum übergab das Unternehmen 1963 an Gottfried Lurf. Gottfried Lurf führte den Betrieb bis 31....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Den Aktiva von 106.500 Euro stehen Passiva von 338.500 Euro gegenüber

Eitweg: "Metallbau Tolve" ist insolvent

Am 7. Dezember wurde das Konkursverfahren eingeleitet. Sechs Dienstnehmer sind betroffen. EITWEG. Am 7. Dezember wurde über das Vermögen der Firma "Metallbau Tolve GmbH" ein Konkursverfahren eröffnet. Das Unternehmen mit Sitz in Eitweg betreibt Alu-Portalbau und handelt mit Aluteilen. Als Insolvenzursache wird angegeben, dass das Unternehmen durch eine Insolvenz eines Auftraggebers im Jahr 2017  aus einer Baustelle einen Verlust von rund 10.000 Euro zu verarbeiten hatte sowie aufgrund...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kristina Orasche
Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl, Kurt Krameß, Abg. z. NR Eva-Maria Himmelbauer.

Betriebsbesuch bei Krameß Metallbau GmbH

„Die Firma arbeitet seit mehr als 50 Jahren für Kunden im Raum Wien und Niederösterreich und beschäftigt rund 20 Mitarbeiter“, so Geschäftsführer Kurt Krameß bei einem Betriebsbesuch von Bezirksstellenobmann Vizepräsident LAbg. Kurt Hackl und Abg. z. NR Eva-Maria Himmelbauer im mittelständischen Unternehmen Krameß Metallbau GmbH. „Damit das so bleiben kann, ist auch die Initiative auf politischer Seite gefordert. Zurzeit bereiten besonders die Ostfirmen mit steuerbegünstigtem Preisdumping den...

  • Mistelbach
  • Marina Kraft

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.