Murauen

Beiträge zum Thema Murauen

“Morly“ Mohr (l.) und Jürgen Fritz vom Schifffahrtsverein Murauen mit Jung-Kapitäninnen bei der Prüfung auf der Mur

Neu: Bootsführerschein auf der Mur absolvieren

Der Schifffahrtsverein Murauen ist der neue Klub, der Prüfungen auf der Mur, bei den Auwiesen, abnimmt. Nicht weniger als 47 angehende Kapitäne tummelten sich am vergangenen Wochenende auf der Auwiesen, dem Freizeitgebiet südlich der Autobahn in Thondorf. Brav warteten sie darauf, ihre Prüfung als Binnenschiffer und/oder für den Fahrbereich 1 absolvieren zu dürfen. Diese Prüfung wird vom Schifffahrtsverein Murauen abgenommen, der vor zwei Jahren von Wolfgang Mohr gegründet wurde. “Morly“...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Die Rastplatz-Errichter: Bgm. Karl Ziegler, Berthold Ferschli, Marianne Hubmann, Anna Lampl, Barbara Koinegg, Bgm. Gerald Wonner, Gerhard Friesinger und Hannes Leitner (von links).

Gemeinschaftsprojekt Rastplatz

Gemeindekooperation macht’s möglich: Erholungsoase an der Mur Eine beispielhafte Kooperation sind die Gemeinden Gössendorf und Fernitz-Mellach eingegangen: Zusammen wurde ein wirklich gelungener Rastplatz an der Gemeindegrenze in den Murauen errichtet. Erst im Frühjahr dieses Jahres wurde die Idee geboren, den Erholungssuchenden, die durch die Murauen spazieren oder radeln, eine Ruheoase zum Verweilen anzubieten. Gesagt, getan. Auch das Regionalmanagement Steirischer Zentralraum sprang mit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Die Murauen, ein wunderbares Naherholungsgebiet im Gebiet Graz, Gössendorf und Fernitz-Mellach, wurden weiterentwickelt.
  2

„NaMUR“
Spielerisch durch die Murauen

84 Kinder entdeckten bei Schulaktionstag das Projekt "NaMUR". Unter dem Motto "Die Murauen entdecken und weiterentwickeln" hat kürzlich der dritte Schulaktionstag im Rahmen des "NaMUR"-Projektes stattgefunden. Vier Klassen der Volksschule Murfeld erforschten in verschiedenen Beteiligungsstationen die Auwiese und die Murauen. Bei der Kräuterrallye, den naturpädagogischen Spielen und der kreativen Beteiligung konnten die Kinder ihre Wünsche und Vorschläge für die Zukunft des Gebietes...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Bisher ist es in den Gössendorfer Murauen abseits der Radwege noch ruhig.
 1   5

Tourismusverband Gössendorf startet mit neuer Attraktion in den Murauen durch

Der 2017 neu in Gössendorf gegründete Tourismusverband war bisher auf der Suche nach einer einzigarten touristischen Attraktion in der 4.000 Einwohner Gemeinde südöstlich von Graz und ist nun endlich fündig geworden. Ab sofort werden Fotosafaris in die Gössendorfer Murauen angeboten, die Attraktion schlechthin dabei ist ein nur in Gössendorf vorkommendes Lebewesen, das in den letzten Wochen wieder verstärkt gesichtet wurde und Touristen in die Gemeinde locken soll. Bürgermeister Gerald...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Buschwindröschen
 1   4

Frühlings-Exkursion in den Murauen von Fernitz-Mellach
Frühlings-Exkursion in den Murauen von Fernitz-Mellach

Am Samstag, den 30. März, lädt die Gemeinde Fernitz-Mellach zu einer naturkundlichen Exkursion an der Mur. Schwerpunkt sind die tierischen und pflanzlichen Organismen im heimischen Lebensraum zum Frühlingsanfang, wie die ersten Frühjahrsblüher. Besprochen werden auf Wunsch auch genießbare Pflanzen, Kräuter und deren Inhaltsstoffe sowie Verwertbarkeit. Los geht es zur ungefähr vierstündigen Wanderungen um acht Uhr vor dem Gemeindeamt in Fernitz. Die Teilnahme ist kostenlos, mitzubringen sind...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
 1   10

NaMUR Projekt bringt FreeGym und neue WC-Anlage in die Auwiesen

Im stadtregionalen Kooperationsprojekt „NaMUR - Besucherlenkung Naherholungsraum Murauen“ engagieren sich die Gemeinden Fernitz-Mellach und Gössendorf gemeinsam mit der Stadt Graz für eine abgestimmte Entwicklung der Murauen.  Erste bereits umgesetzte Projektergebnisse waren eine verbesserte Beschilderung der Radwege in den Murauen und ein Verhaltenscodex ("Aukodex"), die auf der Gemeindeversammlung in Gössendorf präsentiert wurden. Die Stadt Graz hat nun als weitere Maßnahmen eine neue...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Zwergtaucher
 1   34

Vogelwelt in Gössendorf lockte zahlreiche Besucher an

Trotz Minustemperaturen und wolkenverhangen Himmel trafen sich am Samstag um neun Uhr über 40 Teilnehmer in den Murauen von Gössendorf um an einer Exkursion über die dortige Vogelwelt teilzunehmen. Neben Teilnehmern aus Gössendorf wie Altbürgermeister Franz Macher und den Gemeinderätinnen Maria Brinskelle und Hermine Muhr waren auch Interessierte aus Kalsdorf, Hart bei Graz und anderen Gemeinden angereist, die durch die letzte Ausgabe der Woche-Graz Umgebung Süd über die Veranstaltung erfahren...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
  5

Exkursion: Faszinierende Vogelwelt an der Mur in Gössendorf

Am Samstag lädt die Marktgemeinde Gössendorf im Rahmen der Kreativwerkstatt des Ausschuss Frauen, Familie und Soziales zu einer "Naturkundliche Exkursion an der Mur - Faszination Vögel und botanische Inhalte!". Los geht es um 9 Uhr bei der Stocksporthalle Gössendorf, Sportplatzstraße 60, zu einer ungefähr dreistündigen Exkursion. Die Teilnahme ist kostenlos, neben festen Schuhwerk, wird auch empfohlen falls vorhanden Fernglas, Fotoapparat/Digitalkamera mitzubringen. Der Schwerpunkt der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
"Wo soll ich parken?", fragt sich Naturliebhaber Rudolf Pump.
 1   3

Erholung für den Grünraum

Das Parken bei der Fernitzer Murbrücke wurde für die Natur eingedämmt. Das freut nicht alle. Einer davon ist Rudolf Pump. Der Naturliebhaber geht regelmäßig von Mellach entlang der Mur bis nach Gössendorf und wieder zurück. "Der Weg ist ein Erlebnis. Man muss es den Menschen ermöglichen, diese schöne Flora und Fauna zu konsumieren", ärgert sich Pump über die nicht mehr zur Verfügung stehenden Parkflächen. Die ehemaligen Flächen bei der Fernitzer Murbrücke wurden mit Steinen und Holzstämmen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Alois Lipp
Bürgermeister Gerald Wonner berichtet über die Pumpversuche in den Gössendorfer Murauen, die im September beginnen.
 1

Pumpversuch in der Gössendorfer Murau

Der Pumpversuch startet: Drei Monate wird ab September im Augebiet Trinkwasser gefördert. Ein neues Projekt startet der Wasserverband Grazerfeld Südost, um die Versorgung der stetig wachsenden Bevölkerung in der Region mit Trinkwasser gewährleisten zu können. In den Murauen in Gössendorf, etwa auf der Höhe des Sattler-Werkes in Thondorf, werden soeben zwei Brunnen errichtet. “Der Standort wurde von Experten des Joanneum Research ausgewählt, weil man sich dort eine gute Ergiebigkeit und Qualität...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Hannes Machinger
Biotop
 30  42   23

Eine Au blüht auf

Nach längerer Pause besuchten wir wieder einmal die Murauen in Gössendorf. Eigentlich wollten wir nach dem Eisvogel Ausschau halten, doch dieser hatte wohl keine Lust sich zu zeigen. Dafür wurden wir mit anderen Motiven belohnt und so wurde daraus eine herrliche Fototour an der Mur. Unzählige Prachtlibellen, quakende Wasserbewohner und blühende Schönheiten ließen den Eisvogel sehr rasch vergessen. Am Ende bescherte uns dieser wunderbare Vogel, obwohl nicht anwesend, eine herrliche Zeit...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Anna Aldrian
  6

Brücke am Reiterweg wurde saniert

Die in den Murauen am Reiterweg vorhandene Raababachbrücke wurde auf Grund ihrer Baufälligkeit neu errichtet. Sie wurde höher herausgebaut und für höhere Lasten ausgelegt. Die Kosten von knapp 20.000 Euro übernehmen Gemeinde und Baubezirksbauleitung, die Gemeinde den Teil der über die Instandhaltung hinaus geht. Wie viele andere Stellen in unseren Murauen ein schönes Plätzchen um ein wenig inne zu halten und zu entspannen indem man Wasser und Wald auf sich wirken lässt.

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Campen im Grünen – im Grunde ein romantischer Gedanke, in den Auwiesen aber offiziell nicht erlaubt.
  2

Murauen: Es gibt Ärger im Paradies

Müllberge, freilaufende Hunde, "wilde" Camper – über den Murauen ziehen Wolken auf. 135.000 m² Natur pur, Liegeflächen direkt an der Mur, die zum Planschen in der steirischen Lebensader einladen, Grillplätze, eine große Hundewiese mit Badeteich und, und, und – für den gemeinen Städter herrschen auf den Auwiesen im Grazer Süden beinahe paradiesische Zustände. Doch dieses Paradies ist nun gefährdet und Schuld hat wieder einmal der Mensch. In den letzten Wochen häuften sich bei uns die...

  • Stmk
  • Graz
  • Marcus Stoimaier
 1   9

Gössendorfer Frühjahrsputz in den Murauen

Die Marktgemeinde Gössendorf hat dieses Jahr das erste Mal am steirischen Frühjahrsputz teilgenommen. Als Aktionstag wurde Samstag der 30. April ausgewählt, los ging es um 9 Uhr beim Bauhof. Neben zahlreichen Gössendorferinnen und Gössendorfer hatten sich auch Mitglieder der Berg- und Naturwacht Hausmannstätten und viele der im Schloss Mühleck untergebrachten Flüchtlinge eingefunden. Bürgermeister DI Gerald Wonner gab nach einer kurzen Einteilung das Ziel vor, das Landschaftsschutzgebiet...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Ulrich
Im Vorjahr gestalteten die Schüler aus Straden mit Baumstämmen Indianertotems, die sie bei der Insektenherberge aufstellten.

Spannender Unterricht im Klassenzimmer in der Au

„Alle Schulen sind eingeladen, in den Gosdorfer Murauen Projektwochen, Kennenlerntage oder anderes zu verbringen“, spricht Bertl Langer eine Einladung aus. Er bietet auch ganz normale Auenführungen an und erzählt dabei frei von der Leber weg, warum die Haselwurz so stinkt, führt zu den Spuren des Bibers und zeigt noch vieles mehr. Möglich sind auch Schul- oder Klassenfeste. Lehrer, die ihren Schülern eine abenteuerliche, unterhaltsame und lehrreiche Abwechslung vom Unterrichtsalltag bieten...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Murturm - wackelige 27 Meter kann man hier nach oben steigen und wird mit wunderbarer Aussicht belohnt
 1   16

Unterwegs in den Murauen

Grenzenlose Radwege, heiße Quellen und beeindruckende Vegetation - dies alles findet man/frau in den Murauen rund um Bad Radkersburg

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Eva Reindl
Der preisgekrönte Fotograf Alois Absenger zeigte in Deutsch Goritz in einer Multimediaschau Flora und Fauna der Murauen. 	Foto: WOCHE

Murauen vor der Linse

Naturfotograf Alois Absenger zeigt bei Diaschau Fauna und Flora der Murauen. Meine Bilder entführen nicht in fremde Länder, sondern zeigen die Schönheit unserer unmittelbaren Heimat“, hat sich der preisgekrönte Fotograf Alois Absenger aus St. Peter am Ottersbach in den letzten elf Jahren der Naturfotografie verschrieben. Der Staatsmeister und mehrfache Landesmeister richtete seine Linse dabei vor allem in den letzten drei Jahren auf die Fauna und Flora der Murauen von Spielfeld bis...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Am Ende des LEiV-Ausfluges lüfteten die Teilnehmer die Geheimnisse des Würstelgrillens am offenen Feuer. 	Foto: WOCHE

Geheimnisse der Murauen

Die Teilnehmer des LEiV-Ausfluges waren Augeheimnissen auf der Spur. Als Treffpunkt für den heurigen Herbstausflug wählten die Organisatoren Isabella und Bernd Wieser die Murfähre Weitersfeld. Nach einer Stärkung auf der slowenischen Seite ging es mit dem Autobus zur ersten Station der Entdeckungsreise. In Mureck stellte Michael Breuss einen Teil des Auenerlebnisweges vor. Weitere Geheimnisse der Au wurden an der nächsten Station bei der Muraufweitung Gosdorf gelüftet. Bertl Langer erzählte...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Für die Schüler der Murecker Volksschule wurden die Murauen zum erlebnisreichen Klassenzimmer. Ein ideales Thema für Projekttage.                                                                         Foto: KK
 1   73

Schüler erleben die Murauen

Auf Entdeckungsreise in die Murauen gingen die Schüler der 1. Klasse der Volksschule Mureck. Sehen, hören, riechen und schmecken statt lesen, rechnen und schreiben stand für die Tafelklassler der Volksschule Mureck auf dem Stundenplan. Beim Erlebnistag in den Murauen von Mureck und Gosdorf wurde die Natur zum Lehrmeister. Unterstützung holte sich Pädagogin Karin Ringer dabei auch von zwei außerschulischen Fachkräften. Franz Schmidlechner stellte den Kindern sein Hummelprojekt vor. Besucht...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
 1   10

Mit vier Pfoten in die Au

Heinrich, ein „reinrassiger Grauhaar-Trendsetter“, ist mit Bertl Langer ein zotteliger Führer in den Murauen um Gosdorf. "Vorsicht, er hat Kampfhundeausbildung“, blödelt der ältere Herr mit runder Brille mit vorbeikommenden Spaziergängern, die den Murturm in Gosdorf besuchen möchten. Der bebrillte Herr heißt Bertl Langer und inspiziert gerade die von ihm errichtete Insektenherberge bei der Muraufweitung nahe dem Röcksee. Sein „gefährlicher“ Begleiter hat die Passanten kurz beschnuppert....

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
Eine Gruppe des Naturschutzbundes Steiermark mit Geschäftsführer Markus Ehrenpaar besuchte mit Bürgermeister Anton Vukan den Murturm.                            Foto: WOCHE

Turm für Naturerfahrungen

20.000 Gäste haben den Murturm in Gosdorf heuer bestiegen und Ausblicke in die Natur genossen. Die jetzige junge Generation lebt schon hauptsächlich in einer virtuellen Welt und leidet an ,nature-deficit disorder’, das heißt so viel wie Natur-Defizit-Störung“, freut sich Markus Ehrenpaar vom Naturschutzbund Steiermark, dass in Gosdorf mit dem Murtrum ein Zeichen gesetzt wurde, dass Menschen wieder vermehrt in die Natur lockt. „Etwa 20.000 Besucher hatten wir heuer“, schätzt Bürgermeister...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Walter Schmidbauer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.