NaMUR Projekt bringt FreeGym und neue WC-Anlage in die Auwiesen

10Bilder

Im stadtregionalen Kooperationsprojekt „NaMUR - Besucherlenkung Naherholungsraum Murauen“ engagieren sich die Gemeinden Fernitz-Mellach und Gössendorf gemeinsam mit der Stadt Graz für eine abgestimmte Entwicklung der Murauen. 
Erste bereits umgesetzte Projektergebnisse waren eine verbesserte Beschilderung der Radwege in den Murauen und ein Verhaltenscodex ("Aukodex"), die auf der Gemeindeversammlung in Gössendorf präsentiert wurden.
Die Stadt Graz hat nun als weitere Maßnahmen eine neue WC-Anlage direkt an den Auwiesen umgesetzt und eine Streetworkoutanlage erstellt, die sich beide sehen lassen können.
Als eine der nächsten Maßnahme ist ein Rastplatz für Radfahrer und Fußgänger an der Gemeindegrenze von Gössendorf und Fernitz-Mellach geplant, über den Woche GU-Süd exklusiv berichtete (Erholungsoase an der Ortsgrenze). Laut Gössendorfer Bürgermeister Gerald Wonner ist die Fertigstellung dieses Rastplatzes bereits mit Ende Mai 2019 geplant.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen