Alles zum Thema neudeggergasse

Beiträge zum Thema neudeggergasse

Lokales
10 Bilder

Eröffnung der Gedenkstele
Zur Erinnerung an die Synagoge in der Neudeggergasse

Die Synagoge in der Neudeggergasse nach einem Entwurf von Max Fleischer, im neugotischen Stil 1903 erbaut und im Jahr 1938 aufgrund des Novemberpogromes zerstört. Die Gedenkstele wurde von DI Herbert Peter gestaltet und vom Projekt Verlorene Nachbarschaft und der Kulturkommission Josefstadt errichtet. Heute den 14.5 wurde die Gedenkstelle der Synagoge feierlich im Beisein von der Bezirksvorsteherin Josefstadt Veronika Mickel-Göttfert, Shmuel Barzilai von der Israelitischen Kultusgemeinde,...

  • 14.05.19
  •  2
Lokales
Die Synagoge in der Neudeggergasse wurde während der Novemberpogrome geplündert und niedergebrannt.

Geschichte
Durch die jüdische Josefstadt

80 Jahre Novemberpogrome: Wie viel jüdische Geschichte steckt noch in der Josefstadt und wo kann man sie heute noch entdecken? JOSEFSTADT. Im Jahr 2018 steht ganz Österreich im Zeichen des Gedenkens. Eine gute Gelegenheit, um sich auch mit der Geschichte des eigenen Bezirks zu beschäftigen. Genau das hat das Bezirksmuseum getan. In der neuen Ausstellung "Jüdische Josefstadt" liegt der Fokus auf der jüdischen Geschichte des Bezirks. Viel ist davon heute jedoch nicht mehr übrig, wenn man...

  • 13.11.18
Lokales
Irmtraut Karlsson: "Die Erinnerung muss wach bleiben."

Synagoge Neudeggergasse: Gedenken mit Blick nach vorne

Am 9. November jähren sich die Novemberpogrome. 1938 brannte auch die Synagoge in der Josefstädter Neudeggergasse. JOSEFSTADT. Gedenkarbeit braucht Ausdauer. Davon bringt Irmtraut Karlsson einiges mit. Als Obfrau des Vereins "Steine der Erinnerung Josefstadt" ist es zu einem großen Teil ihr zu verdanken, dass heute ein Gedenkstein an die Vernichtung der Synagoge in der Neudeggergasse erinnert. Bis dahin war es ein weiter Weg. Im Jahr 1998 fand erstmals eine Erinnerungsaktion von ehemaligen...

  • 06.11.17
Lokales
69 Bilder

20. Neudeggergassenfest 2016

Bereits zum 20. Mal fand in der Josefstadt, das traditionelle Neudeggergassenfest statt. Zahlreiche Besucher waren gekommen, um einem bunten Programm aus Musik und Spielen (Glücksrad), beizuwohnen. Diverse Flohmarktstände luden zum Stöbern, in der Gasse ein. Kinderschminken sowie einige Spiele für Kinder, machten das Fest für die kleinen zum Erlebnis. Kulinarik vom feinsten wie etwa erlesene Weine und Speisen wie Spinatstrudel oder Käsekrainer etc.., wurde ebenfalls am Event geboten. Auch...

  • 17.06.16