Oberlaa

Beiträge zum Thema Oberlaa

Angst vor dem Wachstum der Stadt bis nach Oberlaa haben die Bewohner im südlichen Favoriten.
3 1

150 Wohnungen 'An der Kuhtrift'
Ärger um Wohnbau im Süden Favoritens

Die Flächenwidmung für "An der Kuhtrift" wurde beschlossen. Es gibt Kritik an der Bauhöhe. Die Bürgerbeteiligung geht weiter.  WIEN/FAVORITEN. Idyllisch präsentieren sich die Dörfer Oberlaa, Unterlaa und Rothneusiedl im Süden Favoritens. Hier funktioniert noch die Nachbarschaftshilfe und man kennt einander. Damit das auch in Zukunft so bleibt, hat sich die "Initiative Lebensraum Oberlaa" gegründet, um die dörfliche Struktur zu erhalten und sich von der Großstadt abzugrenzen. Um dies auf Schiene...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
In dieser Telfonzelle könnte ein Defi angebracht werden, fordert Magdalena Kelaridis.

Gegen den plötzlichen Herztod
Ein Defi für Oberlaa gefordert

Im Kampf gegen den plötzlichen Herztod fordert VP-Bezirksrätin Magdalena Kelaridis eine Telefonzelle mit einem Defibrillator auszustatten. WIEN/FAVORITEN.   „Manchmal muss es schnell gehen, denn bei einem Herzinfarkt zählt jede Sekunde", so Bezirksrätin Magdalena Kelaridis (ÖVP). Defibrillatoren können gerade in diesen Situationen Leben retten und sind daher enorm wichtig. Im Bereich von Oberlaa, Unterlaa und Rothneusiedl stellt die Bezirksrätin ein Fehlen von diesen Lebensrettern fest. Sie...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Florian Mückstein (l) und Richard Stickler prosten einander zu: Die Favoritner sind Likörweltmeister!
7

Favoritner Weltmeister
Die besten Liköre kommen aus Oberlaa

Richard Stickler und Florian Mückstein wurden zu Likörweltmeistern gekrönt. WIEN/FAVORITEN. Schon Wilhelm Busch wusste: "Wer Sorgen hat, hat auch Likör." Das trifft auf die Favoritner Richard Stickler und Florian Mückstein nur bedingt zu: Die beiden holten wieder den Titel "Likör-Weltmeister 2021" nach Oberlaa. Neun Auszeichnungen konnten die beiden mit ihren hochprozentigen Erzeugnissen abräumen. Die Geschmacksrichtungen der Liköre lesen sich wie eine Karte in einer Konditorei: Nougat,...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Vorigen Sommer informierte man mit dem "Dialograd on Tour" die interessierten Favoritner persönlich. Hier beim Ekazent Hansson-Siedlung.
1 2

Südraum Favoriten
Online-Werkschau als erster Schritt

Erster Schritt im neuen Jahr: Am Montag, 22. Februar 2021, gibt es von 17 bis 19 Uhr eine Werkschau zur Zukunft des Südens Favoriten. FAVORITEN. Der Süden Favoritens wird neu gestaltet. So startete bereits ein Projekt, den Haschahof als Zukunftshof neu zu gestalten. Auch der restliche Süden soll mit einer Bürgerbeteiligung verändert werden. Bislang wurden die Informationsveranstaltungen vor Ort abgehalten: Das Dialograd machte an diversen Plätzen Halt und Experten informierten die Betroffenen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
In einem Parkdeck der Therme Wien eröffnet am Samstag, 13. Februar, Favoritens Teststraße.
2

Therme Wien in Oberlaa
Teststraße eröffnet in Favoriten

Direkt an der U1-Endstation Oberlaa eröffnet am Samstag, 13. Februar, eine Teststraße in Favoriten. Das Walk-In befindet sich in der Garage der Therme Wien. FAVORITEN. Die Corona-Tests werden im Laufe der Pandemie immer wichtiger. Inzwischen benötigt man ja bereits einen negativen Covid-Bescheid, um etwa den Friseur besuchen zu können. An eine Ausweitung ist dabei auch gedacht. Das Problem dabei war bislang, dass es etwa in ganz Favoriten keine Teststraße gibt. Die rund 207.000 Einwohner müssen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Philipp Modliba, Obmann der Landjugend Oberlaa.

Oberlaaer Landjugend
"Wir sind keine Krawallmacher"

Drei Fragen an Philipp Modliba, Obmann der Landjugend Oberlaa. FAVORITEN. Was sagen Sie zu den Vorfällen am Reumannplatz? PHILIPP MODLIBA: Die Vorfälle, die sich in der Silvesternacht im 10. Wiener Bezirk abgespielt haben, waren erschütternd genug. Doch nach diesen erschreckenden Taten wurden diese Vorfälle mit „Lass-die-Sau-raus-Gelegenheiten“ der Landjugend verglichen. Diese Aussage kritisieren wir aufs Schärfste. Warum? Gibt es am Land nicht auch Übergriffe? Die Landjugend ist mit über...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Katharina Mühlparzer und Markus Sandbichler hoffen, ihre Hühner bald wieder im Freien beschäftigen zu können.

Vogelgrippe in Favoriten
Hühner werden geschützt

Bio-Eier und mehr gibt es am Favoritner Prentlhof. Wegen der Vogelgrippe können die Hühner zurzeit aber nicht ins Freie. FAVORITEN. Nicht nur Corona hat uns derzeit fest im Griff. Auch der Vogelgrippe-Virus ist zurzeit aktiv. Das betrifft landwirtschaftliche Betriebe mit Hühnern, Gänsen, Enten oder Puten. Zwar gab es in Österreich davon nur zwei Fälle. Doch den Bestimmungen entsprechend wird das Geflügel nicht mehr ins Freie gelassen. Geschlossene Stalltür Das heißt auch für die Favoritner...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der erste Oberlaaer Dorfkalender mit Motiven aus 1900.
1 4 2

Initiative Lebensraum Oberlaa
Ein Kalender für das ganze Dorf

Die Initiative Lebensraum Oberlaa startet heuer mit ihrem ersten historischen Kalender über das Dorf. FAVORITEN. Die Initiative Lebensraum Oberlaa hat einen Kalender entworfen. Gezeigt werden historische Motive aus dem Dorfleben sowie die Flora und Fauna im südlichen Bereich Favoritens.  Den Kalender kann man um 12 Euro bei w.starkmann@lebensraum-oberlaa.at bestellen und reservieren. Die Übergabe wird dann coronagerecht erfolgen – natürlich mit einem vorab vereinbarten Termin. Historische...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Künstler Pete Art bei einem seiner Gartenkonzerte in Oberlaa.
1

Oberlaaer Gartenkonzert
Musik für die Nachbarn

Um die Nachbarn zu erfreuen und die Menschen im Pflegedienst zu ehren, spielt Pete Art täglich ein Mini-Konzert im eigenen Garten. FAVORITEN. Schon beim ersten Lockdown im Frühling erfreute der Oberlaaer Pete Art seine Nachbarn mit einem täglichen Konzert in seinem eigenen Garten. Auch diesen Winter hat der Favoritner diese Idee wieder aufgenommen. Jetzt – im Lockdown 2 – hat Pete Art wieder für seine Fans die Gartenkonzerte wieder aufgenommen: Täglich um 18 Uhr singt er für die Nachbarn und...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Im Sonnwendviertel ist der neue Bezirksvize Wolfgang Baumann (ÖVP) immer wieder anzutreffen – wie hier am Motorikpark.
6

Wolfgang Baumann
Mit sportlichem Elan für Favoriten

Bei den jüngsten Bezirkswahlen erreichte die Favoritner Volkspartei den zweiten Platz. Wolfgang Baumann ist nun zweiter Vize-Vorsteher im Zehnten. Ein Porträt. FAVORITEN. "Ich bin überglücklich", so der frischgebackene zweite Bezirksvize von Favoriten, Wolfgang Baumann. Von so einem tollen Ergebnis hätten seine Parteikollegen und er nur geträumt. Sie erreichten den zweiten Platz bei den Bezirksvertretungswahlen. Der gebürtige Favoritner hat sich für die nächsten Jahre schon viel vorgenommen....

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Klederinger Straße 212
1 5

Oberlaa
Adventspaziergang vor geschmückten Fenstern

Ein Adventkalender der besonderen Art ist heuer ganz Oberlaa: Im Dorf findet man weihnachtlich geschmückte Fenster. FAVORITEN. Das heurige Jahr ist durch "soziale Distanz" gut zu beschreiben. Gerade in der Vorweihnachtszeit wird das den Menschen schmerzlich bewusst. Die Oberlaaerin Tina Schwarz hatte eine Idee, wie man ein wenig mehr Wärme in die kalte Winterzeit bringen kann: Sie regte an, die Fenster mit Adventstimmung zu erhellen.  Spazieren wie durchs Weihnachtsdorf So kann man durch...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Eva-Maria Beneder-Prettenhofer vor dem offenen Bücherschrank in der Oberlaaer Straße 74.
1 2

Oberlaaer Straße
Ein Bücherschrank in Oberlaa

Rund 100 Bücher finden sich im neuen offenen Bücherschrank, den Eva-Maria Beneder-Prettenhofer installiert hat. FAVORITEN. Eva-Maria Beneder-Prettenhofer liebt Bücher. Das heißt aber auch, dass sich mit der Zeit immer mehr davon im eigenen Haus ansammeln, so die Oberlaaerin. Und mit der Zeit wird auch der größte Bücherschrank zu klein. "Es tut mir aber weh, wenn ich Bücher wegschmeißen müsste", so Beneder-Prettenhofer. Also ergriff die Oberlaaer Imkerin die Initiative und ließ auf eigene Kosten...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Therme Wien: Hier ist die Endstation der U1 – aber nur für jede zweite Garnitur.
2

Neulaa und Oberlaa
U1: Bitte leiser und öfter fahren

Die Favoritner fordern, dass die U1 mit jeder Garnitur bis Oberlaa fahren. Auch die Lärmentwicklung steht im Focus. FAVORITEN. "Jetzt reicht es", so die Favoritnerin Maria H. Sie wohnt in der Per-Albin-Hansson-Siedlung und leidet unter den Folgen, die die U-Bahn-Verlängerung nach Oberlaa für sie und ihre Nachbarn hat.  "Schon bald haben wir gemerkt, dass die U-Bahn besonders in Richtung Neulaa oft sehr laut ist", erzählt Maria H. "Wir können in der Nacht keine Fenster offen lassen, da die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Rudi Wieselthaler und Herbert Bernold (r) testen den neu sanierten Platz aus.
1 5

Herbstputz für Liesingbach-Arena
Rapid und Austria vereint in Oberlaa

Während der Covid-Krise nutzten die Oberlaaer die Zeit, um ihren Fußballplatz auf Hochglanz zu polieren. FAVORITEN. Seit 109 Jahren gibt es den Fußballklub "Austria 11 Rapid Oberlaa". Die Heimstätte des Vereins, der die beiden Stadtrivalen Austria und Rapid vereint, ist am Franzosenweg 34. Die Kampfmannschaft spielt in der zweiten Landesliga, wo sie stabil im Mittelfeld liegt. Präsident Rudi Wieselthaler und Obmann Herbert Bernold legen besonderen Wert auf den Nachwuchs. Zurzeit gibt es 240...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Nach einer Covid-Erkrankung brauchen Patienten mitunter auch Muskelaufbau, Atemtraining und Traumabewältigung.

Therme Wien Med
Eine Reha für Covid-Patienten

In der Therme Wien können Menschen nach einer Covid-Infektion eine ambulante Rehabilitation absolvieren. FAVORITEN. Wenn man eine schwere Covid-Erkrankung überstanden hat, heißt es nicht nur aufatmen. Die Patienten benötigen in den allermeisten Fällen auch eine Folgebehandlung. Zwar befällt eine Covid-Erkrankung mehrheitlich die Lunge. Aber die Auswirkungen des Viruses kann auch andere Organe betreffen. So kann es etwa neurologische Beeinträchtigungen geben, das heißt, dass das Nervensystem...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Das "Dialograd" war im Süden Favoritens unterwegs, um über die geplante Zukunft des Gebiets zu informieren und Anregungen aufzunehmen.
7

Wienwahl 2020
Soll die Dorfstruktur Oberlaas erhalten bleiben?

Im Süden Favoritens wird hitzig über den Erhalt der Dorfstruktur Favoritens debattiert. Was die Kandidaten der Bezirkswahl dazu sagen. FAVORITEN. Der Bauboom in ganz Wien ist groß. Auch im Zehnten Bezirk wird viel errichtet. So sind auch Mehrfamilienhäuser an der Grenze zum Kurpark geplant. Sogar vor dem Dorf Oberlaa wird nicht mehr Halt gemacht, so die Anrainer.  Die bz hat die Spitzenkandidaten für die Bezirksvertretungwahl auch zu diesem Thema befragt. Ihre Antworten finden Sie hier: Marcus...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Moderator Tarek Leitner
3 49

Diskussion zur Zukunft Oberlaas
Angst vor der vollständigen Verbauung

Die Initiative Lebensraum Oberlaa lud zu einer Podiumsdiskussion mit Tarek Leitner. Thema: Wie soll es mit Oberlaa weitergehen? FAVORITEN. Oberlaa ist ein Idyll, das wissen die Oberlaaer auch. Dieses Dorf, das Teil der größten Stadt Österreichs ist, kämpft zur Zeit gegen eine Verstädterung des Gebiets. Vorneweg die "Initiative Lebensraum Oberlaa".    Am 15. September lud die Initiative zu einer Podiumsdiskussion. Dabei ließen sich die Veranstalter weder von den nahenden Wahlen noch von einer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Von der Demo zur Diskussion: Die Initiative Lebensraum Oberlaa möchte "ihr Dorf" retten.

Initiative Lebensraum Oberlaa
Podiumsdiskussion mit Tarek Leitner

Die Oberlaaer laden zu einer Diskussion über die Zukunft Oberlaas. FAVORITEN. Der Süden Favoritens wird umgestaltet. Wie, darüber scheiden sich die Geister. Die Initiative Lebensraum Oberlaa wehrt sich dagegen, dass "ihr Dorf" zur Stadt wird. Zwar gibt es ein Bürger-Beteiligungs-Verfahren, bei dem alle Anrainer über die Zukunft des Dorfs mitreden können. Aber den Initatioren der Intitiative Lebensraum Oberlaa ist das zu wenig.  "Retten wir Oberlaa" Sie laden am Dienstag, 15. September, zu einer...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
1

Machen Sie mit!
Das wünschen sich die Favoritner

In den letzten Wochen hat die bz nachgefragt, wie die Zukunft des Bezirks aussehen soll. Das sind die Ergebnisse. FAVORITEN. (egb/kp). Die Favoritner haben gezeigt, dass sie ein ausgesprochen großes Interesse an der zukünftigen Gestaltung ihres Heimatbezirks haben. Mehrere Dutzend E-Mails und Briefe zu den wichtigen Themen im Bezirk sind in der Redaktion eingelangt. Von der Situation der Kassenärzte bis zum Bauboom und der Dorfstruktur in Oberlaa reichen die teils sehr ausführlichen Antworten...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der Greißler Fritz Kohout präsentiert einen Spinat-Schnaps.
3 4 4

Oberlaaer Platz
Ein Greißler alten Stils für Oberlaa

Fritz Kohout eröffnet am 1. September seine Greißlerei. Er achtet dabei auf Regionalität  und legt einen Schwerpunkt auf Produkte aus Favoriten. FAVORITEN. Dass die Corona-Krise auch positive Ergebnisse bringen kann, dafür ist Fritz Kohout das beste Beispiel. Zwar verlor er im März diesen Jahres seinen Job, aber in der Folge übernahm er die alte, geschlossene Trafik am Oberlaaer Platz. Diese belebt er nun als Greißlerei des alten Stils wieder. Begonnen hat alles mit einem Hilfsdienst: Denn der...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
So beschaulich präsentiert sich Oberlaa heute. Über die Zukunft des Dorfs läuft eine Bürgerbestimmung.

Oberlaa
Das Dialograd tourt durch Favoriten

Die Mitbestimmung über die Zukunft Oberlaas kommt in die Gänge: Bis 27. August tourt das Dialograd durch den Süden Favoritens. FAVORITEN. Wie soll das Oberlaa der Zukunft aussehen? Mit dieser Frage beschäftigen sich zurzeit zahlreiche Favoritner. Nun startet die versprochene Mitbestimmung, die durch die Corona-Krise ins Stocken gekommen war. Das Dialograd der Stadt Wien fährt im August fünf Stationen im südlichen Favoriten an. Hier kann man sich über den aktuellen Stand der Planungen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
"Rettet Oberlaa": Unter diesem Motto demonstrierten die Bewohner, um den Dorfcharakter zu erhalten.
2 1

Bestimmen Sie mit
Soll die Dorfstruktur in Oberlaa bleiben

Immer mehr Einfamilienhäuser werden durch größere, Mehrparteien-Häuser ersetzt. Die Anrainer fürchten um ihren Dorfcharakter.  FAVORITEN. Bei den Wahlen am 11. Oktober wird nicht nur der Gemeinderat und der Landtag gewählt, sondern auch die Bezirkspolitiker. Stellen Sie mit Ihrer Stimme auch die Weichen für die Zukunft des 10. Bezirks. Wie soll es in Zukunft in Oberlaa weitergehen, wo die Bewohner sogar schon eine Demonstration organisierten, um den Bauboom in ihrer Nachbarschaft zu stoppen?...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Das Riesenrad im Böhmischen Prater ist das erste einarmige der Welt. Es ist 21.5 Meter hoch.
2

Stadtwanderweg 7
Zeitreise durch Favoriten

Vom Verteilerkreis durch den Laaer Wald bis in den Böhmischen Prater führt der Stadtwanderweg 7. WIEN. Wer von der Südost-Tangente losgeht ahnt keineswegs, dass man bald in der Idylle des Laaer Walds und schließlich im Böhmischen Prater ankommen wird - der Stadtwanderweg 7 ist eine Wanderung der Extreme. "Altes Landgut" heißt die Station von U1 und Autobus 15A oberhalb der Südost-Tangente. Nur ein paar Schritte entfernt befindet sich die Generali-Arena, die früher Horr-Stadion hieß. Der...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Vor der Linde: Stocker, Starkmann, Havelka und Mader (v.l.).
1 2

Oberlaa
Anrainer sorgen sich um historische Linde

Anrainer fürchten, dass ein rund 200 Jahre alter Baum einem Bauprojekt weichen muss. FAVORITEN. Am Grundstück der Oberlaaer Straße 118 steht eine rund 200 Jahre alte Sommerlinde. Sie steht am Grundstücksende, gleich bei der Grundäckergasse gegenüber des Supermarkts. "Dieser Baum steht hier schon länger, als das alte Fuhrwerkhaus, das meine Vorfahren vor fünf Generationen bezogen haben", so Ursula Mader von der Initiative Lebensraum Oberlaa. Sie wohnt gleich am Nebengrundstück und hat Angst um...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.