Oper Graz

Beiträge zum Thema Oper Graz

 1   4

DANKE, Oksana Lyniv!
Oksana Lyniv dirigiert sich in die weite Welt.

Wir Opernhaus-Graz-Besucher blicken auf eine wunderbare dreijährige Spielzeit mit Oksana Lyniv zurück und erlebten heute ein wunderschönes, letztes Konzert mit "Ein Strauss zum Abschied". Nicht in Form von schönen Blumen, sondern mit musikalischen Leckereien ihres Lieblingskomponisten Richard Strauss. Auch wenn die Oper Graz auf Grund der Corona Maßnahmen fast ohne Besucher bleiben musste,  dirigierte  unsere Chefdirigentin Oksana Lyniv ihre Grazer Philharmoniker als wäre die Oper wieder...

  • Stmk
  • Graz
  • Margarethe Rinnhofer
Vorfreude auf die kommende Saison: Intendantin Nora Schmid (l.), Chefdirigent Roland Kluttig und Ballettdirektorin Beate Vollack
 1  1   2

Oper, Operette und Musical: So singt und tanzt sich die Oper Graz durch die Saison 2020/21

Nach Corona ist vor der neuen Saison: Die Oper Graz hat ihr Programm für die Saison 2020/21 präsentiert und ein vielfältiges Angebot für das Publikum zusammengestellt. Nach über 150 ausgefallenen Vorstellungen durch die Coronakrise und der zwangsbedingten Pause freut sich das gesamte Ensemble der Oper Graz auf den Neustart im Herbst. Intendantin Nora Schmid, Ballettdirektorin Beate Vollack und der künftige Chefdirigent Roland Kluttig haben ein buntes und volles Programm für die Opernbesucher...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Heuer nur online: Via Internet kann heuer beim Schlagergarten Gloria mitgefeiert werden.
  2

Doppelte Unterhaltung: Oper Graz und Schlagergarten Gloria gehen online

Veranstaltungen in größerem Rahmen wird es längere Zeit wohl keine geben, daher setzen Veranstalter immer mehr auf Onlineübertragungen und Live-Streams. So gibt es am kommenden Wochenende auch die Operette "Polnische Hochzeit" für daheim und auch beim Schlagergarten Gloria kann online mitgefeiert werden. Publikumshighlight geht online Die Bühne der Oper Graz bleibt derzeit leer, aber Opernfans können trotzdem in den Genuss einer Operette kommen. Joseph Beers "Polnische Hochzeit" lädt mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Kooperation: Daniela Grabe, Heimo Halbrainer, Marlene Hahn, Nora Schmid, Barbara Stelzl-Marx und Bettina Habsburg-Lothringen (v. l.)

"Die Passagierin": Oper Graz widmet sich NS-Zeit

Ergänzung: Auch diese Oper ist vom Erlass der Bundesregierung betroffen und wurde – bis auf weiteres – abgesagt. Zur Oper "Die Passagierin" gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm. "Die Passagierin" ist das 1968 vollendete Werk des polnischen Komponisten Mieczyslaw Weinberg, das am kommenden Samstag, dem 14. März, in der Oper Graz Premiere feiert. Die Oper thematisiert die Autobiographie der Auschwitz-Überlebenden Zofia Posmysz, die Dramaturgin Marlene Hahn im Rahmen der Vorbereitung...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Als Geschäftsleiterin vom SOS Kinderdorf ist sich Heidi Fuchs sicher: "De Grazer Kinder und Jugendliche wissen am besten, was sie brauchen."

Kindergerechtes Graz
"Es braucht mehr Mut zur (Bau)lücke!" – fordert Heidi Fuchs vom SOS Kinderdorf

Mehr Naturraum und konsumfreien Plätze für Familien und Kinder, einfach und unkompliziert erreichbar – für die Geschäftsleiterin des SOS Kinderdorf, Heidi Fuchs, braucht es genau das in Graz. Die Stadt Graz hat ein ambitioniertes Ziel, so möchte man die familienfreundlichste Stadt Österreichs werden. Wie in vergangenen WOCHE-Ausgaben berichtet, unterzogen sich die Verantwortlichen deshalb einem umfangreichen Audit-Prozess, dessen Ergebnis beim kommenden Gemeinderat besprochen wird. Mit...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Die großartigen Gewinner beim Internationalen Cello Wettbewerb Anna Kull.
 1   3

Internationaler Cello-Wettbewerb Anna Kull
Das Galakonzert des Internationalen Cello-Wettbewerbs Anna Kull war Fantastisch!

Die Preisträger/innen des ersten Internationalen Cello-Wettbewerbs "Anna Kull" in den Altersgruppen II & III hatten beim Galakonzert, gemeinsam mit den Grazer Philharmonikern unter dem Dirigenten Ingo Ingensands am 22.02.2020 in der Oper Graz ihren großen Auftritt. Ein fantastisches Konzert, ein Klangerlebnis mit großen Gefühlen. Was diese jungen Künstler auf der Bühne geboten haben, war schon sehr beeindruckend für mich. Nicht nur musikalisch, auch im Herzen ganz große und...

  • Stmk
  • Graz
  • Margarethe Rinnhofer
 1   3

Die Oper Graz läd ein.
Galakonzert des Internationalen Cello-Wettbewerbs Anna Kull

Der Internationale Cello-Wettbewerb „Anna Kull“ findet erstmals von 10.-22. Februar 2020 statt und wird von der Kunstuniversität Graz ausgerichtet. Musikalische Leitung: Ingo Ingensand Er richtet sich an junge CellistInnen der Jahrgänge 2000-2006, die ein Feedback einer international hochkarätigen Jury erhalten und ihre musikalische Persönlichkeit entwickeln möchten, sowie den Austausch mit Gleichgesinnten aus unterschiedlichen Kulturkreisen suchen. Ein besonderes Augenmerk wird auf...

  • Stmk
  • Graz
  • Margarethe Rinnhofer
 Happy Birthday Bernhard Rinner, hier mit Alexey Birkus (Don Giovanni), Dramaturgin Marlene Hahn, Günter Fruhmann (Leiter des Opernstudios), Katerina Tretyakova (Donna Anna) und Intendantin Nora Schmid.
  2

Abendgestaltung
Ein Drama in der (Grazer) Oper und im Stadion

Es ist ja hinlänglich bekannt, dass Hermann Schützenhöfer und seine Ehefrau ein Herz und eine Seele sind. Hin und wieder gehen sie dennoch getrennte Wege, so am vergangenen Samstag: Denn während der Landeshauptmann, gemeinsam mit Vize Anton Lang und Teamchef Franco Foda, auf der Linzer Gugl mit dem SK Sturm mitlitt, zog Marianne Schützenhöfer einen Besuch der Grazer Oper vor und war Gast der Premiere von Don Giovanni – am Schluss lag dieser ebenso am Boden wie Nestor El Maestro und seine...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
 1   136

GRAZ OPER
22.Opernredoute „Alles Glück! alles Walzer!“

Rund 2500 Gäste erlebten die 22. Opernredoute und diese begann gleich mit einer Premiere. Maria Happel deutsche Schauspielerin und Regisseurin ist die erste weibliche Confèrencière! Die Grazer Philharmoniker unter der Leitung von Marcus Merkel machten den Auftakt ehe das aus Hundert Damen und Herren bestehende Eröffnungskomitee zur Polonaise aus der Oper „Rusalka“ einzogen. Weiters bei der Eröffnung dabei der Chor der Oper Graz und die Ballettschule unter der Leitung von Ballettdirektorin...

  • Stmk
  • Graz
  • René Brunhölzl
  111

Opernredoute
Graz im Glück – So glamourös war die Ballnacht des Jahres (+Fotos)

Wieso die Krawatte des Vizekanzlers für Gesprächsstoff sorgte, wer alle Blicke auf sich zog und wer durch Abwesenheit glänzte: Das war die 22. Opernredoute in der Oper Graz. Glitzer, Glamour und Glück – Die 22. Auflage der Opernredoute in der Grazer Oper war besonders edel und exklusiv. Eine fulminante Polonaise, künstlerische Höchstleistungen und natürlich das Promi-Schaulaufen – alles, was es für eine perfekte Opernredoute brauchte, war da. Performtes Glück "Alles Glück! Alles Walzer!"...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Im Takt: Claudia Eichler (l.), Klaus Höllbacher und Lisa Weswaldi-Eichler haben eine besonders akrobatische Polonaise vorbereitet.
  4

Countdown zur Opernredoute 2020: Im Tanzschritt geht es bis Tallinn

Was die estnische Hauptstadt mit der Opernredoute zu tun hat und was die Besucher erwartet. "Alles Glück! Alles Walzer!" Nicht nur das Organisationsteam rund um Bernd Pürcher, "art + event"-Geschäftsführer Wolfgang Hülbig und Oper-Graz-Intendantin Nora Schmid freut sich schon riesig auf die 22. Opernredoute, auch die Künstler stehen voller Vorfreude in den Startlöchern. Ohne Glück geht nichts Am aufgeregtesten ist wohl das aus 48 Paaren bestehende Eröffnungskomitee, das unter der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Konzert: Mörth, Stolz, Lyniv, Riegler, Schmid (v. l.)

Oper Graz: Ein Neujahrskonzert mit ganz viel Stolz

"Die ganze Welt ist himmelblau" – unter diesem Titel leitete die Oper Graz das neue Jahr ein. Chefdirigentin Oksana Lyniv und das Grazer Philharmonische Orchester sowie die Vokalisten Bernhard Berchtold und Sophia Brommer begeisterten mit Werken des Grazer Komponisten Robert Stolz. Dieses musikalische Highlight ließen sich auch Hausherrin Nora Schmid, Kulturstadtrat Günter Riegler und Hans Stolz, Neffe von Robert Stolz, nicht entgehen. "Er hat so viel Witz und Nostalgie und daher ist er für...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
 3  1   3

Oper Graz
Advent in der Oper

Ich lasse die andauerten Gedanken an die noch gebrauchten Geschenke, dem weihnachtlichen Menü und die, der Gestaltung des heurigen Christbaumes vor der Oper stehen und begebe mich hinein auf Entspannungskurs.  Der Advent in der Oper, mich erwartet wieder ein wunderbares Konzert der Grazer Philharmoniker unter der Leitung von Marius Burkert. Mit großer gesanglicher Unterstützung waren nicht nur der Chor und die Singschul der Oper Graz dabei, auch die Solisten Eva-Maria Schmid, Tetiana Miyus und...

  • Stmk
  • Graz
  • Margarethe Rinnhofer
Strahlend: Enzo und Larissa Robitschko, Klaus Weikhard, Eva Poleschinski und Bernd Pürcher mit dem Opernredoute-Krönchen 2020
  2

Opernredoute 2020
82 Swarovski-Kristalle für Redoute-Königinnen

"Da ist uns ein ordentlicher Coup gelungen", strahlt Organisator Bernd Pürcher bei der Präsentation der Opernredoute-Krönchen für die 50 Debütantinnen. Denn hinter dem Projekt stecken wahre Masterminds: Die international gefeierte Designerin Eva Poleschinski und Juwelier Klaus Weikhard sind für das Prachtstück verantwortlich, das aus 82 funkelnden Swarovski-Kristallen besteht und in vier Stunden Handarbeit gefertigt wurde sowie zwischen 300 bis 400 Euro wert ist. "Ich wurde vom Märchen...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Erfolgstrio: Bernd Pürcher, Nora Schmid, Wolfgang Hülbig (v.l.)
  3

Opernredoute 2020: Ganz viel Glück für das gesellschaftliche Highlight des Jahres

"Alles Glück! Alles Walzer!" ist das Motto der 20. Opernredoute. Erstmals moderiert mit Maria Happel eine Frau. Genauso heiß wie die Opernredoute wird auch der Prolog zur Opernredoute sehnsüchtig erwartet. Am Montag wurde das Programm zur mittlerweile 22. Opernredoute am 25. Jänner 2020 vorgestellt. Die Organisatoren Bernd Pürcher und Wolfgang Hülbig von "art+event" haben gemeinsam mit Hausherrin Nora Schmid die Highlights verraten: So wird unter dem Motto "Alles Glück! Alles Walzer!" zum...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Spaßfaktor: Die Oper lädt Grazer zum Ausprobieren.

Musiktheater
Oper Graz sucht Nachwuchs

Musiktheater-Begeisterte ab 17 Jahren haben noch die Chance, sich für die "OPERation Musiktheaterclub 3" der Grazer Oper anzumelden und am 30. April auf der Studiobühne ihr Können zu zeigen. Zuvor wird das musikalische Theaterstück selbstverständlich geprobt, und zwar jeden Montag um 18.30 Uhr im Malersaal. Neben dem eigenen Ausprobieren stehen gemeinsame Vorstellungsbesuche am Programm. Die einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist die Freude am Ausprobieren! Infos und Anmeldung:...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Schauspieler Klaus M. Brandauer liest in der Grazer Oper.

Oper Graz
Benefiz-Lesung mit Klaus Maria Brandauer

Am 13. Oktober um 20 Uhr widmet sich Klaus Maria Brandauer in der Grazer Oper den Texten des Theologen und Widerstandskämpfers Dietrich Bonhoeffer. Begleitet wird der Schauspieler von der Cellistin Maria Magdalena Wiesmaier. Tickets gibt es ab 20 Euro, der Erlös kommt dem Caritas Chor- und Integrationsprojekt Superar für Kinder zugute.

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Ihr Auftritt bitte: Vinatero (hier noch mit Ivan Oreščanin) ist 25 Jahre alt und wird auch am Samstag auf der Bühne der Oper stehen.
  2

Echtes Pferd auf der Bühne: Opernstar Vinatero hält alle auf Trab

Tierisch gut: Bei "Roméo et Juliette" erobert ein lebendes Pferd in der Oper die Herzen des Publikums. Ein lebendes Pferd auf der Bühne der Oper Graz ist eine Besonderheit und kann jetzt in der Wiederaufnahme von "Roméo et Juliette" erlebt werden. "Es war ein Herzensprojekt unseres Regisseurs Ben Baur", erzählt Dramaturgin Marlene Hahn. Für die WOCHE verrät sie, welche Herausforderungen eine Produktion mit einem echten Pferd mit sich bringt und welchen Stellenwert Pferd Vinatero...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Feingefühl: Geiger Valeriy Sokolov und Dirigentin Oksana Lyniv
  2

Oper Graz eröffnete Saison fulminant

Schostakowitsch und sein Violinkonzert Nr. 1 sowie Mark-Anthony Turnages Komposition "Testament" und die zweite Suite aus Prokofjews Ballett „Romeo und Julia“ standen auf dem Spielplan des Eröffnungskonzerts der Oper Graz, das am vergangenen Samstag über die Bühne ging. Chefidirigentin Oksana Lyniv, die Grazer Philharmoniker und Geiger Valeriy Sokolov erfreuten das Opernpublikum und auch Sopranistin Tetiana Miyus sorgte für Begeisterung.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Top: Die Oper verwandelt sich wieder in eine riesige Disco.

Opernclubbing: Große Party zum Jubiläum

Das legendäre Clubbing in der Grazer Oper feiert sein zehnjähriges Jubiläum und die Veranstalter laden zur spektakulären Party am kommende Samstag, 21. September. Jack Coleman und Antenne Steiermark bringen das Haus der klassischen Kunst zum Erzittern und haben zehn Acts – von DJ Trashtray über Warrior Grooves bis hin zu Antenne-DJ Markus Dietrich – im Programm. Infos und Tickets unter www.oper-graz.com Was? Opernclubbing Wann? 21.09., ab 22 Uhr Wo? Oper Graz

  • Stmk
  • Graz
  • Stefan Haller
Die Grazer Familienmusicals sind weiter auf Erfolgskurs.

Graz beim Deutschen Musical Theater Preis

Grazer Familienmusicals wieder für den Deutschen Musical Theater Preis nominiert.  Auch heuer sind die Grazer Familienmusicals mit rund 22.000 Zusehern wieder für den Deutschen Musical Theater Preis nominiert. Dieses Mal gelang dies dem Auftragswerk "Wie William Shakespeare wurde" von Marc Schubring und Wolfgang Adenberg in der Kategorie "Bestes Kostümbild & bestes Maskenbild". Die Musicals von Next Liberty in Koproduktion mit der Oper Graz wurden zum Teil auch von deutschen Opernhäusern...

  • Stmk
  • Graz
  • Anna-Maria Riemer
Begrüßte das Selini Quartett: Gerhard Fabisch (Mitte)

Musikalische Suche nach dem Zeitgeist

Im Rahmen des diesjährigen Kammermusikfestivals, bei dem die Steiermärkische Sparkasse erneut als Gastgeber fungierte, gastierte das Selini Quartett mit dem Konzert "Reife Leistung" im Schlossbergsaal im sechsten Stock des SparkassenCenters. Noch bis 1. September gibt es hochqualitative Kammermusik zu hören, alles dreht sich dabei um das Thema Zeitgeist in der Musik. Gespielt wird dabei nicht nur in Graz, sondern auch an historischen Plätzen wie in der Burg Oberkapfenberg oder in der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Neues Programm: O. Lyniv, N. Schmid, B. Vollack (v.l.)

Oper Graz: Nominierungen und neues Programm

Das Programm der Oper Graz für die neue Saison präsentierten vor kurzem Intendantin Nora Schmid, Chefdirigentin Oksana Lyniv und Ballettdirektorin Beate Vollack. "Wir haben einen Spielplan erarbeitet, der musikalisch einen Bogen von Mozart bis in die Gegenwart spannt. Dabei präsentieren wir auch Stücke, die erstmals in Graz zu erleben sein werden", so die Intendantin. Mit dem neuen Programm will man an die bisherigen Erfolge anknüpfen. So wurde die Oper Graz gleich acht Mal für den...

  • Stmk
  • Graz
  • Lucia Schnabl
Die Erzälerin, Birgit Minichmayr
  8

Tiefenentspannung in der Oper Graz.
Bei Oberon oder Des Elfenkönigs Schwur.

Was für eine Aufführung, welch musikalischer Hochgenuss. Welches wunderbare Musikwunderwerk wurde mir wieder mit "Oberon" in der Oper Graz geboten. Die Grazer Philharmoniker, ein hervorragendes Orchester, dass die Musik von Carl Maria von Weber mit einem Anschein von Leichtigkeit zum klingen bringt. Mit Oksana Lyniv steht eine besondere Chefdirigentin am Pult, in ihrem Blut fließt wahrlich Rhythmus, dies ist bei ihrem Einsatz nicht zu übersehen. Als Erzählerin hat man sich die...

  • Stmk
  • Graz
  • Margarethe Rinnhofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.