Alles zum Thema Oper Graz

Beiträge zum Thema Oper Graz

Leute
Nachhaltigkeit im Fokus: Bernd Pürcher (l.) und Ingo Reinhardt

Green Event: Gold für die Opernredoute

"Wir freuen uns wirklich sehr über die wunderbare Wertschätzung unserer ökologischen Maßnahmen", freuen sich Openredoute-Organisator Bernd Pürcher und Eventmanager Ingo Reinhardt über die Auszeichnung im Rahmen der Austrian Event Award-Gala in Wien. Dort wurde die Opernredoute nämlich mit dem Sonderpreis Gold für Green Events ausgezeichnet.

  • 11.12.18
Leute
Premierenabend: Suzanne Beer (l.) und Nora Schmid

Polnische Hochzeit: Tochter des Komponisten in Graz

Am Samstag feierte die Operette "Polnische Hochzeit" eine fulminante Premiere mit Standing Ovations. Unter das Premierenpublikum mischte sich ein besonderer Gast, den Intendantin Nora Schmid in der Grazer Oper begrüßen durfte. Suzanne Beer, die Tochter des Komponisten Joseph Beer, reiste extra aus Nizza an.

  • 11.12.18
Leute
Very British, die After Show Party zu Kiss me, Kate!
14 Bilder

Studiobühne der Oper Graz
Die "After Show Party" war very british!

Die erste After Show Party dieser Saison, zum Musical Kiss me, Kate der Oper Graz war ganz schön britisch. Ich wurde von dem Flair der Nacht so angesteckt, dass mein Frühstück heute Morgen auch richtig britisch ausgefallen ist. Diese After Show Party war wieder eine tolle Party und ich bin begeistert von dieser wunderbaren Party-Nacht. Großbritannien ist ja in allen Bereichen ein besonderes Land. London, eine besondere Stadt, Südengland oder Schottland, was für Landschaften und Häuser...

  • 08.12.18
Lokales
Roland Kluttig wird für drei Spielzeiten als neuer Chefdirigent der Grazer Philharmoniker und der Oper Graz wirken.
5 Bilder

Oksana Lyniv verlängert ihren Vertrag mit der Oper Graz nicht.
Roland Kuttig wird ab 2020/21 Chefdirigent der Grazer Philharmoniker!

Die Chefdirigentin der Grazer Philharmoniker und der Oper Graz, Oksana Lyniv, wird ihren Vertrag nicht über die Saison 2019/20 hinaus verlängern. Oksana Lyniv wurde von der Saison 2017/18 an für drei Spielzeiten an die Oper Graz bestellt. Seit ihrer Berufung nach Graz hat sie hier zahlreiche Opernproduktionen und Konzerte geleitet. Das musikalische Echo dieser Arbeit klang so rasch in die internationale Musikwelt, dass Oksana Lyniv innerhalb kürzester Zeit zahlreiche Anfragen für Dirigate...

  • 07.12.18
Lokales
Bereit: Dramaturgin Marlene Hahn ist die erste Anlaufstelle.
14 Bilder

Vorhang auf und Hut ab – "Graz Inside" in der Oper Graz

Ein Blick hinter die Kulissen der Oper lässt große Augen und staunende Blicke zurück. Die Operette "Polnische Hochzeit" feiert am 8. Dezember an der Oper Graz Premiere. Wie viel Vorbereitung und wie viele Köpfe dahinterstecken, durfte die WOCHE im Rahmen einer exklusiven Führung von Dramaturgin Marlene Hahn erfahren. Aufregung und Aberglaube "Wir sind gerade alle sehr aufgeregt, da wir jetzt erstmals mit Kostüm und Maske proben", verrät Marlene Hahn, die seit fast zwei Jahren an der...

  • 05.12.18
LokalesBezahlte Anzeige
Die Hochzeit des Jahrhunderts könnt ihr ab Dezember 2018 in der Oper Graz erleben.

Oper Graz
Polnische Hochzeit | Joseph Beer

In diesem Dezember bringt die Operette 'Polnische Hochzeit' von Joseph Beer erstmalig die Grazer Opernbühne zum Funkeln. Pressestimme zur Uraufführung 1937: Ein durchschlagender Erfolg! Liebeslyrik, Tänze und federnder Humor! Joseph Beers Partitur hat einen frischen, schwungvollen Zug, der den sehnsüchtigen Liedern ihren Schmelz, den Tänzern ihr zündendes Feuer und den lustigen Singnummern und Szenen einen pikanten, geschmeidigen Elan gibt. Das ausverkaufte Haus bedankte sich mit...

  • 03.12.18
  •  1
  •  2
Leute
Eine tolle Bühne bei Salome.
11 Bilder

Premiere in der Oper Graz.
Applaus für die Aufführung Salome, von Richard Strauss!

Die Oper Graz wagt es, dieses Musikdrama in einem Aufzug von Richard Strauss ~ Libretto vom Komponisten nach dem Schauspiel „Salomé“ (1893) von Oscar Wilde ~ In der deutschen Übersetzung von Hedwig Lachmann auf der Bühne zu inszenieren. Fast genau 112 Jahre nach der ersten Österreichpremiere, damals im Stadt-Theater Graz, kommt die skandalumtoste Aufführung wieder auf die Bühne, diesmal in der Oper Graz. Bei der damaligen Erstaufführung in Graz, stand noch Richard Strauss persönlich am...

  • 11.11.18
Leute
Zum Wohl: Peter Stöckler, Wolfgang Hülbig, Nora Schmid, Beate Vollack, Bernd Pürcher und Klaus Weikhard (v. l.) stoßen an.
2 Bilder

21. Opernredoute
Am 26. Jänner 2019: Viel Freude bei der Opernredoute

Der Prolog zur Opernredoute ist bereits ein Höhepunkt, immerhin werden da die Neuerungen für das gesellschaftliche Highlight des Jahres verraten. So auch diesen Montag, an dem die Organisatoren Bernd Pürcher und Wolfgang Hülbig das Programm mit viel Freude verkündeten. "Freude" ist zugleich auch das Motto der 21. Opernredoute, bei der heuer Christoph Wagner-Trenkwitz als Conférencier fungieren wird. "Eine fulminante Eröffnung wird die Besucher begeistern. Diese werden neben dem...

  • 06.11.18
Lokales
26 Bilder

Prolog zur Opernredoute 2019 - Galeriefoyer der Oper Graz

Am 5.11. wurde zum Prolog zur 21.Opernredoute der Gesellschaftliche Höhepunkt des Jahres geladen. Am 26.1.2019 blickt die Welt nach Graz wo im Opernhaus die 21.Opernredoute das gesellschaftliche Ereignis des Jahres stattfindet. „FREUDE“ so das Motto der Redoute 2019! Opernintendantin Nora Schmid, Organisator Bernd Pürcher und Geschäftsführer Wolfgang Hülbig präsentierten die vielen Highlights der Redoute 2019. Ob Damen oder Herrenspende, Eröffnungszeremonie, Orchester, Mitternachtsshow,...

  • 06.11.18
Lokales
Die wunderschöne Eröffnungspolonaise bei der Opernredoute.
4 Bilder

Tänzer gesucht!
Polonaisecasting für die Opernredoute 2019 in Graz

Sei Teil vom Eröffnungskomitee der Opernredoute 2019 in der Oper Graz! Einer der absoluten Höhepunkte jeder Opernredoute ist die Eröffnungspolonaise. 100 Damen und Herren bilden das Eröffnungskomitee und sorgen für tänzerische Höchstleistungen unter der Anleitung und Choreografie der besten steirischen Tanzlehrer. Die Choreografen der Opernredoute 2019 sind Ingrid Dietrich und Helmut Nebel. Das Polonaisecasting für die 21. Opernredoute findet am 11. November 2018 statt, eine...

  • 05.11.18
Lokales
Passion: Beate Vollack liebt Ballett und hat an international renommierten Häusern getanzt. Sie wuchs in Ost-Berlin auf und mit dem Fall der Berliner Mauer öffnete sich für sie eine neue Welt.

Oper Graz
Das Leben ist ein Tanz – Ballettdirektorin Beate Vollack in "Gefragte Frauen"

Beate Vollack ist die neue Ballettdirektorin an der Oper Graz. Ein Gespräch über Tanz, Leidenschaft und Graz. Ein Berliner Kind in Graz: Beate Vollack steht seit dieser Saison dem Ballett der Oper Graz vor und hat mit ihm einiges vor. Der WOCHE verrät die Direktorin, wie sie zum Ballett kam, ihren Arbeitsprozess und Rituale vor Auftritten. WOCHE: Sie waren vor zwei Jahren für "Romeo und Julia" in Graz. Wie gefällt Ihnen Graz? Beate Vollack: Ich bin seit Mitte August hier und war bisher...

  • 24.10.18
Leute
Welch ein Vergnügen, Cedric Lee Bradley (Paul), mit dem Ensemble der Oper Graz
11 Bilder

Kiss me, Kate!
Eine heiße Premiere in der Oper Graz!

Die Oper Graz möchte in dieser Saison, mit "Kiss me, Kate" die Musical-Liebhaber in ihr schönes Haus bitten. Dies wird ihr nach dieser heißen Premiere auch gelingen. Lee Blakeley, der im letzten Jahr viel zu früh seine Bühne auf Erden verlassen musste, inszenierte diese musikalische Komödie. Während wir in der Oper Graz bereits die Premiere von "Kiss me, Kate" genießen dürfen, laufen auf der Bühne des Ford's Theaters in Baltimore die Endproben einer musikalischen Fassung von Shakespeares...

  • 22.10.18
Leute
Oksana Lyniv
4 Bilder

Das Eröffnungskonzert der Oper Graz 2018/19

Der Sommer ist vorbei, die Menschen zieht es jetzt nicht mehr ins Bad, sondern wieder in die Stadt, und auch in die Oper Graz. Beim diesjährigen Eröffnungskonzert stehen sich zwei Werke gegenüber, die – wenn auch stilistisch unterschiedlich – beide durch die Intensität ihrer Klangsprache bestechen: Rachmaninows schwermütiges zweites Klavierkonzert voller melodiöser Eleganz und spätromantischer Melancholie sowie die zweite Symphonie des polnischen Komponisten Karol Szymanowski, die mit ihrer...

  • 23.09.18
Lokales
Frank 'n' Furter und Co. sind zu Gast in der Grazer Oper.
2 Bilder

Die Rocky Horror Show ist zurück in Graz (+Video)

Der Horror ist in der Stadt: Das bekannte Musical der Rocky Horror Show spielt in der Oper Graz. Schrille Kostüme, ein toller Cast und grandiose Musik – die Rocky Horror Show, ein absoluter Klassiker, sorgte wieder einmal für beste Unterhaltung in der Grazer Oper. Die Darsteller rund um Dr. Frank 'n' Furter, das anfangs biedere Paar Brad und Janet sowie die Geschwister Riff Raff und Magenta überzeugten stimmgewaltig und mit viel Humor. Hits wie der "Time Warp" oder "Sweet Transvestite"...

  • 29.06.18
Leute
Anna Brull (María), Chor der Oper Graz, Tango-Tänzer
10 Bilder

Maria de Buenos Aires, eine Tango-Oper feiert Premiere auf den Kasematten.

Anfang der Woche wüteten noch Unwetter am Schloßberg in Graz und am Donnerstag Abend bestrahlt die Oper Graz, mit der Premiere der Tango-Oper "Maria de Buenos Aires" von Astor Piazzolla, die Kasematten auf dem Schloßberg mit lateinamerikanischen Flair. Die Kasematten verwandelten sich durch die kunstvolle Arbeit von Vibeke Andersen in eine Strasse von Buenos Aires und in dieses wunderschöne Ambiente bringt die Oper Graz mit ihrem Ensemble die traurige Geschichte der Maria de Buenos Aires auf...

  • 15.06.18
Lokales
In der Oper: Stadträtin Wirnsberger mit den jungen Besucherinnen.

Mädchenhafter Einblick hinter die Grazer Oper

Beim großen Girls Day blickten über 100 Mädchen hinter die Kulissen der Bühnen Graz. Das Referat Frauen und Gleichstellung und Frauenstadträtin Tina Wirnsberger haben diesen Schnuppertag mit den Bühnen Graz und dem Theaterservice Graz ermöglicht. Der Berufsorientierungstag Girls Day richtet den Fokus darauf, Mädchen Einblicke in technische, handwerkliche und naturwissenschaftliche Berufe zu geben. "Mädchen können alles werden, was sie wollen. Es ist unsere Aufgabe, ihnen die Chancen und...

  • 01.05.18
Lokales
Das neue OpernSaisonal 2018/19!
10 Bilder

Das neue Programm für die Saison 2018/19 in der Oper Graz ist da.

Am 24. April 2018 präsentierten Intendantin Nora Schmid, Chefdirigentin Oksana Lyniv und die neue Ballettdirektorin Beate Vollack das neue Programm der Oper Graz für die Saison 2018/19. „Wir haben für die Saison 2018/19 ein vielfältiges Programm erarbeitet, das dem Publikum das Erkunden von musikalischem Neuland ermöglicht, aber auch zur Auseinandersetzung mit großen Klassikern einlädt. Dabei freue ich mich auf Wiederbegegnungen mit künstlerischen Weggefährten, aber auch auf die...

  • 24.04.18
Leute
Die letzte After Show Party dieser Saison...
16 Bilder

Die letzte After Show Party dieser Saison...

Auf der Studiobühne der Oper Graz, feierten die Opernhaus Besucher und einige Mitarbeiter der Oper Graz die letzte After Show Party dieser Saison. Nachdem sich in Gioachino Rossinis Oper "Il viaggio a Reims" die Gäste aus ganz Europa im Hotel "Zur goldenen Lilie" getroffen haben, um die Krönung von Karl X zu Feiern, machten sich die Partyfreudigen, nach der Vorstellung auf dem Weg zur Studiobühne, um hier musikalisch, international zu feiern. Was macht diese Party so besonders? Das Motto...

  • 22.04.18
Leute
Tetiana Miyus als Corinna, Peter Kellner als Lord Sidney und der Chor der Oper Graz blühen stimmlich und auch optisch, die schönsten Blumen des Abends.
11 Bilder

Riesen Applaus für die Reise nach Reims! Applauso gigante per Il viaggio a Reims!

Ich verneige mich vor dem ganzen Ensemble der Oper Graz, dem Grazer Philharmonischem Orchester mit seiner Chefdirigentin Oksana Lyniv  und denen, die im Hintergrund dafür gesorgt haben, dass diese Aufführung wie ein Feuerwerk den Abend erhellt. Die Uraufführung von Il viaggio a Reims war bereits 1825 im Théâtre-Italien in Paris. Fast 193 Jahre später darf ich endlich Teil dieser wunderbaren Aufführung in der Oper Graz sein. Gioachino Rossini komponierte seine letzte italienisch sprachige...

  • 08.04.18
Lokales
Pionierin an der Spitze: Oksana Lyniv ist Vorbild für junge Musiker. Sie hat unter anderem das internationale Kulturfestival LvivMozArt und das ukrainische Jugendsinfonieorchester gegründet.

Sie gibt Graz den Takt vor – Oksana Lyniv in "Gefragte Frauen"

Heimat, Musik und Karriere: Mit Oksana Lyniv ist erstmals eine Frau Chefdirigentin der Oper Graz. Seit Herbst 2017 ist die Ukrainerin Oksana Lyniv Chefdirigentin des Grazer Philharmonischen Orchesters und der Oper Graz. Die international ausgezeichnete Dirigentin war zuletzt an der Bayerischen Staatsoper engagiert. Mit der WOCHE sprach sie über Leidenschaft, Lieblingskomponisten und Frauen in einer Männerdomäne. WOCHE: Haben Sie sich in Graz schon eingelebt? Oksana Lyniv: Ja, in erster...

  • 21.03.18
Leute
Wilfried Zelinka (Barbe-Bleue), Lisa Caligagan (Georgette), Iris Vermillion (Die Amme), Manuela Uhl (Ariane)
7 Bilder

Manuela Uhl, eine wunderbare Ariane, in "Ariane et Barbe-Bleue" von Paul Dukas.

Manuela Uhl begeistert das Publikum bei der Premiere im Opernhaus Graz. Mit ihrer Rolle als Ariane in „Ariane et Barbe-Bleue“ von Paul Dukas singt sie sich in den Liebling des Abends und wir alle hatten großen Respekt vor dieser Leistung. Das Programm in der Oper Graz ist wieder um ein Stück gewachsen. Mit „Ariane et Barbe-Bleue“ bringt  das Opernhaus ein etwas schwierigeres Stück auf die Bühne und fordert damit Künstler, Orchester und Publikum ganz schön heraus. Gefordert waren schon in der...

  • 04.03.18
  •  2
Leute
Thomas Rösner ein sehr angaschierter Dirigent,der schon mit einigen tollen Orchestern gearbeitet hat.
3 Bilder

Thomas Rösner dirigiert das Grazer Philharmonische Orchester zu "Gipfelstürmer"

"Gipfelstürmer" eine musikalische Reise in die Berge der Musik. Thomas Rösner, ein Dirigent, der schon mit einigen guten Orchestern in Europa gearbeitet hat, dirigiert das Grazer Philharmonische Orchester und begibt sich mit ihnen auf die Berge der schönen klassischen Musik. Der Leidenschaftliche Dirigent, Thomas Rösner hat mit seinem Taktstock schon in Frankreich, in Deutschland, der Schweiz und auch schon einige male in Österreich den Takt angegeben. Diesmal ist er nach Graz gekommen und...

  • 18.02.18
Lokales
Ich Gratuliere der Oper Graz zur Nominierung!

Die Oper Graz ist unter den Finalisten der International Opera Awards.

Bei den International Opera Awards 2018 befindet sich die Oper Graz in zwei Kategorien unter den Finalisten: einmal als bestes Opernensemble und einmal für die Gesamtaufnahme von Bohuslav Martinůs „Die Griechische Passion“ auf CD. Ich Liebe die Konzerte und Aufführungen der Oper Graz und freue mich riesig über die Nominierungen.  Eine großes Opernhaus in einer kleinen Stadt, geht ins Rennen und wird hoffentlich auch gewinnen. Diese Nominierungen sprechen für die gute Qualität der...

  • 07.02.18
  •  2
Leute
83 Bilder

Glitzer und Glamour: So edel war die 20. Opernredoute – Bildergalerie

Die Jubiläumsredoute lockte 2.500 Besucher in die Grazer Oper – darunter viel Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Strahlen, glitzern, funkeln: Das war auf der 20. Opernredoute Programm! Damen in traumhaften festlichen Roben (viele davon in Kleidern von Eva Poleschinski oder Ardea Luh) und Herren im Smoking oder Frack standen Schlange, um am Highlight der Grazer Ballsaison teilzunehmen. Eine hohe Promidichte auf der Feststiege war schon ein Indiz dafür, dass sich niemand die...

  • 28.01.18