ORF

Beiträge zum Thema ORF

Moderatorin Silvia Schneider verbindet in einer neuen Sendung ihre großen Leidenschaften Kochen, Wandern und Natur.

Neue TV-Show
Silvia Schneider kocht alle ein

In ihrer neuen Kochshow "Silvia kocht" präsentiert Silvia Schneider neben Kochtipps von Spitzenköchen auch die schönsten Flecken des Landes. WIEN. Kochsendungen gibt es viele, im ORF sind sie bereits seit dem Jahr 1956 zu sehen. Doch das neue Format "Silvia kocht" mit Moderatorin Silvia Schneider verspricht, mehr zu sein als nur eine klassische Kochsendung. Woche für Woche präsentiert die 38-Jährige um 14 Uhr auf ORF zwei einen Bundesland-Schwerpunkt, in dem von Montag bis Donnerstag vor...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Die "Dancingstars"-Proben finden unter Einhaltung spezieller Corona-Sicherheitsmaßnahmen im Funkhaus Wien statt.
1 3

Ab 25. Semptember
Dancing Stars mit strengen Corona-Auflagen

Ab 25. September wird weitergetanzt: Im ORF feiern die Dancingstars ihr Comeback, nachdem sie im März coronabedingt eine Pause einlegen mussten. ÖSTERREICH. Die Proben wurden wieder aufgenommen, am 25. September läuft die erste Sendung wieder auf ORF1. Für die „Dancing Stars“-Paare gibt es dann zahlreiche Maßnahmen gegen das Coronavirus, etwa den Verzicht auf ein Publikum und ein „Öffi“-Verbot.  Weichselbraun, Hansen und Gabalier erteilen Show AbsageNach der coronabedingten Absage von...

  • Wien
  • Wieden
  • Julia Schmidbaur
In Sendung zwei ist Voodoo Jürgens (r.) zu Gast.
15

Benny Hörtnagl
Im Dauereinsatz für die österreichische Musik

Ö3-Stimme Benny Hörtnagl moderiert im ORF einen Schwerpunkt zum Thema "50 Jahre Austropop". Das Leben von Ö3-Moderator Benny Hörtnagl ist von Musik geprägt. Seit 16 Jahren ist er im österreichweit größten Radiosender on air und macht hin und wieder auch Ausflüge ins Fernsehen. In den nächsten Wochen ist er jeden Dienstag um 23 Uhr in der "Late Night Music Session" auf ORF eins zu sehen. Und seine Gästeliste kann sich sehen lassen: Auf die erste Show mit Rainhard Fendrich (8.9.) folgen Voodoo...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Österreich hilft Österreich als dritte Hilfsmarke für Benachteiligte.
1

Corona-Krise
ORF startet Österreich hilft Österreich

In Kooperation mit Caritas, Diakonie, Hilfswerk, Rotes Kreuz, Samariterbund und Volkshilfe gründet der ORF die Plattform "Österreich hilft Österreich". ÖSTERREICH. Die dritte "Hilfsmarke" des ORF soll zugunsten durch die Pandemie benachteiligter Menschen in Österreich entstehen, nach "Licht ins Dunkel" und "Nachbar in Not". Mit "Österreich hilft Österreich" sollen gemeinsam alle Kräfte des Landes zusammengetrommelt werden, um die Krise bestmöglich zu meistern. Der Öffentlich-Rechtliche...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
ORF-Sommergespräch mit viel Abstand: Den Auftakt machte Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger (li.). Moderatorin: Simone Stribl.
1 1

ORF-Auftakt mit Neos
Bei Sommergespräch kritisiert Meinl-Reisinger Corona-Kurs der Regierung

NEOS-Parteichefin Beate Meinl-Reisinger begann den Reigen der ORF-Sommergespräche am Montag mit Moderatorin Simone Stribl. Dabei kritisierte Meinl-Reisinger die Regierung und deren Kommunikation rund um die Corona-Krise und forderte rasche Maßnahmen für den Arbeitsmarkt, sowie Bürokratieabbau. ÖSTERREICH. Das erste Sommergespräch fand bei Schlechtwetter im Weingut am Reisenberg in Wien Döbling statt. Gast war Neos-Chefin Beate Meinl-Reisinger, sie hat während der Corona-Krise Politik zu...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Mit Charme und Fleiß zum Erfolg: Simone Stribl ist eine der bekanntesten Innenpolitik-Journalistinnen Österreichs.

Ab 3. August
Simone Stribl moderiert die ORF-Sommergespräche

Die Innenpolitik-Journalistin ist passionierte Frühaufsteherin und kennt keine Nervosität vor der Kamera. WIEN. Seit 1981 sind die großen Polit-Interviews mit den heimischen Parteichefs eine der meistgesehenen Sendungen im ORF. Nachdem im Vorjahr Tobias Pötzelsberger seine Premiere in diesem Erfolgsformat mit Bravour gemeistert hat, ist heuer Innenpolitik-Journalistin Simone Stribl an der Reihe. Ab 3. August ist sie in den Sommergesprächen immer montags ab 21.05 Uhr in ORF 2 zu sehen....

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Moderatorin Fanny Stapf im ORF-Studio. Die 29-Jährige packt in der "Freistunde" auch schwierige Themen an.
11

Freistunde-Moderatorin Fanny Stapf
Über Nacht zum TV-Star

Der ORF hat auf die Coronakrise und den damit verbundenen Heimunterricht reagiert und innerhalb weniger Tage ein neues Bildungsprogramm für Schüler und Jugendliche geschaffen. Als Gesicht der "Freistunde" führt die 29-jährige Fanny Stapf von 9 bis 12.45 Uhr durch den lehrreichen Vormittag. Die bz hat mit der schauspielerfahrenen Moderatorin gesprochen. Seit 18. März läuft die "Freistunde". Wie lautet Ihr erstes Resümee? FANNY STAPF: Es ist eine unfassbar lässige Herausforderung, vor allem...

  • Wien
  • Michael J. Payer
Marcel Hirscher schwingt die Rot-Weiß-Rote Fahne
1

Als TV-Moderator
Marcel Hirscher macht Werbung für Urlaub in Österreich

Ski-Superstar Marcel Hirscher startet eine zweiten Karriere und versucht sich auf ORF als TV-Moderator. ÖSTERREICH. Urlaub in Österreich, das ist das neue Freizeitmotto der Regierung. Der ORF startet am 21. Mai mit einer neuen Sendung, die dieses Motto bewerben soll: "Ein Sommer in Österreich – Urlaub in Rot Weiß Rot". Der gebürtige Salzburger Marcel Hirscher, der seine aktive Karriere als Skirennläufer an den Nagel gehängt hat, wird die Sendung moderieren. "Die Idee, die Bildschirmpräsenz...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
Öffentlich rechtlicher Rundfunk stellt zahlreiche Videos zur Verfügung.
1

Digitale Vermittlung
Bildungsmedienplattform „edutube“ startet

Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (BMBWF) und der ORF haben am Sonntag die Bildungsmedienplattform „edutube“ zur digitalen Vermittlung von qualitativ hochwertigen und bildungsrelevanten Unterrichtsvideos gestartet. ÖSTERREICH. „edutube“ liefert zum Start rund 800 journalistisch verlässlich recherchierte Kurzvideos, Dokus und Magazinbeiträge in öffentlich-rechtlicher Qualität, die inhaltlich als Ergänzung und Unterstützung für den digitalen Unterricht genutzt...

  • Wien
  • Wieden
  • Maria Jelenko-Benedikt
2

Runder Geburtstag
Kultfigur Helmi wird 40!

Auch Moderator Alfons Haider lieh der berühmten Puppe mit dem Helm sechs Jahre lang seine Stimme. WIEN. Er ist eine der bekanntesten Fernsehfiguren der heimischen Geschichte. Die Rede ist von Helmi, dem Kultstar aus dem ORF, der wie kein anderer das Thema Verkehrssicherheit verkörpert. Gebaut wurde die 60 Zentimeter große Puppe im Jahr 1980 von Arminio Rothstein. Die Entwürfe dazu kamen von Franz Robert Billisich, der auch als Erfinder von Helmi gilt. Die Drehbücher für die mittlerweile mehr...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
In den rasch eingerichteten Räumlichkeiten werden die ORF-Mitarbeiter wenigstens die nächsten 14 Tage verbringen.
3

Schutzzonen am Küniglberg
So spartanisch leben ORF-Mitarbeiter in Quarantäne

Der ORF hat eine besondere Vorsichtsmaßnahme getroffen, um den Betrieb sicherzustellen. Die Mitarbeiter und Moderatoren des ORF versehen freiwillig Dienst in "Sperrzonen", um den Sendebetrieb sicherzustellen. HIETZING. Die Programme des ORF sind eine wichtige Informationsquelle der Österreicher in der Zeit der Corona-Krise. Aus diesem Grund wurden am Küniglberg bereits Maßnahmen gesetzt, um die Betriebssicherheit der Radio-, TV- und Online-Angebote in allen Krisenszenarien abzusichern....

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Für die Mitarbeiter wurden unter anderem Betten, Dusch- und Verpflegungsmöglichkeiten bereitgestellt.
11

ORF richtet Sperrzonen ein
Auch Moderatoren gehen freiwillig in Quarantäne

Der ORF hat - ähnlich wie das Unternehmen Wien Energie - eine besondere Vorsichtsmaßnahme getroffen, um den Betrieb sicherzustellen. HIETZING. Die Mitarbeiter des ORF und der Sendertochter ORS versehen freiwillig Dienst in einer "Sperrzone", um die technischen Kernbereiche im ORF-Zentrum abzusichern, teilte der ORF jetzt mit. Technische Kernbereiche im ORF-Zentrum mit betriebsnotwendiger Infrastruktur für die ORF-TV-Programme (Hauptkontrollraum, Sendeabwicklung, Sendeleitung und...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Auch die beliebte Unterhaltungsshow "Dancing Stars" fiel dem "Corona-Erlass" zum Opfer
1

Küniglberg reagiert auf Corona
ORF setzt Dancing-Stars bis auf Weiteres aus

Aufgrund des heute, am 10. März 2020, von der Regierung angekündigten Erlasses zur Absage von Veranstaltungen und im Hinblick auf den Appell zur Einschränkung sozialer Kontakte folgt der ORF den Vorgaben und setzt „Dancing Stars“ bis auf Weiteres aus. Der ORF begründet seine Entscheidung wie folgt: "Ein TV-Event dieser Größenordnung ist in der aktuellen Aufmachung nur mit mehr als 100 Personen durchführbar, weshalb sich der ORF nicht nur auf den Verzicht des Saalpublikums beschränkt, sondern...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Alle "Dancing Stars"-Kandidaten  mit den Moderatoren Mirjam Weichselbraun und Klaus Eberhartinger.
1 2 11

Dancing Stars 2020
Diese Paare tanzen um den begehrten Titel

Die Katze ist endlich aus dem Sack und die Paarungen der diesjährigen "Dancing Stars"-Staffel sind bekannt. Zu den Favoriten auf den Sieg zählen mit Sicherheit Moderatorin Silvia Schneider und Tanzprofi Danilo Campisi. Leider ist aus dem Auftritt mit ihrem "Ex-Schwager" Willi Gabalier auf dem Tanzparkett nichts geworden.  Ein weiteres heißes Eisen im Feuer ist Ex-Skistar Michaela Kirchgasser, die das Siegen in 283 Weltcup-Rennen bereits bestens trainiert hat. Gute Chancen auf einen...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Über Parteigrenzen hinweg haben sich die Bezirksvertreter erfolgreich für den Erhalt des Hörndlwaldes engagiert.

Der große Jahresrückblick
2019 - Ein gutes Jahr für Hietzing

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Ein guter Zeitpunkt, um noch einmal einen Blick zurückzuwerfen. HIETZING. 2019 war ein ereignisreiches Jahr für den 13. Bezirk, aber auch ein sehr erfreuliches für die Hietzinger. Viele Projekte, die den Bezirk und seine Bewohner lange Zeit beschäftigt hatten, wurden heuer zu einem guten Ende gebracht. Ein wichtiges Etappenziel wurde in der leidigen Causa "Hörndlwald" erreicht: Hier ist es gelungen, dass das beliebte Naherholungsgebiet erhalten bleibt....

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Väter-Talk in der Boxengasse: Auch Ferrari-Pilot Sebastian Vettel schwört auf das neue Buch von Christian Diendorfer (r.).
4

Ab ins Bett mit Lu & Lu
Christian Diendorfer veröffentlicht Vorlesebuch für Kinder

ORF-Sportreporter Christian Diendorfer (44) hat ein Vorlesebuch zum Mitmachen veröffentlicht. Untertitel: "Für jedes Problem gibt es eine Lösung“. WIEN. Fast täglich ist Christian Diendorfer in ORF-Sendungen als Sportreporter zu sehen. Egal ob in der Formel Eins, bei Skiübertragungen oder in der heimischen Fußball-Bundesliga. Ein zeitintensiver Job, für den der dreifache Familienvater rund 140 Tage im Jahr im In- und Ausland unterwegs ist. "Kein Problem für meine Kinder, seit ich ihnen das...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
ORF Legende Elisabeth T. Spira verstarb im März 2019. Ihr Andenken wird nun Nina Horowitz weiter tragen.
1 3

Liebesg'schichten und Heiratssachen
Nachfolgerin für Elisabth T. Spira gefunden

Nachdem ORF-Legende Elisabth T. Spira Anfang des Jahres verstarb, war die Zukunft der beliebten Serie "Liebesg'schichten und Heiratssachen" ungeklärt. Jetzt gibt es Grund zur Freude. Eine Nachfolgerin wurde gefunden. WIEN. 23 Staffeln lang hat Elisabeth T. Spira ihre Fans mit "Liebesg'schichten und Heiratssachen" begleitet. Damit hat sie sich nicht nur in die Herzen der Zuschauer katapultiert, sondern auch in jene der Menschen, die durch ihre Serie die große Liebe finden wollten. Eine...

  • Wien
  • Larissa Reisenbauer
Posthume Ehre für Niki Lauda: Künftig erhalten die Sportler des Jahres die Trophäe "Niki".
2

Gedenken an Niki Lauda
Künftig erhalten Sportler des Jahres die Trophäe "Niki"

Niki Lauda wird posthume eine große Ehre zuteil: Ab sofort heißt die Trophäe für Sportler des Jahres "Niki". Erstmals wird der "Niki" bei der Galanacht des Sports am 31. Oktober in der Marx-Halle vergeben. WIEN. Mit der neue Trophäe namens "Niki" für Sportler des Jahres ehrt die Sportjournalistenvereinigung die im Mai verstorbene Formel-1-Legende Niki Lauda. Der Name ist zwar neu, die von Metallkünstler Stefan Gahr gefertigte Trophäe bleibt jedoch unverändert. Mit der neuen...

  • Wien
  • Kathrin Klemm
Die Grünfläche muss umgewidmet werden, um das geplante Wohnhaus errichten zu können.

Argentinierstraße
Wem gehört das ORF-Funkhaus?

Obwohl Teile des Funkhaus-Grundstücks 2016 verkauft wurden, ist der ORF noch immer alleiniger Eigentümer. WIEDEN. In der Argentinierstraße befindet sich das Funkhaus, das Sendegebäude des ORF. Teile des Grundstücks wurden 2015 zum Verkauf angeboten. Hintergrund dafür war die Entscheidung, die Wiener ORF-Standorte mit dem ORF-Zentrum am Küniglberg zusammenzuführen. Nur das Landesstudio Wien sowie das Hörspielstudio sollen im Funkhaus verankert bleiben. Den Zuschlag erhielt im Sommer 2016...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Bei der Präsentation im "Thirty Five": Maria Köstlinger, Philipp Hochmair und Martina Ebm (v.l.).
1 6

ORF-Serie
Die "Vorstadtweiber" sind wieder unterwegs

Ab 16. September wird im ORF wieder gelogen, getrascht und gestöckelt, was das Zeug hält. WIEN. Der Grund dafür ist die Erfolgsserie "Vorstadtweiber", die bereits in die vierte Staffel geht. Neben der Stammbesetzung aus den vergangenen Jahren sind mit Andrea Eckert, "Buhlschaft" Brigitte Hobmeier, Ruth Brauer-Kvam und Miguel Herz-Kestranek neue Gesichter dabei. Für Martina Ebm ist es nach der Geburt ihres dritten Kindes die letzte Staffel der Serie. Philipp Hochmair bleibt weiter dabei,...

  • Wien
  • Thomas Netopilik
Dieser Informationsfolder wird in Kürze allen Anrainern des Küniglbergs zugestellt.

Einkaufen am Küniglberg
ORF öffnet Supermarkt für Anrainer

Seit 2015 die Zielpunkt-Filiale am Montecuccoliplatz geschlossen wurde, müssen die Anrainer des Küniglberges weite Einkaufswege auf sich nehmen, um Dinge des täglichen Bedarfs einkaufen zu können. Das hat jetzt ein Ende. HIETZING. Im Rahmen der Anrainer-Informationsveranstaltungen vor wenigen Wochen wurde erneut das Thema der fehlenden Nahversorgung am Küniglberg angesprochen, da der ORF über einen betriebseigenen Supermarkt verfügt. Dieser steht nun allen Hietzingern, die in der Nähe des...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Mit 12. August 2019 starten die Bauarbeiten zum Neubau des „Plan B“ – dieser umfasst den zukünftigen Multimedialen Newsroom, den Kultursender Ö1 und Hitradio Ö3.
1 4

Spatenstich am Küniglberg
ORF-Generaldirektor Wrabetz gibt Startkommando für Neubauten

Spatenstich am zukünftigen ORF-Mediencampus: ORF-Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz gibt das Startkommando für die Bauarbeiten der Neubauten für Ö1 und Hitradio Ö3 sowie für den Multimedialen Newsroom am Gelände des ORF-Zentrums, dem zukünftigen ORF-Mediencampus. HIETZING. Es ist soweit. Am Küniglberg fahren die Bagger auf. Wie schon vor Wochen in der bz berichtet geht der Umbau des ORF-Zentrums nun zügig voran. Generaldirektor Dr. Alexander Wrabetz: „Ich freue mich, dass wir nun...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Bezirksvorsteherin Silke Kobald (ÖVP) und der Projektverantwortliche Pius Strobl informierten die Anrainer.

Umbau am Küniglberg beginnt
ORF-Zentrum wird zur Baustelle

2020 wird ein schwieriges Jahr für die Anrainer des ORF. Am Küniglberg bleibt kein Stein auf dem anderen. HIETZING. "Ganz ohne Belastungen wird es nicht gehen. Aber wir bemühen uns, die Einschränkungen für Sie so gering wie möglich zu halten." Mit diesen Worten begrüßte Pius Strobl, der ORF-Verantwortliche für den Umbau am Küniglberg, rund 100 Anrainer, die der Einladung zur Info-Veranstaltung gefolgt waren. Aber worum geht es dabei? Als 1968 mit dem Bau des ORF-Zentrums am Küniglberg...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Die Dancing Stars-Finalisten mit den Moderatoren: Dimitar Stefanin, Nicole Wesner, Mirjam Weichselbraun, Klaus Eberhartinger, Conny Kreuter, Michael Schottenberg, Elisabeth Görgl und Thomas Kraml (v.li.)

Abstimmung
Wer soll Dancing Star 2019 werden?

WIEN. Die 10. Staffel der ORF-Show Dancing Stars wird am 10. Mai entschieden. Drei Paare sind noch im Rennen um den Titel. Intendant und Schauspieler Michael Schottenberg und Conny Kreuter, Box-Weltmeisterin Nicole Wesner und Dimitar Stefanin sowie Ex-Skiläuferin Elisabeth Görgl mit Tanzpartner Thomas Kraml. Das große Finale von Dancing Stars findet am 10. Mai (20.15 Uhr in ORF eins) statt. So lief das Semifinale.

  • Wien
  • Thomas Netopilik
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.