Alles zum Thema Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Rohen Teig zu naschen ist ungesund

Schon im Kindesalter wird uns beigebracht, dass man von rohem Teig die Finger lassen sollte. Tatsächlich angebracht ist die beliebte Warnung vor allem dann, wenn rohe Eier enthalten sind. Wer davon nascht, riskiert die Infektion mit Salmonellen. Kleine Kostprobe oft in OrdnungBeim eierlosen Teig ist eine kleine Kostprobe in aller Regel unbedenklich. Allzu groß sollte die Portion aber auch hiervon eher nicht sein. Insbesondere Rühr- und Hefeteig sorgen gerne für Bauchschmerzen, da das fürs...

  • 18.04.19
Freizeit
Die Mengenangaben im Rezept ergeben zwei Stück Ostergermstriezel.

Zum Selberbacken
Rezept für einen Ostergermstriezel

Von Seminarbäuerin Christine Besenhofer aus Woppendorf stammt folgendes Rezept für einen Ostergermstriezel. Zutaten: 70 dag glattes Mehl, 3 dag Germ, 10 dag Zucker, 10 dag Fett (Schmalz oder Teebutter), 1 ganzes Ei und 1 Dotter, ca. 3/8 Liter lauwarme Milch, 1 P. Vanillezucker, Salz. Zubereitung: Die trockenen Zutaten in einer Schüssel durchmischen. In einem Gefäß etwas lauwarme, gezuckerte Milch geben, Germ einbröseln, (Dampfl bereiten). Wenn das Dampfl etwas aufgegangen ist, mit dem...

  • 14.04.19
  •  3
Gesundheit
Ein enstpanntes Ostern in der Familie kann schön sein.

Ostern als stressfreies Fest zelebrieren

Familienfeste können auch mal nach hinten losgehen, aber gerade Ostern hat das Potenzial auf pure Entspannung. Feierliche Anlässe wie Ostern entpuppen sich gerne mal als zweischneidiges Schwert. Einerseits bieten sie die seltene Gelegenheit, die Großfamilie an einem Tisch zu vereinigen. Andererseits sind ebensolche Feste für das einladende Familienoberhaupt oftmals mit viel Stress verbunden. Schließlich wollen die Speisen rechtzeitig am Tisch stehen und unangenehme Gesprächsthemen geschickt...

  • 22.03.18
  •  2
Lokales
9 Bilder

Ostern - Vom Ei zum Küken

In der Zeit vor Ostern beschäftigte man sich in der Volksschule Neuberg im Burgenland im Sachunterricht ganz besonders mit den Bräuchen rund um Ostern. Aber auch die Entwicklung vom Ei bis zum Küken wurde gemeinsam mit Klassenlehrerin Sindy Reindl genau recherchiert. Zwei Höhepunkte dabei waren dann auch das gemeinsame Kochen, wo man einen Eiaufstrich herstellte und das Ausprobieren einer Osterratsche.

  • 21.03.18
  •  3
Leute
Die Ausstellerinnen mit Bürgermeister Franz Pelzmann und Vizebürgermeister Christian Gröller
14 Bilder

Osterausstellung in Bocksdorf

BOCKSDORF (dp). Am Wochende fand in Bocksdorf die Osterausstellung statt. Ostern ist nicht mehr weit und so konnte man sich bei zahlreichen Ausstellern Dekoratives fürs eigene Zuhause aussuchen. Auch neue AusstellerInnen waren heuer mit von der Partie.

  • 11.03.18
  •  1
Lokales
15 Bilder

Frohe Ostern und rote Ostereier

Am Osterwochenende besuchten Neubergs Vizebürgermeisterin Birgit Maria Karner und die Gemeinderäte der SPÖ Neuberg die Gastronomiebetriebe sowie den SPAR-Markt des Ortes und verteilten Glückwünsche und Ostereier. Die roten Ostereier fanden großen Anklang, dazu wurden in den Betrieben auch eigene Osterkörbe aufgestellt, damit sich auch jeder ein Ei nehmen konnte. Diese Stunden waren nicht nur geprägt von Glückwünsche, sondern auch von vielen gemeinsamen Gespräche mit der Ortsbevölkerung. ...

  • 17.04.17
Leute
Gastgeberin Andrea Maranitsch mit Linde Senninger, Franz Wieser, Brigitte Dittrich und Richard Senninger.
15 Bilder

Von Holz-, Metall- und Ostereier-Künsten

Im Stegersbacher "Gut Steinbach" präsentierte Gastgeberin Andrea Maranitsch österliche und nicht-österliche Kunstwerke: Öl- und Aquarellbilder von Linda Senninger, Metallbilder von Franz Wieser, gekratzte Stinatzer Ostereier von Wilma Zieserl, Keramik von Brigitte Dittrich und Gedrechseltes von Andreas Koderholt.

  • 12.04.17
Lokales
Die Schülerinnen Katharina Csencsits und Christina Karlovits mit Förderwerkstatt-Klientin Hilde Widihofer (von links nach rechts).
6 Bilder

Stegersbach: Ostereier-Bemalen mit Mehrwert

Beim Ostereier-Bemalen bekamen die Klienten der Förderwerkstätte "Rettet das Kind" in Stegersbach tatkräftige Unterstützung. Die 2. Klasse der Handelsschule rückte vollständig ein, um mit ihnen einen Vormittag lang Eier zu verzieren, zu plaudern und zu tratschen. Außerdem überbrachten die Schülerinnen und Schüler den Erlös aus dem Buffet, das sie beim jüngsten Elternsprechtag für die wartenden Mamas und Papas organisiert hatten. In der Förderwerkstätte werden behinderte Männer und Frauen...

  • 11.04.17
Wirtschaft
Die Hotels rund um die Stegersbacher Therme melden eine gute Buchungslage für die Karwoche und für Ostern.
2 Bilder

Tourismus: Oster-Gäste sind begehrt

Buchungslage in den Hotels und Pensionen der beiden südlichsten burgenländischen Bezirke ist gut bis sehr gut Optimistisch blicken die Touristiker in den Bezirken Güssing und Jennersdorf den kommenden Ostertagen entgegen. Die Buchungslage in den Hotels und Pensionen ist gut bis sehr gut. Fast voll ausgelastet In der Golf- und Thermenregion Stegersbach erwartet man eine Auslastung von 80 bis 90 % in der Karwoche und von 90 bis 100 % am Osterwochende. "Die Hotels Allegria, Larimar und Puchas...

  • 11.04.17
Lokales
GR Marcel Pomper, Gemeindevorstand Manfred Konrad, GR Marko Neubauer, GR Günter Kulovits und GR Walter Fritz

Österliche Vorfreude am Palmsonntag

Der Palmsonntag ist der Erinnerung an den Einzug Jesu in Jerusalem geweiht. Die Palmkätzchen symbolisieren traditionell Palmenzweige, mit denen Jesus beim Einzug zugewunken wurde. Wie jedes Jahr waren auch heuer wieder die Gemeinderäte mit dabei und halfen bei der Gestaltung der Messe mit. Wo: Kirche, Hauptpl. 1, 7537 Neuberg im Burgenland auf Karte anzeigen

  • 11.04.17
Gesundheit
Mit ein paar Tricks lässt sich ein gesundes grünes Ostern feiern.

Heuer mal ein gesundes Ostern!

Osterfeste leben auch vom Schlemmen, aber es darf auch mal gesundes Essen sein. Feste sind absolut großartig, schließlich können wir es uns ganz ohne schlechtes Gewissen mal richtig gut gehen lassen. Nicht zuletzt der Schritt auf die Waage sorgt nach Weihnachten und Co. aber oft für rasche Ernüchterung. Auch zu Ostern laufen wir Gefahr, es mit dem Essen ein wenig zu übertreiben. Wer das klassische Fest rund um Auferstehung, Nestsuche und Eier in diesem Jahr etwas gesünder gestalten möchte,...

  • 06.04.17
  •  2
Leute
Die Exponate im "Gut Steinbach" sind am 8. und 9. April zu sehen.

Österliche Kunst und Kultur in Stegersbach

Eine Oster- und Kunstausstellung ist am Samstag, dem 8., und am Sonntag, dem 9. April, im Kreativstudio Arts 4 You in der Steinbacherstraße 25 in Stegersbach zu sehen: Bilder von Linda Senninger, Skulpturen von Franz Wieser, gekratzte Ostereier von Wilma Zieserl, Keramik von Brigitte Dittrich und Gedrechseltes von Andreas Koderholt. Geöffnet ist täglich von 10.00 bis 19.00 Uhr. Wann: 09.04.2017 10:00:00 bis ...

  • 05.04.17
Motor & Mobilität
Trotz höherer Spritpreise zu Ostern tanken die Österreicher heuer günstiger als im Vorjahr.
2 Bilder

ÖAMTC: Höhere Spritpreise zum Osterwochenende

Bis zum Karfreitag rechnet der ÖAMTC mit einer Preissteigerung von rund 1,5 Cent bei Diesel und Benzin. ÖSTERREICH. Tanken bleibt dennoch günstiger als im Vorjahr: Eine Tankfüllung – 50 Liter – ist in der Karwoche 2016 um bis zu neun Euro günstiger als 2015. "Grundsätzlich also gute Nachrichten für alle, die mit dem Auto in die Osterferien fahren wollen", sagt Martin Grasslober vom ÖAMTC. "Dennoch sollte man aufpassen, damit man nicht unnötig viel bezahlt – vor allem beim Stopp an einer...

  • 23.03.16
Freizeit
Die kleine Paula freute sich über den Besuch vom Osterhasen
2 Bilder

"Meister Langohr" und die Eier

Warum der gerade Osterhase die Ostereier versteckt? Dazu gibt es verschiedene Erklärungen. BGLD. Innerhalb des Osterbrauchtums ist der Osterhase das Symboltier schlechthin. Es gibt mehrere Theorien, warum gerade Meister Lampe die Ostereier bringt. Nicht zuletzt seine Fruchtbarkeit und sein typisches Verhalten zu Frühlingsbeginn machten ihn zum Spezialisten fürs Eierverstecken. Schon in der Antike galt der Hase als Symbol für Fruchtbarkeit. Wie entstand der Osterhase? Über die Herkunft des...

  • 23.03.16
Freizeit
"Locsolkodás" (Begießen) ist ein Brauch, der schon bei den kleinen Ungarn beliebt ist
3 Bilder

Burgenländische Bräuche rund ums Osterfest

Von den "Ratschenkindern" bis zum Osterstriezel gibt es zahlreiche Brauchtümer rund um Ostern. BGLD. Bereits die Karwoche ist durch eine Vielzahl an Bräuchen geprägt. Von Gründonnerstag bis Karsamstag ziehen die "Ratschenkinder" durch die Straßen und ersetzen das Läuten der Glocken, die "nach Rom fliegen" und erst in der Osternacht wiederkommen. Osterfeuer und Eiersuche Nach der Osternacht am Karsamstag werden Osterfeuer als sichtbares Symbol für die Auferstehung Jesu entzündet - aufgrund...

  • 23.03.16
LokalesBezahlte Anzeige

Regionalität stärken: Volkspartei besucht heimische Produzenten

Burgenlands Eierproduzenten haben so knapp vor Ostern alle Hände voll zu tun. Christian Sagartz und Walter Temmel haben heute den Bauernhof der Familie Leeb in Baumgarten besucht, um einem heimischen Produzenten über die Schultern zu schauen - und zuzuhören. Denn nur wer zuhört, weiß wo der Schuh drückt. Und nur wer weiß, wo der Schuh drückt, kann sich für die Landwirtschaft einsetzen. Am Bauernhof der Familie Leeb, Eierproduzenten aus Baumgarten, stand besonders das Thema...

  • 11.03.16
Menü

Ausstellung

"Ostern" von Gucki Hampel. Gast-Aussteller: Brigitte Dittrich Wann: 06.03.2016 10:00:00 bis 06.03.2016, 18:00:00 Wo: Kunsthandwerk-Atelier, Am Heaberg 2, 7551 Bocksdorf auf Karte anzeigen

  • 08.02.16
Menü

Ausstellung

"Ostern" von Gucki Hampel. Gast-Aussteller: Brigitte Dittrich Wann: 05.03.2016 14:00:00 bis 05.03.2016, 18:00:00 Wo: Kunsthandwerk-Atelier, Am Heaberg 2, 7551 Bocksdorf auf Karte anzeigen

  • 08.02.16
Leute
„Politik braucht Eier von glücklichen Hühnern“ lautete das Motto von Hermann Frauenberger bei der Verteilaktion der Grünen.
2 Bilder

Grüne verteilten Ostereier in Bio-Qualität

Standesgemäß waren die Eier, die die Grünen am Karfreitag in Güssing verteilten. Gefärbt waren sie grün, gelegt worden waren sie von glücklichen Hühnern in Bio-Qualität. "Wir wollten auf die positive Entwicklung der letzten Jahre in der Legehennen-Haltung hinweisen", erklärte Bezirkssprecherin Dagmar Tutschek, die gemeinsam mit Hermann Frauenberger, Sylvia Sammer und Gerlinde Grohotolsky die Passanten in der Stadt mit Eiern versorgte.

  • 08.04.15
Lokales
Die Stinatzer Kinder in vorösterlicher Stimmung vor dem Nuntius-Denkmal im Gemeindepark.

Mit Eier-Eifer bei der Sache

Mit Eifer machten sich die Stinatzer Kinder am Karsamstag auf die Suche nach bunt gefärbten Ostereiern. Jedes Kind erhielt für ein gefundenes Ei ein kleines Ostergeschenk. Selbst der Osterhase in Person von Stefanie Zsifkovits schaute auf einen Sprung vorbei. Außerdem verloste die Orts-ÖVP., die Ostereiersuche organisierte, kleine Sachpreise. Die Eiersuche beobachteten unter anderm Bürgermeister Andreas Grandits, Gemeindevorstand Christian Wagner 
sowie die Gemeinderäte Karina Heitzer,...

  • 06.04.15