Alles zum Thema Ostern

Beiträge zum Thema Ostern

Leute
G. Leitner, A. Gamper, D. Omerbasic, R. Wurzenrainer.

FPÖ
Bezirks-FPÖ traf sich zu Ostern zum Eierpecken

ST. JOHANN/BEZIRK. Am Ostermontag fand das traditionelle Ostereierpecken der Bezirksfreiheitlichen statt. Fast 30 Eierpecker trafen sich dazu in St. Johann. Den Sieg holte sich erstmals FP-LA Alexander Gamper (Kitzbühel). Platz zwei ging an Vorjahressieger Darko Omerbasic, Dritter wurde der Hopfgartner Ortsparteiobmann Guido Leitner.

  • 25.04.19
Lokales
Osterhasen kamen per Kutsche (re. Nicoletta Plumm, TVB).

Kinderfreunde Kitzbühel
1.000 Ostereier bei den Kinderfreunden

KITZBÜHEL. Im Rahmen der vielen Osterveranstaltungen luden die Kinderfreunde Kitzbühel zur Eiersuche. Osterhasen fuhren mit der Kutsche in die Stadt ein; dann durften die Kinder gemeinsam mit den Osterhasen 1.000 versteckte Eier im Schulpark suchen. Für jedes Kind gab es zum Austausch für die gefundenen Eier ein kleines Geschenk für zu Hause. (navi)

  • 24.04.19
Wirtschaft
Nicoletta Plumm (li) mit Maria Fäth (Ostergeschichte).

Kitzbühel
Stammgäste zu Ostern in Kitz unterwegs

KITZBÜHEL. Neben zahlreichen anderen Aktivitäten und Veranstaltungen zu Ostern (wir berichteten) fand fand auch das jährliche Stammgäste-Treffen für mehr als 100 Oster-begeisterte Freunde der Gamsstadt statt. Nicoletta Plumm, Ansprechpartnerin des internationalen Stammgästeclubs und Projektleiterin des Osterprogramms, war daher in diesen Tagen mit viel Herzblut in doppelter Mission unterwegs. Die treuen Kitzbühel-Fans besuchten die Porzellanwerkstatt am Römerweg, kletterten im Sportpark und...

  • 24.04.19
Lokales
Johannes Oerding feierte Ostern mit 17.000 Wintersportlern in Ischgl.
6 Bilder

Top of the Mountain Easter Concert
Ischgl: Johannes Oerding feierte Ostern mit 17.000 Wintersportlern – mit VIDEO

ISCHGL. Sonne, Schnee satt und blauer Himmel. Am Ostersonntag begeisterte Ausnahmetalent Johannes Oerding 17.000 Wintersportler beim „Top of the Mountain Easter Concert” auf Ischgls legendärer Idalp-Bühne. Ischgl-Debüt gefeiert Sonne, perfekte Skibedingungen und ein strahlender Johannes Oerding, der um 13 Uhr mit seiner vierköpfigen Band auf der legendären Idalp-Bühne sein Ischgl-Debüt zelebrierte. Beim „Top of the Mountain Easter Concert“ am Ostersonntag feierte der sympathische...

  • 21.04.19
Leute

Ostern 2019
Aus der Sicht eines Clowns und Heilers . . .

Das Fest der Auferstehung Jesu Christi hat viele Gesichter. Leiden, Sterben und Auferstehung sind Geschwister, sie rufen mit unterschiedlichen Gedanken die Leidensgeschichte auf, ich kann nicht wirklich eine Freudenzeit erkennen, die sich danach erstreckt bis einschließlich Pfingsten . . . sollte der Herr tatsächlich auferstanden sein . . . müsste sich doch die Gewissheit erfüllen, dass hier besondere Mächte mitgewirkt haben, d. h. wir alle hätten diese Chance auch, nach unserem Tod auch so...

  • 21.04.19
  •  1
Leute

Menschen
Er war ein Zimmermann

Wie beginnen die Meisten den heutigen Ostersonntag? Mit einem ausgedehnten Frühstück, zu mittags Treffen mit Freunden und Familie. Das Mahl wird serviert und der Nachtisch muss noch etwas warten, da wir schon Zuviel des Guten hatten. Nachmittags spazieren im frischen Grün bei strahlendem Sonnenschein und das Kind/die Kinder suchen im Garten ihr Osternest, in dem wohlmeinend - durch die Werbung unterstützt – nur Gutes hineingelegt wurde. Doch irgendetwas fehlt noch. Was war da noch bezüglich...

  • 21.04.19
  •  2
Lokales

Eröffnung am Ostermontag mit Feierstunde und Agape
Ausstellung „Licht und Schatten - Begegnungen“ in der Pfarrkirche Völs

Am Ostermontag, 22. April 2019, laden der Kulturkreis Völs und die Pfarre Völs zur feierlichen Eröffnung der Vernissage „Licht und Schatten – Begegnungen“ um 19:00 Uhr in die Emmauskirche. Das Duo „Findling“ wird die Veranstaltung musikalisch begleiten. Im Anschluss können alle Besucher den Abend bei einer Agape gemütlich ausklingen lassen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Unter den Werken, die ab Ostermontag zu sehen sind, werden auch Bilder von Ghaith, einem jungen Iraker,...

  • 19.04.19
Lokales
Der Osterhase war in der Stadt mit seinen Ostereiern unterwegs und brachte dabei so manche Kinderaugen zum strahlen.

Ostereier für die Besucher
Aktion der Leistungsgemeinschaft fand großen Anklang

LANDECK (hp). Wie bereits gewohnt und seit vielen Jahren durchgeführt, war auch dieses Jahr am Karfreitag, im Rahmen des Frischemarktes, wieder der Osterhase unterwegs. Mit frischen bunt bemalten Eiern aus dem Tiroler Oberland, wurden dabei die Besucher beschenkt. Während der Osterhase in der Stadt und den Geschäften unterwegs war und Kinderaugen zum Strahlen brachte, standen beim LG-Stand die Vorstandsmitglieder und beschenkten dort die Besucher. Die Bäcker des Frischemarktes hatten spezielle...

  • 19.04.19
Politik
An verkehrskritischen Tage nach Ostern und rund um Staatsfeiertag kommt es in Tirol wieder zur Blockabfertigung.

Transit Tirol
Blockabfertigung nach Ostern und rund um den Staatsfeiertag

TIROL/KUFSTEIN. Am Checkpoint Kufstein Nord kommt es in den kommenden zwei Wochen wieder zu LKW-Blockabfertigungen. LKW-Blockabfertigung zur VerkehrssicherheitIn den kommenden zwei Wochen wird der LKW-Verkehr am Checkpoint Kufstein Nord viermal dosiert. Diese Dosierung des LKW-Verkehrs soll die Verkehrs- und Versorgungssicherheit in Tirol entlang der Inntalautobahn und entlang des Brennerkorridors sicherstellen. „Unsere Experten haben im Zeitraum zwischen Ostern und dem 2. Mai, dem Tag nach...

  • 19.04.19
Wirtschaft

Ostern 2019
Österreicher geben 65 Euro aus

Schokohase bleibt weiterhin die Nummer eins im Osternest und der Karfreitag einer der umsatzstärksten Tage im Jahr. ÖSTERREICH. Nach Weihnachten ist Ostern das zweitwichtigste Fest für den Handel. Dabei ziehen die Österreicher nicht mehr nur den klassischen Shoppingtripp in Betracht, jeder Vierte shoppt mittlerweile schon online.  Das wird eingekauftLaut einer Studie des Handelsverband und dem Markt- und Meinungsforschungsinstitut Mindtake gibt Frau und Herr Österreicher wie auch im...

  • 19.04.19
  •  2
  •  3
Lokales
Markus Glößl (JVP-Stadtobmann Kitzbühel), Kerstin Gottsbacher, Simon Schnückel, Jakob Aufschnaiter, Simone Steiner und Thomas Aufschnaiter (JVP-Ortsobmann Kirchberg) (v. li.).

Junge ÖVP Kitzbühel
Ostereierschießen für junge & Junggebliebene

KITZBÜHEL (jos). Beim 4. Ostereierschießen der Jungen ÖVP (JVP) Stadt Kitzbühel & Kirchberg waren Mitglieder, Freunde und Unterstützer ins Vereinsheim der Sportschützengilde Kitzbühel geladen. Neben Ostereiern gab es zusätzlich eine kleine Stärkung für jeden Teilnehmer und man ließ bei einem kleinen Umtrunk & Plausch den Abend gemütlich ausklingen. Die Organisatoren Markus Glößl (Stadtobmann Kitzbühel) und Thomas Aufschnaiter (Ortsobmann Kirchberg) bedankten sich beim Obmann der...

  • 19.04.19
Lokales
Ein buntes Bild bot sich den Besuchern des Imster Ostermarktes.
2 Bilder

Ostermarkt ist Publikumsmagnet

Johanna Heumader-Schweigl durfte sich als Organisatorin des Imster Ostermarktes am Wochenende über einen regelrechten Publikumsansturm freuen. Zahlreiche Imster und Imsterinnen, die den traditionellen Weg über das Imster Bergl beschritten, schauten natürlich auch bei den vielen phantasievollen Ständen bei der alten Feuerwehrhalle vorbei. Durch die große Frequenz wurde sogar kurzfristig eine Fußgängerzone im Stadtzentrum von 10 Uhr am Freitag bis 22 Uhr am Samstag verfügt.

  • 19.04.19
Lokales

Ostern
Rezept: Ostergebäck

Zu Ostern darf endlich wieder genascht werden. Hier ein Rezept für Ostergebäck: Zutaten:500 g Weizenmehl (Typ 480) 70 g Kristallzucker 60 g „Qualität Tirol“ Modlbutter 300 ml „Bio vom Berg“ Heumilch (lauwarm) 2 „Qualität Tirol“ Goggei 1 EL Rum 1 TL Salz 30 g Germ (frisch)
 Garnitur: 1 „Qualität Tirol“ Goggei zum Bestreichen Rosinen (nach Belieben) als Alternative zu Hagelzucker können auch Mandelblättchen zum Betreuen verwendet werden. Zubereitung:Mehl in eine Schüssel geben...

  • 19.04.19
Lokales
Offizielle Eröffnung der Kitzbüheler Kar- und Osterwoche mit dem großen Osterei.
5 Bilder

Kitzbühel Tourismus
Gelebte Oster-Tradition in der Region Kitzbühel

KITZBÜHEL/REITH/JOCHBERG/AURACH (niko). Verstärkt auch zum touristischen Thema wird die Osterzeit im Gebiet von Kitzbühel Tourismus. Die dekorative Umsetzung von "Ostern in Kitzbühel" ist ein Gemeinschaftsprojekt des TVB in allen Verbandsorten. Heuer stand das Programm unter dem Motto "Natur, Tradition und Geschichten". Viele Programmpunkte für Jung & Alt wurden allerorts geboten – vom Genussmarkt, der Enthüllung des Riesen-Ostereis und Eröffnung mit der Künstlergilde (mit...

  • 18.04.19
Gesundheit
Wir überprüfen populäre Mythen der Medizin auf ihren Wahrheitsgehalt.

Mythen der Medizin
Rohen Teig zu naschen ist ungesund

Schon im Kindesalter wird uns beigebracht, dass man von rohem Teig die Finger lassen sollte. Tatsächlich angebracht ist die beliebte Warnung vor allem dann, wenn rohe Eier enthalten sind. Wer davon nascht, riskiert die Infektion mit Salmonellen. Kleine Kostprobe oft in OrdnungBeim eierlosen Teig ist eine kleine Kostprobe in aller Regel unbedenklich. Allzu groß sollte die Portion aber auch hiervon eher nicht sein. Insbesondere Rühr- und Hefeteig sorgen gerne für Bauchschmerzen, da das fürs...

  • 18.04.19
Wirtschaft
In Aurach wälzt man viele Pläne.

Kitzbühel Tourismus
Sehr engagierter TVB-Ortsausschuss in Aurach

AURACH. Der Ortsausschuss Aurach von Kitzbühel Tourismus unterstützt den VErband durch die rege Teilnahme am Oster- und am Weihnachts-/Adventprogramm. Auch sonst haben die TVB-Verantwortlichen in Aurach einiges geplant. So steht 2020 die Einweihung der Kirchenorgel an, das Wandergütesiegel wird ein großes Tehma. Die kulinarische Höhenwanderung soll weitergeführt werden und im Bereich Storytelling/Filmproduktion engagiert sich der Ausschuss stark.

  • 17.04.19
Lokales
Die Polizei Tirol informiert über mehr Sicherheit im Osterreiseverkehr.

Die Polizei informiert
Maßnahmen zu mehr Sicherheit im Osterreiseverkehr

TIROL. Am Osterwochenende ist wieder mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Die Polizei informiert über Maßnahmen zu mehr Sicherheit im Osterreiseverkehr. Erhöhtes Verkehrsaufkommen auf Tirols StraßenAm Osterwochenende ist mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen. Betroffen sind vor allem Durchzugsstraßen und Straßen in die Wintersportgebiete:  Inntal- und BrennerautobahnFernpass- und ReschenstraßeZillertal- und AchenseestraßeEibergstraße Loferer Straße zwischen Wörgl und St. Johann ...

  • 17.04.19
Lokales

Gedanken
Gottesdienste

Neuapostolische Kirche Fr., 19.04.: 09.30 Gottesdienst So., 21.04.: 09.30 Gottesdienst Evangelische Pfarrgemeinde Do., 18.04.: 19.00 Abendgottesdienst mit Tischabendmahl und Fastensuppe  Fr., 19.04.: 10.00 Gottesdienst in Reutte; 19.00 Gottesdienst in Reutte für alle, besonders für die, die vormittags arbeiten müssen Sa., 20.04.: 21.00 Osternachtgottesdienst in Reutte, danach Ausklang am Osterfeuer vor der Kirche So., 21.04.: 10.00 Festgottesdienst in Reutte; 17.00 Gottesdienst in...

  • 17.04.19
Lokales

Romans Cartoon der Woche
Ostern und Hasen im Farbenrausch ...

Ein langes Osterwochenende steht vor der Türe und das Wetter wird dem Fest hoffentlich keinen Strich durch die Rechnung machen. Lassen wir uns überraschen. Für einen überraschenden Moment sorgt auch Cartoonist Roman Ritscher und sein Osterhase, der wohl zu viel Lackfarbe abbekommen hat ...

  • 17.04.19
Gedanken
Martin Juen lädt am 15. Mai zum Besinnen und "Erden" in seine Hauskapelle im Neubau beim "Platzl" (neben Kluibenschedl-Haus) ein.
18 Bilder

Rietzer Martin Juen schuf eigene Hauskapelle
Ein Ort der Besinnung

RIETZ. Viele Kapellen im In- und Ausland hat der Rietzer Martin Juen bereits gestaltet, nun hat er sein ganz persönliches Kleinod geschaffen, einen Rückzugsort zum Besinnen und Erden: Dafür bot sich ein Raum im Erdgeschoss eines vor kurzem erworbenen und umgebauten Gebäudes mitten in Rietz an, direkt neben dem bekannten "Kluibenschedl-Haus". Besinnung auf Ursprünglichkeit des Glaubens"Es war ein Bedürfnis von mir, so einen Ort der Stille zu schaffen, eine Möglichkeit, sich zurückzuziehen...

  • 16.04.19
Gedanken
Carmen Nagele  von "abrakadabra" mit Innsbrucks Diözesanbischof Hermann Glettler

Osterinterview Bischof Hermann
Bischof Glettler: "Die Zuversicht ist bedrängt"

Was bedeutet Ostern? Wir trafen Bischof Hermann Glettler in der Suchtkrankeneinrichtung "abrakadabra". Wie haben Sie die Fastenzeit erlebt bzw. durchgehalten? Bischof Hermann: "Ich habe mir vorgenommen, auf Fleisch und Alkohol zu verzichten. Muss aber zugeben, dass ich beim Fasten kein Weltmeister bin. Irgendwie gehört das Scheitern dazu. Darüber hinaus waren einige Gottesdienste und Kreuzwege für mich sehr eindrucksvoll – wie etwa jener durch die Altstadt von Hall.“ Wie sehen Sie die...

  • 16.04.19
Lokales
Ramona Lutz, Forchach
6 Bilder

Umfrage der Woche
"Wie verbringen Sie Ostern?"

Ramona Lutz, Forchach: „Osternest verstecken, und bei schönem Wetter radeln oder spazieren gehen.“ Brigitte Lovrecki, Reutte: „Zuhause mit der Familie, Ostermesse, Osterspaziergang und Osterjause mit Freunden.“ Silvia Rudigier, Reutte: „Wir fahren zu meiner Nichte, um bei den Zwillingen den Osterhasen zu verstecken.“ Heinz Koch, Reutte: „Kommt auf das Wetter an. Bei schönem Wetter machen wir einen Ausflug und gehen dann ins Cafe.“ Michaela Blondeel, Vils: „Eierfärben mit den...

  • 16.04.19