Pechsalbe

Beiträge zum Thema Pechsalbe

Lokales
Symbolfoto zur Kräuterverarbeitung.

"Kräuter-Erlebnis"
Gemeinsam eine Pinzgauer Pechsalbe herstellen

Im Rahmen vom "Bergwelten Wandertag", der am 29. Juni in Saalfelden-Leogang über die Bühne geht, gibt es auch einen Kräuterworkshop. LEOGANG. Gemeinsam mit einer TEH-Kräuterexpertin (Traditionelle Europäische Heilkunde) kann man einen Rundgang durch den Kräutergarten an der Mittelstation der Asitzbahn machen. Dabei erfährt man Neues über die Wirkung und Verwendung verschiedenster Kräuter und lernt, diese zu erkennen und zu sammeln. Danach wird selbst Hand angelegt: Gemeinsam wird aus...

  • 20.06.19
Freizeit
Daniela Moser ist Expertin in Sachen Naturheilkunde.
12 Bilder

Gesundheit dank Waldapotheke
Einfache Hausmittel aus dem Wald

Pechsalbe, Baumblütentee, Knospenmedizin: Der Wald dient seit jeher als Quelle für Naturheilmittel. Die St. Radegunderin Daniela Moser, Expertin für Naturheilkunde, weiß, welche Kräfte im Wald verborgen sind.  ST. RADEGUND (höll). In der Phytotherapie – also dem Heilen mit Pflanzen – kommt dem Wald eine herausragende Rolle zu. Im Interview mit der BezirksRundschau erklärt Daniela Moser, welche Waldpflanzen helfen, heilen und entspannen. Welche Bedeutung hat der Wald in der...

  • 07.03.19
Leute
7 Bilder

Lebensenergietage im Atrio

Zum 11. Male finden heuer wieder die Lebens Energietage im Atrio statt. Ich wurde wieder eingeladen mit dabei zu sein und habe dafür einiges vorbereitet. Am Stand selbst rühren wir Pechsalben, kochen Hustensirup und stellen Weidentinktur her. Am Donnerstag um 14 Uhr am Vortragsplatz erzähle ich über Kosmetik in der Volksheilkunde und warum früher Kulinarik, Kosmetik und Volksheilkunde eins waren. Denn unsere Haut schützt unsere inneren Organe und entsorgt gleichzeitig überschüssige und...

  • 10.01.18
GesundheitBezahlte Anzeige
3 Bilder

SALBENWERKSTATT

Mit viel Achtsamkeit rühren wir heilsame Balsame und Salben für individuelle Bedürfnisse.Bei einem kleinen Ausflug in die Naturapotheke erhältst du wertvolle Informationen über die pflegenden und heilenden Eigenschaften der verwendeten Naturschätze, Öle und Bio-Zutaten und ihrer Einsatzgebiete in der Salbenwerkstatt. In der Rührküchenpraxis stellen wir eine Pechsalbe und einen Erkältungsbalsam zum mit nach Hause nehmen her. Preis pro Person € 65,00 inkl. Arbeitsmaterialien in kbA...

  • 25.08.17
Gesundheit

Workshop: Pechsalbe und Co.

Frau Mag. Angelika Pouget bietet wieder einen ihrer beliebten Workshops an! Unter fachkundiger Anleitung werden eine Fichtenharzsalbe (Pechsalbe gegen Gelenksschmerzen, bei Wunden und gegen Erkältungskrankheiten), ein Gel zur Hautberuhigung nach Insektenstichen, eine Wildkräutercreme sowie eine hautberuhigende Lotion gegen Sonnenbrand hergestellt. Jeder Teilnehmer nimmt diese vier Produkte auch mit nach Hause! Die Kurskosten inkl. Materialien betragen 43.- Euro. Kursort: Zinsgasse 16...

  • 31.07.17
Gesundheit

Pechsalbe und Co. - Workshop

Frau Mag. Angelika Pouget bietet wieder einen ihrer beliebten Workshops an! Unter fachkundiger Anleitung werden eine Fichtenharzsalbe (Pechsalbe gegen Gelenkschmerzen, bei Wunden und gegen Erkältungskrankheiten), ein Gel zur Hautberuhigung nach Insektenstichen, eine Wildkräutercreme sowie eine hautberuhigende Lotion gegen Sonnenbrand hergestellt. Jeder Teilnehmer nimmt diese vier Produkte auch mit nach Hause! Die Kurskosten inkl. Materialien betragen 43.- Euro. Kursort: Zinsgasse 16...

  • 17.07.17
Gesundheit

Pechsalbe und Co. - Hausapotheke aus Wiese und Wald

Frau Mag. Angelika Pouget (Angi's Aromakästchen) bietet diesmal 3 Termine für einen hochinteressanten Workshop an. Aus natürlichen Zutaten werden eine Fichtenharzsalbe, ein Gel gegen unangenehme Folgen von Insektenstichen, eine Wildkräutercreme sowie eine hautberuhigende Lotion gegen Sonnenbrand hergestellt. Jeder Teilnehmer nimmt diese vier Produkte auch mit nach Hause! Die Kurskosten inkl. Materialien betragen 43.- Euro. Dauer des Workshops: Ca. 3 Stunden Termine: Donnerstag,...

  • 07.06.17
Leute
6 Bilder

Kräuterspatz - Lebensenergie Tage im Atrio

Energie und Wohlbefinden Das Atrio präsentiert bereits zum zehnten Mal die beliebten LebensEnergietage, bei denen sich die Plaza in ein Zentrum der Kraft und Energie verwandelt. Kräuterspatz darf mit über 20 weiteren Experten über alternative Heilmethoden und allgemeine Gesundheitsthemen informieren. Hilfe zur Selbsthilfe ist das Motto des umfassenden Rahmenprogrammes. Meine Workshops zum Thema "Baumapotheke" werden die Herstellung von Wiperlsirup, rühren einer Pech - oder Pappelsalbe, mixen...

  • 13.01.16
Bauen & Wohnen
Geschäftsführerin Karin Buchart, Obfrau  Theresia Harrer und Verkaufsmitarbeiterin Julia Hainschink inmitten des gemütlich eingerichteten Geschäfts in Unken.
58 Bilder

Die guten Kräuterhexen aus der Region

Der Verein TEH (Traditionelle Europäische Heilkunde) steht seit 2007 im Auftrag regionales Heilwissen möglichst wirksam und zweckmäßig an Dritte weiterzugeben und das „alte“ Wissen der Natur zu erhalten. Unter anderem „verzaubern“ sie die Region Salzburg auch mit einem vielfältigen und ausgefallenen Angebot an heimischen Produkten wie Handwerk, Heilkräutern u.v.m. UNKEN. Ob Schulungen, Ausbildungen, Seminare, Wanderungen oder Workshops - der Verein ist mit seinen inzwischen 50 Trainern (von der...

  • 30.09.15
  •  1
Lokales

Kräuterfest im Keltendorf Salina

Am Samstag, 20. Juni ab 14.00 Uhr laden die Salzwelten Hallein ihre Besucher zum Kräuterfest in das Keltendorf SALINA am Dürrnberg ein. Wo bereits vor mehr als 2.500 Jahren die Kelten Salzbergbau betrieben, informiert ein Team von erfahrenen TEH- (Traditionelle Europäische Heilkunde) PraktikerInnen über die Kraft heimischer Kräuter und ihre Verwendung als Würz-, Haus- und Heilmittel. An den einzelnen Stationen sind die Besucher eingeladen, sich ihre persönliche Kräutersalzmischung für zu...

  • 10.06.15
Lokales

Pechsalbe, Maiwipfe-Saft...

Hustensirup, Johannis-Öl, Zugsalbe...die Zutaten dieser alten Rezepte wachsen direkt in unserer unmittelbaren Umgebung. An diesem Abend bekommen Sie praktische Tipps zum richtigen Sammelzeitpunkt, Aufbewahren und Zubereiten der wichtigsten Heilkräuter. GLOBAL-TYROL Wann: 28.05.2015 20:00:00 Wo: Pfarrsaal, Kirchgasse 3, 6342 Niederndorf bei Kufstein auf Karte...

  • 25.05.15
Lokales
5 Bilder

Workshop Pechsalbe kochen im Rahmen des Programmes "Garten als Lernort"

Als wunderbare Heilsalbe für fast alle Beschwerden wurde und wird dieses "alte" entzündungs- und keimhemmende sowie wärmende Hausmittel hergestellt und verwendet. Ort: Neumarkt am Wallersee (genaue Adresse wird bei Anmeldung bekannt gegeben) Kosten: € 7,-- / max. 15 Teilnehmer Referentin: Rosemarie Reitler Mehr Info: Lernende Region, Michaela Hauser 06217/20240-41, lernenderegion@rvss.at

  • 05.06.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.