Pelzgasse

Beiträge zum Thema Pelzgasse

Regina Graf (stellvertretende Schulleiterin), Edgar Taucher (2.Vizepräsident Lions) , Direktorin Brigitte Gumilar, Gerhard Zirsch (1.Vizepräsident Lions).
2

Lions unterstützen erweiterte Summer School an der Mittelschule Pelzgasse
Fit für den Schulstart werden

BADEN. Wie an vielen Schulen in Österreich ist derzeit auch an der Mittelschule Baden/Pelzgasse eine Summer School aktiv. 34 Kinder aus Schulen in Baden, Ebreichsdorf, Pottendorf, Oberwaltersdorf und Alland werden täglich von 8 - 12 Uhr unterrichtet, um die Deutschkenntnisse zu verbessern. "Unsere Schule ist dafür der vom Bund definierte regionale Standort", erläutert Direktorin Brigitte Gumilar. "Die Kinder werden täglich per Bus zum Unterricht gebracht und von Lehrpersonal und...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Birgit Hebein und Gerhard Zatlokal bei der Schlusssteinlegung in der Pelzgasse.
2

Pelzgasse
Dauerhaft coole Straße und Schwammstadt in Rudolfsheim

Die erste von vier dauerhaften "Coolen Straßen" in Wien wurde vor wenigen Tagen eröffnet. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Unter dem Namen "Coole Straße Plus" werden zurzeit vier Straßen in Wien zu dauerhaften "Coolen Straßen" umgebaut. Die erste, die nun fertiggestellt wurde, befindet sich in Rudolfsheim. Vor wenigen Tagen luden Bezirksvorsteher Gerhard Zatlokal (SPÖ) und Vizebürgermeisterin Birgit Hebein (Grüne) zur Schlusssteinlegung. Ab sofort ist die "Coole Straße Plus" in der Pelzgasse...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Elisabeth Schwenter
Einige Stunden lang war das Spielen auf der Pelzgasse ohne Gefahr möglich. Nächstes Jahr soll hier umgebaut werden.
2 4

Pelzgasse
Ein Tag für die Wohnstraßen

Pelzgasse: Spielen auf der Straße stand ein paar Stunden lang auf dem Programm. Wie es im Grätzel weitergeht. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Einmal ohne Gefahr mitten auf der Straße spielen oder gemütlich auf einem Sessel einen Parkplatz belegen? Genau das wurde jetzt in der Pelzgasse Realität. Unter dem Motto "Uns gehört die Stadt" wurde von "space and place" und anderen Initiativen zum ersten Tag der Wohnstraße geladen. Die Rudolfsheimer Grafikerin Sylvia Kostenzer, die auch für die neue grafische...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Anja Gaugl
1

Zufahrt zur Pelzgasse ist ab 19. März nur über Marchetstraße möglich

BADEN. Eine Baustelle vor dem Rosarium bedingt die Einbahnführung der Pelzgasse von der Marchetstraße in Richtung Helenenstraße. Die Einbahnführung gilt ab 19. März für ca 6 Wochen in der gesamten Pelzgasse. Im Zuge des bereits realisierten Feuerwehrumbaus der FF Weikersdorf wurde der Stadtgemeinde Baden von der BH Baden eine gärtnerische Gestaltung im Rosarium als Abschirmung zum Zubau der FF Weikersdorf vorgeschrieben und es wurde auch bereits seitens der Abteilung Stadtgärten mit den...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Das gesamte Grätzel zwischen Neubaugürtel, Tannengasse, Felberstraße und Märzstraße wird umgestaltet.

Neustart "light" für die Pelzgasse

Grüner, ruhiger, schöner soll das Grätzel beim Bahnhof werden. Über neue Einbahnen bestimmten Anrainer. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. 1.308 Rudolfsheimer haben entschieden: Die Verkehrsberuhigung Pelzgasse wird in der Light-Version umgesetzt. Über zwei Varianten durften die Anrainer und Unternehmer per Briefwahl abstimmen. Geworden ist es mit 56,72 Prozent (742 Stimmen) die Nummer 1: die Variante mit weniger Einschränkungen für den Verkehr. Geplant sind: • Neue Einbahnen in der Tannengasse, Beingasse,...

  • Wien
  • Andrea Peetz
Das Gebiet zwischen Märzstraße, Tannengasse, Felberstraße und Neubaugürtel wird umgestaltet.
2

Bürger planen das Grätzel Pelzgasse neu: Umbau startet 2017

Der Umbau rund um die Pelzgasse startet 2017. Im Herbst werden die Anrainer und Unternehmer befragt. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Zwei Schilder und die Sache hat sich? Das reicht Gerhard Zatlokal nicht. Der Rudolfsheimer Bezirkschef hat größere Pläne für die Pelzgasse. "Es genügt nicht, am Anfang und am Ende zwei Wohnstraßen-Tafeln aufzuhängen. Wichtig ist, was dazwischen passiert." Das Ziel: eine Verkehrsberuhigung für das ganze Grätzel in der Nähe des Westbahnhofs. Nun wurden die Details für die...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
Anrainer Birgit Bermann und Bernhard Pavelka fordern das Ende des Durchzugsverkehrs.

Neue Konzepte für weniger Verkehr in der Pelzgasse

Anrainer atmen auf: Umbau soll im Sommer starten RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Es tut sich was rund um die Pelzgasse: "Man merkt: Der Bezirk geht es an", sagt Birgit Bermann von der Bürgerinitiative. Seit mehr als einem Jahr setzt sich Bermann für weniger Lärm im Grätzel ein. Der Durchzugsverkehr soll gestoppt werden. Drei Varianten für neue Verkehrslösungen zwischen Märzstraße, Neubaugürtel, Felberstraße, Tannengasse und Reithofferplatz wurden den Anrainern nun präsentiert. • Variante 1: neue...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
Engagiertes Duo: Anrainer Birgit Bermann (37) und Bernhard Pavelka (40) fordern das Ende des Durchzugsverkehrs.

Pelzgasse: Ja zum Umbau des Grätzels

Erfolg für Bürgerinitiative: Grätzel wird umgestaltet, um Lärm zu reduzieren. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Grüner, ruhiger, schöner: So soll das Grätzel rund um die Pelzgasse laut den beiden Rudolfsheimern Birgit Bermann und Pernhard Pavelka bald aussehen. "Mehr als hundert Personen unterstützen uns bereits", so die Initiatoren von "Pelzgasse im Grätzel". Der Appell der Initiative: den Durchzugsverkehr stoppen und die Gegend rund um die Wohnstraße familienfreundlicher gestalten. Bezirksvorsteher...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
Engagiert: Birgit Bermann und Bernhard Pavelka wollen den Durchzugsverkehr stoppen.

Pelzgasse: Neustart fürs Grätzel

Stopp dem Lärm: Bürgerinitiative fordert Verkehrsberuhigung. Neue Mitglieder gesucht. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Grüner, ruhiger, schöner: So soll das Grätzel rund um die Pelzgasse laut den beiden Rudolfsheimern Birgit Bermann und Pernhard Pavelka bald aussehen. "Mehr als 100 Personen unterstützen uns bereits", so die Initiatoren von "Pelzgasse im Grätzel". Die Redakteurin und der Architekt wohnen seit drei Jahren im Grätzel neben dem Westbahnhof. "Seit dem Bahnhofsumbau ist der Lärm unerträglich",...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
Engagiert: Birgit Bermann und Bernhard Pavelka wollen den Durchzugsverkehr stoppen.

Pelzgasse: Initiative sucht Support

Schluss mit Lärm: Anrainer fordern Ende des Durchzugsverkehrs "Mehr als 100 Personen unterstützen uns", so Birgit Bermann und Bernhard Pavelka von "Pelzgasse im Grätzel". Die Redakteurin und der Architekt wohnen seit drei Jahren im Grätzel neben dem Westbahnhof. "Seit dem Bahnhofsumbau ist der Lärm unerträglich", so Bermann. Der Appell der Initiative: den Durchzugsverkehr stoppen und das Grätzel grüner und familienfreundlicher gestalten. Unterschriftensammlung Erster Teilerfolg: Im Sommer soll...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
Engagiertes Duo: Anrainer Birgit Bermann (37) und Bernhard Pavelka (40) fordern das Ende des Durchzugsverkehrs.

Pelzgasse neu: Noch ist nix fix

Beschluss vertagt: Ob und wie das Grätzel umgestaltet wird, entscheidet sich erst am 6. Mai. Schluss mit dem Lärm: Die Initiative "Pelzgasse im Grätzel" fordert ein Ende des Durchzugsverkehrs in ihrem Grätzel. Mehr als 70 Unterschriften haben die Initiatoren Birgit Bermann und Bernhard Pavelka bisher gesammelt. Auch ein Konzept mit Einbahnen und Sackgassen wurde erstellt und der Bezirksvorstehung zur Diskussion in der Verkehrskommission am 8. April übergeben. Die Entscheidung, ob und wie das...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
"Das Brettern über die Bodenschwellen ist unerträglich", so Anrainer Birgit Bermann (37) und Bernhard Pavelka (40).
1 1

Pelzgasse: Stoppt die Raser!

Schluss mit dem Lärm: Bürgerinitiative fordert Ende des Durchzugsverkehrs. "Mehr als 100 Personen unterstützen uns bereits", so Birgit Bermann und Bernhard Pavelka von der Initiative "Pelzgasse im Grätzel". Die Redakteurin und der Architekt wohnen seit drei Jahren im Grätzel neben dem Westbahnhof: "Seit dem Bahnhofsumbau ist der Lärm unerträglich. Die Pelzgasse ist zu einer Rennstrecke geworden, obwohl sie eigentlich eine Wohnstraße ist", so Bermann. Der Appell der Initiative: den...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Andrea Peetz
Direktorin Brigitte Gumilar vor der Neuen Mittelschule Pelzgasse
14

Direktorin sieht NMS als "Erfolgsmodell"

BADEN. Aufregung in der Neuen Mittelschule (NMS) Pelzgasse. Seit dem Schuljahr 2010/2011 ist die einstige "Wirtschaftshauptschule" Neue Mittelschule. Augenfälligste Änderungen: In den Hauptgegenständen gibt es Team-Teaching (2 Lehrer pro Klasse), die Leistungsgruppen sind zugunsten von mehr individueller Betreuung abgeschafft, das Benotungssystem wurde differenzierter, Eltern-Lehrer-Kind-Gespräche eingeführt. "Ein Erfolgsmodell", ist Direktorin Brigitte Gumilar überzeugt - und verweist auf ein...

  • Baden
  • Gabriela Stockmann
Hotspot Pelzgasse: Anrainer Christian Rauch fordert eine neue Verkehrslösung für das Grätzel.
1 12

Raser-Stopp muss für Rudolfsheim her!

Den Anrainern reicht’s: In der Wohnstraße Pelzgasse halten sich viele nicht an die Verkehrsregeln. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. (swe). Rudolfsheimer Christian Rauch ist genervt: Seit 2001 lebt er in der Pelzgasse, die bereits jahrelang eine Wohnstraße ist. Im Schritttempo fährt hier allerdings keiner, die Lärmbelästigung durch die vorbeisausenden Pkw und Lkw sei enorm. "Vor zwei Wochen wurde wieder ein Geschwindigkeitsmesser aufgestellt, der dritte seit 2010. Jetzt funktioniert die Anzeige schon nicht...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.