Alles zum Thema Polizei Hallein

Beiträge zum Thema Polizei Hallein

Lokales
Unbekannte Täter brachen im Zeitraum zwischen 16. und 23. März gleich in mehrere Wohnungen ein und entkamen mit der Beute.

Ermittlungen nach Einbrüchen in Hallein

Gleich zwei Diebstähle nach unerlaubtem Eindringen in Wohnungen im selben Zeitraum beschäftigen die Tennengauer Exekutivbeamten. HALLEIN (ap). Unbekannte Täter brachen vergangene Woche in eine Ferienwohnung in Hallein ein. Sie durchsuchten die Räumlichkeiten. Da sich aber keine Wertgegenstände darin befanden, dürften die vermeintlichen Räuber laut Wohnungsbesitzer keine Beute gemacht haben und verließen das Objekt wieder über eine Terrassentür. Zweiter Einbruch in Hallein Ebenfalls...

  • 24.03.17
Lokales
Vermisst jemand dieses Rad? Paul Pirchner und Monika Noppinger mit Diebesgut, Marke "McKenzie".

Fahrraddiebe sind heuer aktiv

Viele Fahrräder werden geklaut. Das Bezirkspolizeikommando Hallein gibt Tipps, wie man das verhindern kann. TENNENGAU (tres). Verglichen mit dem vergangenen Jahr, gab es heuer bis dato eine geringfügig höhere Anzahl an Einbruchdiebstählen. Das ist vor allem auf ein Mehr an Fahrraddiebstählen zurückzuführen. Ist ein Fahrrad nämlich abgesperrt und wird dann entwendet, fällt es unter den Tatbestand Einbruchdiebstahl, Paragraph 129. "Im ersten halben Jahr wurden sogar massiv mehr Fahrräder...

  • 14.09.16
Lokales
Mit einem 30-jährigen Halleiner hat die Polizei immer wieder Probleme, er ist scheinbar unbelehrbar.

Betrunken und ohne Führerschein in Schrottkiste

HALLEIN (tres). Am 8. August , kurz nach Mitternacht fuhr ein 30-jähriger Einheimischer mit einem nicht zum Verkehr zugelassenen Auto in Begleitung einer ebenfalls 30-jährigen Beifahrerin auf der Salzachtalstraße in Hallein. Der amtsbekannte Lenker besitzt keinen Führerschein und fuhr laut eigenen Angaben stark alkoholisiert. Einen Alkotest verweigerte der Mann. Mit stark überhöhter Geschwindigkeit verlor der Halleiner im Ortsgebiet bei einer Linkskurve die Herrschaft über das Fahrzeug, kam...

  • 08.08.16
Lokales
Der Täter zwängte die Kassa mit seinem Messer auf, entnahm das enthaltene Bargeld und flüchtete zu Fuß.
3 Bilder

Raubüberfall auf Tankstelle in Hallein

Ein unbekannter Täter hat heute, am 24. März, um 3.45 Uhr eine Tankstelle in Hallein überfallen. HALLEIN (tres). Ein unbekannter Täter betrat am 24. März, um 3.45 Uhr die Jet-Tankstelle in Hallein, ging sofort hinter das Verkaufspult und bedrohte die Angestellte mit einem Messer. Der Unbekannte forderte Bargeld, indem er sagte: "Auf, auf, auf!" Die Angestellte drückte den Knopf zum Öffnen der Kassa, aufgrund eines Defektes sprang die Kassenlade aber nicht auf. Der Täter öffnete deshalb die...

  • 24.03.16
Lokales
Im neuen Wachzimmer: Polizeischüler Thomas Herbst, Josef Rottensteiner, Franz Weitgasser, Silke Wallner, Doris Kübler-Schneider, Dominik Engelsberger, Alfred Hallinger, Alfred Ferner, Christian Indinger, Oliver Längauer, Erich Angerer und Josef Kanz.

Neues Wachzimmer für die Stadtpolizei

HALLEIN (tres). Die Räumlichkeiten der Stadtpolizei Hallein, im Rathaus am Schöndorferplatz, wurde im Zuge von notwendigen Sanierungsarbeiten an die Gegebenheiten einer modernen Dienststelle umgebaut. Neben einer neuen Möblierung wurde besonderes Augenmerk auf die Gestaltung der einzelnen Arbeitsplätze gelegt. Mit LED-Technik Die elektrische Versorgung sowie die gesamte Informations- und Kommunikationstechnik wurden von Grund auf erneuert und an den Stand der Technik angepasst, so wurde...

  • 04.12.14
  •  1
Lokales
Cannabis ist und bleibt ein Streitthema. Für die einen ist die grüne Pflanze gefährlich, für die anderen ist sie Medizin.

Cannabis: Suchtdroge oder Medizin?

Auch im Tennengau deckt die Polizei in den letzten Jahren immer öfter private Cannabiszüchter auf. HALLEIN (kat). Erst kürzlich stellte die Suchtgiftgruppe Hallein wieder eine professionell angelegte Cannabiszucht mit acht Pflanzen und 13 Gramm getrocktnetem Marihuana im Abstellraum eines 20-jährigen Halleiners sicher. Der 20-Jährige ist selbst langjähriger Cannabiskonsument und gab an, dass er den Ertrag der Pflanzen für seinen Eigenkonsum verwendet habe. Er wird bei der Staatsanwaltschaft...

  • 20.08.14
Lokales
Nicht zu unterscheiden: Bezirkspolizeikommandant Paul Pirchner mit einer echten und einer Spielzeugwaffe.
2 Bilder

Die Angst vor dem Amokläufer

Schüsse im Wald, eine Rohrbombe und Waffennarren: Die Polizei wird momentan ziemlich auf Trab gehalten. TENNENGAU (tres). Ein Anruf eines Akademikers aus Puch bei der Polizei Hallein hat die Beamten in Alarm versetzt. "Er hat sehr verstört geklungen und gemeldet, dass Männer mit Waffen vor seinem Haus sind. "Kommen Sie sofort, jetzt dreht einer durch", hat der Mann geschrien, da hat der Kollege die Cobra verständigt. Der Anruf war sehr dramatisch", berichtet Bezirkspolizeikommandant Paul...

  • 16.07.14
Lokales
2 Bilder

Halleiner züchteten Marihuana

Polizisten fanden eine Cannabisplantage in Hallein HALLEIN. Beamte der Polizeiinspektion Hallein fanden in einer Wohnung in Hallein eine Cannabiszuchtanlage - 1,2 Kilogramm Marihuana mit einem Schwarzmarktwert von rund 12.000 Euro. Zuchtzubehör im Wert von etwa 1.000 Euro wurde ebenfalls sichergestellt. Pro Tag 10 Gramm Cannabis Die Plantage befand sich in einem Mehrparteienhaus in Hallein. Den Polizisten war dort Cannabisgeruch aufgefallen. Gemeinsam mit Beamten der Suchtgiftgruppe...

  • 07.04.14
Sport
Nicht ohne meine Bezirksblätter-Müsliriegel: Michaela Eßl mit gesundem Tourenproviant. Ihre Sponsoren sind Hagan, Adidas, Camp4 Bergsport (St. Johann) und Youtels Abtenau.

10 Fragen an Michaela Eßl, Top-Skibergsteigerin und Polizistin

Die gebürtige Abtenauerin (25) und Halleiner Polizistin hat im heurigen Winter eigentlich alles gewonnen, das mit zwei Brettln, Bergen und Bergauf zu tun hat. Höchste Zeit also für ein Interview! Das Bezirksblatt Tennengau hat Michi 10 persönliche Fragen gestellt. Das große Interview mit ihr zum Thema Skitourensport gibt es kommende Woche in den Bezirksblättern und natürlich auch online zu lesen. 1. Bei welchem Lied musst du auf die Tanzfläche stürmen? Das kommt ganz auf meine Stimmung an. Ich...

  • 06.03.14
Lokales
Die Polizei fragt: Wem gehört diese neuwertige Seilwinde der Marke "Erba"?

Die Polizei bittet um Hinweise

TENNENGAU. Die Polizei Hallein ermittelt bei zwei Einbrüchen vom 4. Februar in Hallein. Unbekannte haben vermutlich bei der Flucht vor der Polizei Diebesgut zurückgelassen. Die Ermittler haben Grund zur Annahme, dass diese Seilwinde (im Bild) - und zwar vermutlich im Zeitraum von Ende Jänner bis Anfang Februar - im Umfeld von Hallein gestohlen wurde. Der rechtmäßige Besitzer wird ersucht, sich bei der Polizei zu melden, auch Hinweise werden erbeten: Polizeiinspektion Hallein, Tel. 059 133...

  • 18.02.14
Lokales
Fette Beute: Ein Teil des sichergestellten Marihuanas (auch Cannabis, Haschisch oder Hanf genannt).

Steile Karriere: Kiffer, Dealer und Einbrecher

Ein 19-Jähriger Rifer hat mehr als nur Cannabispflanzen gezüchtet HALLEIN (tres). Die Halleiner Polizei hat bei einem 19-jährigen Halleiner sieben ausgewachsene Cannabispflanzen sichergestellt - in der Größe von 130 bis 180 Zentimetern. Der junge Mann hat die Pflanzen "indoor" in seiner Wohnung in Rif gezüchtet. Ein Kilogramm Cannabis wurde bereits abgeerntet. Der 19-Jährige gab an, dass er einen Teil selbst geraucht und einen Teil gewinnbringend verkauft hat. Gemeinsame Sache mit dem...

  • 17.01.14
Lokales
Das sichergestellte Heroin.

Suchtgifthändler mit Heroin festgenommen

Verdeckte Ermittler hatten Erfolg HALLEIN. In der Stadt Hallein haben Beamte des Bundeskriminalamts, des Landeskriminalamts und des Einsatzkommandos Cobra zwei aus Mazedonien stammende Suchtgifthändler (57 und 27 Jahre) mit rund einem Kilogramm Heroin festgenommen. Dealer fielen auf Trick herein Kriminalpolizeiliche Ermittlungen haben zu der in Mazedonien ansässigen Tätergruppe geführt. Die Gruppe suchte im Grenzgebiet Österreich, Schweiz und Deutschland Abnehmer für eine größere Menge...

  • 10.12.13
Lokales

KOMMENTAR von Theresa Kaserer

Nach dem Aufschrei folgt oft eh Ruhe Wir erinnern uns: Groß war die Empörung, als im Jahr 2002 der Polizeiposten in Puch wegrationalisiert wurde. Die örtliche SPÖ nahm es sogar noch im Jahr 2010 zum Thema für einen großen medialen Aufschrei. Auch Puchs Bgm. Helmut Klose hätte gern die "Schantinger" bei sich in Puch behalten. Letztendlich musste er aber Folgendes einsehen: „Ich bin selber schon oft nach Wien gefahren, um dieses Thema zu diskutieren, aber es ist hoffnungslos. Wir bekommen keinen...

  • 10.07.13
Lokales
Passt alles beim Radl? Leitner mit VS-Direktorin Silvia Müller, Felix und Prablen.

Die Dorfpolizei ist schnell zur Stell'

Nachbarschaftsstreit? Vandalismus im Ort? Hier ist Gemeindepolizist Hubert Leitner gefragt! PUCH (tres). Wer künftig im Wirtshaus einen Polizeibeamten antrifft, der sollte nicht vorschnell urteilen, denn der "Dorfpolizist" befindet sich in Ausübung seiner Pflicht dort. Polizei wird greifbarer Im Zuge der landesweiten Polizeireform-Aktion "Sicherheit in unseren Gemeinden" wurde nämlich von Innenministerium und Gemeindebund beschlossen: Die Polizei soll näher an die Bürger heranrücken. Und...

  • 10.07.13
Lokales
Gottfried Schörghofer (Wirtschaftshof) mit Bgm. Christian Stöckl.

Das sind echt keine Lausbubenstreiche!

In Hallein gibt es immer mehr Vandalismus, sagt der Bürgermeister. Die Polizei bestätigt das nicht. HALLEIN (tres). Im Jahr 2012 mussten über 6.000 Euro für die Reparatur von beschädigtem öffentlichem Gut aufgewendet werden, informiert Bgm. Christian Stöckl: "Diese Kosten müssen leider von der Allgemeinheit durch Steuergelder bezahlt werden." Die Polizei dementiert Immer wieder käme es zu unbegreiflichen Aktionen. "In letzter Zeit werden regelmäßig Kanaldeckel entfernt und in die Salzach...

  • 07.05.13
Lokales
Einsatzleiter Herbert Scheuringer kurz nach dem Überfall vor der Hypo.
8 Bilder

Banküberfall auf Hypo

Ein älterer Mann hat vergangenen Donnerstag die Hypo-Bank Hallein - direkt unter der Bezirksblätter Tennengau-Geschäftsstelle - überfallen, er ist flüchtig. HALLEIN (tres). Ein Mann betrat um 9.05 Uhr mit einer Pistole bewaffnet die Bank, rief "Banküberfall" und durchsuchte Schubladen. "Als er nichts fand, nahm er Bargeld von einem Tisch und verließ die Bank wieder", berichtet Einsatzleiter Herbert Scheuringer von der Polizeiinspektion Hallein. Nach unbestätigten Informationen soll es sich...

  • 08.01.13
Lokales
Viele Bettler täuschen die Bedürftigkeit oder eine Behinderung nur vor.

Die Polizei rät: Geben Sie Bettlern kein Geld!

TENNENGAU (tres). In letzter Zeit gibt es wieder vermehrt Anrufe bei der Polizei, dass Bettler im Tennengau gesichtet werden, hauptsächlich in der Halleiner Altstadt. "Wir bitten die Leute immer, ihnen nichts zu geben", erklärt Bezirkspolizeikommandant Paul Pirchner: "Die meisten sind Mitglieder organisierter Bettlerbanden und müssen das Geld ohnehin an die Hintermänner abgeben." Es kommt bereits vor, dass die Bettler, die vorwiegend aus Osteuropa stammen, an Wohnungen klingeln. "Das...

  • 12.12.12
  •  20
Lokales

Verdacht auf Raubmord in Koestendorf

KÖSTENDORF. Eine 83-jährige Koestendorferin wurde am 4.12. gegen 15 Uhr tot in ihrem Haus direkt im Ort aufgefunden. Die Polizei geht von einem Raubüberfall aus und fahndet nach den Tätern. Gefunden wurde die Pensionistin gefesselt und geknebelt. Ihre Hausärztin, die zur Visite kam, hatte zuerst ein eingeschlagenes Fenster gesehen und sofort die Polizei gerufen. Eine Überwachungskamera filmte drei etwa 30-jaehrigen Männer – eine ähnliche Täterbeschreibung wie bei einem Raubüberfall vor...

  • 04.12.12
Lokales
"Wir decken jedes Jahr ein paar Plantagen auf, aber diese war schon besonders groß", sagt Paul Pirchner.

"Wer häufig kifft, wird deppert"

Die Polizei Hallein hat eine der größten Cannabis-Plantagen des Bundeslandes sichergestellt. HALLEIN (tres). 120 Marihuanapflanzen hatten ein 25-jähriger Walser und sein 26-jähriger Wiener Kollege indoor gehortet und bestimmt sehr liebevoll großgezogen. Dann, kurz vor der Blüte, schnappte die Polizei zu. Die Männer hatten in der Halleiner Altstadt eine rund 200 m2 große Wohnung gemietet, allein zu dem Zweck, dort ihre Zucht zu betreiben. Die beiden selbst sind keine Konsumenten, sie...

  • 03.07.12
  •  1
Lokales
Die zehn illegalen Glücksspielautomaten im Hinterzimmer wurden von den Beamten versiegelt.
2 Bilder

Schlag gegen illegale Glücksspiel-Mafia!

Der Finanzpolizei gelang mit der Polizei und der BH Hallein ein Schlag gegen das illegale Glücksspiel. HALLEIN (tres). Die Beamten wurden in der Videothek "Monte 24" an der Halleiner Landesstraße fündig, die nebenbei ein "Bet 3000-Sportwettbüro" beherbergt. Insgesamt wurden zehn illegale Glücksspielgeräte beschlagnahmt - so genannte "Walzenspiele", ähnlich den "Einarmigen Banditen". Spielen kann süchtig machen "Als wir herein kamen, trafen wir Personen an, die gespielt haben", erklärt ein...

  • 13.06.12
Lokales
Johannes Weißenbacher vor seinem Geschäft am Halleiner Kornsteinplatz.

Einbruch in Modegeschäft: Wer hat etwas gesehen?

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei einem Einbruchsdelinkt HALLEIN (tres). Am Freitag, 11. Mai, um 7.18 Uhr ging bei "Johannes Herrenmode und Tracht" der Alarm los, doch da war es schon zu spät: 200 Euro hatten Unbekannte aus der Firmenkassa gestohlen. Aber zumindest konnte wahrscheinlich durch die Alarmanlage Schlimmeres verhindert werden, die Täter flüchteten ohne weitere Beute. Die Polizei Hallein bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Wer hat etwas Verdächtiges gesehen, z....

  • 30.05.12
Lokales
8 Bilder

Wem gehören diese Fahrräder?

Nach einem Einbruch blieben vier Räder zurück. Die Polizei sucht die Eigentümer. HALLEIN (tres). Bisher unbekannte Täter brachen in der Nacht zum 18. Jänner in einen Bauhof und in einen Getränkemarkt in Hallein ein. Die Täter sind noch nicht gefasst. Sie gelangten durch das Aufbrechen eines Fensters in das Innere des Bauhofs und stahlen Bargeld aus einem Möbeltresor, einen Laptpop sowie eine Digitalkamera im Gesamtwert von 1.000 Euro. Der durch den Einbruch angerichtete Sachschaden dürfte mit...

  • 25.01.12
Lokales
Die Piste muss auch an den Weihnachtsfeiertagen gewalzt werden.

Viel Arbeit, statt Feier

Eine „Stille Nacht“ war der 24. Dezember nicht für jeden. Auch am 31. heißt es bei vielen: Arbeiten! TENNENGAU (sys/tres). „Alles schläft, einsam wacht ...“. Diese Textzeile des wohl berühmtesten Weihnachtsliedes bezieht sich nicht nur auf die Heilige Familie und Hirten. Auch im Tennengau waren viele Menschen am Heiligen Abend wach und kümmerten sich darum, dass andere eine schöne Zeit verbringen konnten. Berufsbedingt hat Pfarrer Pater Bernhard in der Weihnachtszeit viel um die Ohren,...

  • 28.12.11
Lokales
Die Polizei hat viel zu tun. Bezirkspolizeikommandant Paul Pirchner bittet um die Mithilfe aus der Bevölkerung.

Verdächtiges sofort melden!

Im Tennengau gibt es jetzt wieder vermehrt Dämmerungseinbrüche TENNENGAU (tres). Vielleicht ist es Ihnen als Autofahrer in den vergangenen Wochen auch schon einmal oder häufiger passiert, dass Sie abends von Polizisten angehalten und durchs Fenster angeleuchtet wurden. Der Grund sind vermehrte Kontrollen, um Einbrecher aufzuspüren. Momentan ist nämlich wieder Hochsaison für Dämmerungseinbrüche. Aggressiv und oft bewaffnet Diese werden zunehmend aggressiver und sie sind immer häufiger auch...

  • 07.12.11
  • 1
  • 2