Rapid Stadion

Beiträge zum Thema Rapid Stadion

Die Gruppe aus Schrattenthal nutzte den Pressekonferenzraum des Allianz-Stadions für ein Erinnerungsfoto von diesem tollen Ausflug nach Wien.                                                                                                                       Foto: Arnold Oblistil

Besuch im neuen Rapid-Stadion

Nachwuchskicker des SV Manhartsberg zu Besuch bei Grün-Weiß. (gr.) Vergangene Woche besuchten ca. 30 Kinder und 25 Erwachsene des SV Manhartsberg das neue „Allianz-Stadion“ des SK Rapid. Mit 12 PKWs ging es im Konvoi ab nach Wien. Um 10 Uhr wurden die Teilnehmer des Vereinsausflugs vor dem Stadion empfangen. Aufgeteilt in zwei Gruppen wurden die begeisterten Kinder und Erwachsenen durch das Stadion geführt bzw. konnten sich im Rapideum über die Geschichte des traditionsreichen Vereins...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll

Rapidstadion raubt den Anrainern die Nachtruhe!

Neues Stadion, neue Technik, alles am neuesten Stand! Noch nicht lange in Betrieb und schondie ersten Probleme. Fehlfunktion bei der Alarmanlage. Nicht nur das sich der Alarm auslöste, nein die Sirenen werden sogar über die Stadionlautsprecher betrieben, das alle Anrainer aus Ihren schlaf gerissen werden. Eine ganze Stunde lang mussten sich die Anrainer rund um das Stadion dieses Gejammer anhören. Mit der Nachtruhe war es somit vorbei. Den Sinn dieses Lärms kann sich von den Betroffenen niemand...

  • Wien
  • Penzing
  • Freddy Burger
Bauleiter Franz Hauss, Betriebsleiter Thomas Prenner und Werner Zirngast in Wien.
1 4

Rapid spielt auf Wieselburger Erde

Der Wiener Fußballklub verwendet Rasenerde von Seiringer aus Krügling WIESELBURG-LAND/WIEN. Der SK Rapid könnte für seine sportliche Zukunft die richtige Taktik gewählt haben. Jedenfalls, was den Boden anbelangt, auf dem der Fußball in die richtige Richtung rollen soll. Beim Neubau des 24.200 Besucher fassenden Rapid-Stadions wurde vom Erdenwerk Seiringer in Wieselburg eine spezielle Rasenerde entwickelt. Jetzt im Mai wurden Erde und Rasen verlegt, im Juli wird das Stadion eröffnet und der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Das Allianz Stadion wächst: Projektleiter Harry Gartler bei der Baustelle der neuen Heimat des SK Rapid.
1 14

SK Rapid: Das neue Stadion der Grün-Weißen wächst

Rapid baut das Allianz Stadion: Projektleiter Harry Gartler im Interview über den Zeitplan, Taufen und die Verbundenheit zu Hütteldorf. WIEN. Welche großen Bauschritte für das Allianz Stadion stehen in den nächsten Monaten an? HARRY GARTLER: Bei der Haupttribüne westseitig geht es ständig nach oben, da ist das Ziel, dass wir bis Ende des Jahres Dachdicht sind. Das heißt, dass die Logen fertig werden und wir den Winter gut überstehen. Im Frühjahr soll dann der Trockenausbau beginnen. Und...

  • Wien
  • Ottakring
  • Anja Gaugl
1

Besserwissen der Woche: Gerhard Hanappi

PENZING. Das Rapid-Stadion trägt nicht nur den Namen von Gerhard Hanappi (1929-1980), er erzielte auch 114 Tore in 333 Spielen für die Hütteldorfer in 14 Jahren.

  • Wien
  • Penzing
  • Anja Gaugl

Von U5 bis Rapid-Stadion: Was bringt das neue Jahr?

Kommt 2014 Bewegung in die U5? Wird die Fußgängerzone auf der Mariahilfer Straße Geschichte sein? Und wird’s was mit der Kahlenberg-Seilbahn? Hellseherin Rosalinde Haller hat einen Blick in die Kristallkugel geworfen. U5 • Die U-Bahnlinie, die Hernals mit der Gudrunstraße verbinden soll, steht immer wieder zur Diskussion. Kostenschätzung: 1,8 Milliarden Euro. • Haller: "Die Planung der U5 wird zwar auf der Agenda stehen, aber noch nicht in Angriff genommen. Das dauert noch einige Jahre."...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Alexandra Laubner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.