Regionalstellenleiter Viktor Larissegger

Beiträge zum Thema Regionalstellenleiter Viktor Larissegger

WOCHE und WKO besuchten Delikatessen Nussbaumer.
2

Urlaubslust als Hemmschuh

Zum Abschluss der WKO-Tour wurden Innnenstadt-Betriebe besucht. Endlich wieder mit Mitgliedern in direkten Kontakt treten: Das war eines der Ziele der diesjährigen WKO-Tour, im Rahmen derer die Wirtschaftskammer-Regionalstelle Graz gemeinsam mit der WOCHE Unternehmer in allen 17 Bezirken besuchte. Zum Abschluss ging es in die Grazer Innenstadt, wo derzeit die sommerlichen Temperaturen gepaart mit dem Ferienbeginn etwas die Stimmung drücken. "Anders als im letzten Sommer, in dem viele Grazer und...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Zu Gast beim Murbit-Team: Viktor Larissegger (l.)
2

Das fehlende Personal bremst den Aufschwung

Die positiven Ergebnisse der aktuellen Wirtschaftsbarometer-Umfrage der WKO Steiermark haben sich auch bei den Besuchen von WOCHE und Regionalstelle Graz in St. Leonhard – unter anderem war man bei Murbit und Penta Media zu Gast – bestätigt. In den meisten Fällen wird die wirtschaftliche Entwicklung sehr positiv gesehen. "Gebremst wird dieser Aufwärtstrend aber bereits jetzt durch fehlende Arbeitskräfte", erklärt WKO-Graz-Regionalstellenleiter Viktor Larissegger. Reform des Arbeitslosengeldes...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die WKO Graz war auch bei Lend Mix zu Gast.
2

Neue Arbeitskräfte werden händeringend gesucht

Wohn- und Wirtschaftsstandort: So präsentieren sich die Bezirke Lend und Geidorf, die im Rahmen der WKO-Tour von WOCHE und Wirtschaftskammer-Regionalstelle besucht wurden. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die fehlenden Arbeitskräfte. "Hier braucht es dringend Maßnahmen, um die vielen beim AMS als arbeitssuchend gemeldeten Personen rasch wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren", fasst Regionalstellenleiter Viktor Larissegger zusammen. Hoffnung auf Lockerungen Ein Thema ist derzeit auch...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Zu Gast bei Amedia Luxury Suites: Viktor Larissegger (r.)
2

Aufbruchstimmung und Gedanken über eine Regel

Gemeinsam mit der WOCHE war die WKO-Regionalstelle Graz kürzlich in den einwohnerstarken Bezirken Jakomini und Gries auf Tour. Eine Aufbruchstimmung ist aufgrund der Bauprojekte und Straßenbahn-Pläne in Gries zu spüren. "Wichtig für den Bezirk und die Wirtschaft ist Planungssicherheit. Konkret ist damit gemeint, dass viele langfristigen Entwicklungen bereits auf die Tram abgestimmt werden und deren Bau daher unbedingt realisiert werden soll, auch wenn später eventuell die U-Bahn kommt",...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Besuch bei Roth: V. Larissegger (r.) und G. Zuschnig (l.)
2

WKO-Tour
Gute Auftragslage, aber die Mitarbeiter fehlen

Erneut waren WOCHE und Wirtschaftskammer auf Tour in Graz, diesmal in St. Peter und Liebenau, wo sich bei den besuchten Firmen, darunter Roth Handel & Bauhandwerkerservice GmbH und Jungheinrich Systemlösungen, ein ähnliches Bild zeichnen ließ: "Kopfzerbrechen bereitet weniger die Auftrags- als viel eher die Mitarbeiterlage. Vielfach sind Stellen ausgeschrieben, für die sich kaum Bewerber finden. Dies führt manchmal so weit, dass Aufträge abgelehnt werden", erklärt WKO-Regionalstellenleiter...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Besuch in der Trafik Kuss: A. Höller (l.), V. Larissegger
4

WKO-Tour
Zwischen Fachkräftemangel und Aufbruchstimmung

Auch wenn im Rahmen der WKO-Tour in den Bezirken Ries und Waltendorf keine Gastro-Betriebe besucht wurden, war überall eine gewisse Aufbruchstimmung zu spüren. Zu Gast waren WOCHE und WKO-Regionalstelle Graz unter anderem bei der Karl Jurtschitsch Gesellschaft m.b.H., im Optikhaus Schwarz, bei der Trafik Kuss und bei Brennstoffe Taferner. Genügend offene Stellen Unabhängig von Corona beherrschte die Arbeitsmarktsituation die Gespräche: "Fehlende Arbeitskräfte werden in vielen Branchen wieder...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Ausgegeben wird in der WKO: Viktor Larissegger und Jan Tschofen.

Schnelltests
75.000 Test-Kits für Betriebe abgeholt

In Ausnahmefällen sind Eintrittstests direkt bei Gastro, Hotel und Fitnesstudio möglich. Nach über einem halben Jahr coronabedingter Schließungszeit sperrten vergangenen Mittwoch gleich mehrere Branchen gleichzeitig wieder ihre Pforten auf: Auf Gäste warten seitdem die Gastronomie und Hotellerie sowie unzählige Veranstaltungs- und Kulturbetriebe und Fitnessstudios. "Ein Tag, auf den wir uns alle sehr gefreut haben", betonen WKO-Regionalstellenobmann Paul Spitzer und Regionalstellenleiter Viktor...

  • Stmk
  • Graz
  • Lisa Ganglbaur
WK und WOCHE waren auch beim E-Werk Franz zu Gast.
4

Aufbruchstimmung bei den Grazer Unternehmen

Österreich öffnet wieder: Das stimmt auch jene Unternehmen zuversichtlich, die die WOCHE gemeinsam mit der WK-Regionalstelle Graz zuletzt besucht hat. Regionalstellenleiter Viktor Larissegger und WK-Graz-Obmann Paul Spitzer waren in den Bezirken Andritz und Gösting unter anderem bei den Unternehmen E-Werk Franz, Musikinstrumentenhaus A. Grießl, Sauer Event Technik & Multimedia, Dr. Schilhan, Bäckerei Bartl sowie Greißlerei De Merin zu Gast. Lockerungen als erster Schritt "Bei allen Firmen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Besuch des Smart Business Centers: Larissegger, Stampler, Kowaschitz
2

WKO-Tour
Erweiterte Testpflicht für Büros verunsichert Firmen

Die Wirtschaftskammer ist wieder auf Tour: Gemeinsam mit der WOCHE besuchte die Regionalstelle Graz diesmal Bürobetriebe in Eggenberg und Wetzelsdorf. Unter anderem waren Regionalstellenleiter Viktor Larissegger und Funktionär Peter Herbert Kowaschitz im Smart Business Center Graz-West, bei der Onme mobiles Datenmanagement GmbH und bei IT-Native zu Gast. Unterschiedlicher Pandemie-Umgang Bedenken äußerten die Betriebe hinsichtlich der geplanten erweiterten Testverpflichtung in Büros. Man hofft...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Regionalstellen-Verantwortlichen der Wirtschaftskammer, P. Spitzer und V. Larissegger (v.l.), freuen sich über die Förderungen.
2

Impuls für die Grazer Wirtschaft dank neuer Förderungen

Die Stadt Graz greift den aufgrund der Coronakrise geplagten Unternehmern auf Initiative von Bürgermeister Siegfried Nagl nun unter die Arme und stellte nun zwei neue finanzielle Unterstützungsmöglichkeiten vor. Einerseits wird mit der geförderten Pop-up-Nutzung in allen Grazer Bezirken die Möglichkeit geboten, kurzfristige wirtschaftliche Impulse zu setzen, andererseits gibt es eine Unterstützung zur Ansiedlung von Klein- und Kleinstunternehmen. Leere Auslagen werden reduziert Das Fördermodell...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die Planungen für zwei neue Metro-Linien in Graz sieht nicht jeder positiv. Die Opposition hat zum Teil ganz andere Ideen.
Aktion 5

U-Bahn für Graz: So reagieren Opposition und Wirtschaft

Jetzt sind sie also da, die schon lange angekündigten U-Bahn-Pläne für Graz. Während Bürgermeister Siegfried Nagl und "Vize" Mario Eustacchio bei diesem Mega-Projekt vom großen Wurf für den Zentralraum sprachen, fällt das Fazit der politischen Opposition eher durchwachsen aus.  Studie ohne Gemeinderats-Einbindung Verkehrsstadträtin Elke Kahr mokiert sich primär über die Tatsache, dass die Studie am Gemeinderat vorbei beauftragt wurde. "Die eigentlich zuständigen Fachleute der Stadt waren nicht...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Die WKO auf Tour: Viktor Larissegger (2.v.r.) und Gerd Zuschnig (2.v.l.) waren unter anderem bei Center Court zu Gast.
4

WKO-Tour: Firmen-Wunsch nach dem "Freitest"

Die Grundstimmung bei den besuchten Unternehmen war durchaus positiv. Trotz dieser herausfordernden Zeit war die Stimmung bei jenen Unternehmern in St. Peter, Waltendorf und Liebenau, die die Wirtschaftskammer-Regionalstelle Graz im Rahmen der WKO-Tour besuchte, durchaus positiv. Regionalstellenleiter Viktor Larissegger und Gerd Zuschnig (WKO-Fachgruppe Gewerbliche Dienstleister) waren unter anderem zu Gast bei Centercourt Tennis, Fair Transport Bucher OG, Autohaus Trummer Rupert und Wallner...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Einkehr beim GH Thorbauer: Larissegger (l.), Höller (2.v.l.)
4

WKO-Tour
Angst vor dem zweiten Lockdown

Bei der WKO-Tour wurde auch über den Fachkräftemangel gesprochen. Es gibt nicht nur Corona als großes Thema: So könnte man den zweiten Tour-Tag von Wirtschaftskammer und WOCHE in den Bezirken Wetzelsdorf, Eggenberg und Gösting zusammenfassen. Graz-Regionalstellenleiter Viktor Larissegger und WK-Funktionärin sowie Unternehmerin Anita Höller bekamen im Rahmen der Betriebsbesuche sehr oft zu hören, dass trotz hoher Arbeitslosenzahlen Fachkräfte fehlen. Drei von fünf besuchten Unternehmen (diesmal...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Zu Gast bei A. Dieber im Harley-Davidson-Shop: V. Larissegger und N. Moscher-Tuscher
1 3

WKO-Touir
Corona und Fachkräfte bleiben Thema

Die WKO-Regionalstelle Graz hat wieder mit Betriebsbesuchen gestartet. Die Betriebsbesuche der WKO-Regionalstelle Graz haben mittlerweile bereits Tradition: Aufgrund der Coronakrise erfolgte der Tour-Start nicht im Frühjahr, sondern erst im September. Regionalstellenleiter Viktor Larissegger und die stellvertretende Obfrau Natalie Moscher-Tuscher schauten zu Beginn bei Unternehmern in den Bezirken Straßgang und Puntigam vorbei. Ganz egal, ob bei Harley Davidson, Kuvvet Fenster & Türen oder der...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Auf dem für die Standler abgesperrten Lendplatz-Bereich sollten laut WK-Regionalstellenleiter Viktor Larissegger an sechs von sieben Tagen wieder Autos parken dürfen.

Lendplatz: Ärger wegen abgesperrter Parkplätze

Sie dienen als wichtigste Versorgungsquelle für die Grazer, sind beliebte Treffpunkte und Örtlichkeiten, an denen man einfach gerne verweilt: Die Rede ist von den Grazer Bauernmärkten. Auch während der Hochphase der Coronakrise wurden sie gestürmt, vor allem am Kaiser-Josef-Platz und am Lendplatz wollten sich viele Grazer mit qualitätsvollen Lebensmitteln aus der Region eindecken. Um die coronabedingt notwendig gewordenen Abstandsregeln auch einzuhalten, wurde das Marktareal auf beiden Plätzen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
WKO und WOCHE waren auch bei der ISTMobil GmbH zu Gast.
4

Unternehmer-Hotspot Jakomini: WKO und WOCHE tourten durch den sechsten Bezirk

Mit mehr als 2.000 aktiven WKO-Mitgliedern thront Jakomini als Bezirk mit den meisten Unternehmen in Graz an der Spitze. Ein Bild von der äußerst vielfältigen Unternehmerlandschaft machten sich WOCHE und Wirtschaftskammer-Regionalstelle Graz bei der letzten Bezirkstour vor der Sommerpause. WKO-Regionalstellenleiter Viktor Larissegger, WOCHE-Geschäftsstellenleiter Philip Fürstaller, Barbara Mannsberger (Frau in der Wirtschaft) und Christina Ulrich (Internationalisierungscenter Steiermark) waren...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
WKO-Regionalstellenleiter V. Larissegger besucht das Injoy.
4

WKO-Tour im Grazer Osten: Die Nahversorger der Randbezirke

WKO-Regionalstelle und WOCHE tourten durch Mariatrost und Waltendorf. Mariatrost und Waltendorf sind vor allem durch Nahversorgungs- sowie kleinere Dienstleistungs- und Gewerbebetriebe gekennzeichnet: Das wurde bei der Wirtschaftskammer-Tour, welche die Regionalstelle Graz gemeinsam mit der WOCHE durch sämtliche Grazer Bezirke führte, ersichtlich. Besucht wurden unter anderem das "Injoy Med" Graz-Ost, "Glanzzeit Special Care", das Hotel Stoiser und "Glas Jurtschitsch". "Der Trend zu immer neuen...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.