Alles zum Thema Regionautenportrait

Beiträge zum Thema Regionautenportrait

Leute
Regionaut Josef Gadermaier.

Regionautenportrait
Josef Gadermaier: "Ich habe mir das Fotografieren selbst beigebracht"

Der Hohenzeller Josef Gadermaier ist seit 27. Oktober 2017 Foto-Regionaut der BezirksRundschau. Wie er zur Fotografie gekommen ist und welche seine liebsten Motive sind verrät er im Interview. BezirksRundschau: Warum nutzen Sie unsere Regionautenplattform? Gadermaier: Ich nutze euer Angebot, um andere Menschen mit schönen Aufnahmen zu erfreuen. Wie sind Sie zur Fotografie gekommen? Gadermaier: Vor mehr als 30 Jahren habe ich mit dem Fotografieren begonnen. Anfangs, wie jeder zu dieser...

  • 21.07.19
Lokales
3 Bilder

Er fotografiert für sein Leben gern

Karl Pallinger fotografiert bereits seit seiner Kindheit. Die Natur liefert ihm die schönsten Motive. ST. PANTALEON-ERLA (bks).„Mit zwölf Jahren habe ich meine erste gescheite Kamera bekommen", sagt Karl Pallinger aus St. Pantaleon-Erla. Der Hobbyfotograf ist seit Dezember 2017 als Regionaut auf meinbezirk.at aktiv. „Ich habe mich angemeldet, weil ich nach einer Plattform gesucht habe, auf der ich meine Fotografien mit den Menschen teilen kann", so Pallinger. Nachdem er einen Schlaganfall...

  • 02.03.18
  •  1
Lokales
Der Bischofshofener Franz Davare hat die Kamera immer mit dabei, um kein tolles Motiv zu versäumen.
3 Bilder

Die Kamera ist bei Franz Davare stets mit dabei – #einfachnäherdran

Name: Franz Davare Regionaut seit: Jänner 2016 Heimatbezirk: Pongau, Salzburg Lebensmotto: "Leben ist zeichnen ohne Radiergummi" #einfachnäherdran: Im Dienste des Roten Kreuzes ist Franz Davare stets für seine Mitbürger im Einsatz. Als Einsatzleiter macht er oft auch Bilder von verschiedenen Rettungseinsätzen. Überhaupt gibt es kaum eine Situation, in der Franz keine Kamera dabei hat. "Meinen 20 Kilogramm schweren Rucksack mit dem ganzen Equipment schleppe ich fast überall hin mit. Auch...

  • 16.05.17
  •  3
  •  6
Lokales
Regionaut Georg Kugler fotografiert am liebsten die Natur und Leute

Regionaut Georg Kugler: "Ich werde auf meine Artikel angesprochen" – #einfachnäherdran

Regionaut (Leserreporter) Georg Kugler aus St. Margarethen berichtet auf meinbezirk.at gerne über seine Heimatgemeinde. Name: Georg Kugler Regionaut seit: Dezember 2010 Heimatbezirk: Eisenstadt-Umgebung, Burgenland Lebensmotto: "Das Leben genießen, Spaß haben und Freude weitergeben." #einfachnäherdran an: Regionaut (Leserreporter) Georg Kugler ist besonders nahe dran am Dorfleben in seiner Heimatgemeinde St. Margarethen. Dort will er "aber nicht über politische, sondern eher über...

  • 02.05.17
  •  6
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.