Reschenbahn

Beiträge zum Thema Reschenbahn

Lokales
Historiker Manfred Jenewein stellte im Herbst 2018 sein neues Buch in Landeck vor.
2 Bilder

Historiker Manfred Jenewein
Dritte Auflage des Buchs "Eine Eisenbahn über den Reschenpass"

LANDECK (otko). Vom Buch "Eine Eisenbahn über den Reschenpass" des Landecker Historikers Manfred Jenewein ist soeben die dritte Auflage erschienen. Unvollende Bahn über den Reschen Das 180 Seiten starke Buch "Eine Eisenbahn über den Reschenpass & Bahnprojekte über den Fernpass" des Landecker Historikers Manfred Jenewein fand großen Absatz. "Soeben ist die dritte Auflage erschienen", so Jenewein. "Zweimal angefangen, aber nie vollendet", so lautet das Resümee zur Reschenbahn. Aktuell...

  • 29.10.19
Lokales
Ein parteiübergreifendes Reschenbahn-Komitee soll gegründet werden: Fotomonatage am Reschensee beim Graun.

Bahnlinie Landeck-Mals
Parteiübergreifendes Komitee für Bau der Reschenbahn

LANDECK/OBERES GERICHT. Die FPÖ Tirol und die Süd-Tiroler Freiheit wollen ein parteiübergreifenden Reschenbahn-Kommitte aus Interessenvertretern von Landeck bis Mals gründen. Großes Interesse Nach dem überwältigenden Interesse der Bevölkerung am Informationsabend zur Reschenbahn in Tösens, werden die FPÖ-Tirol und die Süd-Tiroler Freiheit gemeinsam weitere Maßnahmen zum Bau der Bahnlinie von Landeck nach Mals ergreifen. Neben der Aufklärung der Bevölkerung sollen nun auch gezielt...

  • 24.09.19
Lokales
Regionaler Motor: LA Sven Knoll (Süd-Tiroler Freiheit) und Fabian Walch (FPÖ Tirol) promoteten in Tösens die Reschenbahn.
6 Bilder

FPÖ-Tirol und Süd-Tiroler Freiheit
"Reschenbahn – ein Zug fährt von Landeck nach Mals"

TÖSENS (otko). Die FPÖ Tirol und die Süd-Tiroler Freiheit setzten sich für die Reschenbahn ein. Die grenzüberschreitende Verbindung wäre ein regionaler Motor. Großes Interesse in Tösens Die Die FPÖ-Tirol und die Süd-Tiroler Freiheit setzen sich gemeinsam für die Fertigstellung der Reschenbahn ein. Mit einem gemeinsamen Infoabend vergangenen Donnerstag in Tösens wurde die Bevölkerung sowie Gemeindevertreter und Touristiker über die großen Chancen und Vorteile einer Bahnverbindung von Landeck...

  • 12.09.19
Lokales
Reschenbahn soll fertiggestellt werden: Die FPÖ und die Süd-Tiroler Freiheit laden zum gemeinsamen Infoabend nach Tösens.

FPÖ-Tirol und Süd-Tiroler Freiheit
„Reschenbahn fördert die Wirtschaft und entlastet vom Verkehr“

LANDECK/OBERES GERICHT. FPÖ und Süd-Tiroler Freiheit fordern Gesamt-Tiroler Verkehrskonzept mit Reschenbahn als Teilstück. Am 5. September findet dazu in Tösens um 19.30 Uhr ein Info-Abend statt. Zugverbindung fertigstellen Wer sich für den Klimaschutz, die Verringerung der Verkehrsbelastung und die Förderung der heimischen Wirtschaft einsetzen möchte, darf nicht nur reden, sondern muss auch handeln. Die FPÖ Tirol und die Süd-Tiroler Freiheit setzten sich daher gemeinsam für die...

  • 03.09.19
Lokales
Der Oberländer FPÖ-Spitzenkandidat Fabian Walch (li.) und LAbg. Sven Knoll (Süd-Tiroler Freiheit) vor dem Südportal des Landecker Tunnels in der Fließerau.

FPÖ-Tirol und Süd-Tiroler Freiheit
Reschenbahn zwischen Nord- und Südtirol wäre regionaler Motor

LANDECK/OBERES GERICHT/MALS. Die FPÖ und Süd-Tiroler Freiheit sprechen sich gemeinsam für Bau der Reschenbahn aus. Die Freiheitlichen machen den Bahnbau zum Wahlkampfthema. Infoabend am 5. September in Tösens Politische Vertreter der FPÖ-Tirol und der Süd-Tiroler Freiheit haben sich zu einem Lokalaugenschein im Oberen Gericht getroffen, um eine Zusammenarbeit für die Fertigstellung der Bahnlinie zwischen Mals und Landeck zu vereinbaren. Dabei wurde auch eine Streckenbegehung sowie eine...

  • 07.08.19
  •  1
Lokales
Der Historiker Manfred Jenewein stellte sein neues Buch in Landeck vor.
14 Bilder

Historiker Manfred Jenewein präsentierte sein neues Buch
Die unvollendete Bahn über den Reschen

LANDECK (otko). "Zweimal angefangen, aber nie vollendet", so lautet das Resümee zur Reschenbahn. Aktuell gibt es gerade wieder in Südtirol Initiativen, die sich für einen Bau einsetzen. Der Landecker Historiker Manfred Jenewein hat sich bereits vor 30 Jahren im Rahmen seiner Diplomarbeit mit dem Thema beschäftigt. Zudem sind viele Fotos aus der Bauzeit vor 100 Jahren aufgetaucht, die er noch nicht kannte. Darauf aufbauend hat Jenewein nun die facettenreiche Geschichte der Reschenbahn neu...

  • 31.10.18
Lokales
Die zwischen 1834 und 1840 erbaute Festung in Nauders.
10 Bilder

100 Jahre Repubik
Landeck: Was blieb von der Monarchie?

BEZIRK LANDECK (otko). Mit der Ausrufung der Republik am 12. November 1918 endete die Monarchie in Österreich. Bereits einen Tag davor hatte Kaiser Karl I. an jeglichem Anteil an den Staatsgeschäften verzichtet, jedoch nicht abgedankt. Viele Dinge aus der Monarchie sind heute gänzlich verschwunden oder in Vergessenheit geraten. An die alte Zeit erinnern aber noch zahlreiche Bauwerke. In den Gemeinden findet man noch Kirchen und Kapellen, Burgen, Bauernhöfe, Gasthäuser, öffentliche Gebäude,...

  • 28.09.18
Lokales
Reschenbahn-Infotour: Sven Knoll, Myriam Atz-Tammerle uns Bernhard Zimmerhofer (v.l.) zogen eine positive Bilanz.

"Bevölkerung ist begeistert von der Reschenbahn"

Süd-Tiroler Freiheit machte mit ihrer Informationstour auch in Nauders halt NAUDERS/GRAUN. "Auf großes Interesse und Begeisterung" ist nach Angaben der Süd-Tiroler Freiheit der Auftakt der Informationstour zur Reschenbahn gestoßen, welche von der Regionalratsfraktion am vergangenen Wochenende im Vinschgau organisiert wurde. In Mals, Graun und Nauders konnten sich die Bürger über den Bau einer Zuglinie von Landeck nach Mals informieren. Gemeindevertreter, Touristiker, Wirtschaftsvertreter,...

  • 06.09.18
Lokales
So könnte die Reschenbahn in Zukunft aussehen (Fotomontage).
2 Bilder

Mit dem Zug von Landeck bis nach Mals

Ende August startet eine große Informationskampagne zum Projekt "Reschenbahn" LANDECK/MALS. Mit dem Zug von Landeck bis nach Mals. Die Idee einer Bahnverbindung über den Reschen ist nicht neu, aber so aktuell wie nie. Auch die Politik hat inzwischen die Bedeutung von Lokalbahnen als staufreies öffentliches Verkehrsmittel erkannt. In der gesamten Europaregion Tirol keimen derzeit Projekte für neue Eisenbahnverbindungen bzw. die Wiederinbetriebnahme alter Lokalbahnen auf. Nachdem sich der...

  • 14.08.18
Motor & Mobilität
Skigebiete könnten mit der Reschenbahn direkt angebunden werden. (Fotomontage)
4 Bilder

Informationskampagne für den Bau der Reschenbahn: Zugverbindung Landeck-Mals.

Mit dem Zug von Landeck bis nach Mals. Die Idee einer Bahnverbindung über den Reschen ist nicht neu, aber so aktuell wie nie. Auch die Politik hat inzwischen die Bedeutung von Lokalbahnen als staufreies öffentliches Verkehrsmittel erkannt. In der gesamten Europaregion Tirol keimen derzeit Projekte für neue Eisenbahnverbindungen bzw. die Wiederinbetriebnahme alter Lokalbahnen auf. Nachdem sich der Süd-Tiroler Landtag bereits einstimmig für die Fertigstellung der Reschenbahn ausgesprochen hat,...

  • 13.08.18
  •  1
Politik
Der Landtagsabgeordnete Sven Knoll (Süd-Tiroler Freiheit), Vizebürgermeister von Landeck, Peter Vöhl (ÖVP) und Landtagsabgeordneter Bernhard Zimmerhofer

„Reschenbahn ist Investition in die Zukunft“ – Tiroler Radtour in Landeck

In Landeck war heute Dienstag die Süd-Tiroler Freiheit im Zuge der Tiroler Radtour zu Gast. Mit dem Vizebürgermeister von Landeck, Peter Vöhl (ÖVP), diskutierte man vor allem über die Möglichkeiten der Zusammenarbeit auf dem Gebiet des Tourismus und den öffentlichen Verkehr über den Reschenpass. Man war sich schnell einig: „Die Realisierung der Reschenbahn wäre eine einmalige Gelegenheit für die gesamte Region!“ Am Treffen nahmen die Landtagsabgeordneten der Süd-Tiroler Freiheit, Sven Knoll...

  • 05.09.17
Lokales
4 Bilder

Grenzüberschreitende Verbesserung beim öffentlichen Verkehr

Der öffentliche Verkehr in der Terra-Raetica-Region wird durch neue Angebote noch attraktiver. OBERES GERICHT (otko). Lange Zeit war das grenzüberschreitende Reisen in der Terra-Raetica-Region (Bezirke Landeck, Imst, Vinschgau, Engadin, Val Müstair) mit öffentlichen Verkehrsmitteln ein Geduldspiel: Buslinien endeten kurz vor der Grenze, häufiges Umsteigen mit langen Wartezeiten und kein grenzüberschreitendes Tarifsystem prägten das Bild. Lange Zeit gab es nur Absichtserklärungen für eine...

  • 24.11.15
  •  1
Lokales
Ein Relikt der nie gebauten Reschenbahn ist der Tunnel im Landecker Stadtgebiet.
4 Bilder

Reschenbahn wird erneut diskutiert

Bahnline Landeck-Mals: Südtiroler Landtag hat Antrag angenommen. Die ÖBB sehen aus heutiger Sicht keine realistische Chance. LANDECK/MALS (otko). Im Stadtgebiet von Landeck sowie im Oberen Gericht sind zahlreiche Relikte der nie gebauten Reschenbahn zwischen Landeck und Mals zu sehen. Pläne für eine solche Bahnverbindung gab es bereits im 19. Jahrhundert. Nach der Eröffnung der Arlbergbahn 1884 und dem Bau der Vinschgaubahn bis Mals erhielt das Projekt neuen Auftrieb. Die Regierung in Wien...

  • 17.11.15
  •  1
Lokales

Vortrag von Robert Klien über die Reschenbahn in Mals

MALS. Am Freitag, 20. November findet mit Beginn 20 Uhr im Kulturhaus von Mals ein Vortrag über das historische Bahnprojekt Mals-Landeck statt. Der Regierungsrat und Bezirkschronist Robert Klien stellt das historische Bahnprojekt vor, Landtagsabgeordneter Sven Knoll berichtet über die neuen Pläne für eine Bahnverbindung Mals-Landeck. Im Anschluss findet eine offene Diskussion statt. Zum Vortrag lädt die Bezirksgruppe Vinschgau der Süd-Tiroler Freiheit. An der Veranstaltung können – bei freiem...

  • 12.11.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.