Richard Hemmer

Beiträge zum Thema Richard Hemmer

Die Vertreter der Stadtgemeinde Bruck fürchten um die Lebensqualität, sie setzten mit dem Abend ein erstes Zeichen.
2

Breitspurbahn & Co
Bürgerinfo-Abend in Bruck bringt Unmut und Demo-Aufruf

Bürger fürchten um ihre Lebensqualität und demonstrieren am 20. September gegen geplante Mega-Projekte. BRUCK/L. Die geplanten Bauvorhaben 3. Piste des Flughafens Wien-Schwechat, die Hochleistungsstrecke der ÖBB zwischen Fischamend und Bruck sowie die Breitspurbahn - all das sind derzeit heiß diskutierte Themen in der Region Bruck an der Leitha. Die Stadtgemeinde Bruck lud zu einer Informationsveranstaltung ins Stadttheater, um die besorgten Bürger zu informieren. Brucker Stadtgespräche Unter...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Gerhard Brauner, Zoran Stankovic, Michael Winter, Swen Tesarek, Richard Hemmer, Didi Kuscher mit ihren "heißen Eisen".

Puchklub 2460
Die Puchfreunde Bruck laden zum Mitfahren ein

BRUCK/L. Die Puchfreunde Bruck absolvierten ihre erste Ausfahrt von Göttlesbrunn über die Panoramastraße nach Höflein zum Heurigen. "Die österreichische Marke Puch steht für hohe Qualität und Alltagstauglichkeit im Zweiradbau des vorigen Jahrhunderts. Zugleich für den wirtschaftlichen Aufschwung der zweiten Republik und leistbare Mobilität für die Bevölkerung. Wir möchten mit unseren historischen Fahrzeugen wie DS, Maxi, SV125 und Co. die Legende Puch im öffentlichen Leben präsent halten und...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

Jubiläum
100 Jahres ASK Bruck an der Leitha

BRUCK/L. Bürgermeister Gerhard Weil eröffnete kürzlich die Fotoausstellung anlässlich der 100 Jahr Feier des ASK Bruck an der Leitha. Mit dabei auch Bgm. Gerhard Dreiszker und Gerold Eder aus Bruckneudorf sowie Brucks Vizebürgermeister Roman Brunnthaler. Die Veranstaltung ist der Auftakt zu diversen Jubiläums-Feierlichkeiten des ASK Bruck.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Die Ausweitung der 30'er-Zonen schreitet voran.

Bruck: "Tempo 30 für die Sicherheit essentiell"

BRUCK/L. In den letzten Wochen seiner Amtszeit hat Bürgermeister Richard Hemmer vergangene Woche per Verordnung zwei neue 30'er-Zonen in der Bezirkshauptstadt eingerichtet. Ab sofort gilt in der Teichgasse und Feldgasse Tempo 30 und somit runter vom Gas. "Sicherheit ist wichtig" "Die Feldgasse war von der Breite her sowieso problematisch", erklärt Hemmer. Er habe stetig Beschwerden der Anrainer erhalten und überhaupt sei ihm die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer, Fußgänger, Autofahrer und...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Hoher Besuch: C. Hanel (li.), P. u. G. Dreiszker mit NR J. Muchitsch.
1 28

Richard Hemmer: "Man soll gehen, wenn es am schönsten ist!"

BRUCK/L. (Nim). Für viele kaum zu glauben, aber ab September Realität. Langzeitbürgermeister Richard Hemmer legt mit 65 Jahren sein Amt nieder und verlässt die Führungsspitze der Bezirkshauptstadt. "Ich habe lange überlegt, aber nun ist es für mich an der Zeit zu gehen und mein Amt an Gerhard Weil zu übergeben", berichtet Noch-Bürgermeister Richard Hemmer, der viel in Bruck verändert und verbessert hat. Auch der zukünftige Bürgermeister Weil hat bereits viele Pläne. "Ich möchte mit allen...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Richard Hemmer verabschiedet sich in den Ruhestand.

In Bruck geht eine Ära zu Ende

Hochsommerliche Überraschung in der Bezirkshauptstadt: Bürgermeister Hemmer verlässt die Politik. BRUCK/L. Seit Wochen brodelte die Gerüchteküche, am Montag Abend platze die Bombe. Beim Mitgliederabend der SPÖ Bruck und Wilfleinsdorf gab Langzeit-Bürgermeister Richard Hemmer bekannt, dass er im September sein Amt abgibt. Als Nachfolger wird künftig Gerhard Weil die Geschicke der Stadt lenken. Vier Mal die Absolute Kein anderer Bürgermeister hat die positive Entwicklung der Stadt Bruck so...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Feierlicher Spatenstich bei Abfallservice Jüly: Der Betrieb wird um ein Mitarbeiterhaus und zusätzliche Müllboxen erweitert.

Jüly baut neues Haus für Mitarbeiter

Seit Gründung vor 63 Jahren wird Jüly von Frauen geleitet, nun legt Gabriele Jüly den nächsten Meilenstein. BRUCK/L. Unter tatkräftiger Mitwirkung von LAbg. Gerhard Schödinger sowie Bürgermeister Richard Hemmer nahm Gabriele Jüly am 14. Mai den Spatenstich für die Erweiterung des Betriebsstandortes vor. Wertschöpfung im Bezirk Mit dabei waren die Chefs zahlreicher lokaler Handwerksbetriebe, denn Jüly setzt beim Bau des neuen Mitarbeitergebäudes sowie zusätzlicher Müllboxen hauptsächlich auf...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Vertreter der Faschingsgilde mit Bgm. Hemmer, VBgm. Weil sowie SPK-Filialdir. Bettina Kellner und Vorstandsdir. Wolfgang Poppe.

Kulturpreis Bruck 2017 geht an die Faschingsgilde

BRUCK/L. Vergangene Woche wurde der Brucker Kulturpreis für das Jahr 2017 vergeben. Der mit 1.000 Euro dotierte 1. Platz geht an die Faschingsgilde Bruck für "30 Jahre Faschingsgilde". Der 2. Preis, 300 Euro wert, geht an Freiraum für das "Weihnachtsrockkonzert, den italienischen Liederabend und das restliche Kulturprogramm". Der 3. Preis, mit 200 Euro dotiert, geht an den Hollitzer Verlag für die "Publikation von Harald Strebel über Anton Stadler". Bürgermeister Richard Hemmer übergab...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Bürgermeister Richard Hemmer ist mit seinem Team stolz auf die Bilanz der letzten drei Jahre.

Bezirkshauptstadt Bruck präsentiert positive Bilanz

BRUCK/L. Bruck präsentierte vergangene Woche die Bilanz der letzten drei Jahre. Vor der Wahl hatte Bgm. Hemmer das Team verjüngt und seitdem leitet auch VBgm. Weil die Geschicke der Stadt. Weil, der sich einen Namen gemacht hat durch den erfolgreichen Um- und Ausbau der Polytechnischen Schule sowie der Neuen Mittelschule I, war auch wesentlich mitbeteiligt, dass das Team der SPÖ vom 2015 präsentierten Zehnjahresplan schon nach drei Jahren viele Meilensteine umgesetzt hat. In den Bereichen...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Angela Baumgartner und Dr. Silvia Fluch bei der Eröffnung.
4

ecoduna - Algen aus Bruck an der Leitha erobern die Welt

Mikroalgenspezialist ecoduna startet mit industrieller Algenproduktion durch. BRUCK/L. Großer Tag für ecoduna in Bruck, am 15. März eröffnete das Unternehmen nach nur elf Monaten Bauzeit Europas modernste Algenproduktionsanlage und macht sich damit zum weltweiten Technologieführer. Künftig sollen in der rund 10.000 m2 großen Halle rund 100 Tonnen Algen geerntet werden, bis zum Jahr 2021 soll die Kapazität auf rund 300 Tonnen Biomasse ausgebaut werden. Die Baukosten betrugen 18 Millionen...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Stadtrat Alexander Petznek mit Bürgermeister Richard Hemmer, Landesrätin Petra Bohuslav, Helmut Miernicky und Bernhard Fischer.
1

Neues touristisches Konzept für Bruck

BRUCK/L. Bruck über eine bewegte Geschichte, die sich in gut erhaltenen historischen Bauwerken und Befestigungsanlagen sowie dem Schloss Prugg mit seiner Parkanlage widerspiegelt. Gleichzeitig bietet die vom pannonischen Klima geprägte Stadt das Flair einer modernen Kleinstadt mit einem vielfältigen Freizeit- und Erholungsangebot. Dabei sind die Themen rund um Kultur und Wein sehr präsent. Aber auch der Sport kommt mit Radwegen und Möglichkeiten für Motorsport nicht zu kurz. "Ein gutes...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Franz Vranitzky überzeugte die Zuhörer so sehr, dass sein Buch binnen Minuten komplett ausverkauft war.
1 22

Alt-Bundeskanzler Vranitzky fordert "Zurück zum Respekt"

BRUCK (Nim). Der Name Franz Vranitzky ist vielen Österreichern ein Begriff. Der Alt-Bundeskanzler (1986 bis 1997) stellte sein Buch "Zurück zum Respekt" in der Buchhandlung Riegler vor und regte damit kräfitg zum Nachdenken an. "Die ruhige und sachliche Diskussion ist in der heutigen Gesellschaft auf der Strecke geblieben", schildert Vranitzky und ergänzt, "Wenn sich die 'Führungskräfte Österreichs' mit Untergriffigkeiten begegnen, projiziert sich dies auch auf die Gesellschaft." Mehr Respekt...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

TV-Spots sorgen in Bruck/Leitha für Wirbel

Bürgermeister Hemmer überlegt rechtliche Schritte einzuleiten. Der Vorwurf, die SPÖ habe Wahlwerbespots mit Gemeindegeldern finanziert sei reine Rufschädigung. 8.000 € zahlt die Stadtgemeinde Bruck an den Fernsehsender N1-TV für objektive Gemeindeberichterstattung. Während des Nationalratswahlkampfs wurden aus dem Bürgermeisterzimmer mehrfache SPÖ Wahlempfehlungen ausgestrahlt. Das ließ die ÖVP in einer Presseaussendung verlautbaren. Der Klubsprecher der ÖVP Bruck Stadtrat Ronald Altmann...

  • Bruck an der Leitha
  • Maria Ecker
Unter dem Synonym Rhena Weiss ist die Buchautorin bereits in Österreich für ihre schaurigen Psychothriller bekannt und berüchtigt.
1 21

Schlaflose Nächte in der Stadtbücherei

Rhena Weiss, alias Berta Berger, überzeugt ihre Leserschaft mit schaurigen Psychogeschichten. BRUCK/L. (Nim). "Meine Inspirationen hole ich mir aus dem täglichen Leben, da manches was heutzutage in der Realität passiert, sich teilweise wirklich so anhört, wie in einem guten Thriller", schmunzelt die Autorin Rhena Weiss. Stadtbüchereileiterin Anita Rupp und Bürgermeister Richard Hemmer gehören ebenso zur eifrigen Leserschaft der Thrillerautorin. "Gottes rechte Hand" heißt das brandneue Werk, das...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Brucks Bürgermeister Richard Hemmer startete die Erhebungen am 20. Juli.
1 2

Frust beim neuen Wahlrecht

Neuregelung im NÖ Wahlgesetz bringt gehörig Frust bei der Opposition, die jetzt um ihre Stimmen fürchtet. BEZIRK. Bislang dürfen Zweitwohnsitzer in allen Orten an der Gemeinderatswahl teilnehmen, an denen sie gemeldet sind. Und auch Wiener dürfen den NÖ Landtag wählen, wenn sie hier ein Haus besitzen. Doch das könnte sich nun ändern. Künftig muss man den "wirtschaftlichen, beruflichen oder gesellschaftlichen Mittelpunkt" seines Lebens in Niederösterreich haben, um seine Stimme abgeben zu...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Brucks Bürgermeister Richard Hemmer mit Landesrat Karl Wilfing und Bezirkshauptmann Peter Suchanek.

Brucker Burg wird "Haus der Generationen"

BRUCK/L. Im ehemaligen Augustinerkloster "Alte Burg" in Bruck entsteht ein Haus der Generationen. Aus dem historischen Kloster wird ein Projekt mit 36 Seniorenwohnungen und einem viergruppigen Kindergarten inklusive Kleinkinderbetreuung. Das Gebäude wird von der Arthur Krupp-Genossenschaft generalsaniert und umgebaut, Baubeginn ist im August, die Übergabe an die Mieter soll Ende 2019 erfolgen. "Das Land NÖ fördert dieses für Bruck sehr wichtige Projekt. Es ist eine große Verantwortung, all das,...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Direktorin Ulrike Gaidoschik nahm die Kreiden von Brucks Bürgermeister Richard Hemmer und Vizebürgermeister Gerhard Weil entgegen.
1

Neue Kreiden für Brucks Volksschüler

BRUCK. Bürgermeister Richard Hemmer und sein Vize Gerhard Weil überbrachten vergangene Woche den beiden Volksschulen in Bruck bunte Tafelkreiden, die sich durchaus auch zum Bemalen des Gehsteigs eignen. "Wir wünschen den Kindern viel Spaß damit", so die Brucker Stadtherren Hemmer und Weil unisono.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Glyphosat steht im Verdacht, krebserregend zu wirken und soll die Arten- und Lebensvielfalt massiv gefährden.
1 2

Bruck ist glyphosatfrei

Während die 28 EU-Mitgliedsstaaten über eine neuerliche Zulassung diskutieren beschreitet Bruck eigene Wege. BEZIRK. "Bruck ist glyphosatfrei", lässt Bürgermeister Richard Hemmer verlautbaren. Die Zulassungs-Verlängerung in der EU ist derzeit noch unklar, die 28 EU-Mitglieder stimmen darüber ab. Glyphosat, das umstrittene Pflanzengift, wird immer noch eingesetzt. Wie Greenpeace jetzt feststellte sind erst 311 der 2.100 österreichischen Gemeinden glyphosatfrei, das heißt, sie verzichten auf den...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Manfred Marzy (re.) mit Bgm. Hemmer (2vl.), A. Petznek (li.),  H. Lehner (3vl.) und den Bauhof-Mitarbeitern G. Wenk, P. Knieriem und J. Haas.
2

Junges 'Gemüse' im Park

Mitten im Harrachpark wurden nun drei junge Sumpfzypressen gepflanzt, eine für Mitteleuropa eher seltene Art. BRUCK/L. Der Harrachpark in Bruck wurde Anfang des 18. Jh. als Barockgarten von Johann Lukas von Hildebrandt für die Familie Harrach geplant und angelegt. Ende des 18. Jh. gestaltete der Gärtner und Botaniker Christoph Lübeck aus Anhalt-Dessau die Anlage zu einem englischen Landschaftsgartens um. Johann Nepomuk von Harrach (1828 - 1909) ließ rund 6.000 verschiedene Gehölzarten pflanzen,...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

Vortrag: "Ist Gott noch Herr der Lage"

von Richard Hemmer, Eintritt frei, Königreichssaal, Ziegelofenweg 25, Tel. 0680/1449090 Wann: 20.05.2017 18:00:00 Wo: Königreichssaal, Ziegelofenweg 25, 8700 Leoben auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Leoben
  • WOCHE Leoben
Artenschutz bei Schneefall: Gerhard Dreiszker mit Erich Bezlanovits, Mario Weiss, Gerhard Weil und Verena Dunst (vlnr).

Leitha ist wieder Hort der Artenvielfalt

Die seltene Fischart Nase soll in der Leitha wieder heimisch werden, Bruck und Bruckneudorf helfen dabei. BRUCK/BRUCKNEUDORF. Die Fischart Nase war einst in der Leitha massenhaft vertreten, sie galt als Leitart im burgenländisch-niederösterreichischen Grenzfluss. In den letzten Jahren haben die Bestände durch Flussverbauungen aber stark abgenommen. Zum Schutz der Artenvielfalt setzte der Sportfischereiverein nun 5.000 junge Nasen in der Leitha aus, Burgenlands Agrarlandesrätin Verena Dunst...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Die Stadtregierung Bruck setzt auf Innenstadtbelebung.

Brucker Innenstadt soll Wohngegend werden

Gemeinderat installierte einen "Gestaltungsbeirat" um mehr Einwohner und Frequenz in die Stadt zu bringen. BRUCK. Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung die Einrichtung eines Gestaltungsbeirats beschlossen, dieser soll den Hauseigentümern in der Innenstadt beratend zur Seite stehen. Ziel ist mehr Wohnraum sowie mehr Raum für Geschäftslokale in der City. Stadtentwicklung "Das Ziel des Beirats ist Liegenschaftseigentümer bei der wirtschaftlichen Entwicklung ihrer Häuser zu unterstützen und...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Anna Medwenitsch feierte ihren 110 Geburtstag im Brucker Marienheim.
5

Anna Medwenitsch feierte ihren 110. Geburtstag in Bruck

BRUCK. Am 17. März 1907 wurde Anna Medwenitsch in Hof am Leithaberge geboren, im selben Jahr wie Paula Wessely, Zarah Leander, Katherine Hepburn und Ernst Waldbrunn. Anna Medwenitsch wurde als Kind einer Landwirtfamilie geboren und lebte bis zum Einzug ins Brucker Marienheim im Jahr 2012 in ihrem Elternhaus in Hof am Leithaberge. Sie ist älteste Niederösterreicherin und zweitälteste Österreicherin. Ihr zu Ehren wurde am Freitag, 17. März im Brucker Marienheim eine Messe abgehalten, Hofs Pfarrer...

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak
Brucks Bürgermeister Richard Hemmer mit Kurt Stöber und Christian Sutrich on stage.
3

bruck[lyn] BIG BAND swingte in den Frühling

BRUCK. Nach einem sehr erfolgreichen Konzertwochenende der bruck[lyn] BIG BAND mit zweimalig ausverkauftem Stadttheater Bruck und tollem Publikum samt "Standing Ovations" bedanken sich die Mitglieder der bruck[lyn] BIG BAND bei jedem Mitwirkenden zu diesem Erfolg. Einige visuelle Eindrücke inklusive.

  • Bruck an der Leitha
  • Bianca Mrak

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.