Richau

Beiträge zum Thema Richau

Auch die Gemeinde Paternion hat 2020 einiges vor, im Fokus steht unter anderem ein "Masterplan"
7

Paternion, Rosegg, Afritz, Stockenboi, Wernberg
Große Projekte und Jubiläen in den Gemeinden

Die Gemeinden Feistritz/Drau, Stockenboi, Rosegg, Wernberg und Afritz am See lassen auf ihre Pläne für 2020 blicken. Zudem geben die Bürgermeister einen kurzes Resümee zu 2019, sprechen über Herausforderungen und Wünsche. VILLACH LAND. In der Gemeinde Paternion ist 2020 der "Masterplan", welcher die weitere Wohn- und Arbeitssituation in der Gemeinde festlegen soll, zentrales Thema, berichtet Bürgermeister Manuel Müller. "Der Plan ist gerade in Ausarbeitung, er beinhaltet ein attraktives...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Getanzt wurde und gefeiert
19

Rosegg
Tanz und tolle Stimmung!

In Rosegg wurde Kirchtag gefeiert. Mit allem, was dazu gehört. ROSEGG. Und ein, zwei, dreimal brauchte es bestimmt bis das Bier floss, aber dann floss es. Der Rosegger Bürgermeister Franz Richau bedankte sich bei den Mitfeiernden und Tanzenden herzlich fürs Kommen, "auch wenn Regen angesagt war. Es liegt an uns allen diese Bräuche am Leben zu erhalten". Kirchtagssuppe & KebapAber das Wetter war zumindest eine zeitlang wohl gesonnen, warm war es und sowohl Kirchtagssuppe als auch der...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Immense Kraft des Wassers wurde wieder vor Augen geführt!
5

Villach Land
"Müssen jetzt rasch handeln"

Die Hochwasserkatastrophe machte deutlich, wo es Nachholbedarf in puncto Schutzvorrichtungen gibt. Auch im Bezirk Villach. BEZIRK VILLACH. Die Hochwasser und Sturmschäden hinterließen vielerorts eine Spur der Verwüstung. Auch der Bezirk Villach Land blieb nicht verschont. So ist zurzeit noch unklar, wann der Ausbau der weggerissenen Mauer bei der Wehranlage St. Martin/Rosegg beendet sein wird. Eine provisorische Lösung wurde vom Verbund unmittelbar errichtet. "Die Sicherheit ist gegeben",...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Der Regenwassersickerschacht, laut Schmidt genehmigungspflichtig
8

Nachbarschafts-Streit über vermeintlichen "Schwarzbau"

In Rosegg können sich zwei Nachbarn nicht mehr in die Augen sehen. Grund des Streits: Der Bau eines "Holzlagers" - oder steckt hier mehr dahinter? ROSEGG (aw). "Ich komme aus dem Lachen nicht mehr raus, also was ich da höre und sehe, da stellen sich mir die Nackenhaare auf", sagt Harald Schmidt, als er von dem "neuesten" Projekt seines Nachbarn hört. "Ein Garten soll das werden? Das sieht doch ein Blinder, dass das nicht stimmt." Vielmehr vermutet Schmidt die Vergrößerung des familieneigenen...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann
Ordensfrau, Bürgermeister, Schlossherren: Gemeinsam eröffneten sie den Radweg

Radweg zu vier Schlössern in drei Gemeinden eröffnet

VELDEN. Im Zuge des EU-Projektes „Schlösser, Bikes & Smartphone-Guides“ wurde der Schlösser-Radweg Velden-Wernberg-Rosegg im Beisein der Bürgermeister Ferdinand Vouk, Franz Richau und Franz Zwölbar, Haus- u. Provinzoberin Schwester Monia Maria Pfaffenlehner sowie dem Schlossherrn von Damtschach, Herrn Markus Orsini-Rosenberg eröffnet. Einer Erkundung der historischen Stätten steht somit nichts im Wege.

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler
Franz Richau, Bürgermeister von Rosegg: "Müssen die enormen Kosten auf Jahrzehnte abzahlen"

Rosegg muss Millionen in Hochwasserschutz investieren

Kosten für wichtige Sicherheits-Maßnahmen sind so hoch, dass andere Projekte verschoben werden müssen. ROSEGG (kofi). Der Gemeinde Rosegg stehen hohe Investitionen im Bereich Hochwasserschutz bevor. Insgesamt geht es um bis zu zwei Millionen Euro, die man zahlen werde müssen, schätzt Bürgermeister Franz Richau. Konkret geht s um zwei Projekte: Überschwemmungen In der Ortschaft Bergl macht etwa den Bewohnern sogenanntes Oberflächenwasser zu schaffen. Wenn es stark regnet, kann der Boden die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Wolfgang Kofler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.