Roppen

Beiträge zum Thema Roppen

Lokales
37 Bilder

Viel Geschmack des Landes Tirol in einem Glas Honig - Tiroler Honigprämierung in Roppen

ROPPEN (bako) Anlässlich der heurigen Honigprämierung hatte der "Landesverband für Bienenzucht in Tirol" den Imkerverein Roppen mit der Durchführung der Prämierung beauftragt. Diese fand am Samstag, 2.11. und Sonntag, 3.11. im Gemeindesaal Roppen statt. Am Samstag erfolgte um 19 Uhr die Eröffnung und Begrüßung durch Imkermeister Martin Ennemoser - anschließend hielt Frau Sabine Slatky - Meraner einen Festvortrag zum Thema: "Der Naturgarten - Ein Paradies für unsere Blütenbestäuber. Danach...

  • 03.11.19
Wirtschaft
Thomas, Ursula, Kurt,, Manfred, Vroni, Sabrina Hörburger
2 Bilder

Junge Generation übernahm die Führung
Stahl- und Metallbau Hörburger aus Roppen wird 80 Jahre jung

Die Firma Stahl- und Metallbau Hörburger GmbH realisiert für Auftraggeber aus dem privaten, ebenso wie aus dem Geschäfts- und öffentlichen Bereich Projekte jeder Größenordnung. 2019 feiert das erfolgreiche Tiroler Traditionsunternehmen 80 Jahre und freut sich über eine engagierte, innerfamiliäre Unternehmensnachfolge mit zukunftsweisenden Visionen. ROPPEN. Die Referenzliste der rührigen Firma aus dem Tiroler Oberland liest sich beeindruckend. So zählen der Flughafen Innsbruck, die...

  • 01.09.19
Lokales
Die Verbauung im oberen Bereiches des Leonhardsbach ist noch im Gange
36 Bilder

Bauabschlussfeier in Roppen
Einer der gefährlichsten Wildbäche im Oberland wurde verbaut

ROPPEN. Dass vom Leonhardsbach der hoch oberhalb Roppen entspringt und durch das Dorf fließt eine sehr hohe Gefahr ausgeht ist altbekannt. Ein Blick in die Roppener Dorfchronik und in die Archive der Tageszeitungen genügt um zu erkennen dass aus diesem unscheinbaren Rinnsal bereits des Öfteren ein reisender und unberechenbarer Wildbach wurde. Aber nicht nur die Roppener sind sich der vom Bach ausgehenden Gefahr bewusst geworden. "Auch die Erbauer der K und K Eisenbahnlinie über den Arlberg...

  • 19.06.19
Lokales

Polizeimeldung
PKW-Lenker verlor am Steuer im Roppener Tunnel das Bewusstsein

KARRÖSTEN. Am 12.03.2019, gegen 22.15 Uhr, lenkte ein 22-jähriger Mann aus dem Bezirk Innsbruck-Land seinen PKW auf der Inntalautobahn von Landeck in Richtung Innsbruck. Im Roppener Tunnel, Gemeindegebiet Karrösten, verlor der Mann aus unbekannter Ursache das Bewusstsein, wurde gegen die Tunnelwand geschleudert und schlitterte mehrere hundert Meter entlang des Gehsteiges. Durch den Unfall verletzte sich der Mann im Bereich der Schultern und wurde nach Erstversorgung ins Krankenhaus Zams...

  • 13.03.19
Lokales
Unzählige kleine Grünstreifen gibt es in jedem Ort, einige davon werden zu blühenden und selbstregulierenden Insekteninseln.

Aussaat beginnt im Frühling
"Inntal summt" soll Insektensterben eindämmen

Dass Insekten verschwinden ist eine von mehren Studien untermauerte Tatsache. Dass Bienen, Schmetterlinge und auch Vögel im eigenen Garten nicht mehr zu sehen sein werden muss aber erst im Bewusstsein ankommen. ROPPEN (ps). Das Leader-Projekt des Regionalmanagement Roppen "Inntal summt" startete vergangenen Herbst. Nach einigen Informationsveranstaltungen und Besichtigungen von Versuchsflächen startet man im Frühjahr in den sechs teilnehmenden Gemeinden mit der Aussaat und Bepflanzung der...

  • 20.02.19
  •  1
Lokales
BGM Ingo Mayr, Landesrätin Dr. Beate Palfrader, Egmont Maier und Kunsthistorikerin Lisa Krabichler freuten sich über den gelungenen Auftakt der Ausstellung in Roppen.
80 Bilder

Vernissage im Kulturzentrum Roppen
„80erlebenlassen" - DezenniumAusstellung von Egmont Maier

ROPPEN(alra). Seine runden Geburtstage nimmt Egmont Maier zum Anlass, um nicht nur Lebensjahre, sondern vielmehr auch Lebensbilder – sichtbar in seinen Werken – zu feiern. Der 80. Geburtstag, den der Künstler am 20. Jänner begeht und der damit verbundene Blick auf den bildnerischen Ausdruck des vergangenen Jahrzehnts sind in der aktuellen Dezennium Ausstellung gewürdigt. „80erlebenlassen" lautet der Titel der Schau, die am 11. Jänner im Rahmen einer Vernissage im Kultursaal in Roppen eröffnet...

  • 13.01.19
Lokales
Einem vorschriftsmäßig entgegenkommender PKW konnte der LKW Lenker nicht mehr ausweichen, die beiden touchierten und der PKW landete im Straßengraben.
4 Bilder

Polizeimeldung
Verkehrsunfall forderte einen Verletzten in Roppen

Um eine Kollision mit einem PKW zu verhindern, verriss der LKW Lenker sein Fahrzeug und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn wo er einen entgegenkommenden PKW touchierte, dieser landete im Straßengraben. ROPPEN. Ein 18-jähriger Deutscher beabsichtigte am 02.01.2019, um 09:20 Uhr, seinen PKW von der B171 in Roppen an einen am rechten Fahrbahnrand angrenzenden Parkplatz zu lenken. Dieses Fahrmanöver dürfte ein direkt nachkommender 35-jähriger einheimischer LKW Lenker zu spät bemerkt haben. Um...

  • 03.01.19
Lokales

Zeugenaufruf
Verkehrsunfall zwischen Ötztaler Höhe und Roppen

ROPPEN. Am 24.12.2018 gegen 08:20 Uhr befuhr ein 36-jähriger Tiroler mit seinem PKW die B 171 zwischen Ötztaler Höhe und Roppen in Fahrtrichtung Imst. Als er auf Höhe Einfahrt Rammelstein einen langsamer fahrenden PKW überholen wollte und sich bereits auf der Gegenfahrbahnhälfte befand, bog dieser PKW ohne zu Blinken nach links ein. Nach einer Notbremsung geriet der 36-J. mit seinem PKW auf der nassen Fahrbahn (starker Regen) ins Schleudern und nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort stürzte das...

  • 25.12.18
Leute
19 Bilder

Ein junger Mann der sein Leben meistert..

Roppen (bako). Matthias Köll heißt der junge Mann, bei dem ich vor geraumer Zeit zu Besuch sein durfte.  Gemeinsam mit seinen Eltern saßen wir in der gemütlichen Stube seines Elternhauses. Seine Mama Brigitte erzählte mir aus ihrem Leben. Ein Leben als Mutter von sechs Kindern mit all den Höhen und Tiefen des Alltages. Aber auch davon ein Kind mit Down Syndrom ohne dem Wissen der Behinderung zu gebären, es zu erziehen, aufwachsen zu sehen und diesen Menschen in allen Variationen zu stärken,...

  • 11.12.18
  •  2
Wirtschaft
LA Florian Riedl von der Tiroler Volkspartei
2 Bilder

Kommt Zweigleisigkeit zwischen Ötztal und Roppen?

OBERLAND. Nach der Präsentation der Bahnstudie für das Tiroler Oberland, die das überraschende und erfreuliche Ergebnisse brachte, dass ein Ausbau mit lediglich zwei doppelgleisigen Streckenabschnitten die sinnvollste Variante ist, will schwarz-grün jetzt Nägel mit Köpfen machen. Auf ihre Initiative hin soll im kommenden Landtag ein gemeinsamer Antrag aller Parteien beschlossen werden, mit dem die Landesregierung mit Verhandlungen mit dem Bund beauftragt werden soll. Schwarz-Grün einig„Wir...

  • 09.11.18
Lokales

Einbruch in Lokal in Roppen

ROPPEN. In der Nacht zum 30.09.2018 brach eine bisher unbekannte Täterschaft die Kellertüre zum Lagerraum eines Lokals in Roppen auf. Nach dem gewaltsamen Eindringen in das Restaurant entwendete die Täterschaft eine Geldbörse, welche in einer unversperrten Schublade hinter dem Bartresen abgelegt war. In der Geldbörse war ein Bargeldbetrag in der Höhe eines niedrigen 4-stelligen Eurobetrages enthalten. An der Kellertür entstand Sachschaden in unbekannter Höhe.

  • 01.10.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Diebstahl Geldbörse-Hinweise erbeten

ROPPEN/HAIMING. Die am 09.09.2018 in Roppen, Römerbadl aus einem dort geparkten PKW gestohlene Geldbörse wurde am 13.09. auf der Haimingerberger Landesstraße, bei der ersten Kehre (bergwärts), aufgefunden. Die Geldbörse mit Bankomatkarte, E-Card, Führerschein sowie einem mittleren dreistelligen Bargeldbetrag wurde in der Zeit zwischen 16:30 und 18:15 Uhr gestohlen. Der am PKW entstandene Sachschaden ist beträchtlich. Die PI Ötz bittet bei beiden Vorfällen um zweckdienliche...

  • 13.09.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Einbruchsdiebstahl in PKW in Roppen

ROPPEN. Am 09.09.2018, in der Zeit zwischen 16.30 und 18.15 Uhr brach eine bisher unbekannte Täterschaft in Roppen, am Parkplatz „Römerbadl“ (westlich der Innbrücke) in einen dort abgestellt gewesenen PKW ein und stahl daraus eine Geldbörse mit Bankomatkarte, E-Card den Führerschein sowie einem mittleren dreistelligen Bargeldbetrag. Der am PKW entstandene Sachschaden ist beträchtlich, kann derzeit jedoch noch nicht beziffert werden. Zweckdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Oetz...

  • 10.09.18
Lokales

Auto mit drei Insassen von Mure erfasst (mit aktueller Ergänzung)

ROPPEN. Am 29.08.2018 um ca. 21.00 Uhr kam es aufgrund eines örtlichen Unwetters im Bereich des Gewerbegebietes Roppen zu drei Murenabgängen. Zwei kleinere Muren gingen jeweils in den Bereichen der „Röhrengrabmure“ auf die Schlierenzauerstraße (unterhalb der Weißwand) und der „Bergtalmure“ auf die Römerstraße ab. Im Bereich des Kieswerkes der Fa. Thurner kam es zu einer größeren Murenverschiebung. Ein dort befindlicher PKW mit drei einheimischen Insassen (20,18 und 17) wurde von den...

  • 30.08.18
Wirtschaft
Die Bauarbeiten in Roppen und Imsterberg erfolgen Termingerecht
12 Bilder

Arlbergbahnstrecke gesperrt: Facelift bei Bahnhöfen in Roppen und Imsterberg

ROPPEN/IMSTERBERG (ps). Im Rahmen der Sperre der Arlbergbahnstrecke vom 17. August bis 3. September werden mehrere Teilprojekte umgesetzt. Unter anderem werden im Bahnhof Roppen zwei und im Bahnhof Imsterberg der einzig bestehende Bahnsteig um drei Millionen bzw. 700.000 Euro erneuert. Was nach einer kleinen Baustelle klingt, stellt sich aber mit Gleiserneuerungen, Neuverkabelung und Modernisierung der Infrastruktur als weitgreifende Sanierung und wesentliche Komfortsteigerung für die...

  • 23.08.18
Leute
(v.l.n.r) Bezirkshauptmann Dr. Raimund Waldner, Brigitte und Engelbert Köll, Bgm. Mayr Ingo

Goldene Hochzeit wurde in Roppen gefeiert

ROPPEN. Das Jubiläum der goldenen Hochzeit feierte kürzlich das Ehepaar Brigitte und Engelbert Köll aus Roppen. Im Beisein von Bezirkshauptmann Dr. Raimund Waldner überbrachte Bgm. Ingo Mayr die Glückwünsche der Gemeinde und die Jubiläumsgabe des Landes Tirol.

  • 16.08.18
Leute
(v.l.n.r Bezirkshauptmann Dr. Raimund Waldner, Rosa und Franz Lehner, Bürgermeister Ingo Mayr)

Goldene Hochzeit wurde in Roppen gefeiert

ROPPEN. Das Ehepaar Rosa und Franz Lehner aus Roppen feierten im Juli das Jubiläum der goldenen Hochzeit. Im Beisein von Bezirkshauptmann Dr. Raimund Waldner überbrachte Bgm. Ingo Mayr die Glückwünsche der Gemeinde und die Jubiläumsgabe des Landes Tirol.

  • 16.08.18
Lokales
38 Bilder

"Herzstickle" Stickarbeiten in Roppen

Selbst kreiert – Mit Liebe zelebriert –“ Stich für Stich. Mitten ins Herz. Ein echtes Stickle aus Tirol. .. Das sind wohl die perfektesten Beschreibungen die auf Bianca Raggl aus Roppen mit ihrem Geschäft "Herzstickle" passen.  Der kleine aber feine Verkaufsraum...die Manufaktur im hinteren Teil...die Liebe zur Handarbeit....ist überall spürbar.  Stich für Stich werden individuelle Kundenwünsche und Ideen erfüllt. Hochwertige Stickarbeiten in echter Handarbeit, vom Zirbenkissen...

  • 30.07.18
Lokales
2 Bilder

Erstes Schmankerlfest in Roppen am 14. Juli

ROPPEN. Am 14. Juli laden zehn Vereine und der Kulturausschuss aus Roppen zum ersten gemeinsamen Schmankerlfest. An verschiedenen Standorten im Dorfkern (Simelers Innenhof, Gewölbe, Schulplatz...) können ab 16 Uhr verschiedenste Köstlichkeiten verkostet und erworben werden. Während man gemütlich durch das Dorf schlendert, kann von "Nuis Schmalz" bis "Kasspatzln"und diversen Brotaufstrichen nach Herzenslust geschlemmt werden. Zum drüber streuen werden hausgemachte Kuchen und Kaffee serviert....

  • 05.07.18
Lokales

ADEG Seelos: Nahversorger in Roppen feiert erstes Jubiläum

ROPPEN. ADEG Seelos eröffnete vor einem Jahr im Zentrum Roppens. "Wir entwickelten uns zum sozialen Treffpunkt für Jung und Alt. Neben dem Lebensmittelmarkt bieten wir das Service des Postpartners, versorgen die Bevölkerung mit Tabakwaren und bieten außerdem auch die Möglichkeit die Produkte der Österreichischen Lotterien zu erwerben. Im vergangenen Jahr konnte man sich in Roppen gut etablieren und fühlen uns sehr freundlich aufgenommen. Wir bitten unsere Kunden uns weiterhin die Treue zu...

  • 05.07.18
Lokales
Helmut Plattner und Jolanda Krismayr sind Teil des Chronistenteams in Roppen.
23 Bilder

Ausstellung und Buchpräsentation in Roppen - Chronistenteam lud zur bebilderten Zeitreise

ROPPEN(alra). Das seit 2012 wirkende Ortschronik-Team von Roppen, bestehend aus Helmut Plattner, Fritz Raggl, Jolanda Krismayr und Wolfgang Raggl, hat in der vergangenen Woche zum Chronikabend eingeladen. Im Rahmen der Veranstaltung stellten die Verantwortlichen neben dem Jahrbuch 2017 zwei weitere Buchprojekte vor und eröffneten gleichzeitig die Kurzausstellung "Historische Glasbilder". Die Ortschronisten präsentieren mit dem Jahrbuch seit 2012 ein Nachschlagwerk aller wichtigen dörflichen...

  • 22.05.18
Sport
Karl Markt aus Haiming will auch bei den kommenden Weltcuprennen voll angreifen.
2 Bilder

Harte Wochen für Mountainbiker

Karl Markt und Gregor Raggl hatten zuletzt ein heftiges Programm zu absolvieren HAIMING, ROPPEN (pele). Die Mountainbike-Saison ist noch relativ jung, doch Karl Markt aus Haiming und Gregor Raggl aus Roppen, die beide für das Schweizer Möbel-Märki-Team fahren, haben bereits ihre Spuren hinterlassen. Das weckt Hoffnungen für die in den nächsten Wochen und Monaten folgenden sportlichen Aufgaben. Markt ist laut eigenem Bekunden mit dem bisherigen Saisonverlauf voll und ganz zufrieden. „Viel...

  • 15.05.18
Lokales
Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu

Einbrüche in zwei Firmengebäude in Roppen

ROPPEN. Unbekannte Täter brachen zwischen dem 30.03.2018, 14.00 Uhr, und dem 31.03.2018, 08.55 Uhr, in zwei Firmengebäude in Roppen ein, zwängten anschließend jeweils gewaltsam die im Gebäude befindlichen Kaffeeautomaten auf und stahlen das in den Münzbehältern befindliche Münzgeld. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit noch nicht bekannt.

  • 03.04.18
Lokales
2 Bilder

Schulsportgütesiegel in Bronze für die Volksschule Roppen

Am Montag, dem 29.Jänner 2018 wurde der Volksschule Roppen durch Dipl.Päd.Mag.Hosch Irmgard Bed und VOL Schrott Peter in Innsbruck das Sportgütesiegel in Bronze verliehen. Landesrätin Dr. Beate Palfrader und HR Prof. Mag. Wolfgang Oebelsberger überreichte diese wertvolle Auszeichnung, die bereits einen Ehrenplatz in der Volksschule gefunden hat.  

  • 01.02.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.