Roppen

Beiträge zum Thema Roppen

Nun ist auch Haiming befreit von der Testpflicht, bleibt nur noch die Gemeinde Arzl i.P.
2

Corona im Bezirk Imst
Auch Haiming von Testverordnung befreit

ROPPEN/HAIMING. Nun ist es offiziell, Haiming und Roppen werden ab morgen, Donnerstag von der Testpflicht befreit. Die Bezirkshauptfrau von Imst, Eva Loidhold, betont: „Die Infektionslage in den Gemeinden Roppen und Haiming hat sich merklich entspannt, die getroffenen Maßnahmen haben eine Wirkung erzielt. Die 7-Tages-Inzidenz in Roppen ist in knapp einer Woche von rund 1.000 auf derzeit 165 gefallen, in Haiming von knapp 970 auf derzeit 336. Das Auslaufen der Testverpflichtung in diesen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Zeichen für ein Ende der Testverordnung in Roppen stehen gut
Video 2

Coronazahlen im Bezirk
Ende der Testverordnung für Roppen und Haiming fix

BEZIRK IMSST/ROPPEN. Na wenn das keine positive Entwicklung ist, was die Gemeinde Roppen in den vergangenen Tagen bezüglich der Coronazahlen an den Tag gelegt hat! Aber auch die Gemeinde Haiming hat heute den Bescheid bekommen, dass die Testverordnung beendet wird. Vom Dreierbund der abgeriegelten Gemeinden mit Roppen, Haiming und Arzl bleibt also nur Arzl abgeriegelt.  Auslaufen der Testpflicht vertretbarDie Bezirkshauptfrau von Imst, Eva Loidhold, betont: „Die Infektionslage in den Gemeinden...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
16

Ersatzweg nach Riedegg
Die Baufortschritte am Weg zur Innkniesiedlung schreiten zügig voran

ROPPEN. Anfang März wurde berichtet, dass zum Roppener Ortsteil Riedegg (Innkniesiedlung) seitens der ÖBB eine Unterführung geplant sei. Um während der Bauarbeiten den rund 60 Bewohnern des Weilers die Zufahrt zu ihren Häusern zu ermöglichen, wurde geplant, einen Feldweg, der parallel zum Bahngleis verläuft, zu adaptieren und verkehrstauglich zu machen.  Auf dem Weg zum Bahnschranken wurden bereits Mauern errichtet und inzwischen sind die Grabungs- und Aufschüttungsarbeiten schon zügig...

  • Tirol
  • Imst
  • Werner Föger
Screenshot zeigt, dass Roppen die Zahlen im Griff hat, in Haiming leben entsprechend mehr Menschen, was auch zu berücksichtigen ist.
2

Testpflicht in Roppen
Coronazahlen viel besser, Roppen bald "frei"?

Die Testpflicht in der Gemeinde Roppen könnte angesichts der aktuellen Zahlen bald wieder Geschichte sein. ROPPEN. Während Arzl i.P. und Haiming mit aktuell 63 bzw. 57 infizierten Personen im jeweiligen Gemeindegebiet berechtigterweise noch länger mit der Testverordnung des Landes zu tun haben werden, könnte für die Gemeinde Roppen bereits die Zielflagge in Sicht sein. Mit etwas mehr als 1.800 Einwohner und zur Zeit "nur noch" 20 aktiv positiven Personen, stehen die Zeichen auf Lockerung nach...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Nun wird also auch in Arzl eine Ausreise nur mit negativem Test möglich sein.
Video 2

Arzl mit Testverordnung
Nach Roppen und Haiming nun auch Arzl mit Ausreisetests

Jetzt ist es amtlich, die Gemeinden Roppen und Haiming sind weiter abgeriegelt, Arzl kommt als dritte Gemeinde im Bunde jetzt dazu.  ARZL/HAIMING/ROPPEN. Mit einer 7-Tagesizidenz von 1.106 in Arzl i.P., 1.155 in Roppen und 757 in Haiming konnten die Bezirkshauptmannschaft Imst in enger Abstimmung mit dem Corona-Einsatzstab des Landes Tirol nur die Testverordnung aufrecht erhalten, bzw. erlassen. Sie gilt ab Mittwoch, 17.03. 00Uhr und soll bis inklusive 25. März aufrecht bleiben. Als Nachweis...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Nun ist also auch die Gemeinde Arzl i.P. mit der Testverordnung an der Reihe.

Corona im Bezirk Imst
Nun auch in Arzl negativer Test notwendig

Die Gemeinden Roppen und Haiming haben ja schon das zweifelhafte Vergnügen, für die Ausreise aus dem Gemeindegbiet negative Coronatests zu brauchen, nun trifft es auch die Bürger von Arzl i.P. ARZL i.P. Nun scheint auch Arzl das gleiche Schicksal wie die Gemeinden Haiming und Roppen zu ereilen, ab Mittwoch, den 17.03. soll die Ausreise auch aus Arzl nur noch mit einem negativen Testmöglich sein. Die Zahlen entwickelten sich dementsprechend, sodass man sich seitens der Gemeinde nun mit einer...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
In den Gemeinden Roppen und Haiming muss man mit Stau rechnen, es wird kontrolliert, ob man einen negativen Coronatest dabei hat.
Aktion 2

Haiming und Roppen
Testbus steht ab sofort in der AREA 47 bereit

Für die Bevölkerung der Gemeinden Haiming und Roppen steht seit heute, Samstag ein Testbus des Landes für die benötigten Tests bereit.   HAIMING/ROPPEN. Die seit Freitag 0 Uhr abgeriegelten Gemeinden Haiming und Roppen erhielten jetzt eine zusätzliche Testmöglichkeit. Dies wurde insofern auch notwendig, weil Haiming die zweitgrößte Gemeinde nach Längenfeld im Bezirk ist und die Kapazitäten im Oberlandsaal und dem Pfarrsaal in Ötztal Bahnhof an die Grenzen stießen.  Vor der Area 47 in der...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Die Exekutive kontrolliert die Ausreise aus Roppen
Video 7

Gemeinden abgeriegelt
Haiming und Roppen abgeriegelt, Arzl könnte Ähnliches drohen (mit Video)

Wer aus Haiming und Roppen ausreisen will, braucht einen negativen Coronatest, wie lange das die Gemeinde Arzl noch verhindern kann, bleibt offen. HAIMING/ROPPEN. Seit Freitag 00 Uhr gelten für die Gemeinden Roppen und Haiming verschärfte Maßnahmen, eine Ausreise ist nur mit einem negativen Test möglich. Diese Maßnahme ist voraussichtlich bis Dienstag, 16.03.2021 aufrecht und wird von der Exekutive kontrolliert.  Notwendig wurde die Testverordnung aufgrund der derzeit hohen Anzahl an positiven...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Haiminger Forchetwald

Leserbrief
"Hilferuf des Haiminger Forchet"

Meine lieben Oberländer! Ich bin’s euer Haiminger Forchet. Habt sicher schon von mir gelesen in letzter Zeit. Nicht gut steht's, darum wollte ich mich melden. An die Wäsche soll’s mir gehen, von allen Seiten. Baubedarf gibt es, Wohnprojekte und Industrieflächen wollen sie von mir haben. Weil es halt alles viel zu wenig sei, drum gibt es keine Alternative. Dabei ist Österreich ja eh schon Flächenverbrauchs-Europameister, Tirol intern am Stockerl, ja und Haiming ganz vorne im Spitzenfeld des...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Haiming mit 45 und Roppen mit 24 aktiv positiven Coronafällen sind die Sorgenkinder im Bezirk Imst, gestiegen ist auch die Zahl in der Stadt Imst.
2

Hotspots Haiming und Roppen
Negativer Test für Ausreise notwendig

Eine Ausreise aus den Gemeinden Haiming und Roppen ist ab 12. März bis einschließlich 16. März nur noch mit einem negativen Coronatest erlaubt. HAIMING/ROPPEN. Aufgrund der hohen 7-Tages-Inzidenz wurde nun für vier Tiroler Gemeinden, neben Haiming und Roppen auch Matrei in Osttirol und Virgen, eine Testverpflichtung von Freitag, 12. März bis inklusive Dienstag, 16. März verhängt. Dies konnte bislang trotz der sehr hohen Infektionszahlen abgewendet werden, da laut Haimings Bürgermeister Josef...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Wer hinter diesem Nadelöhr wohnt, braucht kleine Transportmöglichkeiten.
2

ÖBB baut Unterführungen
Nadelöhr in Roppen wird entschärft

ROPPEN. Wer bisher zum Roppener Weiler Riedeggg größere Dinge zu liefern hatte oder gar dort ein Haus bauen wollte, dem stand eine enge und niedrige Unterführung im Weg. Ist es für einen Häuslbauer anderswo selbstverständlich, dass ein LKW die benötigten Ziegel, Dämmung etc. bei der Baustelle abladen kann, müssen die Bewohner von Riedegg alles vor der besagten Unterführung auf alternative Beförderungsmöglichkeiten wie etwa einen Traktorhänger mühsam umladen. Seitens der ÖBB wurde nun der Umbau...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Der Plan der ÖBB mit den Bahnhöfen, die ausgebaut oder modernisiert werden. Investtionen in Millionenhöhe werden getätigt.

Bahnausbau
ÖBB investiert Millionen in Bahnhofsumbauten

BEZIRK IMST. Vom Infrastrukturvertrag, den das Land Tirol mit den ÖBB abgeschlossen hat, profitiert auch der Bezirk Imst. Landeshauptmann Günther Platter und der Bezirksobmann der Tiroler Volkspartei, Jakob Wolf, begrüßen den Ausbau der Bahninfrastruktur im Tiroler Oberland: „Mit den neuen Vorhaben investieren wir in die Zukunft Tirols, fördern die heimische Wirtschaft und beleben die Konjunktur. Insgesamt belaufen sich die Investitionen auf 240 Millionen Euro, wobei der Landesanteil bei 55...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Auch die Wasserrettung ist bei der Suche nach dem Vermissten dabei
3

Mann wurde vermisst
Im Raum Roppen lief eine Personensuche, Mann tauchte auf

ROPPEN. Seit 19.02.2021 gegen 14.30 Uhr war im Raum Roppen ein 24-jähriger Mann abgängig. Eine vorerst durch Bekannte und Freunde durchgeführte Suchaktion verlief erfolglos. Es wurden die Freiwillige Feuerwehr Roppen, Rettungshundebrigade, Polizeihubschrauber, Polizeistreifen angefordert. Am 20.02. wurde die Suchaktion fortgesetzt. Der Mann konnte schließlich gegen 16 Uhr im Gemeindegebiet von Sautens in einer Hütte eines Bekannten unversehrt aufgefunden werden. Im Einsatz standen: FFW von...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Kamerateam war zu Gast bei den Familien Stefan und Emil Rauch in Roppen.
2

ORF - Land und Leute
Stefan Rauch aus Roppen im Portrait, Ausstrahlung 13.02.

ROPPEN. Im Rahmen der Sendung "Land und Leute" zeigt der ORF ein interessantes Portrait von Stefan Rauch und dessen Bauernhof, den er gemeinsam mit seinem Bruder Emil bewirtschaftet. Während der letzten großen Schneefälle war das Fernsehteam zu Gast bei den Rauchs in Roppen und begleitete Stefan beim Winterdienst-Einsatz für den Maschinenring. Der innovative Landwirt ist das ganze Jahr über mit seinen Geräten im Einsatz – im Winter mit dem Schneepflug und im Sommer in unterschiedlichen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Am 1. Jänner brach in einem Wohnhaus in Roppen ein Brand aus. Die Bewohner bemerkten das Feuer rechtzeitig und konnten das Haus verlassen. Brandursache war ein Hitzestau bei einem Ölradiator.
(Symbolbild)

Polizeimeldung
Ölradiator löste Brand in einem Wohnhaus in Roppen aus

ROPPEN. Am 1. Jänner brach in einem Wohnhaus in Roppen ein Brand aus. Die Bewohner bemerkten das Feuer rechtzeitig und konnten das Haus verlassen. Brandursache war ein Hitzestau bei einem Ölradiator. Brand in einem Wohnhaus in RoppenAm 01.01.2021 gegen 03:30 Uhr brach in einem Wohnhaus in Roppen ein Brand aus. Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung befanden sich insgesamt sechs Personen im Haus, darunter ein 3 Monate altes Kleinkind. Der Brand wurde von der 47-jährigen Hausbesitzerin bemerkt, welche...

  • Tirol
  • Imst
  • Sabine Knienieder
Am 24. Dezember löste eine Kerze einen Brand aus. Eine Person musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Zams gebracht werden.

Polizeimeldung
In Roppen löste eine Kerze einen Brand aus

ROPPEN. Am 24. Dezember löste eine Kerze einen Brand aus. Eine Person musste mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus Zams gebracht werden. In Roppen kam es zu einem BrandIm Gemeindegebiet von Roppen löste am 24. Dezember gegen 22:30 eine Kerze in einem Haus einen Brand aus. Der im Haus befindliche 75-jährige Einheimische wurde nach Erstversorgung durch den Notarzt zur Abklärung einer eventuellen Rauchgasvergiftung in das Krankenhaus Zams gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr...

  • Tirol
  • Imst
  • Sabine Knienieder
Zum Fest Mariä Empfängnis öffnete sich im Weiler "Mühle" die Türe der Marienkapelle zum 3. Adventfenster

Roppener Ortsbäuerinnen
Die sechs Roppener Adventfenster

ROPPEN. Die Roppener Ortsbäuerinnen laden heuer zu einem besinnlichen Spaziergang zu sechs Adventfenster. In jedem Fenster wird ein Thema dargestellt und von passenden Weihnachtsgeschichten begleitet, die zum Mitnehmen auch aufliegen. Das erste Fenster wurde am 1. Adventsonntag Familie Prantl "Storger" im Burschlweg geöffnet, esträgt das THema "Licht". "Nikolaus" steht im zweiten Fenster der Familie Prantl "Garber" am Roppnerweg. Am 8. Dezember, zu "Mariä Empfängnis" wurde in der Marienkapelle...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Gregor Raggl will in der kommenden Mountainbike-Saison noch einmal voll angreifen.

Mountainbiker Gregor Raggl will 2021 noch einmal richtig durchstarten
Das Motto heißt nun „Alles oder nichts“!

ROPPEN (pele). Wie für seine Sportkollegen war 2020 auch für Gregor Raggl aus Roppen eine schwierige Saison. „Ich habe im Winter brutal viel trainiert, bin unter anderem auch für ein Trainingslager auf Zypern gewesen. Als ich dann zurückgekommen bin, ist aber wegen Corona rein gar nichts mehr gegangen. Es hat eine Absage nach der anderen gehagelt. Lustig ist etwas anderes“, sagt der 28-Jährige. Vorerst ist er im Trainingsmodus geblieben, um dann aber irgendwann einen Schlussstrich zu ziehen:...

  • Tirol
  • Imst
  • Peter Leitner
Altenheim Haiming

Altenheime Haiming und Oetz
Pflegeverband kündigte Vertrag mit Senecura

Mit Ende des Jahres wird der Vertrag zwischen dem Pflegeverband, der aus Haiming, Oetz, Sautens, Umhausen und Roppen besteht, und der privaten Firma Senecura aufgelöst. Die Mitarbeiter werden übernommen.  HAIMING/OETZ. Wie bereits im August berichtet, führte der Pflege-Verband grundsätzliche Gespräche mit der Betreiberfirma Senecura über gewünschte Veränderungen in den Altenheimen Haiming und Oetz. Diese Verhandlungen schienen notwendig, weil ein erheblicher Verbesserungsbedarf speziell in...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Nachtsperren des Roppener Tunnels
A 12 vom 16. bis 20. November nachts gesperrt

ROPPEN. Der Roppener Tunnel auf der Inntalautobahn wird vom 16. bis 20. November notwendigen Sicherheitstests unterzogen. Dafür müssen beide Fahrtrichtungen jeweils in der Nacht in der Zeit von 19.30 bis 4.30 Uhr für den Verkehr gesperrt werden. Das bedeutet für die Autofahrerinnen und Autofahrer, dass eine Umleitung über die B 171 Tiroler Straße zwischen den Anschlussstellen Haiming-Ötztal und Imst eingerichtet wird. Im Zuge der Tests untersucht die ASFINAG die volle Funktionalität sämtlicher...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
1

Bergung wird schwierig
Voll beladener Betonmischer abgestürzt

ROPPEN. Am 19. Juni 2020, gegen 08 Uhr lenkte ein 49-jähriger Österreicher einen Lkw in Roppen auf der Forststraße Richtung Maisalm. Dabei kam der Lkw aus bisher unbekannter Ursache über die befestigte Forststraße hinaus, das Erdreich neben der Fahrbahn rutschte ab und das Fahrzeug stürzte ca. 20 Meter über steiles Gelände ab. Der Lenker konnte den schwer beschädigten Lkw selbständig verlassen. Er wurde mit leichten Kopfverletzungen in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Diamantene Hochzeit in Roppen begangen.

Jubelpaar in Roppen
Diamantene Hochzeit in Roppen gefeiert

ROPPEN. Das Ehepaar Waldtraud und Franz Ernstbrunner feierte kürzlich das besondere Jubiläum der diamantenen Hochzeit. Bürgermeister Ingo Mayr und Bezirkshauptmann Raimund Waldner statteten dem Jubelpaar gerne einen Besuch ab und überbrachten Glückwünsche seitens der Gemeinde und des Landes.

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich im Gemeindegebiet von Roppen ereignet.
7

Polizeimeldung
Verkehrsunfall mit Verletzten in Roppen

ROPPEN. Am 18.12.2019 gegen 17.15 Uhr lenkte ein 33-jähriger Mann (aus Bosnien/Herzegowina in Tirol whft) in Roppen seinen PKW auf der B 171 in Fahrtrichtung Ötztaler Höhe, wobei er mit dem PKW einen mit Kies beladenen Anhänger zog. Nach einer leichten Linkskurve bei StrKm 125,3 geriet der Anhänger ins Schlingern und schließlich außer Kontrolle. Der PKW kam ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es mit dem vorschriftsmäßig und von einer 52-jährigen Tirolerin gelenkten PKW zur...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
45

Viel Geschmack des Landes Tirol in einem Glas Honig - Tiroler Honigprämierung in Roppen

ROPPEN (bako). Anlässlich der heurigen Honigprämierung hatte der Landesverband für Bienenzucht in Tirol den Imkerverein Roppen mit der Durchführung der Prämierung beauftragt. Diese fand kürzlich im Gemeindesaal Roppen statt. Am Samstag erfolgten um 19 Uhr Eröffnung und Begrüßung durch Imkermeister Martin Ennemoser, anschließend hielt Sabine Slatky-Meraner einen Festvortrag zum Thema "Der Naturgarten - Ein Paradies für unsere Blütenbestäuber". Danach erfolgte die Honigprämierung der Imker aus...

  • Tirol
  • Imst
  • Barbara Klotz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.