Rotes Kreuz

Beiträge zum Thema Rotes Kreuz

  2

Spendenübergabe
3.000 Euro für das Rote Kreuz Ratten gespendet

Mund-Nasen-Schutz für den guten Zweck
. ADEG Dampfhofer in Ratten spendet 3.000 Euro an das Rote Kreuz. Während der Corona-Krise bot der ADEG Markt Dampfhofer in Ratten handgenähte Mund-Nasen-Schutzmasken gegen eine freiwillige Spende für das Rote Kreuz an. Diese bunten Stoffmasken entstanden durch die Zusammenarbeit mit einigen engagierten Damen aus der Gemeinde Ratten. Die gesammelten Einnahmen in Höhe von 3000 Euro spendete die ADEG Kauffrau Sabine Dampfhofer nun an das Rote Kreuz. ...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die beiden Sanitäter mit dem kleinen Jan Louis und seinen stolzen Eltern und seiner Schwester Ilvy.

Nachwuchs im Rettungswagen

Der kleine Jan Louis wollte die Fahrt ins Grazer LKH nicht mehr abwarten und erblickte am Vatertag im Rettungswagen das Licht der Welt – direkt vor seinem zukünftigen Zuhause. Auf die Welt geholfen haben ihm die Rettungssanitäter Daniel Loder-Taucher und Yannick Wagner von der Rotkreuz-Ortsstelle Weiz, die gleich beim Einsetzen der Wehen alarmiert worden waren. Als der angeforderte Notarzt eintraf, schlief Jan Louis nach der problemlosen Geburt bereits seelenruhig auf seiner Mutter. Familie...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Das Rote Kreuz ist wieder im Bezirk Weiz unterwegs.

Rotes Kreuz
Blutabnahmetermine für Juli 2020

Die aktuellen Blutspende Termine für den Bezirk Weiz sind da: 02. Juli Sinabelkirchen 16-19 Uhr (NMS) 10. Juli St. Ruprecht an der Raab 16-19:30 Uhr (NMS) 12. Juli Birkfeld 9-13 Uhr (Bundesreal Gymnasium) 15. Juli Weiz-Krottendorf 13-19 Uhr (Garten der Generationen) 16. Juli Weiz-Krottendorf 15-19 Uhr (Garten der Generationen) 21. Juli Fischbach 16-19 Uhr (Volksschule) 28. Juli Pischelsdorf 15-20 Uhr (Pfarrheim) 31. Juli Rettenegg 16-19 Uhr (Dorfstadl)

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Sabine Dampfhofer (2. v. l.) übergab mit den fleißigen Maskennäherinnen den Scheck an das Leitungsteam der Rot Kreuz Ortsstelle Ratten.

Ratten: Maskenerlös als Spende für Rotes Kreuz

Aus einer Maskennotlage im Handel, ist eine große Spendenaktion entstanden. Als die Maskenpflicht aufgrund von Covid 19 festgelegt wurde, waren Mund-Nasenschutzmasken kurzfristig Mangelware. Ebenso im Kaufhaus Dampfhofer in Ratten. Aufgrund dessen wandte man sich kurzerhand an Näherinnen im Ort, die umgehend und mit großem Engagement Schutzmasken anfertigten. Die Nachfrage nach den selbstgenähten Masken wurde auch seitens der Kunden immer größer. Chefin Sabine Dampfhofer, ihre Mitarbeiter und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Anneliese Grabenhofer
Das Rote Kreuz bittet um Ihre Blutspende.

Rotes Kreuz
Blutspendetermine im Juni 2020

Im Juni ist das Rote Kreuz Steiermark wieder in unserem Bezirk Weiz unterwegs und bittet um Blutspenden. Die Termine:01. Juni Passail, Pfarrsaal  8-12 Uhr 08. Juni Markt Hartmannsdorf, Dorfhof 16-19.30 Uhr 16. Juni Gleisdorf, Forum Kloster 13-19 Uhr 17. Juni Weiz, RK Bezirksstelle 13-19 Uhr 17. Juni Gleisdorf, Forum Kloster 15-19 Uhr 22. Juni Puch bei Weiz, Neue Mittelschule 15-19 Uhr

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Das Team des Roten Kreuzes im Bezirk Weiz ist nicht nur in Krisenzeiten für uns da, nun werden wieder dringend Blutspenden gesucht.
  3

Blutspenden
Blutspenden sind jetzt wichtiger als je zuvor

Auch im Mai gibt es wieder unter besonderen Vorsichtsmaßnahmen die Möglichkeit, um Blut  zu spenden. Im ganzen Bezirk sind die Rot Kreuz Mitarbeiter unterwegs, um die so wichtigen Blutbänke aufrecht zu erhalten.  Um die benötigten Blutkonserven, die für viele Menschen lebensnotwendig sind, zusammenzubekommen, steht der Blutspendedienst – nicht nur im Bezirk – durch die Coronakrise vor großen Herausforderungen. Ausgeschriebene Bluspendetermine finden darum weiterhin statt. Da neben dem...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes stehen derzeit vor ganz besonderen Herausforderungen.
  4

#schautaufeinander
Gesund bleiben, um zu helfen

Mit Rettungsdienst und Blutspenden ist das Rote Kreuz im Bezirk zurzeit gefordert. Vor ganz besonderen Herausforderungen stehen seit Beginn der Coronakrise die rund 940 Rotkreuz-Mitarbeiter im Bezirk Weiz in allen Leistungsbereichen. Rund 550 ehrenamtliche und berufliche Mitarbeiter in acht Ortsstellen sichern die rettungsdienstliche Versorgung für 90.000 Bewohner. Dabei werden pro Jahr rund 150.000 Einsatzstunden ehrenamtlich geleistet. Genug SchutzausrüstungVom Blutspendedienst bis zu...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Vorbildlich: Die Brüder Florian (l.) und Michael Payer im außerordentlichen Zivildienst-Einsatz.
 1

Alltagshelden
Zwei steirische "Ex-Zivis" im Corona-Einsatz

Zwei Brüder, die sich in schwierigen Zeiten in den Dienst der guten Sache stellen: Michael und Florian Payer haben ihren "ordentlichen" Zivildienst 2011 bzw. 2004 absolviert, seit kurzem verstärken die beiden im „außerordentlichen" Zivildienst das Rote Kreuz in Graz-Umgebung. Dank der Unterstützung des Roten Kreuzes finden Sie anbei ein Interview mit den beiden Alltagshelden. Warum hast du dich für den außerordentlichen Zivildienst gemeldet? Michael Payer: Ich finde, dass der...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
  2

Mund-Nasenschutz aus Stoff für den guten Zweck

Engagierte Damen haben sich in Ratten zusammengetan und nähen Mund-Nasenschutzmasken aus Stoff.  Zu bekommen sind die Masken gegen eine freiwillige Spende bei ADEG Dampfhofer in Ratten. Der Reinerlös kommt dem Roten Kreuz Ratten zugute. "Ich möchte mich auf diesem Wege bei den unzähligen Näherinnen bedanken - für die tolle Idee und die vielen unentgeltlichen Arbeitsstunden." so Sabine Dampfhofer.

  • Stmk
  • Weiz
  • Peter Jäkel
Das Rote Kreuz ist an allen Ecken und Enden gefordert.

Safety First
Unfallrisiko minimieren

Jetzt gilt es auch besonders Unfälle zu verhindern! Das KFV bittet, sich mit den Verletzungsrisiken bei Tätigkeiten – egal ob im Haushalt oder im Straßenverkehr – bewusst auseinanderzusetzen und Unfallrisiken so gering als möglich zu halten. Auch während der Corona-Krise kommt es noch tagtäglich zu Unfällen. Doch gerade jetzt gilt es, das persönliche Unfallrisiko bewusst so gering wie möglich zu halten und damit vor allem auch die dringend benötigten Kapazitäten von Spitälern und...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
  4

Flughafen Graz-Thalerhof
Rotes Kreuz: Empfang für heimkehrende Österreicher

Für das Rote Kreuz ist die aktuelle Situation eine Herausforderung. Aktuell sind die Helfer in unterschiedlichen Bereichen für die Menschen da. Die Bezirksstelle Graz-Umgebung, lässt Rettungssanitäterin Karoline Amon wissen, nimmt die Aufgaben mit Zuversicht an.  Service für Patienten in Heimisolation Zusätzlich zum normalen Rettungsdienst, der natürlich nach wie vor rund um die Uhr da ist, ist ein mobiler Ärzteservice eingerichtet worden, durch den Patienten betreut werden. Das Team...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ortsstellen- und Bezirksleitung mit geehrten Mitarbeitern.
 1

Rotes Kreuz: Ortsstelle Ratten lud zur Jahreshauptversammlung

Das Rote Kreuz der Ortsstelle Ratten lud im Gasthof Zur Post, in St. Kathrein am Hauenstein zur Jahreshauptversammlung ein. Ortsstellenleiter Hubert Reitbauer ließ in kurzen Schritten die Aktivitäten des letzten Einsatzjahres Revue passieren und zollte seinen Mitarbeitern großes Lob. Immerhin wurden in Summe 13.000 Stunden ehrenamtlich geleistet und mehr als 104.000 Kilometer an Transportfahrten zurückgelegt. Das 70-jährige Jubiläumsfest im Vorjahr war Programm-Höhepunkt der Ortsstelle....

  • Stmk
  • Weiz
  • Anneliese Grabenhofer
Bei der Jahreshauptversammlung wurden viele Mitglieder des Roten Kreuzes in Birkfeld geehrt und ausgezeichnet.
  2

Jahreshauptversammlung
Birkfelds Rotkreuz-Mitarbeiter leisteten über 29.000 Stunden

Bei der Jahreshauptversammlung der Rotkreuz-Ortsstelle Birkfeld wurde auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Im Rahmen der Ortsversammlung präsentierte Reinhard Köck, Ortsstellenleiter des Roten Kreuzes in Birkfeld, die Bilanz des vergangenen Jahres: Mit 149 Mitgliedern weist die Ortsstelle ein konstant hohes Niveau auf. Von den Mitarbeitern wurden 29.314 ehrenamtliche Stunden geleistet. Im Rettungsdienst legten sie bei 3.008 Einsätzen rund 149.000 Kilometer zurück, was rund 5.945 Mal der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes in Weiz sind das ganze Jahr über für ihre Mitmenschen im Einsatz.
 1   3

Blutspenden
Ehrenamtlich und unersetzlich

Das Rote Kreuz ist auf der Suche nach Blutspendern und freiwilligen Helfern. Der Blutkreislauf ist das größte Transportsystem im Körper. In einem 96.000 Kilometer langen Leitungssystem versorgt es den Körper mit "Treibstoff". Steiermarkweit werden jährlich 52.000 Blutkonserven benötigt. Das Rote Kreuz ist auf der Suche nach neuen Spendern. Wer Blut spendet, der hilft einem Mitmenschen durch seine Blutspende weiterzuleben. Blutspenden in WeizAllein im Bezirk Weiz wurden im letzten Jahr 87...

  • Stmk
  • Weiz
  • Nadine de Carli
Die Hilfs–und Einsatzorganisationen von Weiz präsentierten sich der Bevölkerung.
 1  1   69

Sicherheitstag 2019
Einsatz–und Rettungsorganisationen zeigten Leistungsschau

Sie sind in Notsituationen sofort zur Stelle und helfen bei Katastrophen, die Einsatz– und Rettungsorganisationen sowie der Zivilschutzverband . Weiz erhielt erst vor kurzen die Auszeichnung als "Sicherste Gemeinde Österreichs". Es ist dies ein klares Zeichen, welch hervorragende Arbeit die Einsatzorganisationen der Stadt Weiz leisten. Jetzt wurde die Vielfalt und die Professionalität der verschiedenen Organisationen im "Garten der Generationen" der Öffentlichkeit präsentiert. Bürgermeister...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
Härtetest für den neuen Land Rover Defender in Dubai, bevor er demnächst seine Weltpremiere feiert.
  3

Härteprobe in der Wüste von Dubai
Spezialtest für neuen Defender

Der neue Land Rover Defender absolvierte in der Wüste einen Spezialtest auf Herz und Nieren: Experten des Roten Kreuzes und Land Rover erprobten Prototypen der neuen Defender-Generation bei Hitze und Wüstensturm in zahlreichen Praxistests rund um Dubai. Erfolgreiche ZusammenarbeitAnlass für diese Härtetests war zum einen die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen Land Rover und dem Roten Kreuz. Die britische Traditionsmarke und die Internationale Föderation der Rotkreuz- und...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Die Ehrengäste mit dem neuen Einsatzfahrzeug in Weiz.

Rotes Kreuz Weiz
Frühschoppen mit Fahrzeugweihung

Aus Anlass des 20–jährigen Jubiläums des Dienststellengebäudes und der Inbetriebsetzung eines neuen Einsatzfahrzeuges luden Ortsstellenleiter Daniel Loder–Taucher und sein engagiertes Team der Rotkreuz–Ortsstelle Weiz am 11. August zu einem Frühschoppen. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt und erfreuten sich an den Klängen der Kameradschaftskapelle Weiz, die bereits die Festmesse musikalisch umrahmt hatten, der Gruppe "Styria Consort" sowie an den abwechslungsreichen kulinarischen...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
  4

Gemeinsame Einsatzübung in Birkfeld

In Gschaid bei Birkfeld übten die Einsatzkräfte des Roten Kreuzes und der Freiwilligen Feuerwehr in Birkfeld für den Notfall. Drei Radfahrer wurden von einem Auto erfasst und in unwegsames Gelände geschleudert. Eine Person wurde leicht verletzt, drei Radfahrer erlitten schwere Verletzungen. So lautete das Unfallszenario einer gemeinsamen Übung der Rotkreuz-Ortsstelle und der Freiwilligen Feuerwehr Birkfeld, die auf einer Waldstraße in Gschaid bei Birkfeld durchgeführt wurde.  Die...

  • Stmk
  • Weiz
  • Petra Schwarz
  3

Rotes Kreuz Passail
Gelungenes Frühschoppen der RK-Ortstelle Passail

Zum alljährlichen Frühschoppen luden kürzlich die freiwilligen Mitarbeiter der Rotkreuz-Ortsstelle Passail. Trotz kurzer Regenschauer kamen zahlreiche Besucher aus dem gesamten Einsatzgebiet in den Pfarrhof von Passail und drückten damit auch ihre Wertschätzung für die vielen freiwillig geleisteten Stunden aus. Dank großzügiger Sponsoren gab es für die Besucher auch einen riesigen Glückshafen mit vielen tollen Preisen. Auch die vielen Mehlspeisspenden und der musikalische Beitrag der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Rosenberger
Ortsstellenleiter Hermann Stadlhofer (r.) wurde von Bezirksstellenleiter Mirko Franschitz zum Kolonnenkommandanten befördert.
 1

Beförderung beim Roten Kreuz Anger
Neuer Kolonnenkommandant beim RK Anger

Der Ortsstellenleiter Hermann Stadlhofer erhielt im Zuge der Jahreshauptversammlung die Beförderung zum Kolonnenkommandanten. Überreicht wurde die Urkunde von Bezirksstellenleiter Mirko Franschitz. Alle Kollegen und Kolleginnen gratulieren dem Ortsstellenleiter ganz herzlich zu dieser Beförderung und wünschen ihm viel Erfolg in seiner neuen Funktion.

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
 1   145

Große Einsatzübung
Horrorszenario in Weizer Discothek

"Brand in der Discothek Tollhaus" hieß es am Montag für sämtliche Einsatzkräfte in Weiz. Beim Eintreffen der Helfer bot sich ein schreckliches Bild: Panische Discobesucher, im Lokal ist alles verraucht und stockfinster und es sind noch ca. 20 - 30 verletzte Personen, die aus dem Lokal gerettet werden müssen. Zum Glück handelte es sich dabei nur um eine groß angelegte Übung für die Rettungskräfte. Beteiligt waren das Rote Kreuz Weiz mit einem leitenden Notarzt, drei weiteren Notärzten, zwei...

  • Stmk
  • Weiz
  • Iris Bloder
Die wiedergewählte Bezirksstellenleitung: Matthias Habersberger, Andreas Jaklitsch, Mirko A. Franschitz, Georg Kurtz, Hubert Reitbauer, Arnold Wünscher, Rüdiger Taus, Uwe Fladerer.

181.000 freiwillig geleistete Stunden

Im Gasthof Ederer präsentierte die Rotkreuz-Bezirksstelle die Leistungen des letzten Jahres und wählte die Bezirksstellenleitung. Bei der heurigen Rotkreuz-Bezirksversammlung, die am 10. Mai im Gasthof Ederer in Weiz stattfand, konnten Bezirskgeschäftsführer Matthias Habersberger und Bezirksrettungskommandant Uwe Fladerer erstaunliche Zahlen präsentieren. In 40.900 Einsätzen wurden rund 181.000 freiwillige Stunden geleistet. Dabei wurden auch mehr als 1,3 Millionen Kilometer zurückgelegt....

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Rosenberger
Der Bereitschaftsdienst wurde in
der Steiermark umgestellt.

Eine neue Nummer für unsere Gesundheit

Seit 1. April erhält man bei gesundheitlichen Problemen unter 1450 telefonische Beratung. Mit Anfang April wurde der Bereitschaftsdienst in der Steiermark umgestellt. Eine telefonische Gesundheitsberatung soll nun vorab Empfehlungen geben und bei der Einschätzung der Dringlichkeit von Problemen unterstützen. Rund um die UhrOb Insektenstich, schmerzender Zahn oder Stechen in der Bauchgegend – für Fragen zu plötzlich auftretenden gesundheitlichen Problemen steht allen Steirern seit 1. April...

  • Stmk
  • Weiz
  • Alice Saiko
Im Dienste des Menschen unermüdlich im Einsatz, das Rote Kreuz in Anger

25.800 freiwillige Stunden beim Roten Kreuz Anger geleistet

Rotes Kreuz Anger, 25 800 freiwillige Stunden und 76.671 Kilometer für die Bevölkerung zurückgelegt. Bei der Jahreshauptversammlung des österreichischen Roten Kreuzes der Ortstelle Anger kamen fast unglaubliche Zahlen zum Vorschein. Für die 7454 Einwohner wurden im letzten Jahr 76.671 Kilometer zurückgelegt. Dabei wurden 25.800 freiwillige Stunden für die Bevölkerung geleistet. Zudem wurden 23 Erste Hilfe Kurse abgehalten, die von 312 Interessierte in Anspruch genommen wurden. Der...

  • Stmk
  • Weiz
  • Josef Hofmüller
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.