Alles zum Thema Saatbau Linz

Beiträge zum Thema Saatbau Linz

Wirtschaft
28 Bilder

Maschinen und Neuzüchtungen der Saatbau Linz
Viel Neues für Landwirte am Feldtag

WEIKENDORF (rm). Groß war das Interesse auch International am Feldtag der Saatbau Linz in Weikendorf. Den Landwirten von nah und fern wurde aber auch einiges geboten: Auf etwa 600 Parzellen präsentierten die Veranstaltereine Vielfalt an Sorten aller wichtigen Kulturarten. Führungen durch die Sortenschau mit Informationen und individueller Beratung waren ebenso verfügbar wie ein Einblick in die Funktion modernster Maschinen und landwirtschaftlichen Fahrzeugen. Hans Ecker, Obmann der Saatbau Linz...

  • 12.06.19
Lokales
v.l.n.r.: DI Karl Fischer (Saatbau Linz eGen), DI Michaela Hartl (Direktorin der HBLA Elmberg), Barbara Strasser (Biograbnerhof), Mag. Christina Moser-Wachtveitl (Bäckerei Moser), DI Horst Hartl (Agrana Stärke GmbH)
2 Bilder

HBLA Elmberg
Fit für die Zukunft mit alten Getreidesorten und neuen Züchtungen

Das Lebensmittel steht an der HBLA Elmberg im Zentrum der Ausbildung und wird bei der jährlich stattfindenden Vortragsreihe „Fokus Lebensmittel“ bewusst in den Blick genommen. Dieses Jahr standen Getreide und Stärke im Fokus. Außerschulische Partner und Experten teilten dabei ihre Erfahrung und ihr Wissen und präsentierten sich auch als potentielle Arbeitgeber für die zukünftigen Absolventinnen und Absolventen. Karl Fischer, Saatbau Linz, zeigte die Perspektiven und aktuellen...

  • 18.03.19
  •  1
Leute
Josef Raundorfer, Saatbau Linz, und Stefan Schamberger, Innviertler Lagerhausgenossenschaft
2 Bilder

Erster Innviertler Agrartag in Geinberg

GEINBERG. Unter dem Titel "Professionalität – Regionalität" fand Ende August im Saatgutcenter Geinberg der erste Innviertler Agrartag statt. Saatbau Linz, Innviertler Lagerhaus und Schärdinger luden ihre Kunden erstmals zu einer gemeinsamen Herbstmesse. Mit dem Auftritt der drei Unternehmen bündelten sie ihre Agrarkompetenz und boten den interessierten Besuchern und großes Fach- und Begleitprogramm. Neben Schwerpunkten in der Agrartechnik und dem Pflanzenbau wurde großer Wert auf persönliche...

  • 15.09.16
Gesundheit

Zwei neue Defis für das Rote Kreuz Gänserndorf

Die Saatbau Linz lud Ende Juni die Landwirte zum alljährlichen Feldtag der Versuchsstation Weikendorf ein. Auf Initiative von Herrn Ing. Reinhard Ecker (Leiter der Versuchsstation) wurden auch in diesem Jahr Spenden für das Rote Kreuz Gänserndorf gesammelt. Insgesamt kam dabei ein bisheriger Rekorderlös in Höhe von 1.808,04 Euro zustande. Bezirksstellenleiter Mag. Thomas Hasenberger freut sich über die Initiative und das schöne Spendenergebnis: „Der gespendete Betrag wird der...

  • 12.07.16
Lokales

Spendenübergabe Saatbau Linz

Die Saatbau Linz lud Ende Juni die Landwirte zum alljährlichen Feldtag der Versuchsstation Weikendorf ein. Auf Initiative von Herrn Ing. Reinhard Ecker, Leiter der Versuchsstation wurden auch in diesem Jahr wieder für das Rote Kreuz Gänserndorf Spenden gesammelt. Insgesamt kamen im Rahmen dieser Veranstaltung 1.231,68 Euro zustande. Bezirksstellenleiter Otmar Lutzky freute sich über die Initiative und das schöne Spendenergebnis: „Der gespendete Betrag kommt in diesem Jahr unserer „Team...

  • 15.07.15
Lokales
Die Fahnen oben am Mais sind männlich, die Maiskolben sind weiblich. Der Mais ist ein Pflanze, die sich selbst bestäubt.
3 Bilder

1000 km zu Fuß durchs Maisfeld

Im Bezirk Steyr und Steyr Land wird leistungsstarkes Maissaatgut bester Qualität hergestellt. WOLFERN. Viele Bauern im Bezirk haben sich unter anderem auf die Produktion von Saatgutmais spezialisiert. Bei dieser Saatgutvermehrung wird aus zwei verschiedenen Maissorten eine neue Zuchtlinie kreiert - der Anbau ist sehr zeit- und arbeitsintensiv. Da die Maispflanze ein sogenannter Selbstbestäuber ist – das heißt die Fahnen oben an der Pflanzenspitze sind männlich, die Maiskolben sind weiblich –...

  • 29.04.15
Wirtschaft
In einer rekordverdächtigen Bauzeit von nur 182 Arbeitstagen wurde die neue Anlage errichtet.
10 Bilder

Geinberg: 13.500 Tonnen Mais pro Saison

Eine der modernsten Saatmaisanlagen Europas nahm Anfang September in Geinberg ihren Betrieb auf. GEINBERG. Seit 2008 ist die Saatbau Linz in Geinberg aktiv, betreibt dort eine klassische Saatgutanlage für Getreide. Mit der Errichtung einer neuen, hochmodernen Saatmaisanlage setzte das Unternehmen einen Meilenstein in der Firmengeschichte. Die Produktionskapazität wird auf 1,1 Millionen Packungen Saatmais jährlich verdoppelt, zehn neue Mitarbeiter eingestellt und 22 Millionen Euro investiert....

  • 10.09.14
Wirtschaft
Stefan Eder erklärt den Ablauf im Betrieb.
2 Bilder

Kefermarkts Kümmel und Co.

Auf den Spuren des Kümmels in Oberösterreich KEFERMARKT. Der wohlriechende Duft im unteren Markt ist vielleicht schon dem ein oder anderen Spaziergeher in die Nase gestiegen. Verantwortlich dafür ist das Unternehmen Saatbau Linz, dessen Außenstelle in Kefermarkt diverse Gewürze für den Marktführer im Gewürzhandel, Kotányi, aufbereitet. Stefan Eder aus Hirschbach, Betriebsleiter und seit 1. Juli Verantwortlicher für Ein- und Verkauf in bzw. nach großen Teilen Europas, erklärt wie der Kümmel...

  • 09.07.14
Wirtschaft
Bei der Gleichenfeier am 3. April 2014: Aufsichtsratsvorsitzender Gottfried Schachinger, Geschäftsführer Karl Fischer, Obmann Hans Ecker, Geschäftsführer Josef Fraundorfer (allesamt Saatbau Linz).
8 Bilder

Mais bringt Arbeitsplätze

Die Saatbau Linz errichtet in Geinberg derzeit die modernste Saatmaisanlage in Österreich. GEINBERG (kat). Er ist in Tortillas oder Cornflakes, er ist ein wichtiges Futtermittel für Tiere und er ist substanziell für das Zeitungspapier. Mais spielt in vielen Bereichen eine wichtige Rolle und seine Bedeutung wächst stetig. "Saatmais hat sich in unserem Unternehmen zur tragenden Säule des Saatgutgeschäfts entwickelt. Der Absatz dieser größten landwirtschaftlichen Kultur hat sich in den letzten...

  • 07.04.14
Wirtschaft
Mais hat für die oberösterreichische Landwirtschaft, aber auch für die Wirtschaft eine große Bedeutung. Darüber sind sich (v.l.) Ing. Josef Fraundorfer, Geschäftsführer der Saatbau Linz, LK-Präsident ÖR Ing. Franz Reisecker und Dr. Fritz Gattermayer, Vorstandsdirektor der Agrana Beteiligungs-AG einig.
2 Bilder

Mais – eine oberösterreichische Erfolgsgeschichte

Mais ist in Oberösterreich die wichtigste Ackerkultur. Rund 80.000 Hektar wurden im Jahr 2013 angebaut. Im Vergleich dazu gab es in Oberösterreich im Vorjahr etwa 50.000 Hektar Weizen und knapp 40.000 Hektar Gerste. "Oberösterreich hat eine kompetente Maiszüchtung, leistungsfähige Veredelungsbetriebe und eine Verarbeitungsinsdustrie für Mais, die immer wieder Marktperspektiven öffnet", so Franz Reisecker, Präsident der Landwirtschaftskammer OÖ. Ohne die Kulturpflanze Mais hätte es die...

  • 07.03.14
Lokales

Spendenaktion der Saatbau Linz beim „Feldtag“ in Weikendorf

Die Saatbau Linz lud kürzlich die Landwirte zum alljährlichen Feldtag der Versuchsstation Weikendorf. Auf Initiative von Herrn Ing. Reinhard Ecker, Leiter der Versuchsstation wurden auch in diesem Jahr wieder für das Rote Kreuz Gänserndorf Spenden gesammelt. Insgesamt kamen im Rahmen dieser Veranstaltung 1.543,27 Euro zustande. Bezirksstellenleiter Stv. Norbert Kaiser freute sich über die tolle Initiative und das hohe Spendenergebnis: „Der gespendete Betrag kommt unseren Gesundheits- und...

  • 25.06.13
Wirtschaft
Karl Fischer übernimmt gemeinsam mit Josef Fraunhofer ab 1. Juli 2013 die Geschäftsführung der Saatbau Linz.
5 Bilder

Hofübergabe bei der Saatbau Linz

In Zeiten, in denen öffentlich viel über Neonicotinoide, Bienenschutz und Pflanzenproduktion diskutiert wird, gibt es bei der Saatbau eine geplante Geschäftsübergabe an zwei langjährige Mitarbeiter. Nach 28 Jahren an der Spitze der Saatbau, geht Direktor Karl Fischer in Pension. "Da vier Schultern mehr tragen können als zwei, hat sich die Genossenschaft für eine doppelte Geschäftsführung entschlossen", sagt Aufsichtsratsvorsitzender Gottfried Schachinger. Mit dem namensgleichen Karl Fischer und...

  • 23.05.13
Lokales

Spendenaktion Saatbau Linz, Feldtag in Weikendorf

Die Saatbau Linz lud kürzlich die Landwirte zum alljährlichen Feldtag der Versuchsstation Weikendorf. Auf Initiative von Herrn Ing. Reinhard Ecker, Leiter der Versuchsstation wurden auch in diesem Jahr wieder für das Rote Kreuz Gänserndorf Spenden gesammelt. Insgesamt kamen im Rahmen der Veranstaltung knapp 900 Euro zustande. Bezirksstellenleiter Otmar Lutzky freute sich über die Initiative: „Damit ist die Finanzierung eines weiteren Defibrillators zur Ausstattung unserer First Responder im...

  • 11.07.12