Salzach

Beiträge zum Thema Salzach

2 20

Adventschwimmen in der kalten Salzach !

Am Samsteg den 29.11.2014 schwammen die Taucher des Tauchclub Delphin und die Taucher der Freiwilligen Feuerwehr Hallein ihr traditionelles Adventschwimmen in der Salzach. Gestartet wurde beim der Neumayrbrücke. Bei der Stadtbrücke warteren schon einige Zuschauer auf die Schwimmer. Am Ziel des Salzach Adventschwimmens bei der Colloredobrücke wurden die Schwimmer bereits mit warmen Getränken empfangen. Begleitet wurden die Schwimmer vom Boot der Freiw. Feuerwehr Hallein.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Viktor Tschematschar
13 14 4

Burghausen

Die Burg zu Burghausen ist mit 1051 m die längste Burganlage Europas. Ein paar Ansichten der Stadt an der Salzach und der Burg von Ach (OÖ) aus.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Marianne Robl
Die Feuerwehrjugend Schwarzach befreite die Ufer des gesamten Ortsgebietes von Müll.
4

Uferreinigung der Feuerwehrjugend Schwarzach

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schwarzach führten auch heuer wieder eine Uferreinigung an der Salzach durch. Fünf Stunden lang mühten sich die Jung-Floriani ab, die teilweise steile Böschung zur Salzach angeseilt von Müll zu befreien. 17 Jugendliche mit fünf Betreuern und drei Fahrzeuge waren im Einsatz für unsere Umwelt.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
5

Der "Muscle Beach" an der Salzach

St. Johann bietet kostenlose Outdoor-Fitnessgeräte an. Willi Resch von der FPÖ wünscht sich eine zweite dieser Anlagen. Wer am Treppelweg in St. Johann unterwegs ist, weiß: Die Salzachpongauer sind aktiv. Ob mit Rad, Hund, spazierend, walkend oder laufend – dort bewegen sich die Pongauer gerne. Um neben dem Ausdauer- nicht das Krafttraining zu vernachlässigen, hat die Stadtgemeinde in der Plankenau an der Salzach Fitnessgeräte aufgestellt. Zehn wetterfeste Outdoor-Geräte stehen den Sportlern...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
30

Traurige Gewissheit!

Bei der maschinellen Reinigung des Rechens beim Kraftwerk Gamp in Hallein, wurde am Wochenende eine männliche Wasserleiche entdeckt. Seine Eltern identifizierten sie als den neunjährige Bub aus Wals, der vor zwei Wochen bei Werfen in die Salzach gestürzt war. Phasenweise waren bis zu 250 Retter auf seiner Suche im Einsatz. Die Taucher mussten mit erschwerten Bedingungen kämpfen. Im dunklen und schmutzigen Wasser tastete man sich Meter um Meter vorwärts – doch tagelang ohne Erfolg.

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Symbolbild

Werfen: Suche nach Buben geht weiter

Die Suche nach einem neunjährigen Buben aus Wals, der am Mittwoch-Nachmittag (05. September 2012) allem Anschein nach in die Salzach gestürzt ist und seither als vermisst gilt, wurde in den frühen Donnerstag-Morgenstunden fortgesetzt. Der Junge besuchte am Mittwoch gemeinsam mit seiner Mutter, dessen Freundin und mehreren Kindern die Burg Hohenwerfen und war mit seinen Begleitern im Anschluss zum unter der Burg liegenden Busparkplatz gegangen. Während die beiden Frauen mit ihren kleinen...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Online-Redaktion Salzburg
Mittlerweile ist der Pegel an der Mittleren Salzach wieder unter die Meldegrenze abgesunken.

Ausuferung verhindert!

Vergangene Woche mussten die Stauräume der Kraftwerke an der Mittleren Salzach vollständig abgesenkt werden. Hochwasserspitzen mit bis zu 572 m³ pro Sekunde, die als zehnjährliches Ereignis gewertet werden, waren Auslöser. So viel Wasser wie nur alle fünf bzw. zehn Jahre, führte die Salzach vergangene Woche, das vermeldet die Salzburg AG. Starke Niederschläge Anfang der Woche sowie die bereits zuvor starke Durchfeuchtung des Bodens seien Grund für den deutlichen Anstieg des Pegels. „Der rasche...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Julia Hettegger
Symbolbild: Franz Neumayr

Mann aus Salzach gerettet

Die Lebensrettung eines 23-jährigen Mannes am Montag, 02.05.2011 um etwa 18:50 Uhr, ist dem raschen Eingreifen der Wasserrettung zu verdanken. Der Mann aus Serbien rief mit seinem Mobiltelefon beim Roten Kreuz an und teilte mit, dass er zwischen Radstadt und Bischofshofen in die Salzach gefallen sei und sich nicht mehr selbstständig aus dem Fluss befreien könne. Das Rote Kreuz verständigte daraufhin die Wasserrettung. Bei der Wasserrettung wurde sofort kombiniert, dass es sich bei dem...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Patricia Enengl

Pongauer stürzt über Salzach-Böschung

Am Donnerstag, 28.04.2011 gegen 16:50 Uhr, verließ ein 21-jähriger Präsenzdiener ein Lokal in der Nähe des Bahnhofs St. Johann/Pg, weil er seine Notdurft verrichten wollte. Er verlor, als er sich bei einer Sitzband abstützten wollte, das Gleichgewicht und stürzte über die Salzachböschung etwa 12 Meter ab. Ein Taxilenker hatten den Absturz des Pongauers wahrgenommen und den Präsenzdiener verletzt im Uferbereich liegend aufgefunden. Der 21-Jährige wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Patricia Enengl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.