Sammelpass

Beiträge zum Thema Sammelpass

Reichenaus Bgm. Johann Döller, Thomas Przibil, Obmann Bernd Scharfegger, Johannes Ribeiro da Silva, Astrid Uher und Payerbachs Vize-Bgm. Jochen Bous (v. l.) 
freuen sich auf die Aktion zur Stärkung der regionalen Wirtschaft.

Reichenau
Sammelpass für regionalen Einkauf

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Unter dem Motto "Regional einkaufen und tolle Preise gewinnen" startet der Tourismus- und Wirtschaftsverein Reichenau eine Aktion. Ein Sammelpass von Reichenauer und Payerbacher Wirtschaftsbetrieben wurde aufgelegt. 
Und der wurde bzw. wird an 5.000 regionale Haushalte verteilt. "
Ab einem Einkauf von 10 Euro bei einem teilnehmenden Betrieb erhalten Kunden einen Stempel für ihren Sammelpass", erklärt Wirtschaftsvereins-Obmann Bernd Scharfegger.  Mit 30 Stempeln von...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Natur- und Kulturinteressierte können im Jubiläumsjahr des Biosphärenpark Wienerwald einiges erleben. Gemeinsam mit unseren Biosphärenpark-PartnerInnen bieten wir Ihnen ein vielfältiges Programm in unterschiedlichsten Interessensbereichen an. Darüberhinaus können BesucherInnen ein Frühstück im Umwelthotel Gallitzinberg gewinnen.

Programm 2020
Natur erleben mit dem Biosphärenpark

Für Unterhaltung und Spannung direkt vor der Haustür sorgen die Natur- und Kulturvermittler des Biosphärenpark Wienerwald WIENERWALD. Natur- und Kulturinteressierte können im Jubiläumsjahr des Biosphärenpark Wienerwald einiges erleben. Gemeinsam mit unseren Biosphärenpark-PartnerInnen bieten wir Ihnen ein vielfältiges Programm in unterschiedlichsten Interessensbereichen an. Darüberhinaus können BesucherInnen ein Frühstück im Umwelthotel Gallitzinberg gewinnen.  Umfangreiches Programm...

  • Klosterneuburg
  • Angelika Grabler
Ab 29. Mai kann wieder am Bauernmarkt eingekauft werden.

Gösselsdorf
Bauernmarkt startet am 29. Mai

Auch am Bauernmarkt muss der Sicherheitsabstand eingehalten und ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. GÖSSELSDORF. Am Freitag, 29. Mai, um 17 Uhr, öffnet der diesjährige Bauernmarkt in Gösselsdorf. Bis einschließlich 25. September können sich die Bauernmarktbesucher jeden Freitag mit regionalen Köstlichkeiten der Anbieter Sandra Toplitsch, der Familien Hrast, Lackner und Pohl sowie von Annemarie Grilc versorgen und die zahlreichen Angebote an Speisen und Getränken auch vor Ort konsumieren....

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Einkaufen und die Wirtschaft stärken: Vom Sammelpass gibt es nur 100 Stück, also schnell mitmachen.

Gratwein-Straßengel startet Corona-Fonds

Gratwein-Straßengel hilft heimischer Wirtschaft und Familien und startet mit einem Corona-Fonds. Wie hoch der wirtschaftliche Schaden durch die Corona-Pandemie tatsächlich ausfällt, wird sich noch zeigen. Die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel nimmt Geld in die Hand und schickt für die Stärkung der Wirtschaft die Gemeindebürger sozusagen einkaufen. Damit soll der ortsansässigen Wirtschaft und Familien, die besonders hart von der Krise getroffen wurden, jetzt schon unter die Arme gegriffen...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Ögreissler Chef Peter Comhaire in einem seiner Verkaufsstände am Adevntmarkt in Groß-Enzersdorf.
  2

Advent in Groß-Enzersdorf
Ögreissler lockt mit tollen Aktionen für Groß und Klein

Langsam werden die Abende kälter, die Lichter der Weihnachtsdekoration begeistern auch den letzten Grinch und die Adventmärkte öffnen wieder ihre Pforten. So auch in Groß-Enzersdorf, wo Kulturstadtrat Martin Sommerlechner zur Eröffnung Teil einer ganz besonderen Attraktion war. GROSS-ENZERSDORF. Umringt von Kindern, die im kuscheligen Tipi-Zelt die Ohren spitzten, laß er Weihnachtsgeschichten vor. Mittendrin: Ögreissler-Chef und Initialzünder der Vorleserunden Peter Comhaire. Von Freitag bis...

  • Gänserndorf
  • Thomas Pfeiffer
Am Donnerstag, 27. Juni, findet wieder ein Bilderbuchkino mit Dunja Brandstätter statt
  2

Spittal
Bilderbuchkino und Sommerlesepass in Stadtbücherei

SPITTAL.  Die Spittaler Stadtbücherei und ihr Team haben sich für die jungen Leseratten und Bücherwürmer wieder ein tolles Programm ausgedacht. Sommerlesepass Der Sommerlesepass der Oberkärntner Bibliotheken geht in die dritte Runde. Nach dem tollen Erfolg in den Vorjahren wird dieser auch heuer wieder aufgelegt. Durchgestartet wird ab dem ersten Ferientag. Und so funktioniert es: Bei der Aktion „SommerleseSPASS mit deinem SommerlesePASS“, die in mehreren Oberkärntner Bibliotheken...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Auf die Gewinner warten tolle Preise. Der erste Platz darf sich über einen VW up freuen.
Maria Beer (2. Vorsitzende Werbegemeinschaft Simbach), Walter Obersberger (Radshop Obersberger), Gerhard Spannbauer (VR-Bank Rottal-Inn eG, Simbach), Thomas Messner (Sparkasse Rottal-Inn, Simbach), Lukas Priewasser (Autohaus Reibersdorfer), Michael Probst (Obmann Shopping in Braunau), Günther Plaza (1. Vorsitzender Werbegemeinschaft Simbach), Siegfried Meindl (Autohaus Meindl), Christian Schantz (In(n) Energie GmbH), Harald Kratzer (Raiffeisenbank Region Braunau).

Einkaufen und gewinnen
Grenzübergreifende Gewinnaktion

BRAUNAU, SIMBACH. Die grenzüberschreitende Gewinnaktion "Sterntaler sammeln, kleben und gewinnen" startet wieder die Weihnachtsgewinnaktion. Besonders ist hierbei die Zusammenarbeit über die Grenze hinweg, zwischen Braunau und Simbach. Auf die Teilnehmer warten wieder tolle Preise.  Sterntaler sammeln und gewinnenDie Sammelpässe sind von 23. November bis 24. Dezember bei allen teilnehmenden Betrieben erhältlich. Ab einem Einkauf von 10 Euro erhält man einen Sterntaler als Aufkleber. Diesen...

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Bürgermeister-Sekretärin Andrea Dostal hat das Trio schon komplett.

Stadtmarketing Ternitz feiert
Alle schneiden die "lebenden Bonbons" aus

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ternitzer Rabattmarke "Bonbon Ternitz" feiert heuer das zehnjährige Jubiläum (die BB berichteten laufend). In den vergangenen Bezirksblätter-Ausgaben waren die drei neuen, wandelnden Bonbons zum Ausschneiden und sammeln. Wer eine Karte mit den drei "lebenden Bonbons" Günter Daxböck, Vizebgm. Christian Samwald und Stadtmarketing-Geschäftsführer Gernot Zottl beim Stadtmarketing-Büro nimmt an einem Gewinnspiel zum Bonbon-Jubiläum teil.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Zahl der Woche
29 Millionen Euro

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Ternitzer Rabattmarke "Bonbon Ternitz" feiert heuer das zehnjährige Jubiläum. Mittlerweile wurden nahezu 60.000 Bonuscards der Rabattmarken-Aktion eingelöst. "Was bedeutet, dass rund 29 Millionen Euro in Ternitz ausgegeben wurden. Rund 230 Arbeitsplätze konnten so im Ort gehalten werden", skizziert Stadtmarketing Ternitz-Geschäftsführer Gernot Zottl.

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Wer werden die neuen Bonbon-Repräsentanten? Das Rätsel wird an drei Wochenenden vom Stadtmarketing gelüftet.

Wer die neuen Ternitzer Bonbons werden, wird an drei Wochenenden gelüftet
"Ternitzer Bonbon" feiert bald 60.000-ste Bonuskarte

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Seit zehn Jahren begleitet die Rabattmarke "Ternitzer Bonbon" die Kunden der Ternitzer Unternehmer. Derzeit sind 53 Betriebe bei der Aktion dabei. Mittlerweile wurden fast 60.000 Bonuscards eingelöst, was konkret bedeutet, dass rund 29 Millionen Euro in Ternitz ausgegeben wurden. Rund 230 Arbeitsplätze konnten so im Ort gehalten werden. "Wir haben uns für die letzten Wochen des Jubiläumsjahres 2018 etwas Besonderes ausgedacht. Wir wollen die fleißigen Sammler zusätzlich...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Eva-Maria Waitz (l.) und Wilma Fink (2.v.r.) waren die eifrigsten Sammler. Stadtmarketing und Bürgermeister gratulierten.
  16

Ein Abend für die "Bonbon-Jäger"

Ternitz feierte seine "Bonbon"-Rabattmarke – und die fleißigsten Einkäufer im Stadtgebiet. BEZIRK NEUNKIRCHEN. Vor zehn Jahren hob das Stadtmarketing Ternitz mit heimischen Betrieben das Rabattmarken-Sammelsystem "Bonbon Ternitz" aus der Taufe. Sind Ternitzer Geschäfte ausgewiesene "Bonbon-Betriebe", erhalten Kunden seither bei ihren Einkäufen Rabattmarken. Ist ein Pass voll, gibt's Rabatt auf den nächsten Einkauf. Fahr nicht fort... ... kauf im Ort – ein oft gehörter Slogan, der im Falle...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Auch Ponyreiten steht auf dem Programm.
  2

Pressbaum: Ferienspiel 2018

Fast jeden Tag finden Juli und August spannende Veranstaltungen für Kinder ab vier Jahren statt. PRESSBAUM (bri). Im Rahmen des 8. Pressbaumer Ferienspiels gibt es im Juli und August beinahe jeden Dienstag und Mittwoch spannende Veranstaltungen für Kinder und dass auch schon für die Kleinsten ab vier Jahren. Umfangreiches Programm Kochen, Basteln, Badminton, Ponyreiten, Tennis und Rätselrallye oder die Salbenherstellung. Auf die Teilnehmer wartet wirklich ein kunterbuntes Programm. In...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Auch Juniorchefin Anna Sailer von "Dein Kulmlandbäcker"  verwendet das Sackerl und sind mit ihrem Betrieb bei der Aktion natürlich dabei.

Das Kulmland kauft mit Stoffsackerl ein und gewinnt

Im Rahmen der „Energiekultur Kulmland“ wurde in der Region Kulmland eine Stoffsackerl-Aktion gestartet und auch heuer fortgeführt. Damit will man erreichen, dass die Bewohner des Kulmlandes für ihre Einkäufe ein umweltfreundliches Stoffsackerl anstatt der umweltschädlichen Plastiksackerln verwenden. Eingeleitet wurde die Stoffsackerl-Aktion mit einem Malwettbewerb zum Thema „Umwelt“ in allen Volksschulen des Kulmlandes. Als Siegerin ging schließlich Marlene Gschanes von der Volksschule Ilztal...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
 1

Ab 5. Juli wieder jeden Mittwoch: Das "Zell Sommernachtsfest"

Die beliebte Veranstaltung feiert heuer ihr 20-jähriges Jubiläum ZELL AM SEE. Spezialitäten aus der Region, tolle Getränkekreationen und unvergessliches Flair: Vom 5. Juli bis 30. August 2017 wird das Zeller Stadtzentrum jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr für das „Zell Sommernachtsfest“ zur Flanier- und Kulinarikmeile. Straßenkünstler, Clowns und Live Bands sorgen für Unterhaltung und machen das Shopping- und Genuss-Event in der Altstadt von Zell am See zu einem besonderen Erlebnis. Ein...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
Jakob, Livia und Maria Petraschek mit ihren Osterkörben
 1   3

Osternesterlsuchen in Golling

Die Kinderfreunde haben den Osterhasen wieder unterstützt Am Samstag fand wieder die große Osternesterlsuche in Golling statt. Dieses Jahr wurde nicht versteckt, sondern die Kinder bekamen Sammelpässe und durften bei den Stationen entlang des Vier-Jahreszeiten-Weges beim Egelsee ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Am Ende gab es ein Osternest für jeden zurückgebrachten Sammelpass. Den Andrang war groß und die sowohl Kinder als auch Eltern sowie Großeltern hatten viel Spaß dabei. Die...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Tina Trippold
Im Bild von links: Eva Maria Loindl, Plusregion-GF Birgit Ausserweger, Karin Gildner und Renate Dürnberger.

Karin Gildner räumte bei Gewinnspiel ab

STRASSWALCHEN (buk). Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von 15.000 Euro haben die Plusregionbetriebe aus Köstendorf, Neumarkt und Straßwalchen beim Weihnachtsgewinnspiel verlost. Seit Mitte Jänner stehen die Gewinner fest. Insgesamt wurden 6.353 Sammelpässe abgegeben. Den Hauptpreis räumte dabei Karin Gildner aus Neumarkt ab. Sie erhält 3.000 Euro in Form von Plusregion-Einkaufsgutscheinen. Renate Dürnberger kann sich über 2.000 und Eva-Maria Loindl über 1.000 Euro in Gutscheinform freuen. "Die...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Vizebürgermeister Bernhard Baier, Anita Mayr vom City Ring und Gernot Barounig (Lentos; v. li.) präsentierten den neuen Sammelpass.
  2

Kunst und Kultur zum Sammeln

Sammeln, kleben und gewinnen ist das Motto des neuen Stickeralbums des Kunstmuseums Lentos. Nicht nur unter Fußball-, sondern auch unter Kunstfans ist die Sammelleidenschaft ausgebrochen. Analog zum beliebten Panini-Stickeralbum gibt es in Linz nun auch einen Lentos-Sammelpass. "Die Linzer sollen sich anschauen können, welche Schätze ihnen gehören", sagt Gernot Barounig, Kaufmännischer Direktor des Lentos Kunstmuseums. Mit den mehr als 600 Stickern des legendären Panini-Albums kann die Linzer...

  • Linz
  • Nina Meißl
V.l.: LLE-Koordinator Hans-Wolfgang Strauss mit LLE-Vorstand Helmut Kresnik, Brigitta Kada, Robert Ribul und Barbara Draxler.
 1

Leibnitzer „Sammel(s)pass“

Auch heuer heißt es wieder: „Stempeln, sammeln & gewinnen“ am schönsten Platz des Südens. Nach der erfolgreichen „Sammel(s)pass Aktion“ im Vorjahr, wird sie auch dieses Jahr wieder stattfinden – diesmal mit erhöhten Gewinnchancen. Einfach bei den „Leibnitz lädt ein!“-Mitgliedsbetrieben einkaufen und ab einem Wert von EUR 15,- erhalten Sie bereits einen Stempel in Ihren Sammelpass. Sobald Sie 10 Stempel von mindestens 5 verschiedenen Betrieben gesammelt haben, gibt es als Treue-Bonus einen...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
  3

Bunte Herbstgartentage von 23. bis 28. September mit großem Gewinnspiel

Sechs Gärtnereien laden von 23. bis 28. September zu herbstlichen Gartentagen in ihre Betriebe ein. BEZIRK. Herbstzeit ist Pflanzzeit! Zu Unrecht wird der Herbst oft als Ende der Gartensaison abgetan. Dass es eine Vielzahl an Blüten, Gräsern und Früchten gibt, die auch in der kälteren Jahreszeit den Garten verschönern, beweisen sechs Gärtnereifachbetriebe. Sie laden von Montag, 23. September bis Samstag, 28. September, zu den gewohnten Öffnungszeiten alle Gartenliebhaber in ihren Betrieb,...

  • Ried
  • Katrin Stockhammer

Junge Straßwalchner sagen "JES" zur Arbeit

„Junge engagierte Straßwalchner“ packen an und sammeln damit Bonuspunkte. STRASSWALCHEN (grau). Im Punktefieber sind die Straßwalchner Jugendlichen im Projekt „JES“. Für jede „gute Tat“ bekommen sie Punkte, die sie am Ende sogar gegen einen Mopedführerschein tauschen können. „Das ist einfach erklärt. Die Mädchen und Burschen erledigen kleine Arbeiten in verschiedenen Institutionen“, sagt Daniela Vsol vom örtlichen Service- und Familienbüro. „Sie arbeiten beispielsweise im Seniorenwohnheim...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Ulrike Grabler
Köstlichkeiten am Gösselsdorfer Bauernmarkt
  • 5. August 2020 um 17:00
  • Gösselsdorf

Freitags: Gösselsdorfer Bauernmarkt!

GÖSSELSDORF. Ab Freitag, 29. Mai bis einschließlich 25. September können sich die Bauernmarktbesucher jeden Freitag ab 17 Uhr,  mit regionalen Köstlichkeiten der Anbieter Sandra Toplitsch, der Familien Hrast, Lackner und Pohl sowie von Annemarie Grilc versorgen und die zahlreichen Angebote an Speisen und Getränken auch vor Ort konsumieren. Dabei gelten die Vorschriften für die seit Mitte Mai geöffnete Gastronomie, wie Abstandsregeln, Mund-Nasen-Schutz und dergleichen. Weil überaus...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.