Schlaraffia

Beiträge zum Thema Schlaraffia

Das Wappen des Gesamtvereines Allschlaraffia.

Freundschaft, Kunst, Humor
Auch Paixhanslia gedenkt "160 Jahre Schlaraffia"

Am 10. Oktober 2019 jährt sich zum 160. Male die Gründung der Schlaraffia. VÖCKLABRUCK. Am 10. Oktober 2019 jährt sich zum 160. Mal die Gründung der Schlaraffia. Dieser 1859 in Prag gegründeten weltweiten Vereinigung zur Pflege von Freundschaft, Kunst und Humor gehört seit 1949 auch die Vöcklabrucker "Paixhanslia an der Vechlapruggen" an. Ursprünglich waren nur Künstler dabei, heute bilden die Mitglieder der Schlaraffia einen Querschnitt durch alle bürgerlichen und künstlerischen Berufe....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Eine Delegation von Schlaraffia Gamundia beging feierlich die neue Patenschaft im SOS-Kinderdorf Altmünster

Kooperation verlängert
Schlaraffia Gamundia verlängert Patenschaft im SOS-Kinderdorf Altmünster

ALTMÜNSTER. Unter Fanfarenklängen wurde der weise UHU, Symbol der Schlaraffen, am Haus der neuen Patenfamilie im SOS-Kinderdorf Altmünster feierlich enthüllt. Im Rahmen eines Grillfestes, zu dem Scharaffia Gamundia alle Dorfbewohner eingeladen hat, wurde mit diesem symbolischen Akt die beinahe 60-jährige Kooperation bestärkt und fortgesetzt. „Es gibt nicht viele Freunde, die uns so langjährig und nachhaltig unterstützen“, so SOS-Kinderdorf-Leiter Gerhard Pohl dankbar. Das SOS-Kinderdorf...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller
Josef Viertlbauer ist trotz seiner 100 Jahre immer noch ein sportlicher Senior.

Ehrentag
Viertlbauer feierte seinen 100. Geburtstag

SALZBURG (red). Vizebürgermeisterin Anja Hagenauer gratulierte Josef Viertlbauer, der früher das gleichnamige Modegeschäft in der Linzergasse 58 leitete. Viertlbauer übergab das Geschäft an die Familie Haigermoser. Engagement für den Landesfechtverband Der Jubilar war acht Jahre lang Präsident des Salzburger Landesfechtverbandes und engagierte sich für die Errichtung des ASKÖ-Fechtzentrums unter der Handelsakademie. Viertlbauer ist der Vater von Ursula Hinterseer, Direktorin der...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Zeremonienmeister Ritter Schlummerl, Ritter Spitzfeder,  Oberschlaraffe Ritter Contra-Fey sowie Ritter Murxl (v.l.).

Schlaraffen in Vöcklabruck
"A lustige Eicht" in der Burg der Paixhanslia

Bei den Vöcklabrucker Sippungen der "Schlaraffia Paixhanslia an der Vechlapruggen" regieren feinsinniger Humor, Kunst und Freundschaftspflege. VÖCKLABRUCK (ju). Glock 8 des Abends ertönt das Tam-Tam und der regierende Oberschlaraffe eröffnet die Sippung in der Burg. Zuvor hatte es eine Atzung gegeben und die Sassen sind mit Lethe oder Quell versorgt. Soll heißen: Um 20 Uhr beginnt mit einem Gong-Schlag die Zusammenkunft im Vereinslokal. Zuvor haben die Mitglieder ihr Essen zu sich genommen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Herbert Gamberger wäre im Dezember 100 Jahre alt geworden. Ihm ist nun ab 24. November eine Ausstellung im Impuls-Center gewidmet

Ausstellung
"100 Jahre Herbert Gamberger" im Impuls-Center Seeboden

SEEBODEN (ven). Einem wahren "Tausendsassa" ist die Ausstellung "100 Jahre Herbert Gamberger" ab 24. November (19 Uhr) im Impuls-Center in Seeboden gewidmet. Gamberger wäre im Dezember 100 Jahre alt geworden. Viele Begabungen Gezeigt werden nicht nur charakteristische Bilder des Malers, sondern auch 16 Dokumentationen über die vielfältigen Aktivitäten. Angeregt hat die Ausstellung Karl Anderwald. Die vielen Begabungen, über die Gamberger verfügte, schlugen sich in den zahlreichen Facetten...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller

Paixhanslia: Schwungrad der Lebensfreude

In der Ausgabe Nr. 36 haben wir uns als die Paixhanslia unter dem Titel "War Maximilian I der letzte Ritter in Vöcklabruck?" vorgestellt. Heute wollen wir etwas mehr über uns erzählen. Frohsinn und Humor waren in der Paixhanslia von Anfang an (seit 1855) das Schwungrad der Lebensfreude, die auch bedeutende Künstler anzog: Anton Bruckner und Franz Stelzhamer waren Ehrenmitglieder und der Schriftsteller Peter Rosegger (als Schlaraffe Ritter Heimgarten) war gerne zu Besuch da. Seit 70 Jahren...

  • Vöcklabruck
  • Herbert Sturm
 1

Jubiläumsfeier für Herrn Edi Told

Ehrung für ein verdientes Mitglied der Schlaraffia inFügen Eine weit über die Grenzen von Fügen hinaus bekannte und geschätzte Persönlichkeit wurde vor kurzem feierlich geehrt. Seit 40 Jahren gehört Herr Edi Told aus Fügen (bekannt als Tankstellenbesitzer und Inhaber des Autohauses Told) dem Männerbund "Schlaraffia" an. Dies war der Anlass, ihn für sein aufopferungsvolles und treues Wirken mit dem "Groß-Ursippen-Orden" auszuzeichnen. Er hat in dieser Zeit fast alle Funktionen, die in...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Alois Eberharter
  23

Schlaraffia Burckhardia feiert 90. Geburtstag

PURKERSDORF (bw). Das Schlaraffenreych "Burckhardia" feierte am Samstagabend im Keller der Neuen Mittelschule Geburtstag. - 27 edle Ritter, zwei Knappen und zwei Junker zählt das 266. "Reych" der Schlaraffen in Purkersdorf heute. Seit der Gründung im Jahr 1859 in Prag ist der kunstbeflissene Männerbund zu einer weltweiten Organisation mit 400 aktiven Zweigvereinen angewachsen. Die erste Purkersdorfer Burg wurde 1926 im ehemaligen Stadtheurigen errichtet und übersiedelte später ins heutige...

  • Purkersdorf
  • Burkhard Weigl
Helmut Kritzinger, Martin Gschwandtner, Obmann Friedrich Grunder und Herbert Brunsteiner (v.l.).

"Paixhanslia" feiert Jubiläum

Verein wurde 1855 von Martin und Isidor Braun gegründet VÖCKLABRUCK. Stadtpfarrer Helmut Kritzinger, Bezirkshauptmann Martin Gschwandtner, Bürgermeister Herbert Brunsteiner und weitere Persönlichkeiten des Kultur- und Vereinslebens feierten mit der Paixhanslia ihr 160. Gründungsfest. 1855 haben die Brüder Martin und Isidor Braun den Verein gegründet, dessen Namen sich von der Kanone Paixhans ableitet. Die Kanone ist bis heute das Vereinsabzeichen. Mit ihr soll symbolisch gegen die negativen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
  49

Der Uhu und seine Sippe – Schlaraffen

Die BEZIRKSBLÄTTER-Redaktion tauchte kürzlich in die Welt der Schlaraffen ein. Was es damit auf sich hat? Lesen Sie selbst. ¶STUMM (fh). Man hat mich eingeladen, an einer sogenannten „Sippung“ des Männerbundes Schlaraffia teilzunehmen. Anfangs konnte ich nicht wirklich etwas mit dem Begriff anfangen – Schlaraffenland war das Einzige, was mir dazu einfiel, doch das änderte sich schnell. Nach ein wenig Recherche stellt sich heraus, dass die Schlaraffia eine weltweit deutschsprachige...

  • Tirol
  • Schwaz
  • Florian Haun

Uhus, wohin das Auge schaut

Bericht von Peter R. Leder Am 30.11.2014 ist wieder bei den Schlaraffen in Klosterneuburg in der Wasserzeile 15, ein Uhu Verkauf und Flohmarkt zugunsten dem SOS Kinderdorf Altmünster - Haus Schlaraffia abgehalten worden. Vor drei Jahren hat ein Schlaraffe seine Eulen und Uhu Sammlung uns testamentarisch hinterlassen und seitdem gibt es schon zum dritten Mal diesen Uhu Verkauf.   Im ersten Jahr konnten € 550.--, im 2. Jahr € 700.-- und heuer wieder € 700,-- an das SOS Kinderdorf...

  • Klosterneuburg
  • Cornelia Grobner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.