Schnedlitz

Beiträge zum Thema Schnedlitz

Lokales
Die Polizei stellte einen Verdächtigen.

Wr. Neustadt: Mordalarm
Messerattacke am Bahnhof Wr. Neustadt

WIENER NEUSTADT. Mordalarm am Donnerstagabend am Wiener Neustädter Bahnhof. In den Abendstunden wurde ein 28-Jähriger auf offener Straße niedergestochen. Zeugen hatten den Vorfall beobachtet und verständigten die Polizei. Im Zuge einer sofort eingeleiteten Fahndung wurde ein 30-jähriger Asylwerber festgenommen. Offenbar ging der Bluttat eine Rauferei voraus, so Angaben von Zeugen, die Staatsanwaltschaft ermittelt derzeit, ob es bei diesem Streit um Drogengeschäfte ging. Der 28-jährige wurde...

  • 30.08.19
Lokales
Bürgermeister-Stellvertreter Integrationsstadtrat Michael Schnedlitz mit Damla und Güney.

Spielerisch Deutsch lernen – Ferienkurse für Vor- und Volksschulkinder nicht-deutscher Muttersprache

WIENER NEUSTADT. Die Stadt Wiener Neustadt setzt einen weiteren Meilenstein in Sachen Integration: In Zusammenarbeit mit dem Familien- und Beratungszentrum Wiener Neustadt – Hilfswerk Niederösterreich sowie dem Verein Startklar wird ein 14-tägiger Feriendeutschkurs für Wiener Neustädter Vor- und Volksschulkinder mit nicht-deutscher Muttersprache angeboten. „Die Problematik, dass Kinder zum Schulanfang nach den Ferien nicht ausreichend Deutsch können, benachteiligt alle Kinder im Unterricht....

  • 22.05.19
Politik
Zeitschrift: Die Presse

Werden in Wiener Neustadt rechte Kanäle geöffnet?

Wie kann es sein, dass ein Stadtrat der 2. größten Stadt Niederösterreichs, sich so verhalten darf? Der Bürgermeister von Wiener Neustadt, Mag. Schneeberger hat für sein ausgewähltes Team, Herrn Schnedlitz (FPÖ) zu seinem Stadtrat ernannt. Dieser Herr Schnedlitz weiß sich nichts besseres, als persönlich bei einer FPÖ Kundgebung am Hauptplatz, die Gruppe der „Identitären“ zu begrüßen und sogar in das Rathaus von Wiener Neustadt einzuladen. Herr Schnedlitz behauptet, wenn er früher gewusst...

  • 30.04.16
Wirtschaft
Hensel, Schnedlitz, Drexler
2 Bilder

60 Jahr Prof. Peter Schnedlitz – hoher Orden und viel Prominenz

Die Dichte an Topmanagern im Festsaal der Wirtschaftsuniversität Wien war noch nie zuvor so groß. Der in Kottingbrunn lebende WU-Professor Peter Schnedlitz feierte seinen 60. Geburtstag. Staatsekretär Harald Mahrer überreichte ihm das Große Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich. Seine Mitarbeiter und seine rund 2000 Absolventen veranstalteten ein launiges Überraschungsfest. Unter den Gratulanten gesichtet: Manner Vorstand Alfred Schrott, Lidl Österreich Geschäftsführer...

  • 22.10.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.