Schulung

Beiträge zum Thema Schulung

Das Jahr 2019 wird auch für das AMS-Team eine Herausforderung werden
2

AMS Spittal
Johann Oberlerchner: "Positiver Trend sollte anhalten"

SPITTAL (ven). Nachdem im Jahr 2018 die Beschäftigung im Bezirk gestiegen ist (wir berichteten), hat die WOCHE AMS-Bezirksstellenleiter Johann Oberlerchner um eine Prognose für 2019 gebeten. Positiver Trend soll anhalten Insgesamt geht Oberlerchner davon aus, dass der Trend der positiven Entwicklung anhalten werde. "Ein wertvolles Zeichen dafür ist die Ansiedelung der Firma Theurl im Drautal." Er und sein Team will weiterhin die Betriebskontakte forcieren. "Das baut die Beziehung zu den...

  • Kärnten
  • Spittal
  • Verena Niedermüller
Seven children with balloons in green field

Infoabend - Ausbildung Kinderbetreuerin

Sie haben Interesse an der Arbeit mit Kindern? Die Frauenakademie Pascalina startet ab Herbst wieder den berufsbegleitenden Lehrgang, der Sie dazu befähigt, Kindergartenpädagoginnen und -pädagogen fachlich kompetent zu unterstützen. Die Ausbildung entspricht der Verordnung über die Ausbildung von Kinderbetreuerinnen/ Kinderbetreuern, LGBl. 5060/4-3 der NÖ. Landesregierung. Sie beinhaltet 94 Lehrgangsstunden, 36 Praktikumsstunden und eine Abschlussprüfung im Jänner 2018. Infoveranstaltung: 30....

  • Korneuburg
  • Frauenakademie Pascalina
Insgesamt waren 2012 1.908 Pongauer am AMS Bischofshofen arbeitslos gemeldet.

Azyklische Bewegung am Pongauer Arbeitsmarkt

Obwohl die Beschäftigung 2012 im Pongau stieg, zog gleichzeitig auch die Arbeitslosigkeit an. PONGAU (ar). Die gute Nachricht zu erst: Die unselbständige Beschäftigung ist im Jahr 2012 um 1,5 Prozent gestiegen. Im Jahresschnitt waren 33.958 Personen im Pongau beschäftigt. "Das ist ein Plus von 500 Dienstverhältnissen gegenüber dem Vorjahr und dem bisherigen Höchststand", erklärt der Leiter des AMS Bischofshofen, Thomas Burgstaller. Deutlich stärker angestiegen ist mit gut zwei Prozent die...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Angelika Pehab

Workshop rund um die Bewerbung

GMUNDEN (km). "Frauen in Bewegung" bieten den Workshop "Rund um die Bewerbung" für Wiedereinsteiger- und Berufsanfängerinnen an. Am Dienstag, 11. September geht es von 9 bis 11 Uhr um die Selbstanalyse: Welche Begabung, Ausbildung und Motivation bringe ich mit? Beim zweiten Termin am 25. September wird der Arbeitsmarkt analyisiert: Welche Infoplattformen gibt es? Beim letzten Termin am 2. Oktober wird nach Ziel und Umsetzung gefragt: Wie schreibe ich einen Lebenslauf, worauf achte ich bei einem...

  • Salzkammergut
  • Kerstin Müller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.