Seelsorge

Beiträge zum Thema Seelsorge

Benefiz: Märchenabend mit Helmut Wittmann

Helmut Wittmann unterstützt mit Märchen von der wohlwollenden Liebe Irmi Irnbergers Projekt der "Nachgehenden Familienseelsorge". BAD HALL. Ins Stadtheater Bad Hall laden Familienseelsorgerin Irmi Irnberger aus Pfarrkirchen und Märchenerzähler Helmut Wittmann am Freitag, 30. September um 19 Uhr ein. Unter dem Titel "Beim Kuchen des Bären" wird der Almtaler Meister der Erzählkunst Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren mit Volks- und Zaubermärchen von der fürsorglichen Liebe begeistern. Die...

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic

Mobbing und Konflikte machen keinen Urlaub

BEZIRK. Wenn es draußen schön ist und viele Kollegen auf Urlaub sind, geht es auch in den Betrieben und Büros oft heiß her. Weniger Menschen haben mehr Arbeit zu bewältigen, die Konfliktbereitschaft steigt. Und schwelende Konflikte werden in Stresszeiten leicht zu gezielten Schikanen, die körperlich und seelisch schwer belasten und krank machen, so Karl-Heinz Hellinger, Betriebsseelsorger und Mobbingbeauftragter der Diözese Linz. Wer auch nur die kleinsten Anzeichen von Mobbing erkennt, sollte...

  • Steyr & Steyr Land
  • Alma Catovic
Pfarrer Thomas Mazur verwaltet auch den Pfarrcaritas-Kindergarten Großraming. Links Leiterin Brigitte Hagauer.

Ein Pfarrer zog in die Provinz

Der Priestermangel sei auch eine Chance, sagt Großramings neuer Pfarrer Thomas Mazur. Laien haben mehr Möglichkeiten der Mitbestimmung. GROSSRAMING. „Grüß Gott, Herr Pfarrer“, schreit ein Kind fröhlich heraus, als Thomas Mazur den Kindergarten betritt. Der Bekanntheitsgrad des Pfarrers ist groß. Im September hat der gebürtige Pole die Nachfolge von Stanislav Kedzior angetreten, der 23 Jahre in der 2500-Seelen-Pfarre wirkte und bei Bedarf auch noch aushelfen wird. 1995 zum Priester geweiht...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Haupt- und ehrenamtliche Kirchenmitarbeiter trafen einander kürzlich in St. Ulrich.
4

Dekanat Steyr auf Suche nach neuem Chef

Dechant Ludwig Walch geht krankheitshalber in Pension. Ehrenamtliche Kirchenmitarbeiter sind nun noch stärker gefordert als bisher. STEYR, ST. ULRICH (fs/sth). Durch die Erkrankung des St. Ulricher Pfarrers und Dechants Ludwig Walch (67) ist es zu Engpässen in der Seelsorge gekommen. Um tragfähige Zukunftsmodelle einzuleiten, trafen einander am 5. April rund siebzig haupt- und ehrenamtliche Kirchenmitarbeiter aus den 19 Pfarren des Dekanats in St. Ulrich. Das Treffen war Auftakt für einen rund...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne
Marian Tatura lebt und arbeitet seit drei Jahren als Seelsorger in Österreich. Der engagierte Pole ist 
50 Jahre alt und feiert im Jänner 2012 sein 25-jähriges Priesterjubiläum. Foto: Thöne

Manager & Musikliebhaber: Ein Pfarrer für zwei Pfarren

Der Pole Marian Tatura leitet die Pfarren Losenstein und Reichraming Sein Terminkalender ist randvoll, und daran dürfte sich auch so schnell nichts ändern. Marian Tatura (50) leitet seit September 2011 die Pfarren Losenstein und Reichraming mit je rund 1800 Seelen. LOSENSTEIN, REICHRAMING (sth). „Die beiden Pfarren sind meine neue Heimat, meine Familie“, sagt Marian Tatura, der als Nachfolger von August Walcherberger Quartier im Losensteiner Pfarrhof bezogen hat. Ebenso entlastet er den...

  • Steyr & Steyr Land
  • Sabine Thöne

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.