Sellrainer Gasse

Beiträge zum Thema Sellrainer Gasse

Symbolischer Akt für beide Projekte: LHSt. Josef Geisler, Bgm. Georg Dornauer und die Ehrengästen beim Durchschneiden des Bandes!
13

Sellrain von allen Seiten sicher erreichbar

Verkehrsfreigabe der Galerie Tafelweg und zweispuriger Ausbau der Oberperfer Straße! Es war nur ein kleiner Festakt – für die Gemeinde Sellrain und das gesamte Sellraintal hat der Anlassfall aber größte Bedeutung. Im Ortskern wurde der "Lückenschluss" mit der Oberperfer Landesstraße L233 vollzogen. Hier handelt es sich um jene Straße, die Sellrain mit Oberperfuss verbindet. In dieser letzten Ausbauphase wurde der zweispurige Ausbau des 300 Meter langen Straßenstücks samt dem Neubau der Runacher...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Hier wird beschleunigt: Fahrtrichtung Sellrain, links ist der "Steinhof", rechts die Abzweigung nach St. Quirin
4

Gasse in Sellrain: "Eine Autobahn durch das Dorf"

Anrainer Benedikt Motz will Geschwindigkeitsübertretungen und Sicherheitsmängel nicht mehr hinnehmen. Benedikt Motz bewohnt in Sellrain den "Steinhof", in dem auch Sohn Dominik mit seiner Familie sein Domizil hat. Das Haus liegt an der sogenannten "Gasse" – der Verbindungsstraße nach Oberperfuss – genau an der Kreuzung mit der Straße nach St. Quirin quasi am Scheitelpunkt der alten Straße mit der ausgebauten Gasse. Der Anrainer bemängelt nach diesem Ausbau das Verhalten vieler...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

3.400.000

3,4 Millionen Euro wurde für die Komplettsanierung der Sellrainer Gasse investiert. Die Arbeiten an der Verbindungsstraße zwischen Sellrain und Oberperfuss waren dringend notwendig und erforderten nicht nur eine hohe Investitionssumme, sondern auch viel Arbeit.

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Straße der Woche

Der Sellrainer Bgm. Norbert Jordan fand große Worte für ein großes Bauvorhaben: "Die Fertigstellung der Sellrainer Gasse ist ein Jahrhundertprojekt!"

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Blick von Sellrain in Richtung Norden: Die eingezeichnete rote Linie ist der Verlauf der "Gasse"!
2

Freie Fahrt in der Gasse

Ausbau eines gefährlichen Straßenstücks in Sellrain wirft für Anrainer Fragen auf! (mh). Nicht-Insidern muss man vielleicht erst mal erklären, was und wo die "Gasse" ist. Dabei handelt es sich um ein Teilstück der Oberperfer Landesstraße, die von Unterperfuss über Oberperfuss bis nach Sellrain führt. Dabei hat es die "Gasse" in sich: es ist das steile Straßenstück vom Ort Sellrain quer über den Hang hinauf bis zur Einmündung Oberperfuss. Bis dato ein in den 30er-Jahren angelegter Weg, der...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.