Skifahren

Beiträge zum Thema Skifahren

Albert Fortell und Fabrice Girardoni am Stuhleck.
2

Barbara Wussow am Traumschiff, Albert Fortell am Stuhleck

Dass der Schauspieler und Drehbuchautor Albert Fortell mit seinen 68 Jahren noch gut in Schuss ist, bewies er unlängst am Stuhleck. Während seine Gattin Barbara Wussow für den Traumschiff-Dreh im sonnigen Süden verweilt, genießt er den verschneiten Winter in Österreich und nutzt jede Gelegenheit, um auf seinem „Hausberg“ Ski zu fahren. Am vergangenen Wochenende kam es zu einem Wiedersehen mit Fabrice Girardoni, Geschäftsführer der Bergbahnen Stuhleck. Leider konnte das traditionelle...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Am Niederalpl wurde der Lift angeworfen.

Saisonstart
Niederalpl startet Liftbetrieb

Am Freitag, 15. Jänner, wurde auch am Niederalpl die Skisaison gestartet. Dem Schneefall der letzten Tage sei Dank.  Der Lift wird vorerst von 15. bis 17. Jänner und dann wieder von 22. bis 24. Jänner betrieben. Ab 28. Jänner soll der Skibetrieb dann bis voraussichtlich 7. März aufrechterhalten werden. Wie immer gilt auch in diesem Jahr wieder, dass Kinder bis 15 in Begleitung eines Eltern- oder Großelternteils gratis fahren. Die Aktion ist gültig beim Kauf einer Tageskarte.  Die Betreiber...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Reinhard Reisinger auf steirischer und Hermann Doppelreiter auf niederösterreichischer Seite managen gemeinsam den Besucheransturm.
1 1 3

Besucherandrang am Semmering
"Die Leute haben sich nicht abhalten lassen"

Der Besucheransturm am Semmering bleibt ein großes Thema. Wir haben uns mit beiden Seiten unterhalten. Seit Weihnachten ist kaum ein Tag vergangen, an dem es der Semmering nicht in die Medien geschafft hätte. Der enorme Besucherandrang sorgt für nicht gewollte Bilder. Wir haben uns auf der Passhöhe an der Ländergrenze mit den beiden Bürgermeistern Hermann Doppelreiter (Semmering) und Reinhard Reisinger (Spital am Semmering) getroffen. Wie haben Sie die Zeit seit Weihnachten erlebt? HERMANN...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Auf der Fahrt zu Platz zwei.
2

Ski alpin
Tamara Tippler: Im Jubiläumsrennen erstmals am Abfahrtspodest

Ein großartiges Rennwochenende hat Tamara Tippler hinter sich. Sie fuhr beim Heimweltcup in St. Anton am Arlberg als Zweite erstmals auf das Abfahrtspodest. Geschlagen wurde die Mauternerin nur von der Italienerin Sofia Goggia, die einen Traumlauf erwischte. SKI ALPIN. In den Trainings (einmal Bestzeit) zeigte Tamara Tippler bereits, in welcher guter Form sie sich im Moment befindet. Diese Leistung konnte die 29-Jährige dann auch am Renntag abrufen: Rang zwei und bei ihrem fünfzigsten...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Vom Stuhleck bis nach Mariazell rüsten sich sämtliche Skigebiete der Region für einen besonders herausfordernden Winter.
2

Nachgefragt
Skigebiete bereiten sich auf Corona-Winter vor

Die heimischen Betreiber setzen alles daran, dass die Saison sicher über die Bühne gehen kann. War bislang stets das Wetter die größte Herausforderung für die Skigebiete, so kommen in diesem Jahr durch Corona auch noch verschärfte Sicherheitsmaßnahmen hinzu. Nach dem erneuten "Lockdown" kann wohl niemand sagen, wie sich die Situation bis zu einem möglichen Saisonstart entwickelt. Dennoch setzen die Betreiber in der Region alles daran, dass im Winter sicher Skigefahren werden kann. Wir haben uns...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Mit vollem Einsatz kämpften 170 Schüler aus 17 Volksschulen des Bezirks Bruck-Mürzzuschlag bei den  Schulskimeisterschaften am Stuhleck um Stockerlplätze.
6

Schulskimeisterschaften
170 Volksschüler gingen am Stuhleck an den Start

170 Schüler aus 17 Volksschulen des Bezirks Bruck-Mürzzuschlag kämpften am Stuhleck bei den Schulskimeisterschaften mit vollem Einsatz um die Stockerlplätze. Veranstaltet wurden die Schulskimeisterschaften der Volksschulen von der Neuen Mittelschule Langenwang mit Schwerpunkt alpinem Skirennlauf, dem RLZ Langenwang und dem WSV Spital/Semmering auf der Schieferwiese. Die Volksschule Krieglach stellte mit 40 Teilnehmern die größte Mannschaft, der von Giga-sport Graz, dem 3-Shop-ECE und der...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
Freiwillige errichteten den ersten Lift auf der Brunnalm in St. Barbara.
4

Geschichte
Erster Schlepplift auf der Brunnalm: Viele Zufälle und 430 Freiwillige

Der erste Lift im Skigebiet Brunnalm Hohe-Veitsch in St. Barbara wurde 1960 eröffnet. Das Geld dafür konnte Anton Schadauer auftreiben. "Du Tauni, bauts ehs van Winterspurtverein an Schilift, i bau jetzt a Gosthaus in da Brunnolm, i kaun ma oba an Schilift nit zusätzli leisten, ohne Schilift bin i oba da-schoussn." An diese Worte von Rudolf Scheikl erinnert sich der Veitscher Pensionist Anton Schadauer noch ganz genau. Denn diese Unterhaltung war der Grundstein für den Bau eines der ersten...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
57

VIP-Skiopening am Stuhleck
Ein Sessel am Lift für Lizz Görgl

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Gastgeber Fabrice Giradoni zum traditionellen Skiopening am Stuhleck. Mit dabei waren unter anderen Wintersportfan und der am Stuhleck immer erfolgreiche Kabarettist Christoph Fälbl – diesmal mit blonder Perücke unterwegs: „Nach dem ich in den vergangen Jahren bei den Männern fast keine Gegner hatte, starte ich diesmal bei den Frauen.“ Mit Erfolg: Zusammen mit Yvonne Rueff – gemeinsam bezwangen die beiden die Piste mit einer Rodel – gab es eine...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
1

Saisonstart
Der Lift am Stuhleck wird angeworfen

Die Temperaturen und Schneefälle der letzten Tagen machen es möglich, dass das Skigebiet Stuhleck, am Samstag, dem 7. Dezember 2019 mit dem Liftbetrieb im Bereich Weißenelf und Steinbachalm startet. Die Stuhleckbahn wird zunächst als Zubringerlift in Betrieb sein. Für den Skibetrieb geöffnet werden die Pisten Nr. 10, 10a, 1 und 12. Betriebszeiten: 08:30 - 16:00 Uhr. Auch die Gastronomie, u.a. das Panoramarestaurant W11 mit der neuen Snowlounge, lädt die Skifans zum gemütlichen Verweilen ein. Am...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Anzeige
Aktivitäten im Winter machen der ganzen Familie Spaß. Allerdings sollte der Urlaub im Schnee auch ein sicheres Vergnügen sein, dazu sind einige Dinge zu beachten.
2

Start in die Skisaison
Sicher in den Winterspaß

Für viele ist der Winterurlaub mit der ganzen Familie ein besonderes Highlight des Jahres, auf das sich viele schon lange im Voraus freuen. Bei den Vorbereitungen auf den Ausflug in den Schnee sollten einige Dinge beachtet werden, allen voran das Thema Sicherheit. Wichtig ist es, sich rechtzeitig um die passende Ausrüstung zu kümmern. Helm und Skier müssen passenEin Helm etwa ist für alle unverzichtbar. Das passende Exemplar gibt es beim Fachhändler. Der Helm muss fest am Kopf sitzen, darf...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Expertengespräch: H. Nothnagl, G. Bliem, M. Girardoni und S. Berger.

Skigebiete setzen auf Qualität und Komfort

Warum ist Skifahren so teuer? Experten stellten sich im Wintersportmuseum Mürzzuschlag dieser Frage. Die generelle Antwort: Skifahrer stellen immer mehr Ansprüche und Investitions- und Betriebskosten werden nicht geringer. Vertreter der Skigebiete Amadé, Planai-Hochwurzen, Bergbahnen Stuhleck und dem Familien-Skigebiet St. Jakob im Walde versuchten, dieser immer wiederkehrenden Frage eine Antwort zu geben. Qualitätsangebote kosten Georg Bliem, Geschäftsführer der Planai-Hochwurzen-Bahnen: „Die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Hannes Nothnagl (Wintersportmuseum Mürzzuschlag), Georg Bliem (Planai-Hochwurzen), Fabrice Girardoni (Berglifte Stuhleck), Stefan Berger (Familien-Skigebiet St. Jakob/W.) v.li.

Skifahren
Skigebiete setzen auf Qualität und Komfort

Warum ist Skifahren so teuer? Experten stellten sich im Wintersportmuseum Mürzzuschlag dieser Frage. Die generelle Antwort: Skifahrer stellen immer mehr Ansprüche und Investitions- und Betriebskosten werden nicht geringer. Vertreter der Skigebiete Amadé, Planai-Hochwurzen, Bergbahnen Stuhleck und dem Familien-Skigebiet St. Jakob im Walde versuchten, dieser immer wiederkehrenden Frage eine Antwort zu geben. Qualitätsangebote kosten Georg Bliem, Geschäftsführer der Planai-Hochwurzen-Bahnen: „Die...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Heinz Veitschegger
2

Saisonstart
Neuerungen auf den steirischen Skibergen

Vom Stuhleck bis auf die Grebenzen stehen die steirischen Liftbetreiber bereits in den Startlöchern. Wenn die hochsteirischen Skiberge fein angezuckert sind, dann frohlocken die Liftbetreiber. Die Freude war den Seilbahnern im Judenburger McDonalds jedenfalls anzusehen, als sie dort die Neuheiten für die Skisaison vorstellen durften. „Frau Holle hat bereits fleißig gearbeitet“, sagt Skiberge-Sprecher Karl Fussi. Und die Seilbahner haben kräftig mitgeholfen. Neuerungen im ÜberblickNeben einem...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
Die Bezirkscupsieger.
2

Ski
Bronze in St. Sebastian und Finale im Skibezirk

Luca Jobstmann (KSV Gigasport) fuhr bei den österreichischen alpinen Schülermeisterschaften in St. Sebastian zu zwei Bronzemedaillen, er wurde im RTL und in der Kombination jeweils Dritter. Lara Florianschitz wurde Kombi-Achte. Mit einem vom WSV Veitsch organisierten RTL auf der Brunnalm wurde der diesjährige Schibezirks-Cup abgeschlossen. Tagessieger: Helena Schintler, Moritz Leodolter, Julian Pierer, Emma Grabner, Lena Tangl, Nico Rantschl, Laura Hofbauer, Felix Thaler, Jennifer Hölblinger,...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Siegfried Endthaler
Anzeige
Winterfreuden für die ganze Familie
9

Familienurlaub
Der perfekte Winterurlaub für die ganze Familie in Gastein

Wintersportfans jeden Alters und Könnens kommen in Gastein voll auf ihre Kosten. Drei Orte, vier Skigebiete und über 200 Kilometer präparierte Pisten: das Gasteinertal mit den Skigebieten Schlossalm-Angertal-Stubnerkogel, Graukogel und Dorfgastein-Grossarltal bietet das Rundum-Sorglos-Paket für Familien. Und nicht nur der Pistenspaß, sondern auch viele andere Annehmlichkeiten machen den Familienskiurlaub garantiert zum Erfolg. Anreise nach Bad Gastein par excellenceGastein kannst du problemlos...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
Anzeige
Freeride Paradies Gastein
8

Winterurlaub in Gastein
Skiurlaub in Gastein – das ultimative Wintererlebnis

Was ist besser als ein Winterurlaub in einem Skigebiet? Ein Urlaub in gleich vier Skigebieten! Gastein macht’s möglich! Auf insgesamt 200 Pistenkilometern können sich Wintersportler hier austoben. Jedes Skigebiet hat seinen eigenen Reiz – da kommt garantiert keine Langeweile und schon gar kein Lagerkoller auf! Aber keine Sorge, der Skiurlaub wird gemütlich am Beginn des Tales in Dorfgastein im Skigebiet Dorfgastein-Großarl gestartet. Es geht weiter über Bad Hofgastein und Bad Gastein, die das...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Laura Sternagel
7

VIP-Skiopening
Prominenz bezwang das Stuhleck

Heimische Stars stürzten sich wagemutig die Piste am Stuhleck hinunter und eröffneten ihre Wintersaison. Zahlreiche prominente Gäste folgten vergangene Woche der Einladung von Gastgeber Fabrice Girardoni zum bereits 20. VIP-Skiopening am Stuhleck und nutzten die perfekten Schneeverhältnisse, um ihre persönliche Skisaison zu eröffnen. Hoher Promifaktor am StuhleckMit dabei waren unter anderen Kabarettist und Wintersportfan Christoph Fälbl, Schauspieler Albert Fortell, die Musiker Paul und Ewald...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Schifoan is' des Leiwandste: Frauen erhalten am 8. März beim Ladies Skitag am Stuhleck die Tageskarte um vergünstigte 36,50 Euro.
2

Günstiger Skifahren am internationalen Frauentag am Stuhleck

Ladies Skitag: Die Tageskarte gibt es am 8. März am Stuhleck in Spital am Semmering für Frauen vergünstigt. Spital am Semmering: Das Stuhleck, das größte und modernste Tagesskigebiet im Osten Österreichs, steht am 8. März, dem internationalen Frauentag, wieder ganz im Zeichen der weiblichen Wintersportfans. Frauen erhalten an diesem Tag ihre Tagesskipässe um vergünstigte 36,50 Euro. "Der Ladies Skitag ist am Stuhleck schon Tradition und erfreut sich großer Beliebtheit. Die Pistenbedingungen...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Angelina Koidl
2 49

Traumhafter WOCHE-Skitag auf der Brunnalm

Mit dem WOCHE-Gutschein gab es die Tageskarte um 15 Euro. Rechtzeitig kam die Sonne! Herrliches Wetter und traumhafte Pisten beim WOCHE-Skitag auf der Veitscher Brunnalm. Viele Mürztaler kamen mit dem WOCHE-Coupon und holten sich eine Tageskarte um 15 Euro – immerhin 17 Euro unter dem Normalpreis. Das Team der WOCHE Mürztal, mit den Werbeberatern Angelika Thenhalter und Christoph Rothwangl, verteilte an alle Hungrigen Kipferl, sehr zur Freude der begeisterten Schifahrer. Nach knapp zwei Stunden...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Thomas Dormann
Bei Skifahrern sind Knieverletzungen leider sehr häufig.
1 2

Der Schnee bringt leider manchmal Schmerzen mit

Wer seit Langem mal wieder in die Skischuhe schlüpft, läuft Gefahr, sich Verletzungen zuzuziehen. Am häufigsten passieren Unfälle schon in den ersten zwei Pistentagen. Bei Skifahrern sind in erster Linie Verletzungen des Kniegelenks zu beklagen, bei Snowboardern bieten Unterarme und Handgelenke ein größeres Risiko für Brüche und Verstauchungen. „Schwere Schädel-Hirn-Traumata sind glücklicherweise dank der Helmpflicht rückläufig“, meint der Bewegungsmediziner Christoph Raas von der...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Allzu schnell kommt es zu Stürzen.
1

Gesund durch den Skiurlaub

Wintersport ist gesundheitsfördernd, wenn man einige Regeln beachtet. Er kräftigt das Immunsystem, stärkt Muskeln und Sehnen und das Gleichgewichtsgefühl wird trainiert. Der Aufenthalt in der Natur bringt darüber hinaus Lebensfreude und fördert das Gemeinschaftsgefühl unter Freunden und in der Familie. Was es dabei zu beachten gilt, wissen die Bewegungsmediziner Ralf Rosenberger, Christoph Raas und Christian Deml von der Universitätsklinik für Unfallchirurgie in Innsbruck, die auch die MOVIA...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Ein stressiger Winterurlaub treibt uns in den Wahnsinn.
2

Skiurlaub: Entspannung oder Stress

Urlaube sollen ja eigentlich entspannen, doch Skiausflüge sind nicht selten von Stress geprägt. Dem Alltag zu entfliehen und endlich einmal ein bisschen durchzuatmen, tut jedem Menschen gut. Gerade beim Skiurlaub gibt es allerdings einige mögliche Problemfelder, die aus vermeintlicher Entspannung den puren Stress werden lassen. Dank Schlepplift-Chaos oder zu ausgiebigen Après-Feiern kann der Urlaub schon einmal ein wenig aus den Fugen geraten. Guter Plan ist halbe Miete Wer das vermeiden...

  • Michael Leitner
Die steirischen Pisten bieten Winterspaß für die ganze Familie. Auswahl hat man unter rund 80 Skigebieten.
1 2

Ski Openings: Das Vergnügen am Berg

Die heimischen Skigebiete erfreuen sich auch heuer wieder großer Beliebtheit. Österreich zählt als Wintersportland zu den Spitzenreitern in Europa. Das ist mit Sicherheit auch den steirischen Skigebieten zu verdanken. Mit rund 80 Gebieten an der Zahl sind die Möglichkeiten zum Skifahren, Snowboarden, Rodeln und vielem mehr in der grünen Mark nahezu unbegrenzt. Die heimischen Bergbahnen punkten mit jährlichen Neuerungen, die den Wintersportlerinnen und Wintersportlern noch mehr Komfort bieten...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Steiermark WOCHE
Theater am Rettenbach Gletscher: Machen Sie mit und gewinnen Sie eines von zwei Wochenenden in Sölden, wo sie "Hannibal" live erleben.
4 24 9

Gewinnspiel: Zwei Ski-Wochenenden für zwei und Gletscherschauspiel "Hannibal" in Sölden

Mit meinbezirk.at haben Sie die Möglichkeit, am 21. April beim Gletscherschauspiel "Hannibal" dabei zu sein. Darüber hinaus gibt's je zwei Übernachtungen und Ski-Pässe inklusive Test-Ski für zwei Personen zu gewinnen. SÖLDEN. Das Gletscherschauspiel Hannibal versetzt Karthago, das heutige Tunis auf 3.000 Meter Seehöhe in die Bergwelt Tirols. Bei dieser Show wird die Alpenquerung mit Mitteln der Gegenwart nachgespielt. Zuletzt hatten sich 8.000 Zuschauer eingefunden, um den Coup des...

  • Sabine Miesgang
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.